Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Quatschki
Beiträge: 10142
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 09:14
Wohnort: rechtselbisch

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Quatschki » Do 26. Mär 2020, 20:14

Das ist genau wie mit der "Islamischen Sprechpuppe"
Kohlhaas
Beiträge: 2057
Registriert: So 24. Feb 2019, 19:47

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Kohlhaas » Do 26. Mär 2020, 20:21

BenJohn hat geschrieben:(26 Mar 2020, 19:54)
Ich habe nicht behauptet, dass irgendein Gericht der Auffassung ist, dass Höcke kein Faschist ist.

Nein, Du behauptet nur aus allein Dir erfindlichen Gründen, dass kein Gericht ihn als Faschisten bezeichnet hätte. Ist Dir eigentlich immer noch nicht klar geworden, wie sinnfrei dieses Geschreibsel ist?
Benutzeravatar
BenJohn
Beiträge: 2950
Registriert: Fr 13. Dez 2019, 07:58

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon BenJohn » Do 26. Mär 2020, 20:24

Kohlhaas hat geschrieben:(26 Mar 2020, 20:13)

Nö, ist in der Tat kein Problem.

Ich sage hiermit: Höcke ist ein widerlicher Faschist! Und das Gericht hat geurteilt, dass ich das sagen darf, weil es eine Tatsachenbehauptung ist.

Nochmal gefragt: Welches Problem hast Du damit eigentlich?


Das Gericht hat NICHT geurteilt, dass es eine Tatsachenbehauptung ist.

Ich habe mit der Unwahrheit ein Problem. Wenn es nicht stimmt, dann stimmt es nicht. Fertig. Wenn Ideologen meinen sie müssten das Justizsystem als Zeugen aufrufen, obwohl das gelogen ist, dann stört mich das.
! Am Israel Chai !
Frodobert
Beiträge: 299
Registriert: Do 12. Mär 2020, 17:54

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Frodobert » Do 26. Mär 2020, 20:40

BenJohn hat geschrieben:(26 Mar 2020, 20:24)

Das Gericht hat NICHT geurteilt, dass es eine Tatsachenbehauptung ist.

Ich habe mit der Unwahrheit ein Problem. Wenn es nicht stimmt, dann stimmt es nicht. Fertig. Wenn Ideologen meinen sie müssten das Justizsystem als Zeugen aufrufen, obwohl das gelogen ist, dann stört mich das.

Weil das Gericht begründet hat, das ein Höcke Faschist genannt werden kann, stört dich die Wahrheit oder wie jetzt?
Benutzeravatar
BenJohn
Beiträge: 2950
Registriert: Fr 13. Dez 2019, 07:58

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon BenJohn » Do 26. Mär 2020, 20:42

Frodobert hat geschrieben:(26 Mar 2020, 20:40)

Weil das Gericht begründet hat, das ein Höcke Faschist genannt werden kann, stört dich die Wahrheit oder wie jetzt?


Ich gebe es auf. Du bist entweder schwer von Begriff oder du willst es nicht verstehen.
! Am Israel Chai !
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 11293
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 00:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER
Wohnort: Unbedeutender, abgelegener Seitenarm der Milchstrasse

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Kritikaster » Do 26. Mär 2020, 20:43

BenJohn hat geschrieben:(26 Mar 2020, 20:24)

Das Gericht hat NICHT geurteilt, dass es eine Tatsachenbehauptung ist.

Stimmt. Es ist ein "Werturteil", das "nicht aus der Luft gegriffen ist, sondern auf einer überprüfbaren Tatsachengrundlage beruht".

Wie lange will man sich hier eigentlich noch im Kreis drehen und damit vom wesentlichen ablenken?
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Frodobert
Beiträge: 299
Registriert: Do 12. Mär 2020, 17:54

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Frodobert » Do 26. Mär 2020, 20:46

BenJohn hat geschrieben:(26 Mar 2020, 20:42)

Ich gebe es auf. Du bist entweder schwer von Begriff oder du willst es nicht verstehen.

Ich weiß das Höcke ein Faschist ist. Diese Tatsache scheint schwer an deiner Wahrnehmung zu nagen.
Benutzeravatar
BenJohn
Beiträge: 2950
Registriert: Fr 13. Dez 2019, 07:58

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon BenJohn » Do 26. Mär 2020, 20:48

Kritikaster hat geschrieben:(26 Mar 2020, 20:43)

Stimmt. Es ist ein "Werturteil", das "nicht aus der Luft gegriffen ist, sondern auf einer überprüfbaren Tatsachengrundlage beruht".

Wie lange will man sich hier eigentlich noch im Kreis drehen und damit vom wesentlichen ablenken?


Stimmt.

Wäre ich Vorstand dieses Forums, dann würde mich das "Unwesentliche" aber auch interessieren.
! Am Israel Chai !
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 11293
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 00:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER
Wohnort: Unbedeutender, abgelegener Seitenarm der Milchstrasse

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Kritikaster » Do 26. Mär 2020, 20:49

BenJohn hat geschrieben:(26 Mar 2020, 20:48)

Stimmt.

Wäre ich Vorstand dieses Forums, dann würde mich das "Unwesentliche" aber auch interessieren.

Das ist doch auch längst geklärt. Worauf also willst Du hinaus?
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
BenJohn
Beiträge: 2950
Registriert: Fr 13. Dez 2019, 07:58

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon BenJohn » Do 26. Mär 2020, 20:51

Kritikaster hat geschrieben:(26 Mar 2020, 20:49)

Das ist doch auch längst geklärt. Worauf also willst Du hinaus?


Dass ich die Behauptung, dass Höcke ein gerichtlich bestätigter Faschist ist, hier nicht stehen lassen würde. Immerhin hat Höcke genau wegen dieser Aussage eine einstweilige Verfügung erreicht. Wäre mir zu heikel aus rechtlicher Sicht.
! Am Israel Chai !
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 11293
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 00:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER
Wohnort: Unbedeutender, abgelegener Seitenarm der Milchstrasse

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Kritikaster » Do 26. Mär 2020, 21:01

BenJohn hat geschrieben:(26 Mar 2020, 20:51)

Dass ich die Behauptung, dass Höcke ein gerichtlich bestätigter Faschist ist, hier nicht stehen lassen würde. Immerhin hat Höcke genau wegen dieser Aussage eine einstweilige Verfügung erreicht. Wäre mir zu heikel aus rechtlicher Sicht.

Da hätte Herr Höcke aber angesichts der fortgesetzten Verbreitung dieser Formulierung durch juristische Laien in sämtlichen sozialen Medien eine Menge Arbeit, wenn er jedesmal eine solche Verfügung erreichen wollte.

Bislang ist konkret meines Wissens nur Sebastian Czaja dieser ausgesetzt.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
tarkomed
Beiträge: 905
Registriert: Mi 23. Okt 2019, 10:03

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon tarkomed » Do 26. Mär 2020, 21:27

Kohlhaas hat geschrieben:(26 Mar 2020, 19:47)

Lass Dich nicht auf dieses Niveau ein! Kein Gericht hat die Auffassung vertreten, dass er KEIN Faschist ist! Das Gegenteil ist der Fall! Das Gericht hat geurteilt, dass es keine Beleidiung sondern eine Tatsachenbehauptung ist, diesen "Menschen" Faschist zu nennen.

Bitte den Satz genau lesen. Ich habe nicht meine, sondern nur seine Meinung wiedergeben, was die Auffassung des Gerichts angeht.
In meinen Folgebeiträgen habe ich es auch konkretisiert.
Gib dich nicht so, dass alle andern dich für etwas halten, was du nicht sein willst.
Wenn sie es trotzdem tun, dann bist du es...
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 80189
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Alexyessin » Do 26. Mär 2020, 23:28

Die AfD hat vorgeschlagen, das Kinder und Jugendliche als Erntehelfer arbeiten sollten.
Moment, liebe AfD Ideologen. Lassen wir nicht gerade die Schüler zu Hause um diese zu schützen?
Hier noch die Quelle
https://www.rnd.de/politik/afd-zu-coron ... XGUTA.html
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 15994
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 13:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Keoma » Fr 27. Mär 2020, 08:30

Alexyessin hat geschrieben:(26 Mar 2020, 23:28)

Die AfD hat vorgeschlagen, das Kinder und Jugendliche als Erntehelfer arbeiten sollten.
Moment, liebe AfD Ideologen. Lassen wir nicht gerade die Schüler zu Hause um diese zu schützen?
Hier noch die Quelle
https://www.rnd.de/politik/afd-zu-coron ... XGUTA.html


Kinder werden zu Hause gelassen, um die Alten zu schützen.
Nur weil es von der AfD kommt, muss es nicht automatisch blöd sein.
Jeder hat das Grundrecht auf eine eigene Meinung. Aber nicht auf eigene Fakten.
Daniel Patrick Moynihan
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 80189
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Alexyessin » Fr 27. Mär 2020, 08:39

Keoma hat geschrieben:(27 Mar 2020, 08:30)

Kinder werden zu Hause gelassen, um die Alten zu schützen.
Nur weil es von der AfD kommt, muss es nicht automatisch blöd sein.


Nein, die Schulen sind geschloßen um eine Ausbreitung des Virus zu verhindern. Sie ( Schüler ab 14/16 ) stattdessen zum Arbeiten in Gemeinschaft abzukommandieren ist diesbezüglich kontraproduktiv. Das würde ich aber auch der Bayernpartei sagen - nur kommen die nicht mit solch Schnappsideen.
Und nein, ich denke durchaus, das es Jugendlichen nicht schlecht täte auch mal auf dem Feld zu arbeiten. Das war mal der Grund für die Ferien.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
sünnerklaas
Beiträge: 4882
Registriert: Do 10. Aug 2017, 15:41

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon sünnerklaas » Fr 27. Mär 2020, 09:43

Alexyessin hat geschrieben:(27 Mar 2020, 08:39)

Nein, die Schulen sind geschloßen um eine Ausbreitung des Virus zu verhindern. Sie ( Schüler ab 14/16 ) stattdessen zum Arbeiten in Gemeinschaft abzukommandieren ist diesbezüglich kontraproduktiv. Das würde ich aber auch der Bayernpartei sagen - nur kommen die nicht mit solch Schnappsideen.
Und nein, ich denke durchaus, das es Jugendlichen nicht schlecht täte auch mal auf dem Feld zu arbeiten. Das war mal der Grund für die Ferien.


Die AfD stürzt nicht umsonst in allen Umfragen regelrecht ab. Den Rahmen bildet auch der katastrophale Blödsinn, den Rechtspopulisten in anderen Ländern verzapfen - Trump, Bolsonaro etc..

Hinzu kommt, dass die angekündigte "Selbstauflösung des Flügels" auch nicht sonderlich glaubhaft ist.
Benutzeravatar
BenJohn
Beiträge: 2950
Registriert: Fr 13. Dez 2019, 07:58

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon BenJohn » Fr 27. Mär 2020, 09:59

Meine Kinder kommandiert niemand zur Arbeit ab. Weder die AfD noch irgendeine andere Partei.
! Am Israel Chai !
sünnerklaas
Beiträge: 4882
Registriert: Do 10. Aug 2017, 15:41

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon sünnerklaas » Fr 27. Mär 2020, 10:09

BenJohn hat geschrieben:(27 Mar 2020, 09:59)

Meine Kinder kommandiert niemand zur Arbeit ab. Weder die AfD noch irgendeine andere Partei.



Kein Sorge, die AfD hat sich da wieder einmal selbst ins Knie geschossen.
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 15994
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 13:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Keoma » Fr 27. Mär 2020, 12:00

Alexyessin hat geschrieben:(27 Mar 2020, 08:39)

Nein, die Schulen sind geschloßen um eine Ausbreitung des Virus zu verhindern. Sie ( Schüler ab 14/16 ) stattdessen zum Arbeiten in Gemeinschaft abzukommandieren ist diesbezüglich kontraproduktiv. Das würde ich aber auch der Bayernpartei sagen - nur kommen die nicht mit solch Schnappsideen.
Und nein, ich denke durchaus, das es Jugendlichen nicht schlecht täte auch mal auf dem Feld zu arbeiten. Das war mal der Grund für die Ferien.


Ja, aber nicht um die Kinder zu schützen.
Jeder hat das Grundrecht auf eine eigene Meinung. Aber nicht auf eigene Fakten.
Daniel Patrick Moynihan
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 80189
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Alexyessin » Fr 27. Mär 2020, 12:45

Keoma hat geschrieben:(27 Mar 2020, 12:00)

Ja, aber nicht um die Kinder zu schützen.


Ha? Komm i ned mid.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat

Zurück zu „22. Parteien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste