Wie sieht das Mitwirken bei einer Partei aus?

Dieses Forum dient dazu, dass sich Vereine, Parteien, Interessengruppen, Gruppierungen aller Art vorstellen können und für sich auch ein bißchen Werbung machen dürfen.

Moderator: Moderatoren Forum 9

Benutzeravatar
pLenarum
Beiträge: 85
Registriert: Di 17. Sep 2019, 10:04

Wie sieht das Mitwirken bei einer Partei aus?

Beitragvon pLenarum » So 6. Okt 2019, 18:05

Guten Tag,

mich würde interessieren was ichh bei einem EIntritt in einer Partei zu erwartet habe?

Kann bei irgendetwas mitgewirkt werden? Mehr als Parteiwerbung, den Wahlhelfer und das zahlende Mitglied darzustellen? Wie darf man sich das Vorstellen? Was sind das für Themen? Wie genau sieht mit gemeinsame Arbeit aus?
Nichts ist eindeutig. Verallgemeinerungen sind Lügen. Alle Verallgemeinerungen sind falsch, diese eingeschlossen.
Benutzeravatar
Skull
Moderator
Beiträge: 22441
Registriert: Do 12. Apr 2012, 22:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW

Re: Wie sieht das Mitwirken bei einer Partei aus?

Beitragvon Skull » So 6. Okt 2019, 18:28

pLenarum hat geschrieben:(06 Oct 2019, 18:05)

Wie darf man sich das Vorstellen? Was sind das für Themen? Wie genau sieht mit gemeinsame Arbeit aus?

Wo ist da das Problem ?

Wie überall in Vereinen, Parteien und non-profit-Organisationen.

Man geht zu Versammlungen, stellt sich vor und bietet seine Mitarbeit an.

Das ist schon alles. :D

Arbeit gibt es doch überall. Nur zu wenig Menschen, die tatsächlich mitARBEITEN wollen.

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
pLenarum
Beiträge: 85
Registriert: Di 17. Sep 2019, 10:04

Re: Wie sieht das Mitwirken bei einer Partei aus?

Beitragvon pLenarum » So 6. Okt 2019, 18:45

Ich war bisher bei nichts anderem als bei einem Sportverein Mitglied, deshalb kann ich mir darunter nichts vorstellen.
Nichts ist eindeutig. Verallgemeinerungen sind Lügen. Alle Verallgemeinerungen sind falsch, diese eingeschlossen.
Benutzeravatar
Vongole
Vorstand
Beiträge: 5549
Registriert: Di 24. Mär 2015, 18:30

Re: Wie sieht das Mitwirken bei einer Partei aus?

Beitragvon Vongole » So 6. Okt 2019, 19:11

pLenarum hat geschrieben:(06 Oct 2019, 18:45)

Ich war bisher bei nichts anderem als bei einem Sportverein Mitglied, deshalb kann ich mir darunter nichts vorstellen.

Frag doch mal bei einem Bezirks- oder Ortsverband einer Partei nach, die geben bestimmt gerne Auskunft.
PeterK
Beiträge: 7471
Registriert: Di 31. Mai 2016, 11:06

Re: Wie sieht das Mitwirken bei einer Partei aus?

Beitragvon PeterK » So 6. Okt 2019, 19:16

Vongole hat geschrieben:(06 Oct 2019, 19:11)
Frag doch mal bei einem Bezirks- oder Ortsverband einer Partei nach, die geben bestimmt gerne Auskunft.

Ich bekomme von meiner Partei recht häufig nette Post; das kann der TE bestimmt auch erwarten.
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 9228
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: Wie sieht das Mitwirken bei einer Partei aus?

Beitragvon Misterfritz » So 6. Okt 2019, 20:03

pLenarum hat geschrieben:(06 Oct 2019, 18:05)

Guten Tag,

mich würde interessieren was ichh bei einem EIntritt in einer Partei zu erwartet habe?

Kann bei irgendetwas mitgewirkt werden? Mehr als Parteiwerbung, den Wahlhelfer und das zahlende Mitglied darzustellen? Wie darf man sich das Vorstellen? Was sind das für Themen? Wie genau sieht mit gemeinsame Arbeit aus?
Gibt es denn eine Partei, die Du evtl. durch Beitritt unterstützen willst?
Benutzeravatar
pLenarum
Beiträge: 85
Registriert: Di 17. Sep 2019, 10:04

Re: Wie sieht das Mitwirken bei einer Partei aus?

Beitragvon pLenarum » So 6. Okt 2019, 20:22

Mich interessieren eher Teilprozesse der Entscheidungsfindung bei bestimmten kommunalen Themen als dass ich für eine bestimmte Partei per se feuer und flamme bin. Eine Partei ist vermutlich das Mittel zum Zweck?
Nichts ist eindeutig. Verallgemeinerungen sind Lügen. Alle Verallgemeinerungen sind falsch, diese eingeschlossen.
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 9228
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: Wie sieht das Mitwirken bei einer Partei aus?

Beitragvon Misterfritz » So 6. Okt 2019, 20:40

pLenarum hat geschrieben:(06 Oct 2019, 20:22)

Mich interessieren eher Teilprozesse der Entscheidungsfindung bei bestimmten kommunalen Themen als dass ich für eine bestimmte Partei per se feuer und flamme bin. Eine Partei ist vermutlich das Mittel zum Zweck?
Kommunale Themen sind der beste Einstieg bei Parteien. Vielen fehlen nämlich vor Ort Leute, die für Gemeinderäte kandidieren und auch soweit geeignet sind, dass sie nicht bei Gemeinderatssitzungen einschlafen ;)
Naja, wenn es bestimmte Themen sind, dann solltest Du gucken, welche Partei in diesen Themen am ehesten liegen.
Entscheidungsprozesse laufen
1. in der örtlichen Organisation (Ortsvereien, Ortsgruppen, etc.)
2. In den Fraktionen. Denen gehören nicht nur die Gemeinderäte sondern auch sachkundige Bürger an.

Zurück zu „99. Vereine, Interessengruppen und Parteien stellen sich vor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste