Notre Dame brennt

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 42393
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Notre Dame brennt

Beitragvon Tom Bombadil » Di 16. Apr 2019, 00:06

Die weltberühmte Kathedrale in Paris brennt seit Stunden. Jetzt scheint es Hoffnung zu geben, das Gebäude noch retten zu können: https://www.spiegel.de/panorama/notre-d ... 63041.html Die Schäden werden jedoch unermesslich hoch sein.

Die Ursache des Feuers ist noch ungeklärt, man spekuliert, dass es mit Reinigungsarbeiten an der Fassade zusammen hängen könnte.

Die Menschen in Parins singen und beten: https://twitter.com/henryrodgersdc/stat ... 6612832256 und https://twitter.com/henryrodgersdc/stat ... 6456150019
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Skull
Moderator
Beiträge: 22753
Registriert: Do 12. Apr 2012, 22:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW

Re: Notre Dame brennt

Beitragvon Skull » Di 16. Apr 2019, 00:11

Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 42393
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Notre Dame brennt

Beitragvon Tom Bombadil » Di 16. Apr 2019, 00:14

Danke für den abschreckenden link, aber vllt. gibt es ja noch User, die das Thema ohne Häme, Hohn und Spott diskutieren möchten.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Vongole
Vorstand
Beiträge: 6191
Registriert: Di 24. Mär 2015, 18:30

Re: Notre Dame brennt

Beitragvon Vongole » Di 16. Apr 2019, 00:25

Augenblicklich gibts da noch nichts zu diskutieren, aber ich wäre sehr froh, wenn sie wirklich einen Großteil retten können.
Es wäre schwer erträglich, wenn nicht. :|
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 42393
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Notre Dame brennt

Beitragvon Tom Bombadil » Di 16. Apr 2019, 00:28

Ja, ich denke, das hoffen im Moment wirklich alle. Wäre eine wirkliche Schande, solch ein Monument der menschlichen Kulturgeschichte zu verlieren.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Vongole
Vorstand
Beiträge: 6191
Registriert: Di 24. Mär 2015, 18:30

Re: Notre Dame brennt

Beitragvon Vongole » Di 16. Apr 2019, 00:32

Die Brandursache ist jetzt bekannt:

Im Laufe des Abends machen Experten die elektrischen Schraubmaschinen beim Gerüstbau rund um das Dach der Kathedrale als ursächlich für das Feuer aus. Sie betonen, dass extra keine Schweißarbeiten vor Ort stattgefunden haben, um das alte Holzdach der Kirche vor Feuer zu schützen. Doch es nützte nichts. "Die Restaurationsarbeiten sollten die Kirche vor dem Zahn der Zeit schützen. Nun haben sie eine Katastrophe ausgelöst", sagt Michel Picaud, Vorsitzender des Vereins der Freunde von Notre-Dame, der in den letzten Jahren Millionen Euro an Spendengeldern für die Restaurationsarbeiten eingesammelt hatte. Picaud spricht besonnen von einem "großen Rückschritt" und wirkt doch fassungslos. Die Bilder, die er sieht, sind auch für Kenner schwer in Worte zu fassen.
https://www.spiegel.de/panorama/notre-d ... 63040.html

Es laufen schon jede Menge Spendenaktionen für den Wiederaufbau. :thumbup:
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 11629
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: Notre Dame brennt

Beitragvon Ein Terraner » Di 16. Apr 2019, 00:38

Vongole hat geschrieben:(16 Apr 2019, 00:32)

Es laufen schon jede Menge Spendenaktionen für den Wiederaufbau. :thumbup:

Immer schön wenn die katholische Kirche um Geld bettelt.
Benutzeravatar
Vongole
Vorstand
Beiträge: 6191
Registriert: Di 24. Mär 2015, 18:30

Re: Notre Dame brennt

Beitragvon Vongole » Di 16. Apr 2019, 00:43

Ein Terraner hat geschrieben:(16 Apr 2019, 00:38)

Immer schön wenn die katholische Kirche um Geld bettelt.


Gute Güte, bleib mal auf dem Teppich! Der Bau ist Weltkulturerbe,ein Meisterwerk der Baukunst und das Wahrzeichen von Paris, jenseits aller Glaubensrichtungen.
Benutzeravatar
Skeptiker
Beiträge: 4100
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:26

Re: Notre Dame brennt

Beitragvon Skeptiker » Di 16. Apr 2019, 00:47

Vongole hat geschrieben:(16 Apr 2019, 00:43)

Gute Güte, bleib mal auf dem Teppich! Der Bau ist Weltkulturerbe,ein Meisterwerk der Baukunst und das Wahrzeichen von Paris, jenseits aller Glaubensrichtungen.

Und da die Bedeutung über die reine Veranstaltung des Gottesdienstes hinaus geht, wird es auch jede Menge Geldgeber für den Wiederaufbau geben. Die meisten von außerhalb der Kirche.
Benutzeravatar
Watchful_Eye
Moderator
Beiträge: 3089
Registriert: Sa 7. Jun 2008, 12:13
Kontaktdaten:

Re: Notre Dame brennt

Beitragvon Watchful_Eye » Di 16. Apr 2019, 00:49

Vongole hat geschrieben:(16 Apr 2019, 00:43)

Gute Güte, bleib mal auf dem Teppich! Der Bau ist Weltkulturerbe,ein Meisterwerk der Baukunst und das Wahrzeichen von Paris, jenseits aller Glaubensrichtungen.

Exakt. Ich hab mit Religionen nichts am Hut, aber ich respektiere Kirchen als historische Bauwerke voll und ganz.
"In a world where I feel so small, I can't stop thinking big." (Rush - Caravan)

Mod im Feedback- und Asienforum.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 11629
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: Notre Dame brennt

Beitragvon Ein Terraner » Di 16. Apr 2019, 00:55

Vongole hat geschrieben:(16 Apr 2019, 00:43)

Gute Güte, bleib mal auf dem Teppich! Der Bau ist Weltkulturerbe,ein Meisterwerk der Baukunst und das Wahrzeichen von Paris, jenseits aller Glaubensrichtungen.

Die Geschichte zur Finanzierung der Restaurierung ist eine Geschichte voller Missverständnisse. Das Meisterwerk ist eine Bruchbude die der Vatkan vergammeln hat lassen weil der Staat die Eigentumsrechte hält und sich nur zu 1/3 beteiligt hat. Das Gebäude zerfällt seit Jahrzehnten.
Benutzeravatar
Watchful_Eye
Moderator
Beiträge: 3089
Registriert: Sa 7. Jun 2008, 12:13
Kontaktdaten:

Re: Notre Dame brennt

Beitragvon Watchful_Eye » Di 16. Apr 2019, 00:57

Ein Terraner hat geschrieben:(16 Apr 2019, 00:55)

Die Geschichte zur Finanzierung der Restaurierung ist eine Geschichte voller Missverständnisse. Das Meisterwerk ist eine Bruchbude die der Vatkan vergammeln hat lassen weil der Staat die Eigentumsrechte hält und sich nur zu 1/3 beteiligt hat. Das Gebäude zerfällt seit Jahrzehnten.

Was folgt deiner Ansicht nach daraus, was die Frage des Wiederaufbaus betrifft?
"In a world where I feel so small, I can't stop thinking big." (Rush - Caravan)

Mod im Feedback- und Asienforum.
Benutzeravatar
Vongole
Vorstand
Beiträge: 6191
Registriert: Di 24. Mär 2015, 18:30

Re: Notre Dame brennt

Beitragvon Vongole » Di 16. Apr 2019, 01:01

Ein Terraner hat geschrieben:(16 Apr 2019, 00:55)

Die Geschichte zur Finanzierung der Restaurierung ist eine Geschichte voller Missverständnisse. Das Meisterwerk ist eine Bruchbude die der Vatkan vergammeln hat lassen weil der Staat die Eigentumsrechte hält und sich nur zu 1/3 beteiligt hat. Das Gebäude zerfällt seit Jahrzehnten.


Ja, das ist schleccht, und trotzdem hängen nicht nur die Franzosen an dieser Kirche, die für sie weit mehr als ein Sakralbau ist.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 11629
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: Notre Dame brennt

Beitragvon Ein Terraner » Di 16. Apr 2019, 01:03

Watchful_Eye hat geschrieben:(16 Apr 2019, 00:57)

Was folgt deiner Ansicht nach daraus, was die Frage des Wiederaufbaus betrifft?

Der wird dauern und die Kirche wird ihn nicht bezahlen.
Benutzeravatar
Watchful_Eye
Moderator
Beiträge: 3089
Registriert: Sa 7. Jun 2008, 12:13
Kontaktdaten:

Re: Notre Dame brennt

Beitragvon Watchful_Eye » Di 16. Apr 2019, 01:04

Ein Terraner hat geschrieben:(16 Apr 2019, 01:03)

Der wird dauern und die Kirche wird ihn nicht bezahlen.

Dem stimme ich zu.

Anscheinend sieht es von innen weniger schlimm aus als erwartet: https://twitter.com/areinaud/status/1117916691353067521
"In a world where I feel so small, I can't stop thinking big." (Rush - Caravan)

Mod im Feedback- und Asienforum.
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 3318
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: Notre Dame brennt

Beitragvon TheManFromDownUnder » Di 16. Apr 2019, 01:11

Vongole hat geschrieben:(16 Apr 2019, 00:43)

Gute Güte, bleib mal auf dem Teppich! Der Bau ist Weltkulturerbe,ein Meisterwerk der Baukunst und das Wahrzeichen von Paris, jenseits aller Glaubensrichtungen.


Absolut richtig!

Laut Nachrichten hier ist ein Totalverlust abgwendet

Paris Fire Department commander general Jean-Claude Gallet said the cathedral’s main structure has been saved after hours of work by firefighters on the scene.
“We can consider that the main structure of Notre-Dame has been saved and preserved”, Mr Gallet told reporters outside the cathedral. He said it appeared that the two main towers of the building had also been saved


https://www.news.com.au/world/europe/th ... bf6b230762

Ich war total schockiert als ich heute frueh von dem Feuer hoerte.
Support the Australian Republican Movement
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 8844
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Systemfehler
Wohnort: Hinter den schwarzen Wäldern, wo die Welt mit Brettern vernagelt ist.

Re: Notre Dame brennt

Beitragvon unity in diversity » Di 16. Apr 2019, 01:45

Watchful_Eye hat geschrieben:(16 Apr 2019, 00:57)

Was folgt deiner Ansicht nach daraus, was die Frage des Wiederaufbaus betrifft?

Holzbretter und Bohlen durch Steine und Stahlträger ersetzen. Zum Glück fand gerade keine wichtige Veranstaltung statt.
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 10727
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Notre Dame brennt

Beitragvon garfield336 » Di 16. Apr 2019, 08:01

Watchful_Eye hat geschrieben:(16 Apr 2019, 02:16)

Zum Notre Dame habe ich einen persönlichen Bezug. Da war ich schon drin. Zu Menschen, die ich nicht kenne, habe ich diesen Bezug aber nicht.

Das hat nichts damit zu tun, dass es Flüchtlinge sind. Jeden Tag sterben Menschen in Deutschland, mit denen ich persönlich nie zu tun hatte und die mich deshalb persönlich weniger interessieren als der Notre Dame.


Menschen kommen und gehen.

Monumentalbauten, Kunst und Kultur sind Dinge die sind für die Ewigkeit geschaffen. Jeder Verlust wiegt schwer.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 10727
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Notre Dame brennt

Beitragvon garfield336 » Di 16. Apr 2019, 08:03

Tom Bombadil hat geschrieben:(16 Apr 2019, 00:06)

Die weltberühmte Kathedrale in Paris brennt seit Stunden. Jetzt scheint es Hoffnung zu geben, das Gebäude noch retten zu können: https://www.spiegel.de/panorama/notre-d ... 63041.html Die Schäden werden jedoch unermesslich hoch sein.

Die Ursache des Feuers ist noch ungeklärt, man spekuliert, dass es mit Reinigungsarbeiten an der Fassade zusammen hängen könnte.

Die Menschen in Parins singen und beten: https://twitter.com/henryrodgersdc/stat ... 6612832256 und https://twitter.com/henryrodgersdc/stat ... 6456150019


Ich finde es aber auch verfrüht dass die Medien schon davon sprechen das Gebäude wäre sicher..... Die Archichellesferse solcher Häuse besteht in den Dachgewölben.
Wenn diese Konstruktion zerbröselt gibt es einen Dominoeffekt der auch die Aussenwände mitreisst.
Die beiden Türme waren aber nie ernsthaft in Gefahr einzustürzen

Ausserdem kann man sicher nicht sagen, dass das Feuer schon gelöscht ist.... Sowas brennt eine ganze Woche lang bis es aus ist.
Benutzeravatar
Quatschki
Beiträge: 9875
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 09:14
Wohnort: rechtselbisch

Re: Notre Dame brennt

Beitragvon Quatschki » Di 16. Apr 2019, 08:15

garfield336 hat geschrieben:(16 Apr 2019, 08:03)

Ich finde es aber auch verfrüht dass die Medien schon davon sprechen das Gebäude wäre sicher..... Die Archichellesferse solcher Häuse besteht in den Dachgewölben.
Wenn diese Konstruktion zerbröselt gibt es einen Dominoeffekt der auch die Aussenwände mitreisst.
Die beiden Türme waren aber nie ernsthaft in Gefahr einzustürzen
Ausserdem kann man sicher nicht sagen, dass das Feuer schon gelöscht ist.... Sowas brennt eine ganze Woche lang bis es aus ist.

Der Abkühlungsprozess ist nochmal kritisch.
Wegen der Thermodynamik.

Zurück zu „31. EU - EFTA“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste