Die Suche ergab 24 Treffer

von Schwachzocker
Mi 9. Aug 2017, 17:37
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Demokratische Regierungen - Nur ein Büttel des Kapitals?
Antworten: 263
Zugriffe: 9936

Re: Demokratische Regierungen - Nur ein Büttel des Kapitals?

Meine Güte! Wohin gleitet dieser Faden denn bloß? Herr Weil hat das gute Recht, seine Redemanuskripte von jeder x-beliebigen Person oder jeder x-beliebigen Institution korrigieren zu lassen. Er kann auch in den Wald zu den sieben Zwergen gehen, und die korrigieren das dann. Es ist dann aber noch imm...
von Schwachzocker
So 9. Jul 2017, 16:45
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Geeignete Orte für G20-Gipfel
Antworten: 66
Zugriffe: 7041

Re: Geeignete Orte für G20-Gipfel

(09 Jul 2017, 10:57) Ganz simpel.....überall, nur nicht vor Linker Haustür. :D :D :D https://www.welt.de/politik/deutschland/article166441308/Sympathien-fuer-solche-Aktionen-aber-bitte-nicht-im-eigenen-Viertel.html Es könnte tatsächlich sein, dass es in Bayern weniger dramatisch wird, allein aufgru...
von Schwachzocker
Di 18. Apr 2017, 18:48
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Sammelstrang: Aktien, Fonds, Trading, Finanzen ...
Antworten: 1039
Zugriffe: 279230

Re: Sammelstrang: Aktien, Fonds, Trading, Finanzen ...

firlefanz11 hat geschrieben:(18 Apr 2017, 09:35)

Du denkst zu langfristig.....

Das ist bei einer Aktienanlage nicht möglich!
von Schwachzocker
Sa 15. Apr 2017, 16:37
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Sammelstrang: Aktien, Fonds, Trading, Finanzen ...
Antworten: 1039
Zugriffe: 279230

Re: Sammelstrang: Aktien, Fonds, Trading, Finanzen ...

(11 Apr 2017, 10:53) Sicher ist daran lediglich, dass Du effektiv Geld verlierst... :D Mag sein, dass man mit Tages- und Festgeld zur Zeit einen realen Verlust macht. Wie es in Zukunft ist, weiß keiner! Das kurzfristige Zocken bringt auf die Dauer nichts. Oh doch! Man muss nur wissen was man tut......
von Schwachzocker
Mo 3. Apr 2017, 17:24
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Vorstandsgehälter in Aktiengesellschaften begrenzen?
Antworten: 236
Zugriffe: 20764

Re: Vorstandsgehälter in Aktiengesellschaften begrenzen?

(03 Apr 2017, 16:40) ...Ausserdem ist es nicht das eigene Geld, das diese Leute dann sinnlos verprassen, sondern das des Unternehmens... Genauer gesagt, das Geld der Aktionäre ... u.a. meines! Für mich ist das in Ordnung. Wer ein Problem damit hat, muss keine Aktien kaufen, bzw. kauft nur Aktien vo...
von Schwachzocker
Mo 3. Apr 2017, 17:10
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Sammelstrang: Aktien, Fonds, Trading, Finanzen ...
Antworten: 1039
Zugriffe: 279230

Re: Sammelstrang: Aktien, Fonds, Trading, Finanzen ...

(02 Apr 2017, 21:39) ... Ich gebe Dir mal kostenlos einige Infos... Es wäre auch noch schöner, wenn diese Infos kostenpflichtig wären. :rolleyes: Ich habe da nur noch eine Frage von einem kleinen Angsthasen aus der Provinz: Aktien aus verschiedenen Branchen dienen der Risikostreuung und diese koppe...
von Schwachzocker
So 2. Apr 2017, 20:03
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Vorstandsgehälter in Aktiengesellschaften begrenzen?
Antworten: 236
Zugriffe: 20764

Re: Vorstandsgehälter in Aktiengesellschaften begrenzen?

(02 Apr 2017, 19:24) Was geschieht denn mit den vielen, vielen Managern, die sich für ihre Aufgabe als absolut unfähig erwiesen haben, die sozusagen ihre Unfähigkeit unter Beweis gestellt haben? .. Vertrag ist Vertrag! Das der Manager "fähig" sein muss, steht da vermutlich nicht. Frage li...
von Schwachzocker
So 2. Apr 2017, 20:00
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Vorstandsgehälter in Aktiengesellschaften begrenzen?
Antworten: 236
Zugriffe: 20764

Re: Vorstandsgehälter in Aktiengesellschaften begrenzen?

(02 Apr 2017, 19:21) Also als Belohnung für offensichtliche Korruption ?! Als Ersatz dafür, dass der Staatsanwalt in einem solchen Fall dann nicht bemüht wird? Welche Korruption? Sofern diese stattgefunden hat, wäre es nichts weiter als das gute Recht der Firma (bzw. deren Vertreter) dazu zu schwei...
von Schwachzocker
So 2. Apr 2017, 17:51
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Vorstandsgehälter in Aktiengesellschaften begrenzen?
Antworten: 236
Zugriffe: 20764

Re: Vorstandsgehälter in Aktiengesellschaften begrenzen?

Meinem Vorredner schließe ich mich an und füge folgendes hinzu: In der gesamten Diskussion um Mangergehälter wird offenbar davon ausgegangen, dass Menschen in einer Marktwirtschaft zwangsläufig nach ihrer Arbeitsleistung bzw. nach ihren Arbeitsergebnissen bezahlt werden müssen. Das halte ich aber fü...
von Schwachzocker
So 2. Apr 2017, 09:15
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Vorstandsgehälter in Aktiengesellschaften begrenzen?
Antworten: 236
Zugriffe: 20764

Re: Vorstandsgehälter in Aktiengesellschaften begrenzen?

(02 Apr 2017, 06:37) ... inwieweit betrifft das DICH oder MICH- was der Vorstand von VW oder BMW an Gehalt bekommt? oder den "Niedriggehaltsbezieher" in diesen Unternehmen? ( was aendert sich fuer den?) Du hättest das Wort "Gefühl" auch markieren sollen, denn darum geht es. Mann...
von Schwachzocker
So 2. Apr 2017, 08:00
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 5338
Zugriffe: 501477

Re: Abschaffung von Bargeld

(01 Apr 2017, 19:58) Was hilft dir ein "Kaufkraftspeicher", wenn eines Tages dein Bargeld nichts mehr wert ist? ... Nichts! Ich habe ja auch nicht behauptet, dass Bargeld in allen Szenarien hilft. Und wenn ein Komet auf der Erde einschlägt, hilft es auch nicht. Der Goldpreis schwankt zwar...
von Schwachzocker
So 2. Apr 2017, 07:49
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Sammelstrang: Aktien, Fonds, Trading, Finanzen ...
Antworten: 1039
Zugriffe: 279230

Re: Sammelstrang: Aktien, Fonds, Trading, Finanzen ...

(01 Apr 2017, 21:54) ... Wenn ich für mein Bankguthaben keine Zinsen bekomme und die Inflation sogar mein Guthaben schmälert, dann ist das eine sehr schlechte Geldanlage. Auf die (begrenzte) Einlagensicherung verzichte ich gerne. Es kann sein, dass es eine schlechte Geldanlage ist. Sie ist aber sic...
von Schwachzocker
Sa 1. Apr 2017, 17:12
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 5338
Zugriffe: 501477

Re: Abschaffung von Bargeld

(01 Apr 2017, 13:27) ... Aus meiner Sicht wird Bargeld überflüssig, sowie das Bezahlverfahren mit Smartphone flächendeckend verfügbar sein wird. In 2 bis 5 Jahren dürfte das so weit sein. Darauf sollten wir uns einstellen. Überflüssig ist (und wird) Bargeld mit Sicherheit nicht. Es ist ein Kaufkraf...
von Schwachzocker
Sa 1. Apr 2017, 16:51
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Vorstandsgehälter in Aktiengesellschaften begrenzen?
Antworten: 236
Zugriffe: 20764

Re: Vorstandsgehälter in Aktiengesellschaften begrenzen?

(01 Apr 2017, 16:04) Na dann kann man es ja machen wenn es die Firmen nicht interessiert... Stimmt! Dann ist natürlich alles gut. Ob die Aktionäre selbst in Krisenzeiten ohne Gewinn die Boni aus eigener Tasche berappen wollen bleibt abzuwarten. Den zahlen die Aktionäre auch mit Gewinn aus eigener T...
von Schwachzocker
Sa 1. Apr 2017, 14:54
Forum: 4. Technik - Infrastruktur
Thema: Zahl der Verkehrstoten steigt wieder an
Antworten: 144
Zugriffe: 29172

Re: Zahl der Verkehrstoten steigt wieder an

(31 Mar 2017, 20:08) ich fordere ein strengeres tempolimit für das wachstum von bäumen! außerdem gehören die ganzen toten unter den mopedfahrern aus der statistik der verkehrstoten herausgerechnet, denn streng genommen handelt es sich dabei um sportunfälle. Eher würde ich es in die Rubrik "Sel...
von Schwachzocker
Sa 1. Apr 2017, 13:28
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Bevölkerungsentwicklung Deutschland: Was ist schief gelaufen?
Antworten: 107
Zugriffe: 9866

Re: Bevölkerungsentwichkung Deutschland: Was ist schief gelaufen?

(01 Apr 2017, 11:03) Nein, genau darum geht es mir ja: damals waren die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen noch ganz andere. Damals war es die gesellschaftliche Norm, dass Frauen nicht am Erwerbsleben teilnahmen, sondern sich um die Kinder kümmerten. Daher brauchte man damals keine weiterführende...
von Schwachzocker
Sa 1. Apr 2017, 13:21
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Vorstandsgehälter in Aktiengesellschaften begrenzen?
Antworten: 236
Zugriffe: 20764

Re: Vorstandsgehälter in Aktiengesellschaften begrenzen?

Alter Stubentiger hat geschrieben:(01 Apr 2017, 10:05)
... Interessant wird es wie sich die Boni entwickeln wenn die Firma nur noch bis zu 500.000,-€ pro Nase steuerlich geltend machen kann. Den Rest müssen dann zu 100% die Aktionäre aufbringen. Darum geht es.

Wie kommst Du darauf? Den Rest werden die Angestellten aufbringen.
von Schwachzocker
Sa 1. Apr 2017, 09:22
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Sammelstrang: Aktien, Fonds, Trading, Finanzen ...
Antworten: 1039
Zugriffe: 279230

Re: Sammelstrang: Aktien, Fonds, Trading, Finanzen ...

(10 Dec 2016, 13:22) DAS ist definitiv KORREKT. Nur...wer konnte KONKRET vor 120 Jahren ein diversifiziertes Depot haben ? Und...wer lebt 120 Jahre ? :p mfg Und wer legt in der Vergangenheit Geld an? Aktien sind deutlich riskanter als Bankeinlagen. Dies ist so und war auch in der Vergangenheit so. ...
von Schwachzocker
Sa 1. Apr 2017, 08:25
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Vorstandsgehälter in Aktiengesellschaften begrenzen?
Antworten: 236
Zugriffe: 20764

Re: Vorstandsgehälter in Aktiengesellschaften begrenzen?

(31 Mar 2017, 18:31) Vorstandsgehälter sollen etwas mit Markt u tun haben? :D :D :D You made my day! :thumbup: Es bedaure es, wenn das bereits ausreicht, um Deinen Tag zu retten. Ja, Vorstandsgehälter haben etwas mit dem Markt zu tun. Ein Manager fordert ein Gehalt in Höhe von 10 Millionen, und ein...
von Schwachzocker
Fr 31. Mär 2017, 17:52
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Vorstandsgehälter in Aktiengesellschaften begrenzen?
Antworten: 236
Zugriffe: 20764

Re: Vorstandsgehälter in Aktiengesellschaften begrenzen?

Interessantes Thema! Was ich an den bisher gemachten Ausführungen nicht verstehe, ist der Umstand, dass sich viele User wohl sicher sind, hier eine Regelung gefunden zu haben, die zu Lasten von Menschen mit hohen Einkommen geht und daher zur "Gerechtigkeit" beiträgt (was immer man darunter...

Zur erweiterten Suche