Kampf gegen Links

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 11469
Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Kampf gegen Links

Beitragvon Senexx » Fr 14. Feb 2020, 00:42

odiug hat geschrieben:(14 Feb 2020, 00:40)

Du kennst die E mails und Briefe nicht, die bei uns einflattern.


Bei "Ihnen"? Sie sind Funktionär?
Ich verwende niemals "copy+paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Nieder mit dem Extremismus: Wider SED, AfD und Grüne!
Benutzeravatar
odiug
Moderator
Beiträge: 12716
Registriert: Di 25. Sep 2012, 07:44

Re: Kampf gegen Links

Beitragvon odiug » Fr 14. Feb 2020, 00:49

Senexx hat geschrieben:(14 Feb 2020, 00:42)

Bei "Ihnen"? Sie sind Funktionär?

Es gibt keine Funktionäre bei den Grünen.
Ich bin Mitglied und bin im Wahlkamp aktiv und helfe halt wo ich kann ... aber ich habe kein Parteiamt inne und will das im Moment auch nicht ... habe anderes zu tun.
Moderatoren sind die Herren des Forums :x
Aber wir sind edel und gut, gerecht und unbestechlich und sorgen uns innig um das Wohlergehen unsrer Foristen.
Ich habe nun eine deutsche Tastatur ... äöüß :cool:
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 11469
Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Kampf gegen Links

Beitragvon Senexx » Fr 14. Feb 2020, 01:07

odiug hat geschrieben:(14 Feb 2020, 00:49)

Es gibt keine Funktionäre bei den Grünen.
Ich bin Mitglied und bin im Wahlkamp aktiv und helfe halt wo ich kann ... aber ich habe kein Parteiamt inne und will das im Moment auch nicht ... habe anderes zu tun.

Ein Grünenaktivist als Moderator. Das erklärt einiges.
Ich verwende niemals "copy+paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Nieder mit dem Extremismus: Wider SED, AfD und Grüne!
Benutzeravatar
odiug
Moderator
Beiträge: 12716
Registriert: Di 25. Sep 2012, 07:44

Re: Kampf gegen Links

Beitragvon odiug » Fr 14. Feb 2020, 01:11

Senexx hat geschrieben:(14 Feb 2020, 01:07)

Ein Grünenaktivist als Moderator. Das erklärt einiges.

Das erklärt gar nix.
Ich kann das schon auseinanderhalten.
Was ich als User schreibe hat nichts mit meiner Moderationstätigkeit in diesem Forum zu tun.
Moderatoren sind die Herren des Forums :x
Aber wir sind edel und gut, gerecht und unbestechlich und sorgen uns innig um das Wohlergehen unsrer Foristen.
Ich habe nun eine deutsche Tastatur ... äöüß :cool:
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 14268
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Es ist Zeit fuer eine Pause.

IB verfolgt Ramelow

Beitragvon imp » Sa 15. Feb 2020, 07:37

Der ehemalige Ministerpräsident von Thüringen Bodo Ramelow erlebt derzeit eine Verfolgung seiner Familie durch die AFD-nahe "Identitäre Bewegung". Der rechtsextreme Verein habe ihn zum "Feind Nummer eins" erklärt. Ramelows Familie steht nun unter Polizeischutz. Der lang ersehnte Kampf gegen links nimmt Gestalt an.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 3936
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 16:18
Benutzertitel: Immer gerade und nie verbogen
Wohnort: Daheim

Re: IB verfolgt Ramelow

Beitragvon McKnee » Sa 15. Feb 2020, 07:46

imp hat geschrieben:(15 Feb 2020, 07:37)
Der lang ersehnte Kampf gegen links nimmt Gestalt an.


Nur sind das nicht nicht die richtigen "Kämpfer", nicht die richtigen Beweggründe und Ramelow das falsche Ziel.
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Es ist mir egal, ob es ein Albert-Einstein-Zitat ist ...

.....er wusste es :D
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 14268
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Es ist Zeit fuer eine Pause.

Re: IB verfolgt Ramelow

Beitragvon imp » Sa 15. Feb 2020, 07:48

McKnee hat geschrieben:(15 Feb 2020, 07:46)

Nur sind das nicht nicht die richtigen "Kämpfer", nicht die richtigen Beweggründe und Ramelow das falsche Ziel.

Sowas tut man einfach nicht. Das sage ich bei Kentermichl und das sage ich bei Ramelow.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 3936
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 16:18
Benutzertitel: Immer gerade und nie verbogen
Wohnort: Daheim

Re: IB verfolgt Ramelow

Beitragvon McKnee » Sa 15. Feb 2020, 07:55

imp hat geschrieben:(15 Feb 2020, 07:48)

Sowas tut man einfach nicht. Das sage ich bei Kentermichl und das sage ich bei Ramelow.


Sowas kennzeichnet den Antidemokraten
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Es ist mir egal, ob es ein Albert-Einstein-Zitat ist ...

.....er wusste es :D
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 11469
Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Kampf gegen Links

Beitragvon Senexx » Sa 15. Feb 2020, 08:09

Rechts und links eint die Lust an der Zuspitzung, der Eskalation.

Hätte man von Anfang an das Erstarken der Linksextremen konsequent gekämpft, wären ihnen nicht die Rechtsextremen entgegen gewachsen.
Ich verwende niemals "copy+paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Nieder mit dem Extremismus: Wider SED, AfD und Grüne!
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 3936
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 16:18
Benutzertitel: Immer gerade und nie verbogen
Wohnort: Daheim

Re: Kampf gegen Links

Beitragvon McKnee » Sa 15. Feb 2020, 08:23

Senexx hat geschrieben:(15 Feb 2020, 08:09)

Rechts und links eint die Lust an der Zuspitzung, der Eskalation.

Hätte man von Anfang an das Erstarken der Linksextremen konsequent gekämpft, wären ihnen nicht die Rechtsextremen entgegen gewachsen.


Damit gibst du den Rechtsextremisten eine Darseinsberechtigung. :rolleyes:

Richtiger wäre doch die Theorie, dass man die Linksextremisten als Gegenpol zu stark bekämpft hat.

Beides verkennt aber, dass die jeweiligen Extremisten selten direkte Ziele sind.
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Es ist mir egal, ob es ein Albert-Einstein-Zitat ist ...

.....er wusste es :D
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 11469
Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Kampf gegen Links

Beitragvon Senexx » Sa 15. Feb 2020, 08:38

McKnee hat geschrieben:(15 Feb 2020, 08:23)

Damit gibst du den Rechtsextremisten eine Darseinsberechtigung. :rolleyes:

Richtiger wäre doch die Theorie, dass man die Linksextremisten als Gegenpol zu stark bekämpft hat.

Beides verkennt aber, dass die jeweiligen Extremisten selten direkte Ziele sind.

Unsinn.

Politische Parteien bedürfen keiner Berechtigung. Sie werden durch Wahlen legitimiert.

Demokraten bekämpfen Extremisten. Die Sozialdemokratisten und die Linksgrünen haben den Kampf gegen die umfirmierte SED von Anfang an gescheut, am Ende haben sie die sogar noch mit Regierungsbeteiligung nobilitiert.

Die Mitte war nicht konsequent genug im Kampf gegen Links.

Die falsche Politik hat dann das Aufkommen der Rechtsextremen begünstigt.

Man hätte die AfD schon seit Lucke und Henkel konsequent bekämpfen müssen.
Ich verwende niemals "copy+paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Nieder mit dem Extremismus: Wider SED, AfD und Grüne!
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 3798
Registriert: Do 19. Jun 2008, 15:08

Re: IB verfolgt Ramelow

Beitragvon watisdatdenn? » Sa 15. Feb 2020, 08:43

imp hat geschrieben:(15 Feb 2020, 07:37)
Der ehemalige Ministerpräsident von Thüringen Bodo Ramelow erlebt derzeit eine Verfolgung seiner Familie durch die AFD-nahe "Identitäre Bewegung". Der rechtsextreme Verein habe ihn zum "Feind Nummer eins" erklärt. Ramelows Familie steht nun unter Polizeischutz. Der lang ersehnte Kampf gegen links nimmt Gestalt an.

Das glaub ich nicht.
Für die IB ist Gewaltlosigkeit und Demokratie ein erklärter elementarer Bestandteil der Bewegung.

Hast du Quellen dazu?
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 11509
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badisch Sibirien

Re: IB verfolgt Ramelow

Beitragvon Misterfritz » Sa 15. Feb 2020, 09:23

watisdatdenn? hat geschrieben:(15 Feb 2020, 08:43)

Das glaub ich nicht.
Für die IB ist Gewaltlosigkeit und Demokratie ein erklärter elementarer Bestandteil der Bewegung.

Hast du Quellen dazu?
Genau, deshalb sind das ja oft Waffennarren ....
Benutzeravatar
conscience
Moderator
Beiträge: 1866
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 13:56
Benutzertitel: Ideen-'Geschicht‘ler'

Re: IB verfolgt Ramelow

Beitragvon conscience » Sa 15. Feb 2020, 09:35

watisdatdenn? hat geschrieben:(15 Feb 2020, 08:43)

Das glaub ich nicht.
Für die IB ist Gewaltlosigkeit und Demokratie ein erklärter elementarer Bestandteil der Bewegung.

Hast du Quellen dazu?


Der Witz ist gut, zeigt er doch dass Du keine Ahnung hast oder böswillig bist :(

Identitäre Bewegung als rechtsextrem eingestuft
https://www.dw.com/de/identitäre-bewegu ... a-49551518


Im deutschsprachigen Raum gilt der Österreicher Martin Sellner als wichtigste IB-Führungspersönlichkeit. Er stand im Kontakt zum späteren Christchurch-Attentäter, weshalb gegen Sellner aktuell wegen Verdacht der Beteiligung an einer terroristischen Vereinigung ermittelt wird.
"Wenn man sich Sellners Texte anschaut, dann arbeitet er darin explizit das taktische Verhältnis der IB zur Gewalt heraus", sagt Speit. In Schulungsvideos sehe man immer wieder, wie sich IB-Anhänger körperlich ertüchtigen, Kampfübungen machten und boxten. In Halle, wo die Identitären ein "Wohnprojekt" betreiben, griffen sie im November 2017 mit Baseballschlägern und Pfefferspray bewaffnet zwei Zivilpolizisten an. Sie hatten die Beamten für Linksextremisten gehalten.

https://www.dw.com/de/wie-gefährlich-is ... a-49570755
Zuletzt geändert von conscience am Sa 15. Feb 2020, 10:04, insgesamt 1-mal geändert.
Solidarität mit Israel - gegen Antisemitismus und Antizionismus.

Geben Sie Gedankenfreiheit!
Axelhaxel
Beiträge: 143
Registriert: So 2. Feb 2020, 11:35

Re: Kampf gegen Links

Beitragvon Axelhaxel » Sa 15. Feb 2020, 09:51

McKnee hat geschrieben:(15 Feb 2020, 08:23)

Damit gibst du den Rechtsextremisten eine Darseinsberechtigung. :rolleyes:

Richtiger wäre doch die Theorie, dass man die Linksextremisten als Gegenpol zu stark bekämpft hat.

Beides verkennt aber, dass die jeweiligen Extremisten selten direkte Ziele sind.

Das stimmt. Antifa wurde verboten, AfD hockt im Bundestag und ist weit extremistischer. NPD wird ebenfalls geduldet und auch beim Verbot von Combat18 hat man sich schmerzverzerrt gewindet.
Benutzeravatar
Bielefeld09
Beiträge: 8569
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 19:48

Re: Kampf gegen Links

Beitragvon Bielefeld09 » Sa 15. Feb 2020, 11:03

Senexx hat geschrieben:(14 Feb 2020, 01:07)

Ein Grünenaktivist als Moderator. Das erklärt einiges.

Ein Mensch als Moderator erklärt eben auch nichts.
Noch fragen?
Sorry Mods, es ist nie persönlich gemeint. Ihr habt immer recht. Sorry :( :p
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 3936
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 16:18
Benutzertitel: Immer gerade und nie verbogen
Wohnort: Daheim

Re: Kampf gegen Links

Beitragvon McKnee » Sa 15. Feb 2020, 12:00

Senexx hat geschrieben:(15 Feb 2020, 08:38)

Unsinn.


Natürlich
Politische Parteien bedürfen keiner Berechtigung. Sie werden durch Wahlen legitimiert.


Allein dein Ausweichmanöver von Extremismus zu PArteien spricht Bände. Darüber hinaus werden Parteien gegründet und nicht durch Wahlen legitimiert. Durch Wahlen wird lediglich das Mandat legitimiert.

Demokraten bekämpfen Extremisten. Die Sozialdemokratisten und die Linksgrünen haben den Kampf gegen die umfirmierte SED von Anfang an gescheut, am Ende haben sie die sogar noch mit Regierungsbeteiligung nobilitiert.


Diesen Kampf nennt man politische Auseinandersetzung. Dahingehend ist der Titel eh verwirrend. Aus meiner kann der Kampfbegriff nur in Bezug auf Extremismus Gültigkeit haben.

Die falsche Politik hat dann das Aufkommen der Rechtsextremen begünstigt.


Natürlich hat falsche Politik die Entwicklung von Extremismus begünstigt. Aber nicht der eine den anderen. Der Rechtsextremismus ist eine aus einem kranken Menschen- und Weltbild entstandene Ideologie, die sich massiv an (Total)Versager richtet und von wenigen Köpfen geführt wird.

Man hätte die AfD schon seit Lucke und Henkel konsequent bekämpfen müssen.


Nein, man hätte sie enttarnen müssen und nicht ihre gesamte Wählerschaft zu Extremisten stempeln dürfen. Man hätte sich der Themen demokratisch annehmen müssen.
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Es ist mir egal, ob es ein Albert-Einstein-Zitat ist ...

.....er wusste es :D
Benutzeravatar
Skeptiker
Beiträge: 4353
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:26

Re: IB verfolgt Ramelow

Beitragvon Skeptiker » Sa 15. Feb 2020, 14:38

imp hat geschrieben:(15 Feb 2020, 07:37)

Der ehemalige Ministerpräsident von Thüringen Bodo Ramelow erlebt derzeit eine Verfolgung seiner Familie durch die AFD-nahe "Identitäre Bewegung". Der rechtsextreme Verein habe ihn zum "Feind Nummer eins" erklärt. Ramelows Familie steht nun unter Polizeischutz. Der lang ersehnte Kampf gegen links nimmt Gestalt an.

Extremistische Mittel sind keine Mittel im Kampf gegen Links. Niemand würde Angriffe auf Familien von Politikern akzeptieren oder dulden. Jegliches Schweigen zu solchen Taten, steht einer Mittäterschaft nahe.

Der Kampf gegen Links ist ein Kampf der Mitte gegen übergriffige und gefährliche Methoden von links. Darin gleicht er dem Kampf gegen Rechts.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 11469
Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: IB verfolgt Ramelow

Beitragvon Senexx » Sa 15. Feb 2020, 15:58

Skeptiker hat geschrieben:(15 Feb 2020, 14:38)

Extremistische Mittel sind keine Mittel im Kampf gegen Links. Niemand würde Angriffe auf Familien von Politikern akzeptieren oder dulden. Jegliches Schweigen zu solchen Taten, steht einer Mittäterschaft nahe.

Der Kampf gegen Links ist ein Kampf der Mitte gegen übergriffige und gefährliche Methoden von links. Darin gleicht er dem Kampf gegen Rechts.

Haben Linke eigentlich die Drohungen und Angriffe auf Kemmerich und Höcker verurteilt?
Ich verwende niemals "copy+paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Nieder mit dem Extremismus: Wider SED, AfD und Grüne!
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 79325
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: IB verfolgt Ramelow

Beitragvon Alexyessin » Sa 15. Feb 2020, 16:26

Senexx hat geschrieben:(15 Feb 2020, 15:58)

Haben Linke eigentlich die Drohungen und Angriffe auf Kemmerich und Höcker verurteilt?


Wurde denn Kemmerich angegriffen? Wenn ja, dann bitte dementsprechend verlinken. Wenn nein, dann kann man dies auch nicht verurteilen.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat

Zurück zu „8. Gesellschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast