Umfrage, Linksammlung zum Corona - Impfstoff

Moderator: Moderatoren Forum 7

Ich lasse mich bei Vorhandenseins eines Impfstoffes gegen das Coronavirus impfen ?

Ja
11
79%
nein
2
14%
weiß nicht
1
7%
 
Abstimmungen insgesamt: 14
Alfred B
Beiträge: 125
Registriert: Mo 9. Mär 2020, 14:23

Umfrage, Linksammlung zum Corona - Impfstoff

Beitragvon Alfred B » So 17. Mai 2020, 09:21

Da es bei allgemeiner Verfügbarkeit eines Impfstoffes von entscheidender Bedeutung sein wird, welcher Anteil der Bevölkerung sich gegen das Coronavirus impfen lässt, habe ich diesen Faden eröffnet. Sicher ist das Ergebnis nicht repräsentativ, kann aber darauf hindeuten, ob die Annahme realistisch ist, dass durch einen Impfstoff eine Immunität der Bevölkerung erreicht wird oder sich nur relativ wenige impfen lassen und die jetzige Lage ein Dauerzustand bleibt.

Wer interessante Links kennt ( auch bezüglich des aktuellen Stands der Forschung ) kann diese hier verlinken.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 51678
Registriert: So 1. Jun 2008, 11:00
Benutzertitel: Jugendbeauftragter
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Umfrage, Linksammlung zum Corona - Impfstoff

Beitragvon yogi61 » So 17. Mai 2020, 11:03

Eppendorf -

Die Suche nach einem Impfstoff gegen Covid-19 ist in vollem Gange. Auch in Hamburg wird fleißig geforscht – und das in einem enormen Tempo, wie UKE-Expertin Prof. Dr. Marylyn Addo in einem Interview mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland verriet. So schnell wie jetzt sei es noch nie gegangen.

Die Wissenschaftlerin erzählt davon, dass bereits ein Impfstoff hergestellt und dieser erfolgreich an Mäusen getestet wurde. Nun geht es an die Herstellung: Er muss so aufbereitet und weiterentwickelt werden, dass damit klinische Studien durchgeführt werden können. Und all das geschieht binnen nur weniger Monate.


https://www.mopo.de/hamburg/suche-nach- ... --36705552
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 51678
Registriert: So 1. Jun 2008, 11:00
Benutzertitel: Jugendbeauftragter
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Umfrage, Linksammlung zum Corona - Impfstoff

Beitragvon yogi61 » So 17. Mai 2020, 11:04

yogi61 hat geschrieben:(17 May 2020, 11:03)

Eppendorf -

Die Suche nach einem Impfstoff gegen Covid-19 ist in vollem Gange. Auch in Hamburg wird fleißig geforscht – und das in einem enormen Tempo, wie UKE-Expertin Prof. Dr. Marylyn Addo in einem Interview mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland verriet. So schnell wie jetzt sei es noch nie gegangen.

Die Wissenschaftlerin erzählt davon, dass bereits ein Impfstoff hergestellt und dieser erfolgreich an Mäusen getestet wurde. Nun geht es an die Herstellung: Er muss so aufbereitet und weiterentwickelt werden, dass damit klinische Studien durchgeführt werden können. Und all das geschieht binnen nur weniger Monate.


https://www.mopo.de/hamburg/suche-nach- ... --36705552


BTW. Ich werde mich impfen lassen.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 39268
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Umfrage, Linksammlung zum Corona - Impfstoff

Beitragvon JJazzGold » So 17. Mai 2020, 11:37

yogi61 hat geschrieben:(17 May 2020, 11:03)

Eppendorf -

Die Suche nach einem Impfstoff gegen Covid-19 ist in vollem Gange. Auch in Hamburg wird fleißig geforscht – und das in einem enormen Tempo, wie UKE-Expertin Prof. Dr. Marylyn Addo in einem Interview mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland verriet. So schnell wie jetzt sei es noch nie gegangen.

Die Wissenschaftlerin erzählt davon, dass bereits ein Impfstoff hergestellt und dieser erfolgreich an Mäusen getestet wurde. Nun geht es an die Herstellung: Er muss so aufbereitet und weiterentwickelt werden, dass damit klinische Studien durchgeführt werden können. Und all das geschieht binnen nur weniger Monate.


https://www.mopo.de/hamburg/suche-nach- ... --36705552


Das klingt erfreulich, beides, die Nachricht über den Impfstoff und dass du dich impfen lassen wirst.
Werde ich auch und auch jedes Mitglied meiner Familie.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
Europa2050
Beiträge: 5471
Registriert: Di 4. Mär 2014, 08:38
Benutzertitel: Kein Platz für Nationalismus

Re: Umfrage, Linksammlung zum Corona - Impfstoff

Beitragvon Europa2050 » So 17. Mai 2020, 16:19

yogi61 hat geschrieben:(17 May 2020, 11:04)

BTW. Ich werde mich impfen lassen.


Selbstverständlich - für Leute wie mich ohne medizinische Kontraindikation sollte es moralische Pflicht sein - im Sinne von „Freiheit und Verantwortung“.

Natürlich dürfen Leuten mit medizinischen Indikationen - so zum Beispiel könnte ich mir einen Stress für das Immunsystem für MS-Erkrankte als gefährlich vorstellen - aus einer Nichtimpfung auf keinen Fall Nachteile erwachsen.

Aber gerade die müssen wir schützen, die haben mit dem Virus selbst noch größere Probleme ...
Law not war! - Benjamin Ferencz
Benutzeravatar
Kölner1302
Beiträge: 1327
Registriert: So 10. Jun 2018, 18:44

Re: Umfrage, Linksammlung zum Corona - Impfstoff

Beitragvon Kölner1302 » So 17. Mai 2020, 19:58

Bei Versorgungsmängeln mit Impfmitteln meine ich sollten die Beschäftigten der Krankenhäuser, Pflegeheime und Pflegedienste sowie pflegende Angehörige zuerst versorgt werden, dann die Beschäftigten der Lebensmittelmärkte und Postzusteller sowie Beschäftigte sonstiger Lebensmittel- und Arzneibringdienste.
Dañ die Lehrer und Kindergartenbeschäftigten.
Dann die anderen publikumsintensiven Bereiche: ÖPNV, Ämter, Verkäufer, Friseure, Handwerker, Wirte....
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 21494
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Umfrage, Linksammlung zum Corona - Impfstoff

Beitragvon Teeernte » So 17. Mai 2020, 20:15

Kölner1302 hat geschrieben:(17 May 2020, 19:58)

Bei Versorgungsmängeln mit Impfmitteln meine ich sollten die Beschäftigten der Krankenhäuser, Pflegeheime und Pflegedienste sowie pflegende Angehörige zuerst versorgt werden, dann die Beschäftigten der Lebensmittelmärkte und Postzusteller sowie Beschäftigte sonstiger Lebensmittel- und Arzneibringdienste.
Dañ die Lehrer und Kindergartenbeschäftigten.
Dann die anderen publikumsintensiven Bereiche: ÖPNV, Ämter, Verkäufer, Friseure, Handwerker, Wirte....


Na - wenn das Transportgewerbe nicht "bei" ist... >>. Fliegt der Impfstoff mit Autopilot ?

Die meisten Krankenhauskräfte im Süden hatten bereits ihre "Ansteckung".
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D

Zurück zu „7. Wissenschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], DogStar und 2 Gäste