Mindesthonorare HOAI gestrichen

Moderator: Moderatoren Forum 1

Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 20404
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Mindesthonorare HOAI gestrichen

Beitragvon Teeernte » Sa 30. Nov 2019, 10:31

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat am 04.07.2019 entschieden, dass die Mindestsätze und Höchstsätze der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) nunmehr nicht länger vereinbart werden dürfen.

Der EuGH kippt die Mindest- und Höchstsätze der HOAI – Auswirkungen auf die Praxis

Grundsätzlich bleiben bestehende Verträge über Planungsleistungen, die die HOAI als Abrechnungsgrundlage heranziehen, nach wie vor wirksam. Diese Verträge können unverändert weiterverwendet werden, solange eine gerichtliche Auseinandersetzung hinsichtlich der Umsetzung dieser Verträge nicht im Raum steht.

Die neue Rechtslage wirkt sich hingegen unmittelbar auf aktuell anhängige gerichtliche Verfahren aus. Streitigkeiten über die Vergütung des Ingenieurs oder des Architekten unter Hinzuziehung des Preisbestimmungsrechts der HOAI werden nunmehr unmittelbar durch die EuGH-Entscheidung beeinflusst. Architekten und Ingenieure können sich daher nicht mehr auf die Mindestsätze der Verordnung berufen.


https://www.anwalt.de/rechtstipps/minde ... 56786.html

Wie seht IHR die Auswirkungen ?

Wird es einen europäischen TIEF-PREISKAMPF geben - Digitalisierte Satzpakete für ein Appel und ein Ei

oder

Wird man mit Spezialisierungen und Zusatzabschlüssen das Feld sichern ?

(Wird es Auswirkungen auf die BRAGO geben ? )
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 42535
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Mindesthonorare HOAI gestrichen

Beitragvon Tom Bombadil » Sa 30. Nov 2019, 10:42

Teeernte hat geschrieben:(30 Nov 2019, 10:31)

Wird es einen europäischen TIEF-PREISKAMPF geben

Gut möglich, man könnte das sogar auf internationalen Tiefpreiskampf ausweiten, deutsche Architekten stehen jetzt im globalen Wettbewerb.

Wird es Auswirkungen auf die BRAGO geben ?

DAS halte ich wiederum für sehr unwahrscheinlich, die Parlamente werden ja von Juristen dominiert.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
pLenarum
Beiträge: 125
Registriert: Di 17. Sep 2019, 10:04

Re: Mindesthonorare HOAI gestrichen

Beitragvon pLenarum » Sa 30. Nov 2019, 14:34

Ja, super. Bitte bei Anwälten und Steuerberatern auch kippen.
Nichts ist eindeutig. Verallgemeinerungen sind Lügen. Alle Verallgemeinerungen sind falsch, diese eingeschlossen.
Benutzeravatar
naddy
Beiträge: 1023
Registriert: Mo 18. Mär 2019, 11:50

Re: Mindesthonorare HOAI gestrichen

Beitragvon naddy » Sa 30. Nov 2019, 14:42

pLenarum hat geschrieben:(30 Nov 2019, 14:34)

Ja, super. Bitte bei Anwälten und Steuerberatern auch kippen.


Das wäre in deren Fall allerdings eine Art "Arbeitsbeschaffungsmaßnahme", denn die würden sich in den nächsten 10 Jahren durch alle Instanzen klagen und auch noch den letzten winkel-advokatischen Trick ausnutzen, um ihr Anliegen durchzusetzen. Für irgendwas muß sich das öde Studium der Rechtswissenschaften ja schließlich gelohnt haben. :cool:
"Das gefährliche an der Dummheit ist, daß sie die dumm macht, die ihr begegnen." (Sokrates).

Zurück zu „1. Wirtschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste