Die Suche ergab 22451 Treffer

von Adam Smith
Di 19. Mär 2019, 22:39
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Macron und die Folgen
Antworten: 1672
Zugriffe: 79136

Re: Macron und die Folgen

(19 Mar 2019, 11:54) Heute neue Massendemonstrationen Die Gewerkschaften CGT und FO haben zusammen mit einigen kleineren Gewerkschaften zu Demonstrationen aufgerufen. Sie demonstrieren gegen die zunehmend schwindende Kaufkraft. An den meisten Grundschulen fällt der Unterricht aus. Bei der letzten A...
von Adam Smith
Di 19. Mär 2019, 18:24
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Elon Musk - Wann platzt die Blase?
Antworten: 902
Zugriffe: 72561

Re: Elon Musk - Wann platzt die Blase?

Die Anzahl der Krankheitstage hat sich in Bezug auf das Jahr 2017 verdoppelt. Im Montagewerk im kalifornischen Fremont stieg die Zahl der ausgefallenen Arbeitstage demnach von 7619 auf 22.454. Auch wenn man den Zuwachs an Beschäftigten insgesamt einberechnet, ist das in etwa eine Verdopplung. Die Za...
von Adam Smith
Di 19. Mär 2019, 06:26
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Elon Musk - Wann platzt die Blase?
Antworten: 902
Zugriffe: 72561

Re: Elon Musk - Wann platzt die Blase?

(18 Mar 2019, 20:36) Die Frage stellt sich in welche Kiste er noch greifen kann. Die Schließung eines hohen Anteils der Autohäuser war schon der letzte Strohalm ... Mit dem Model Y hätte er in der Tat in eine Trickkiste greifen können. SUV verkaufen sehr gut. Auch zu hohen Preisen. https://www.spri...
von Adam Smith
Mo 18. Mär 2019, 22:54
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Macron und die Folgen
Antworten: 1672
Zugriffe: 79136

Re: Macron und die Folgen

Alpha Centauri hat geschrieben:(18 Mar 2019, 22:38)

Das Demokratie "wirtschaftskompatibel" sein muss ist pure Ideologie und warum sollte es nicht eher umgekehrt sein die Wirtschaft "demokratiekompatibel" ??

Was wird denn hier konkret vorgeschlagen?
von Adam Smith
So 17. Mär 2019, 22:08
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Isolation oder Bewahrung der globalen US-Stellung? Die Protokolle von Greenwich
Antworten: 464
Zugriffe: 35624

Re: Isolation oder Bewahrung der globalen US-Stellung? Die Protokolle von Greenwich

King Kong 2006 hat geschrieben:(17 Mar 2019, 20:12)

Den von seinen sicherlich völlig unvoreingenommen Leibarzt durchgeführter Demenztest hat er aber geschafft. Ein Trump, der Uhrzeiten treffsicher benennen konnte reicht offenbar (nicht).

In den USA läuft es halt besser als in Frankreich. Trump ist beliebter als Macron.
von Adam Smith
Fr 15. Mär 2019, 18:09
Forum: 43. Computer - Internet - Telekommunikation - Netzpolitik
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 169
Zugriffe: 6463

Re: Künstliche Intelligenz

(15 Mar 2019, 17:06) Wenn du meinst..... Du wirst dich noch wundern wie wenig ohne die Cloud geht beim pseudo-autonomen Fahren Die Cloud dürfte minimal sein. Es wird sie aber geben. In Bezug auf die Ampel und den Verkehrsfluss in Bezug auf z.B. Stauß. Mit geht es darum warum dieses jetzt nicht sein...
von Adam Smith
Fr 15. Mär 2019, 17:50
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Geldsystem
Antworten: 2673
Zugriffe: 67236

Re: Die EZB und die wunderbare Geldvermehrung zur Rettung von systemrelevanten Banken

(15 Mar 2019, 13:41) Die Verwirrung kommt auch durch diesen Begriff des "Giralgeldes". Die Geschäfsbanken "schöpfen" kein Geld, nur die Zentralbank darf in einem Zentralbankensystem wie dem heutigen Geld erzeugen. Geschäftsbanken oder Kreditinstitute räumen allenfalls Guthaben a...
von Adam Smith
Fr 15. Mär 2019, 06:45
Forum: 43. Computer - Internet - Telekommunikation - Netzpolitik
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 169
Zugriffe: 6463

Re: Künstliche Intelligenz

(15 Mar 2019, 06:23) Das kann das Auto auch bei Google Maps abfragen. Stimmt. Visionen vom Netz der Zukunft Das hinderte allerdings Andreas Kwoczek nicht daran, auf der Huawei Eco-Connect Europe 2017 eine Vision komplett neuartiger Infrastrukturen zu erträumen. Der Leiter 'Kooperative Systeme und K...
von Adam Smith
Fr 15. Mär 2019, 06:15
Forum: 43. Computer - Internet - Telekommunikation - Netzpolitik
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 169
Zugriffe: 6463

Re: Künstliche Intelligenz

(15 Mar 2019, 01:16) Systeme, die echtzeitfähig sein müssen, können nicht ihre Rechenpower auf eine Cloud auslagern. Ich hätte jetzt vermutet, dass man technisch interessierten User das nicht extra erklären müsste. :) Dann berechnet das Auto halt die beste Fahrt in Bezug auf Unfällen oder Staus sel...
von Adam Smith
Fr 15. Mär 2019, 00:20
Forum: 43. Computer - Internet - Telekommunikation - Netzpolitik
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 169
Zugriffe: 6463

Re: Künstliche Intelligenz

MoOderSo hat geschrieben:(14 Mar 2019, 23:55)

Steht doch da. Sie sammeln Informationen von anderen. Praktisch nur eine erweiterte Sensorik. Die Entscheidung muss das Auto immer noch selbst treffen.

Die Berechnung eines Staus oder eines Unfalls könnte auch extern stattfinden.
von Adam Smith
Do 14. Mär 2019, 23:08
Forum: 43. Computer - Internet - Telekommunikation - Netzpolitik
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 169
Zugriffe: 6463

Re: Künstliche Intelligenz

(14 Mar 2019, 21:14) Das sind Kommunikationsprotokolle, die höchstens dazu taugen die Sensorik zu erweitern in dem man auch Information von anderen Fahrzeugen verarbeitet. Die eigentliche Berechnung muss aber im Fahrzeug selbst stattfinden. Deshalb heißt das auch autonom. Spätestens im Funkloch wär...
von Adam Smith
Do 14. Mär 2019, 19:37
Forum: 43. Computer - Internet - Telekommunikation - Netzpolitik
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 169
Zugriffe: 6463

Re: Künstliche Intelligenz

(14 Mar 2019, 19:09) Dass die Daten, die ein Auto produziert, in einem Rechenzentrum verarbeitet werden müssten ist eine Falschbehauptung, die dieser User immer und immer wieder, wider besseren Wissens, aufstellt. Vielleicht meint der User eine gemeinsame Cloud. Volkswagen will künftige Auto-Genera...
von Adam Smith
Do 14. Mär 2019, 19:03
Forum: 81. Religion
Thema: Grundsatzdiskussion Islam
Antworten: 7399
Zugriffe: 682883

Re: Grundsatzdiskussion Islam

(14 Mar 2019, 14:42) Der IS interpretiert auch nur den Koran nach ihrer Art. Das ist nicht richtig. Der einzige Unterschied zwischen Al-Qaida und Taliban ist, dass der IS auch alle Schiiten umbringen möchte. Sowohl Al-Quaida auch die Taliban möchten dieses nicht. Auch unterscheiden sich die Extremi...
von Adam Smith
Do 14. Mär 2019, 13:54
Forum: 81. Religion
Thema: Grundsatzdiskussion Islam
Antworten: 7399
Zugriffe: 682883

Re: Grundsatzdiskussion Islam

(14 Mar 2019, 09:55) Das ist falsch ausgedrückt. Nur sofern der Schöpfer der Welt eines der Bücher die eine jeweilige Religion verehrt tatsächlich direkt oder indirekt diktiert hätte, würde dies den "Endsieg" der jeweiligen Religion bedeuten. Damit meine ich eine Diskussion zu dem Thema. ...
von Adam Smith
Mi 13. Mär 2019, 16:11
Forum: 81. Religion
Thema: Grundsatzdiskussion Islam
Antworten: 7399
Zugriffe: 682883

Re: Grundsatzdiskussion Islam

(13 Mar 2019, 15:51) Schau nach Brasilien! Die Evangelikalen gewinnen im Gleichschritt mit dem neuen brasilianischen Heilsbringer an Macht und Einfluss. Brasilien ist ein katholisches Land. Dieser Anteil schrumpft seit Jahren immer weiter: Lag er 1960 noch bei 91 %, nahm er bis 1985 auf 83 % ab und...
von Adam Smith
Mi 13. Mär 2019, 15:19
Forum: 81. Religion
Thema: Grundsatzdiskussion Islam
Antworten: 7399
Zugriffe: 682883

Re: Grundsatzdiskussion Islam

Wolverine hat geschrieben:(13 Mar 2019, 14:05)

Nicht Dein Ernst, oder?


Wenn davon ausgegangen wird, dass es Allah gibt, dann ist das zwingend. Aus dem Grund gewinnen immer die Radikalen, wenn Allah gesetzt wird.
von Adam Smith
Mi 13. Mär 2019, 13:49
Forum: 81. Religion
Thema: Grundsatzdiskussion Islam
Antworten: 7399
Zugriffe: 682883

Re: Grundsatzdiskussion Islam

(13 Mar 2019, 12:34) Folglich: Da es erforderlich ist, in der Realität anzukommen, d.h. politische Antworten auf die Erfordernisse der Gegenwart zu haben, kann nach den Gesetzen der Logik "der Koran NICHT als unverfälschtes, direktes Wort Gottes" angesehen werden. Das ist egal. Vollkommen...
von Adam Smith
Mi 13. Mär 2019, 12:09
Forum: 81. Religion
Thema: Grundsatzdiskussion Islam
Antworten: 7399
Zugriffe: 682883

Re: Grundsatzdiskussion Islam

(13 Mar 2019, 11:21) So lange es ein absolutes Dogma ist, den Koran als unverfälschtes, direktes Wort Gottes zu sehen, kann es auch kaum Reformen geben. Selbst wenn er verfälscht ist, muss sich möglichst nach dem Koran oder dem Leben von Mohammed gerichtet werden. In Bezug auf das Christentum hat d...
von Adam Smith
Mi 13. Mär 2019, 10:41
Forum: 81. Religion
Thema: Grundsatzdiskussion Islam
Antworten: 7399
Zugriffe: 682883

Re: Grundsatzdiskussion Islam

Wolverine hat geschrieben:(13 Mar 2019, 09:32)

Zustimmung. Das hat der Islam noch vor sich...……..kann ich mir aber nicht wirklich vorstellen.


Das ist unmöglich. Denn sobald es Allah gibt, muss zwingend alles so laufen wie Allah das will.
von Adam Smith
Mi 13. Mär 2019, 10:23
Forum: 32. Asien – Fernost
Thema: China - Bewertung seiner Bürger mittels eines zentralen Bonuspunktesystems
Antworten: 75
Zugriffe: 3483

Re: China - Bewertung seiner Bürger mittels eines zentralen Bonuspunktesystems

Tom Bombadil hat geschrieben:(12 Mar 2019, 11:55)

Ja klar, die Chinesen lassen sich gerne freiwillig auf Schritt und Tritt überwachen... Dieses Märchen soll man wirklich glauben?


Aus China stammt Tik Tok und Chinesen finden es vorteilhaft, wenn das Geschäft beim Betreten viel weiss.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/TikTok

Zur erweiterten Suche