Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
imp
Beiträge: 16463
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Freiheit ist unser Ideal.

Re: Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Beitragvon imp » Sa 22. Sep 2018, 19:48

bennyh hat geschrieben:(21 Sep 2018, 01:36)

Der Beiteag wurde nicht gelöscht sondern nur verschoben. Also ist es nicht so schlimm. Außerdem lüg mal nicht rum.

Wurscht, lesen kann mans hier nimmer und neu schreiben auch nicht.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
bennyh

Re: Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Beitragvon bennyh » Sa 22. Sep 2018, 20:26

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(22 Sep 2018, 19:48)

Wurscht, lesen kann mans hier nimmer und neu schreiben auch nicht.

Lesen kann man den Beitrag halt in nem anderen Strang. Selbstverständlich KANN man ihn neu schreiben muss dann nur mit Sanktionen rechnen. Also worüber beschwerst du dich?
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 16463
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Freiheit ist unser Ideal.

Re: Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Beitragvon imp » Sa 22. Sep 2018, 20:44

bennyh hat geschrieben:(22 Sep 2018, 20:26)

Lesen kann man den Beitrag halt in nem anderen Strang. Selbstverständlich KANN man ihn neu schreiben muss dann nur mit Sanktionen rechnen.

Nicht sinnvoll, nicht im Sinne der Regeln. Reines Schattenboxen, was du hier anbringst.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
bennyh

Re: Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Beitragvon bennyh » So 23. Sep 2018, 15:58

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(22 Sep 2018, 20:44)

Nicht sinnvoll, nicht im Sinne der Regeln. Reines Schattenboxen, was du hier anbringst.

Schattenboxen ist es, so zu tun, als würde die Moderation hier Beiträge löschen. Die Moderation verschiebt lediglich Beiträge und das nur in den Fällen, wo die Nutzungsbedingungen/Regeln nicht eingehalten werden. Halte dich einfach an die Regeln, dann werden deine Beiträge auch nicht verschoben. Ist doch ganz einfach.
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 20729
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 15:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Beitragvon think twice » So 23. Sep 2018, 16:03

bennyh hat geschrieben:(23 Sep 2018, 15:58)

Schattenboxen ist es, so zu tun, als würde die Moderation hier Beiträge löschen. Die Moderation verschiebt lediglich Beiträge und das nur in den Fällen, wo die Nutzungsbedingungen/Regeln nicht eingehalten werden. Halte dich einfach an die Regeln, dann werden deine Beiträge auch nicht verschoben. Ist doch ganz einfach.

Bis vor kurzem dachte ich, deine Signatur bezieht sich auf Zitate von Moderatoren? :?:
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 16463
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Freiheit ist unser Ideal.

Re: Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Beitragvon imp » So 23. Sep 2018, 16:06

bennyh hat geschrieben:(23 Sep 2018, 15:58)

Schattenboxen ist es, so zu tun, als würde die Moderation hier Beiträge löschen.

Reine Verfahrensfrage. Der Beitrag steht zur Diskussion nicht mehr zur Verfügung. Dass der rein technisch nicht gelöscht ist, spielt für den Neu-Benutzer keine Rolle. Das beklagt der Neu-Benutzer zu Recht. Neue Benutzer kann man ruhig ein wenig hegen, statt sie mit irgendwelchen Kleinigkeiten aufzuziehen.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
Elsombrero
Beiträge: 50
Registriert: Mo 4. Dez 2017, 23:09

Re: Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Beitragvon Elsombrero » Mo 24. Sep 2018, 15:58

Hallo,

ich bin recht neu hier und habe seit ein paar Tagen im Osteuropa Forum Beiträger erstellt.

Jetzt wurde auf einmal der Bereich : „Internetlinks zu Informationen über Russland“ für mich gesperrt ?

Ich habe aber gar keine Mitteilung erhalten warum oder wer mich gesperrt hat? Wie kann das sein? Ich habe nur links auf die Internet Research agency ohne Polemik verlinkt. Das betrifft doch Russland?
Audi
Beiträge: 8175
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Beitragvon Audi » Di 25. Sep 2018, 11:08

Elsombrero hat geschrieben:(24 Sep 2018, 15:58)

Hallo,

ich bin recht neu hier und habe seit ein paar Tagen im Osteuropa Forum Beiträger erstellt.

Jetzt wurde auf einmal der Bereich : „Internetlinks zu Informationen über Russland“ für mich gesperrt ?

Ich habe aber gar keine Mitteilung erhalten warum oder wer mich gesperrt hat? Wie kann das sein? Ich habe nur links auf die Internet Research agency ohne Polemik verlinkt. Das betrifft doch Russland?

Und mir vorgeworfen ich sei dort answesend oder dort arbeite. Wie nennst du das?
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 30497
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Beitragvon Cobra9 » Di 25. Sep 2018, 18:00

Ich schaue auf der technischen Seite mal nach
Einbildung ist auch eine Bildung. Was heute teilweise als Mensch in Verantwortung kommt.
Ohne Worte

Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 59695
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 12:21

Re: Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Beitragvon zollagent » Sa 3. Nov 2018, 17:24

Spam ist bei der Diskussion um den Abschuß von MH-17 bitte was?
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
Nomen Nescio
Beiträge: 13100
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Beitragvon Nomen Nescio » Do 29. Nov 2018, 11:07

warum ist der thread »kriegserklärung« gesperrt worden?
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
Moses
Vorstand
Beiträge: 12072
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Da wo die Liebste wohnt

Re: Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Beitragvon Moses » Do 29. Nov 2018, 11:11

Nomen Nescio hat geschrieben:(29 Nov 2018, 11:07)

warum ist der thread »kriegserklärung« gesperrt worden?

viewtopic.php?p=4348548#p4348548
viewtopic.php?p=4348546#p4348546
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Elsombrero
Beiträge: 50
Registriert: Mo 4. Dez 2017, 23:09

Re: Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Beitragvon Elsombrero » Mo 17. Dez 2018, 15:23

Wieso wurde der Strang : woher kommt das Interesse für Russland? ohne Vorwarnung geschlossen?
Benutzeravatar
Moses
Vorstand
Beiträge: 12072
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Da wo die Liebste wohnt

Re: Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Beitragvon Moses » Di 18. Dez 2018, 08:15

Elsombrero hat geschrieben:(17 Dec 2018, 15:23)

Wieso wurde der Strang : woher kommt das Interesse für Russland? ohne Vorwarnung geschlossen?

Wegen überwiegendem themenfremden Beiträgen. ich werde diesen Strang in ruhe betrachten und ggf. einige Beiträge verschieben. Vielleicht erweitere ich auch das Themengebiet um mehr Breite rein zu bekommen, das braucht aber Zeit.
Ich bitte um Verständnis.

Moses
Mod
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Elsombrero
Beiträge: 50
Registriert: Mo 4. Dez 2017, 23:09

Re: Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Beitragvon Elsombrero » Di 18. Dez 2018, 14:47

Moses hat geschrieben:(18 Dec 2018, 08:15)

Wegen überwiegendem themenfremden Beiträgen. ich werde diesen Strang in ruhe betrachten und ggf. einige Beiträge verschieben. Vielleicht erweitere ich auch das Themengebiet um mehr Breite rein zu bekommen, das braucht aber Zeit.
Ich bitte um Verständnis.

Moses
Mod


Ok.. das ist Fair
Benutzeravatar
Moses
Vorstand
Beiträge: 12072
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Da wo die Liebste wohnt

Re: Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Beitragvon Moses » Di 11. Aug 2020, 11:35

Ich könnte mir gut vorstellen, den Strang:
Was passiert gerade in Weißrussland ?

umzubenennen, würde aber vorher gern eine Diskussion anschieben ->
https://www.politik-forum.eu/viewtopic. ... 5#p4800735

Moses
Mod
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Audi
Beiträge: 8175
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Beitragvon Audi » Fr 27. Nov 2020, 19:54

Warum wurde mein Beitrag samt Quelle und Übersetzung gelöscht? Es ist eine Diskussion ohne westliche quellen gar nicht führbar und deshalb sehr selektiv. Das gleicht schon einer info Blase
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 17730
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Beitragvon Dieter Winter » Mi 20. Jan 2021, 09:56

Vorschlag: Umbenennung des Osteuropa Forums in "Russland ist das Reich des Bösen" oder "Putin ist der Leibhaftige - Debatten unerwünscht". Wäre eindeutig und v. a. ehrlich.
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
Moses
Vorstand
Beiträge: 12072
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Da wo die Liebste wohnt

Re: Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Beitragvon Moses » Mi 20. Jan 2021, 09:58

Dieter Winter hat geschrieben:(20 Jan 2021, 09:56)

Vorschlag: Umbenennung des Osteuropa Forums in "Russland ist das Reich des Bösen" oder "Putin ist der Leibhaftige - Debatten unerwünscht". Wäre eindeutig und v. a. ehrlich.

Dies ist der Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum, nicht die Weinstube.

Moses
Mod
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 17730
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum

Beitragvon Dieter Winter » Mi 20. Jan 2021, 10:14

Moses hat geschrieben:(20 Jan 2021, 09:58)

Dies ist der Diskussionsstrang für die Moderation im Osteuropa-Forum, nicht die Weinstube.

Moses
Mod


Genau um diese Moderation geht es. Alle Beiträge, die nicht mehr oder weniger antirussisch formuliert sind, werden wegmoderiert. Deshalb der Vorschlag, bereits in der Benennung des 33ers klar auszudrücken, worum es in diesem Forum geht. Erspart dem User Schreib- und den Mods Löschaufwand.
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.

Zurück zu „33. Osteuropa - GUS - Kaukasus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste