Wahlumfragen

Moderator: Moderatoren Forum 2

Frodobert
Beiträge: 604
Registriert: Do 12. Mär 2020, 17:54

Re: Wahlumfragen

Beitragvon Frodobert » Sa 2. Mai 2020, 20:16

jack000 hat geschrieben:(02 May 2020, 20:06)

Wenn dann noch der Unsinn mit dem Tempolimit vom Tisch ist, waere das ein guter Kompromiss.

Richtig. 130 und gut ist. Im Stau 250 fahren ist ziemlich dumm.
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 12914
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badisch Sibirien

Re: Wahlumfragen

Beitragvon Misterfritz » Sa 2. Mai 2020, 20:19

Bitte hier jetzt KEINE Diskussion zum Tempolimit anfangen!
MF
Benutzeravatar
streicher
Beiträge: 1451
Registriert: Di 13. Feb 2018, 09:07

Re: Wahlumfragen

Beitragvon streicher » So 3. Mai 2020, 12:01

Die SPD schiebt sich wieder tendenziell vor die Grünen. AfD schafft es wieder zweistellig. Union unangefochten. Für die FDP sieht es knapp aus. LINKE souverän einstellig.
Die Zukunft ist Geschichte.
Alpha Centauri
Beiträge: 6451
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 10:49

Re: Wahlumfragen

Beitragvon Alpha Centauri » Fr 8. Mai 2020, 11:33

Neuste Umfrage Infratest Dimap Stand 7.5. 2020

CDU/CSU 39%

GRÜNE 18%

SPD 16%

AFD 9%

LINKE 8%

FDP 5%
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 45841
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Wahlumfragen

Beitragvon Realist2014 » Fr 8. Mai 2020, 11:48

Alpha Centauri hat geschrieben:(08 May 2020, 11:33)

Neuste Umfrage Infratest Dimap Stand 7.5. 2020

CDU/CSU 39%

GRÜNE 18%

SPD 16%

AFD 9%

LINKE 8%

FDP 5%


Schwarz/grün = 57%

RRG = 42%


Also keine Gefahr für unseren Wohlstand in D.
Benutzeravatar
streicher
Beiträge: 1451
Registriert: Di 13. Feb 2018, 09:07

Re: Wahlumfragen

Beitragvon streicher » Sa 9. Mai 2020, 16:05

Union laut aktuellster Umfrage bei 40%.
Die Zukunft ist Geschichte.
Benutzeravatar
streicher
Beiträge: 1451
Registriert: Di 13. Feb 2018, 09:07

Re: Wahlumfragen

Beitragvon streicher » Fr 15. Mai 2020, 08:34

Union bei 38%, Grüne bei 18% (gewinnen wieder Prozente), SPD bei 15%
Insgesamt verliert die GroKo an Zustimmung.
Die Zukunft ist Geschichte.
Alpha Centauri
Beiträge: 6451
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 10:49

Re: Wahlumfragen

Beitragvon Alpha Centauri » Di 19. Mai 2020, 12:14

Neuste Umfrage von Insa 18.5. 2020

CDU/CSU 37%

GRÜNE 18%

SPD 14%

AFD 10,5%

LINKE 7,5%

FDP 6%
Benutzeravatar
streicher
Beiträge: 1451
Registriert: Di 13. Feb 2018, 09:07

Re: Wahlumfragen

Beitragvon streicher » Sa 23. Mai 2020, 21:07

Forsa: CDU/CSU knackt die 40%, AfD einstellig. FDP gerade bei den 5%.
Die Zukunft ist Geschichte.
Benutzeravatar
jack000
Beiträge: 31888
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Wahlumfragen

Beitragvon jack000 » Sa 23. Mai 2020, 22:30

streicher hat geschrieben:(23 May 2020, 21:07)

Forsa: CDU/CSU knackt die 40%,

Man fragt sich wegen was :?: Was machen die besser als letztes Jahr? Oder liegt es daran, das schlichtweg die anderen absaufen (Grüne und AfD)?
DU30:
"Wer die Sicherheit für Toleranz austauscht, der wird beides verlieren" (Dushan Wegner)
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 12914
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badisch Sibirien

Re: Wahlumfragen

Beitragvon Misterfritz » So 24. Mai 2020, 09:39

jack000 hat geschrieben:(23 May 2020, 22:30)

Man fragt sich wegen was :?: Was machen die besser als letztes Jahr? Oder liegt es daran, das schlichtweg die anderen absaufen (Grüne und AfD)?
Das ist leicht zu erklären: Amtsbonus in schwierigen Zeiten.
Und wenn sich die Wähler ansehen, wie die anderen Länder (Frankreich, Spanien, Italien, GB, USA) durch diese Krise kommen, dann kommen sie zu dem Schluss, dass sie doch nicht die schlechteste Regierung haben.
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 11621
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 00:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER
Wohnort: Unbedeutender, abgelegener Seitenarm der Milchstrasse

Re: Wahlumfragen

Beitragvon Kritikaster » So 24. Mai 2020, 09:43

jack000 hat geschrieben:(23 May 2020, 22:30)

Man fragt sich wegen was :?: Was machen die besser als letztes Jahr? Oder liegt es daran, das schlichtweg die anderen absaufen (Grüne und AfD)?

Wer sollte denn sonst vom sehr guten Krisenmanagement profitieren, wenn nicht die Partei der Wissenschaftlerin, die dieser Regierung vorsteht?
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 14402
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Es ist Zeit fuer eine Pause.

Re: Wahlumfragen

Beitragvon imp » Mo 25. Mai 2020, 18:00

streicher hat geschrieben:(23 May 2020, 21:07)

Forsa: CDU/CSU knackt die 40%, AfD einstellig. FDP gerade bei den 5%.

Forsa macht oft Nachrichten mit passenden Zahlen. Der Trend ist jedoch erfreulich: Wenige Tote, viele Prozente.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
Alpha Centauri
Beiträge: 6451
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 10:49

Re: Wahlumfragen

Beitragvon Alpha Centauri » Fr 29. Mai 2020, 10:29

Neuste Umfrage von Forschergruppe Wahlen vom 29.5. 2020

CDU/CSU 39%

GRÜNE 19%

SPD 15%

AFD 9%

LINKE 8%

FDP 4%
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 51678
Registriert: So 1. Jun 2008, 11:00
Benutzertitel: Jugendbeauftragter
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Wahlumfragen

Beitragvon yogi61 » Fr 29. Mai 2020, 13:56

Alpha Centauri hat geschrieben:(29 May 2020, 10:29)

Neuste Umfrage von Forschergruppe Wahlen vom 29.5. 2020

CDU/CSU 39%

GRÜNE 19%

SPD 15%

AFD 9%

LINKE 8%

FDP 4%


Die FDP muss sich wohl so langsam etwas einfallen lassen.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
streicher
Beiträge: 1451
Registriert: Di 13. Feb 2018, 09:07

Re: Wahlumfragen

Beitragvon streicher » Fr 29. Mai 2020, 14:15

yogi61 hat geschrieben:(29 May 2020, 13:56)

Die FDP muss sich wohl so langsam etwas einfallen lassen.

Allerdings. AfD wieder einstellig. Die Grünen bei fast 20%, wieder klar vor der SPD. Auch interessant.
Die Zukunft ist Geschichte.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 51678
Registriert: So 1. Jun 2008, 11:00
Benutzertitel: Jugendbeauftragter
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Wahlumfragen

Beitragvon yogi61 » Fr 29. Mai 2020, 14:23

streicher hat geschrieben:(29 May 2020, 14:15)

Allerdings. AfD wieder einstellig. Die Grünen bei fast 20%, wieder klar vor der SPD. Auch interessant.


Im Moment ist das eh schwer zu bewerten. Es gibt ja praktisch nur noch ein Thema, aber ich hoffe mal, dass wir irgendwann auch wieder auf anderen Feldern politischen Diskurs haben. Die grösste Unbekannte ist natürlich die Wahl des neuen CDU-Vorsitzenden und wie die Wähler Muttis Nachfolger sehen. Die FDP allerdings, lässt mit ihrer Führungsschwäche ja auch kein Fettnäpfchen aus und scheint auch nicht mehr über ein vernünftiges Stammwählerpotential zu verfügen.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Alpha Centauri
Beiträge: 6451
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 10:49

Re: Wahlumfragen

Beitragvon Alpha Centauri » Fr 29. Mai 2020, 21:43

yogi61 hat geschrieben:(29 May 2020, 14:23)

Im Moment ist das eh schwer zu bewerten. Es gibt ja praktisch nur noch ein Thema, aber ich hoffe mal, dass wir irgendwann auch wieder auf anderen Feldern politischen Diskurs haben. Die grösste Unbekannte ist natürlich die Wahl des neuen CDU-Vorsitzenden und wie die Wähler Muttis Nachfolger sehen. Die FDP allerdings, lässt mit ihrer Führungsschwäche ja auch kein Fettnäpfchen aus und scheint auch nicht mehr über ein vernünftiges Stammwählerpotential zu verfügen.



Absolut, wenn nach Corona wieder die vor Corona Themen ( Klima und Umweltschutz, Migration usw) auf der Agenda stehen dürfte sich wieder ein anderes Bild ergeben, die AFD hat momentan genug mit sich selbst zu tun ( Partei interner Richtungsstreit Höcke/ Gauland versus Meuthen und die eher gemäßigten Westverbände der AFD)

Die FDP und speziell Lindner geben im Grunde seit der skandalösen MP Wahl Kemmerichs in Thüringen keine bella Figuar ab, was sich in den Umfragewerten widerspiegelt über 6% kommt die FDP kaum noch hinaus , jetzt ist die FDP in einer Umfrage sogar wieder unter 5% gerutscht, Lindner ist an der prekären Situation bei den Liberalen aber auch nicht unschuldig.
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 16330
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Wahlumfragen

Beitragvon Dieter Winter » Fr 29. Mai 2020, 22:37

Alpha Centauri hat geschrieben:(29 May 2020, 21:43)

Absolut, wenn nach Corona wieder die vor Corona Themen ( Klima und Umweltschutz, Migration usw) auf der Agenda stehen dürfte sich wieder ein anderes Bild ergeben, die AFD hat momentan genug mit sich selbst zu tun ( Partei interner Richtungsstreit Höcke/ Gauland versus Meuthen und die eher gemäßigten Westverbände der AFD)

Die FDP und speziell Lindner geben im Grunde seit der skandalösen MP Wahl Kemmerichs in Thüringen keine bella Figuar ab, was sich in den Umfragewerten widerspiegelt über 6% kommt die FDP kaum noch hinaus , jetzt ist die FDP in einer Umfrage sogar wieder unter 5% gerutscht, Lindner ist an der prekären Situation bei den Liberalen aber auch nicht unschuldig.


Yepp, Lindner macht derzeit wenig Punkte. Wenn's gut läuft, zersplittert sich die AfD. Ob das Klimathem nach Corona noch mal so prominent hochkommt hängt auch von den wirtschaftlichen Folgen ab. Wer sich um sein täglich Brot sorgt, hat andere Probleme als FFF & Co.
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.

Zurück zu „20. Wahlen - Wahlergebnisse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste