Hamburger SV

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 2517
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 22:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: Hamburger SV

Beitragvon Bolero » Sa 4. Jul 2020, 12:47

Nach verpatztem Aufstieg: Hecking will beim HSV nicht weitermachen

Nach dem verpassten Bundesliga-Aufstieg ist die Trennung von Trainer Dieter Hecking und Fußball-Zweitligist Hamburger SV nach SID-Informationen perfekt. Die Entscheidung wurde nach mehreren Treffen zwischen Hecking und Sportvorstand Jonas Boldt sowie einer Aufsichtsratssitzung am Freitag getroffen. Hecking soll die Aufarbeitung der Saison "ernüchtert" verlassen haben, so die "Hamburger Morgenpost". Der Verein sei "nicht gewillt", seine Vorstellungen in Gänze umzusetzen.


https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... rbeit.html

War klar!
BLEIBT SAUBER!! :thumbup:
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 52728
Registriert: So 1. Jun 2008, 11:00
Benutzertitel: Jugendbeauftragter
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Hamburger SV

Beitragvon yogi61 » Sa 4. Jul 2020, 12:57

Bolero hat geschrieben:(04 Jul 2020, 12:47)

Nach verpatztem Aufstieg: Hecking will beim HSV nicht weitermachen



https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... rbeit.html

War klar!


Wie viele Trainer hatte der HSV in den letzten Jahren eigentlich? Ich komme da nicht mehr mit. :?:
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 13286
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 00:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER
Wohnort: Unbedeutender, abgelegener Seitenarm der Milchstrasse

Re: Hamburger SV

Beitragvon Kritikaster » Sa 4. Jul 2020, 13:01

An den Trainern lag und liegt es nicht, wohl wahr.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 52728
Registriert: So 1. Jun 2008, 11:00
Benutzertitel: Jugendbeauftragter
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Hamburger SV

Beitragvon yogi61 » Sa 4. Jul 2020, 13:23

Kritikaster hat geschrieben:(04 Jul 2020, 13:01)

An den Trainern lag und liegt es nicht, wohl wahr.


Vor allen Dingen nicht an den Trainern, die abgelöst haben, denn die hatten mit der Einkaufspolitik nicht viel zu tun.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 13286
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 00:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER
Wohnort: Unbedeutender, abgelegener Seitenarm der Milchstrasse

Re: Hamburger SV

Beitragvon Kritikaster » Sa 4. Jul 2020, 13:32

yogi61 hat geschrieben:(04 Jul 2020, 13:23)

Vor allen Dingen nicht an den Trainern, die abgelöst haben, denn die hatten mit der Einkaufspolitik nicht viel zu tun.

Der Verein stinkt nach wie vor vom Kopf her.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 52728
Registriert: So 1. Jun 2008, 11:00
Benutzertitel: Jugendbeauftragter
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Hamburger SV

Beitragvon yogi61 » Sa 4. Jul 2020, 13:33

Kritikaster hat geschrieben:(04 Jul 2020, 13:32)

Der Verein stinkt nach wie vor vom Kopf her.


Die haben doch laufend neue Köpfe. :?:
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 13286
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 00:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER
Wohnort: Unbedeutender, abgelegener Seitenarm der Milchstrasse

Re: Hamburger SV

Beitragvon Kritikaster » Sa 4. Jul 2020, 14:01

yogi61 hat geschrieben:(04 Jul 2020, 13:33)

Die haben doch laufend neue Köpfe. :?:

Ja, aber offensichtlich ständig angegammelte. Die kriegen es nicht auf die Reihe, wie man am Ergebnis sieht.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Isebrandt
Beiträge: 1305
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 21:00
Benutzertitel: Yesterday´s Hero
Wohnort: Heinrich-Lübke-Koog, Achtern Diek Ölm

Re: Hamburger SV

Beitragvon Isebrandt » Sa 4. Jul 2020, 15:39

Der HSV war auch für Herrn Hecking schlicht eine Nummer zu groß. :s
Auch ein Formel-1-Bolide kann nicht von jedem VW-Jetta-Piloten zum Sieg gesteuert werden.

Dieser Club braucht Trainer vom Format eines Ernst Happel oder Kuno Klötzer, um seine PS auf die Straße zu kriegen.

Trotzdem: Dazke, Dieter Hecking. :|
Collar turned up, back straight, chest stuck out, he glided into the arena as if he owned the fucking place.
Meruem
Beiträge: 687
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 16:46

Re: Hamburger SV

Beitragvon Meruem » Sa 4. Jul 2020, 18:13

Ach zumindest darf sich der ach so ruhmreiche HSV auf ein weiteres Jahr 2 Liga freuen mit so packende Duellen gegen St. Pauli, Hannover 96, Eintracht Braunschweig und womöglich gegen Werder Bremen . :D

Das gleiche droht dem Club nur 1 Etage tiefer mit so herrlichen Begegnungen wie mit 1 . FC Kaiserslautern ( in den 90ziger Jahren war 1. FC Kaiserlsautern gegen 1. FC Nürnberg noch ein Bundesliga Duell) ach wie sich die Zeiten doch ändern. :D
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 13286
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 00:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER
Wohnort: Unbedeutender, abgelegener Seitenarm der Milchstrasse

Re: Hamburger SV

Beitragvon Kritikaster » Sa 4. Jul 2020, 18:18

Isebrandt hat geschrieben:(04 Jul 2020, 15:39)

Der HSV war auch für Herrn Hecking schlicht eine Nummer zu groß. :s
Auch ein Formel-1-Bolide kann nicht von jedem VW-Jetta-Piloten zum Sieg gesteuert werden.

Dieser Club braucht Trainer vom Format eines Ernst Happel oder Kuno Klötzer, um seine PS auf die Straße zu kriegen.

Trotzdem: Dazke, Dieter Hecking. :|

Wohl eher war der Jetta Pilot überqualifiziert für den "Formel-1-Boliden", der sich nach der Enthüllung als Goggomobil herausstellte.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Isebrandt
Beiträge: 1305
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 21:00
Benutzertitel: Yesterday´s Hero
Wohnort: Heinrich-Lübke-Koog, Achtern Diek Ölm

Re: Hamburger SV

Beitragvon Isebrandt » Mo 6. Jul 2020, 19:39

Nach dem Abschied von Trainer Dieter Hecking beim Hamburger SV soll es sein einstiger Schüler Daniel Thioune richten. Der 45 Jahre alte Trainer vom Zweitligarivalen VfL Osnabrück erhält beim HSV einen Zweijahresvertrag, teilten die Hamburger am Montag mit. Thioune soll den Neuaufbau beim HSV light in Angriff nehmen und steht damit für einen Wandel: preiswerte Profis ohne große Namen, dafür aber mit gewaltigem Erfolgshunger. "Wir haben mit Daniel Thioune einen Trainer geholt, der in Osnabrück mit überschaubaren Mitteln eine Mannschaft stetig weiterentwickelt hat. Er passt zu unserer den etwas veränderten Möglichkeiten angepassten Ausrichtung", sagte Sportvorstand Jonas Boldt.(sz)


Niemand wird bestreiten, dass eine "stetige Weiterentwicklung" bislang auch beim ruhmreichen HSV zweifelsfrei unverkennbar war. :|

Gleichwohl: Eine richtige Entscheidung! :thumbup:

Wir haben lange mit uns gerungen, aber warum nicht einmal einem jungen, hungrigen Trainer aus einer unterklassigen Liga eine Chance geben? :)
Collar turned up, back straight, chest stuck out, he glided into the arena as if he owned the fucking place.
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 2517
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 22:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: Hamburger SV

Beitragvon Bolero » Mo 6. Jul 2020, 20:07

Isebrandt hat geschrieben:(06 Jul 2020, 19:39)

Wir haben lange mit uns gerungen, aber warum nicht einmal einem jungen, hungrigen Trainer aus einer unterklassigen Liga eine Chance geben? :)

Mit Hannes Wolf hattet ihr ja auch einen jungen, hungrigen Trainer, der mit uns(VfB) den Wiederaufstieg erreichte.
BLEIBT SAUBER!! :thumbup:
Benutzeravatar
Isebrandt
Beiträge: 1305
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 21:00
Benutzertitel: Yesterday´s Hero
Wohnort: Heinrich-Lübke-Koog, Achtern Diek Ölm

Re: Hamburger SV

Beitragvon Isebrandt » Mi 26. Aug 2020, 16:02

Lionel Messi will Barcelona verlassen
Wo soll er denn jetzt hin?
20 Jahre FC Barcelona, aber jetzt will Lionel Messi den Klub verlassen. Wohin? Eigentlich müssten Interessenten für den Superstar nun Schlange stehen. Es sind jedoch kaum Optionen wirklich realistisch. (Spiegel 26.08.20)


Wie man hört, sind wir dran. :thumbup:

Den Namen haben wir nicht erst seit gestern auf dem Zettel. :|
Collar turned up, back straight, chest stuck out, he glided into the arena as if he owned the fucking place.
Meruem
Beiträge: 687
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 16:46

Re: Hamburger SV

Beitragvon Meruem » Mi 26. Aug 2020, 23:48

Klar für das Gehalt was einem Messi beim HSV bekommen würde, würde der Messias nicht mal den linken Zeh rühren , und dass für einen Chaosverein HSV der ( noch mehr als Barca) wohl seine besten glorreichen Jahre hinter sich hat. :D
sünnerklaas
Beiträge: 6449
Registriert: Do 10. Aug 2017, 15:41

Re: Hamburger SV

Beitragvon sünnerklaas » Mo 14. Sep 2020, 23:03

Meruem hat geschrieben:(26 Aug 2020, 23:48)

Klar für das Gehalt was einem Messi beim HSV bekommen würde, würde der Messias nicht mal den linken Zeh rühren , und dass für einen Chaosverein HSV der ( noch mehr als Barca) wohl seine besten glorreichen Jahre hinter sich hat. :D


Messi ist eben kein Raul oder ein Miroslav Klose. Dazu fehlt ihm das persönliche Format. Ob Messi am Ende seiner Karriere alleein schon zu Lazio Rom oder zu Schalke 04 wechseln würde? Eher nicht.
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 13286
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 00:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER
Wohnort: Unbedeutender, abgelegener Seitenarm der Milchstrasse

Re: Hamburger SV

Beitragvon Kritikaster » Di 15. Sep 2020, 09:06

Geht ja schon wieder gut los für die Flatterhosen: 1:4 beim Drittligisten Dynamo Dresden.

Mal schauen, ob das die hanseatischen Akteure aufgeweckt hat für die Liga.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
naddy
Beiträge: 2129
Registriert: Mo 18. Mär 2019, 11:50

Re: Hamburger SV

Beitragvon naddy » Di 15. Sep 2020, 17:04

Kritikaster hat geschrieben:(15 Sep 2020, 09:06)

Geht ja schon wieder gut los für die Flatterhosen: 1:4 beim Drittligisten Dynamo Dresden.


Die haben sich aber wirklich auch selbst übertroffen, zumindest, was man dem televisionären Zusammenschnitt entnehmen konnte. Spielzüge und Tore, die man gewöhnlich nicht mal in der Champions-League zu sehen bekommt. Wahrscheinlich waren die alle gedopt. :cool:
"Das gefährliche an der Dummheit ist, daß sie die dumm macht, die ihr begegnen." (Sokrates).
sünnerklaas
Beiträge: 6449
Registriert: Do 10. Aug 2017, 15:41

Re: Hamburger SV

Beitragvon sünnerklaas » Di 15. Sep 2020, 17:06

Kritikaster hat geschrieben:(15 Sep 2020, 09:06)

Geht ja schon wieder gut los für die Flatterhosen: 1:4 beim Drittligisten Dynamo Dresden.

Mal schauen, ob das die hanseatischen Akteure aufgeweckt hat für die Liga.


Realistisch gesehen, ist der HSV ein etablierter Zweitligist, der vorne mitspielt. Mehr nicht.
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 14141
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: Hamburger SV

Beitragvon Misterfritz » Fr 18. Sep 2020, 21:54

sünnerklaas hat geschrieben:(15 Sep 2020, 17:06)

Realistisch gesehen, ist der HSV ein etablierter Zweitligist, der vorne mitspielt. Mehr nicht.
Zumindest jetzt gerade stehen sie auf Platz 1 ;)
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 13286
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 00:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER
Wohnort: Unbedeutender, abgelegener Seitenarm der Milchstrasse

Re: Hamburger SV

Beitragvon Kritikaster » Fr 18. Sep 2020, 23:24

Misterfritz hat geschrieben:(18 Sep 2020, 21:54)

Zumindest jetzt gerade stehen sie auf Platz 1 ;)

Jede Wette: Am Ende des 1. Spieltags stehen sie nicht mal mehr auf dem Relegationsplatz. :p
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste