Was sind politische Spannungen?

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Europafreund1990
Beiträge: 78
Registriert: Di 22. Mai 2018, 17:28

Was sind politische Spannungen?

Beitragvon Europafreund1990 » Mo 13. Mai 2019, 15:10

Hallo Forum,

was sind denn politische Spannungen?
Und warum bespannen sich die Menschen?
Warum gibt es Spannungen?
Wie löst sich eine Spannung wieder in ruhe auf?

Gruß
Europafreund1990
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 10938
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Man On The Silver Mountain

Re: Was sind politische Spannungen?

Beitragvon imp » Mo 13. Mai 2019, 15:18

Europafreund1990 hat geschrieben:(13 May 2019, 15:10)

Hallo Forum,

was sind denn politische Spannungen?
Und warum bespannen sich die Menschen?
Warum gibt es Spannungen?
Wie löst sich eine Spannung wieder in ruhe auf?

Gruß
Europafreund1990

Gegen politische Spannungen hilft oft eine Massage mit dem Öl des Schicksalsrads, dem Geld.

Meist geht es darum, wer wem was unfair verwehrte oder nahm. Das meiste lässt sich auf Ebene der Staaten mit viel Geld und Geduld oder sehr viel von nur einem davon heilen. Bei den Menschen ist es schwerer, oft kommt der Tod dazwischen.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
Benutzeravatar
Europafreund1990
Beiträge: 78
Registriert: Di 22. Mai 2018, 17:28

Re: Was sind politische Spannungen?

Beitragvon Europafreund1990 » Mo 13. Mai 2019, 15:26

Wieso nimmt man sich gegenseitig was weg?
Das ist ja wie im Kindergarten. Da sind auch Kinder die sich was weg nehmen . Aber nur Spielzeug zum glück.
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 10938
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Man On The Silver Mountain

Re: Was sind politische Spannungen?

Beitragvon imp » Mo 13. Mai 2019, 17:38

Europafreund1990 hat geschrieben:(13 May 2019, 15:26)

Wieso nimmt man sich gegenseitig was weg?
Das ist ja wie im Kindergarten. Da sind auch Kinder die sich was weg nehmen . Aber nur Spielzeug zum glück.

Ein jeder strebt nach seinem Vorteil und in der Politik ist das, anders als beim fleißig Holz hacken, immer auch der Nachteil des anderen.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
Benutzeravatar
Paccon
Beiträge: 28
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 10:51
Wohnort: Wien

Re: Was sind politische Spannungen?

Beitragvon Paccon » Mi 15. Mai 2019, 10:22

Europafreund1990 hat geschrieben:(13 May 2019, 15:10)
Warum gibt es Spannungen?
Wie löst sich eine Spannung wieder in ruhe auf?


Die meisten Spannungen sind ja nur künstlich erzeugt. Wenn man sich aufregt, erhält man mehr Öffentlichkeit und es lässt sich besser vermitteln.
Die Spannung löst sich doch ganz von alleine auf, sieht man doch in den politischen Diskussionen. Da wird meist Tage oder sogar Wochen über etwas gestritten und dann plötzlich gibt es dort kein Problem mehr. Meist dann, wenn niemand mehr etwas über das Problem wissen möchte.
Also solche Spannungen sind auch dazu da sich zu profilieren und sich von anderen abzugrenzen.
Also ein gewolltes Stilmittel. Über die Sinnhaftigkeit kann man dabei gerne diskutieren, ich glaube es würde auch anders gehen, was letztlich auch viel sinnvoller wäre und mehr Ergebnisse bringen würde.
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 10938
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Man On The Silver Mountain

Re: Was sind politische Spannungen?

Beitragvon imp » Mi 15. Mai 2019, 10:33

Paccon hat geschrieben:(15 May 2019, 10:22)

Die meisten Spannungen sind ja nur künstlich erzeugt. Wenn man sich aufregt, erhält man mehr Öffentlichkeit und es lässt sich besser vermitteln.
Die Spannung löst sich doch ganz von alleine auf, sieht man doch in den politischen Diskussionen. Da wird meist Tage oder sogar Wochen über etwas gestritten und dann plötzlich gibt es dort kein Problem mehr. Meist dann, wenn niemand mehr etwas über das Problem wissen möchte.
Also solche Spannungen sind auch dazu da sich zu profilieren und sich von anderen abzugrenzen.
Also ein gewolltes Stilmittel. Über die Sinnhaftigkeit kann man dabei gerne diskutieren, ich glaube es würde auch anders gehen, was letztlich auch viel sinnvoller wäre und mehr Ergebnisse bringen würde.

Neben solchen Spannungen - ich nenne sie Wechselspannungen - gibt es auch noch eine andere Art politische Spannung. Diese Art Spannung tritt auf, wenn die beiden politischen Spanner, etwa USA und Iran tieferliegende Interessenkonflikte haben. Ich nenne sie Gleichspannung, weil sie über längere Zeit gleich bleibt, auch wenn kein aktueller, akuter Anlass (AAA) vorliegt. Im Falle eines AAA erinnern die Politiker beider Staaten dann an die zurückliegenden AAAs und immer ist der andere der Böse.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson

Zurück zu „3. Außenpolitik - Aus aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: naddy und 0 Gäste