Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sanktionen

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Mind-X
Beiträge: 11131
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 23:10
Benutzertitel: Lupenreinster Vollblutdemokrat

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon Mind-X » Do 22. Nov 2012, 19:08

Der Thread "gelöscht" wurde aufgrund eines unzureichenden Eingangsbeitrages ... (Trommelwirbel) ... gelöscht! :D
"und du wirst wahnsinnig werden von dem, was deine Augen sehen müssen." (5. Mose 28,34)

BLINDER SIEH! TAUBER HÖR! NAZI BEDENKE!
Benutzeravatar
Mind-X
Beiträge: 11131
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 23:10
Benutzertitel: Lupenreinster Vollblutdemokrat

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon Mind-X » Sa 2. Mär 2013, 12:21

Mod.

Hinweis:

Ich lasse es ab sofort (Stichtag: 2. März.2013) im Au-Po nicht mehr zu, dass mit dem Begriff Antisemitismus so inflationär umgegangen wird. Zweifellos ist Antisemitismus verbreitet bis in alle Bereiche der Gesellschaft, was die entsprechenden veröffentlichen Studien auch nachgewiesen haben. Es werden jene wirklichen Antisemiten auch nicht lange verborgen bleiben, dazu sind sie zu sehr in diesem Wahn verstrickt. User wurden bereits so identifiziert als auch Personen des öffentlichen Lebens. Dennoch geht mir - und da bin ich mit Sicherheit nicht der einzige - diese übermäßige Verwendung zu weit. Das hat nun ein Ende.
Sollte ab sofort ein Antisemitismusvorwurf egal wem gegenüber erfolgen, dann wäre dieser u.U. nur dann gültig, wenn er eindeutig - ich wiederhole: eindeutig - nachgewiesen wird. Es ist einfach nur zum Kotzen, dass ständig mit einem derart schwerwiegenden Vorwurf so hantiert wird, wie es in diesem Forum der Fall ist. Nicht nur, dass jegliche Diskussion sich dadurch entledigt, es wird auch der tatsächliche Antisemitismus nahezu banalisiert.
"und du wirst wahnsinnig werden von dem, was deine Augen sehen müssen." (5. Mose 28,34)

BLINDER SIEH! TAUBER HÖR! NAZI BEDENKE!
Benutzeravatar
Umetarek
Vorstand
Beiträge: 15446
Registriert: Di 3. Jun 2008, 07:24
Benutzertitel: auf dem Weg zur Wüste...
Wohnort: Pfalz

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon Umetarek » Do 7. Mär 2013, 09:04

Einige Off-Topic Beiträge aus "Moderationsstrang des Subforums #35/Diskussionen mit Mods " in die Ablage, bevors schon wieder eskaliert. Für die zuständige Moderation: ab diesem Beitrag http://www.politik-forum.eu/viewtopic.php?p=1873958#p1873958
Mutter des Wahnsinns und Harmoniebeauftragte des Forums, sowie geprüfte Völkermörderin!
Benutzeravatar
Mind-X
Beiträge: 11131
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 23:10
Benutzertitel: Lupenreinster Vollblutdemokrat

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon Mind-X » Do 21. Mär 2013, 09:58

Stimmt, der Trick ist nicht aufgegangen.

Der Thread "Der Trick ist alt und wird nicht aufgehen!" befindet sich nun in der Ablage.
"und du wirst wahnsinnig werden von dem, was deine Augen sehen müssen." (5. Mose 28,34)

BLINDER SIEH! TAUBER HÖR! NAZI BEDENKE!
Benutzeravatar
Mind-X
Beiträge: 11131
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 23:10
Benutzertitel: Lupenreinster Vollblutdemokrat

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon Mind-X » Do 18. Apr 2013, 11:36

Perspektive - Israel, Palästina und Nachbarn <-- Aus dem Thread wurden haufenweise Beiträge entfernt. Grund:
Viele Beiträge waren ad personam, Unterstellung, Hetze und sonstiger Spam. Im übrigen sind Antworten auf Spam ebenso Spam und wurden gleich mitentsorgt.
"und du wirst wahnsinnig werden von dem, was deine Augen sehen müssen." (5. Mose 28,34)

BLINDER SIEH! TAUBER HÖR! NAZI BEDENKE!
Benutzeravatar
Umetarek
Vorstand
Beiträge: 15446
Registriert: Di 3. Jun 2008, 07:24
Benutzertitel: auf dem Weg zur Wüste...
Wohnort: Pfalz

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon Umetarek » Di 28. Mai 2013, 19:24

Verschiedene Stränge aufgeräumt
Mutter des Wahnsinns und Harmoniebeauftragte des Forums, sowie geprüfte Völkermörderin!
Benutzeravatar
Umetarek
Vorstand
Beiträge: 15446
Registriert: Di 3. Jun 2008, 07:24
Benutzertitel: auf dem Weg zur Wüste...
Wohnort: Pfalz

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon Umetarek » Di 28. Mai 2013, 19:49

Spam aus "Weitere Schreckensbilder aus Gaza" , Diskussionen zur Moderation bitte in dem dafür vorgesehenen Strang.
Zuletzt geändert von Umetarek am Di 28. Mai 2013, 19:51, insgesamt 1-mal geändert.
Mutter des Wahnsinns und Harmoniebeauftragte des Forums, sowie geprüfte Völkermörderin!
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 76988
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon Alexyessin » Sa 1. Jun 2013, 19:03

Grüß Gott, guten Tag, Servus und Hallo,

der Verein hat mich gebeten, temporär hier in meiner alten Wirkungsstätte als Moderator tätig zu werden, da momentan ein paar Kollegen ausfallen. Da ich ja, wie bekannt, das Forum Israel, Palästina und Nachbarn bereits schon einmal für längere Zeit moderiert hatte, dürfte mein Stil bekannt sein. Für diejenigen, die seinerzeit nicht in den Genuss duch meine Moderation gekommen sind: Hart aber Fair!

So, dann auf eine gute Diskuissionskultur

Alex Reither
Zuletzt geändert von Alexyessin am Sa 1. Jun 2013, 19:03, insgesamt 1-mal geändert.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 76988
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon Alexyessin » Sa 1. Jun 2013, 20:12

Als erste Amtshandlung musste ich aus dem Thread Grüne rufen zu Boykott/Kennzeichnung israelischer Waren auf einen Beitrag von usatomorrow wegen Spam entfernen und die Antwort darauf auch.
Also usa, du weist doch wie es funktioniert - nicht einfach nur einen Link reinstellen, es sollt schon eine eigene Aussage dabei sein.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 76988
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon Alexyessin » Mo 17. Jun 2013, 13:48

Der Thread Ich bin Israel von Belsazar ist in die Ablage verschoben worden. Im Thread selbst wurde, dank Platon, der User auf folgende Regel aufmerksam gemacht

§ 8 Spam
1. Spam jeder Art ist außerhalb der Weinstube unerwünscht! Mitglieder die gegen diese Regelung verstoßen können sanktioniert werden.
2. Spam sind :
Im Falle von Strangeröffnungen:
a. Beiträge, in denen keinerlei Darstellung der zu diskutierenden Sache stattfindet und
b. Beiträge, die nur aus einem Link bestehen. Erforderlich ist eine eigene angemessene Stellungnahme, die über die Strang- oder Textüberschrift hinaus geht.


WENN man schon diesen Hinweis bekommt, spricht doch nichts dagegen, den Thread regelkonform umzugestalten.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 76988
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon Alexyessin » Sa 22. Jun 2013, 16:42

Chruschtschow, Chruschtschow, Chruschtschow - willst du dir wenigsten einmal die Nutzungsbedinungen durchlesen?
Dein Beitrag im Thread „Kriegserklärung“ Israels wurde natürlich wegen Spam in die Ablage verschoben. Nebenbei war da weder der Israelische noch der deutsche Aussenminister zu sehen.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 76988
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon Alexyessin » Mo 24. Jun 2013, 11:50

Israelkritische Videos gelöscht ist jetzt im Feedback.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 76988
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon Alexyessin » Sa 29. Jun 2013, 13:38

Ja, so ist es. Mehr als einen Tag lang hat die Moderation gewartet, ob der User usatomorrow seinen Beitrag den Vorgaben gemäss anpassen wird - und es ist nichts dergleichen passiert. Deswegen landet sein Beitrag aus dem Thread Grüne rufen zu Boykott/Kennzeichnung israelischer Waren auf in der Ablage.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 76988
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon Alexyessin » Di 2. Jul 2013, 07:50

Ein Off Topic Beitrag von Wölfelspitz und die Antwort von Rüstiger Rentner aus dem Mod-Thread in die Ablage geschoben.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 76988
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon Alexyessin » Mi 3. Jul 2013, 00:06

Aus dem Thread Antisemitismus oder doch eher sachliche Kritik!? ist ein Beitrag von RüstigerRentner wegen ad personam entfernt worden. Leider war dieser Beitrag so weit weg, das sich User RüstigerRentner eine Ermahnung abholen darf.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 76988
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon Alexyessin » Mi 3. Jul 2013, 10:34

Es gibt Beiträge, bei denen der schreibende User schlichtweg damit rechnen muss, das eine Sanktion folgt. Und dann gibt es Beiträge, wo der Moderation gar nichts anderes übrig bleibt eine Sanktion auszusprechen.
Und es gibt Beiträge, die so scheisse sind, das ich meinen Job hier gerne mache.
Aus dem Thread Antisemitismus oder doch eher sachliche Kritik!? verfasste gestern Abend der User ThorsHamar einen solchen Beitrag. Den genauen Wortlaut brauche ich hier nicht zu wiederholen, aber das Ganze grenzte haarscharf an Volkshetze - wenn nicht sogar drüber.
Und weil der User, obwohl er dann gemerkt hat, DAS dieser Beitrag, im freundlichsten Sinne, Irritationen hervorruft, wurde dieser nicht geändert sondern nur versucht durch ein weiteres Posting zu relativieren.
ThorsHamar erhält dafür eine Verwarnung - die ich selbst aussprechen darf - plus die Teilnahme für das Sanktionsabstimmungsverfahren der Moderation.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 76988
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon Alexyessin » Mi 3. Jul 2013, 16:25

Was zum Geier ist denn heut mich euch allen los? So, aus dem Thread Antisemitismus oder doch eher sachliche Kritik!? mussten einige grenzwertige Beiträge von Ponderosa entfernt werden ( die Antworten darauf ebenfalls ). Und ich definiere den Satz "Juden sind selbst Schuld an den Massakern" als Hetze und daher erhält Ponderosa eine Verwarnung.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 76988
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon Alexyessin » Di 9. Jul 2013, 13:05

Aus dem Thread Boykotte und Blockaden wurde ein beleidigender Beitrag von RüstigerRentner entfernt. Der User hat sich damit eine Ermahnung verdient
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 76988
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon Alexyessin » Di 9. Jul 2013, 17:39

Alexander Reither » Mi 3. Jul 2013, 10:34 hat geschrieben:Es gibt Beiträge, bei denen der schreibende User schlichtweg damit rechnen muss, das eine Sanktion folgt. Und dann gibt es Beiträge, wo der Moderation gar nichts anderes übrig bleibt eine Sanktion auszusprechen.
Und es gibt Beiträge, die so scheisse sind, das ich meinen Job hier gerne mache.
Aus dem Thread Antisemitismus oder doch eher sachliche Kritik!? verfasste gestern Abend der User ThorsHamar einen solchen Beitrag. Den genauen Wortlaut brauche ich hier nicht zu wiederholen, aber das Ganze grenzte haarscharf an Volkshetze - wenn nicht sogar drüber.
Und weil der User, obwohl er dann gemerkt hat, DAS dieser Beitrag, im freundlichsten Sinne, Irritationen hervorruft, wurde dieser nicht geändert sondern nur versucht durch ein weiteres Posting zu relativieren.
ThorsHamar erhält dafür eine Verwarnung - die ich selbst aussprechen darf - plus die Teilnahme für das Sanktionsabstimmungsverfahren der Moderation.


Die Abstimmung hat ergeben, das es bei einer Verwarnung bleibt und es diesbezüglich zu keiner weiteren Sanktion kommen wird.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 76988
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Moderationsstrang des Subforums #35/Mitteilungen, Sankti

Beitragvon Alexyessin » Fr 12. Jul 2013, 18:56

Ein schöner Freitag Abend ist in Deutschland. Es scheint die Sonne und man könnte den Eindruck haben, das jeder relaxed sich auf das kommende Sommerwochenende einstimmt. Jeder? Nein, im Thread Denkbare Kompromisse für eine Zweistaatenlösung? musste die Moderation gerade stark eingreifen, weil der User Rüstiger Rentner in einem Stile ad personam Amok gelaufen ist, das es schlichtweg jeder Sau graust. Nun, die Beiträge sind in der Ablage gelandet, mit ein paar Antworten von derKleine und, sorry, auch von Liegestuhl die jeweilige Reantworten waren.
An Rüstiger Renter ergeht aufgrund mehrfacher persönlicher Beleidigung eine Verwarnung.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat

Zurück zu „35. Israel & Palästina“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste