Diskussionsstrang zur Moderation des Religionsforums

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 86007
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Religionsforums

Beitragvon Alexyessin » Mi 13. Jan 2021, 20:07

McKnee hat geschrieben:(13 Jan 2021, 20:05)

Ach Alex, was soll dieser Verweis?


Die Hintergrunderklärung bezüglich deines persönlichen Angriffes aufgrund einer subjektiven Meinung deinerseits.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 5888
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 16:18
Benutzertitel: Immer gerade und nie verbogen
Wohnort: Daheim

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Religionsforums

Beitragvon McKnee » Mi 13. Jan 2021, 20:09

Alexyessin hat geschrieben:(13 Jan 2021, 20:07)

Die Hintergrunderklärung bezüglich deines persönlichen Angriffes aufgrund einer subjektiven Meinung deinerseits.


Hintergrunderklärung in Form persönlicher Nickeligkeiten? :D

Ok, bleiben wir beim objektiven Teil.

Wie sieht es den aus mit der beschriebenen Moderationstechnik?
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Es ist mir egal, ob es ein Albert-Einstein-Zitat ist ...

.....er wusste es :D
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 86007
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Religionsforums

Beitragvon Alexyessin » Mi 13. Jan 2021, 20:27

McKnee hat geschrieben:(13 Jan 2021, 20:09)

Wie sieht es den aus mit der beschriebenen Moderationstechnik?


Genau das ist doch dein subjektiver Fehler. Diese voreilige Bewertung von Sachen, die passiert sind, ohne die Hintergründe verstehen zu können.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 5888
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 16:18
Benutzertitel: Immer gerade und nie verbogen
Wohnort: Daheim

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Religionsforums

Beitragvon McKnee » Mi 13. Jan 2021, 20:34

Alexyessin hat geschrieben:(13 Jan 2021, 20:27)

Genau das ist doch dein subjektiver Fehler. Diese voreilige Bewertung von Sachen, die passiert sind, ohne die Hintergründe verstehen zu können.


Lassen wir die Bewertung doch mal außen vor. Ich möchte doch nur über die reinen Fakten sprechen und enthalte mich doch längst der Bewertung der Vorgänge.

Wie erklärst du die Moderation in dem von mir beschriebenen Vorgang?

Zusammenfassung:
ich schreibe einen Beitrag, dieser wird verschoben. Grund kann doch nur ein Verstoß gegen die Forenregeln oder andere Vorschriften sein oder liege ich da falsch?

Wenn dieser Beitrag nun aber unzulässige Inhalte aufweist und daher moderiert wird, sollte er doch nicht als Vollzitat in einem anderen Beitrag auftauchen. Oder sehe ich das falsch? Oder stellen die Inhalte als Zitat dann keinen Regelverstoß dar?

Bsp.:
Wenn ich einen Beitrag mit strafrechtlich relevantem Inhalt poste, wird er moderiert und in die Ablage verschoben. Es widerspricht dieser Moderation doch, wenn genau dieser Beitrag als Vollzitat in einem anderen Beitrag erscheint und nicht verschoben wird. Oder liege ich da falsch?
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Es ist mir egal, ob es ein Albert-Einstein-Zitat ist ...

.....er wusste es :D
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 5888
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 16:18
Benutzertitel: Immer gerade und nie verbogen
Wohnort: Daheim

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Religionsforums

Beitragvon McKnee » Mi 13. Jan 2021, 20:40

und bitte, ich möchte mich wirklich von allen Bewertungen distanzieren. Nur musst du mir dann wirklich auch meine Bitte erfüllen und mir diesen Satz näher erläutern.

Alexyessin hat geschrieben:(13 Jan 2021, 19:21)

Nur hattest du mal Einfluss, die Punkte deiner Kritik, sachlich zu ändern, oder?


Ich hoffe, du erkennst meine ehrlichen Bemühungen.
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Es ist mir egal, ob es ein Albert-Einstein-Zitat ist ...

.....er wusste es :D
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 5888
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 16:18
Benutzertitel: Immer gerade und nie verbogen
Wohnort: Daheim

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Religionsforums

Beitragvon McKnee » Mi 13. Jan 2021, 20:59

Alexyessin hat geschrieben:(13 Jan 2021, 20:27)

Genau das ist doch dein subjektiver Fehler. Diese voreilige Bewertung von Sachen, die passiert sind, ohne die Hintergründe verstehen zu können.


Man kann es auch positiv betrachten, denn offensichtlich wimmelt es in den Überresten des Stranges von diesen Moderationen (nicht nur hinsichtlich meiner Beiträge). Immerhin kann man so nachvollziehen in welchem Umfang hier Beträge ohne erkennbaren Grund moderiert wurden. :thumbup:
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Es ist mir egal, ob es ein Albert-Einstein-Zitat ist ...

.....er wusste es :D
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 86007
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Religionsforums

Beitragvon Alexyessin » Do 14. Jan 2021, 08:38

McKnee hat geschrieben:(13 Jan 2021, 20:34)

Lassen wir die Bewertung doch mal außen vor.


Mit Sicherheit nicht, denn darauf bezieht sich deine Kritik.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 5888
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 16:18
Benutzertitel: Immer gerade und nie verbogen
Wohnort: Daheim

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Religionsforums

Beitragvon McKnee » Do 14. Jan 2021, 17:15

Alexyessin hat geschrieben:(14 Jan 2021, 08:38)

Mit Sicherheit nicht, denn darauf bezieht sich deine Kritik.


stimmt, es ist ok, wenn du etwas praktizierst, was du bei anderen kritisierst?!

Gut!

Aber vielleicht könntest du dann trotzdem die offenen Fragen beantworten, die du mir noch schuldig bist.
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Es ist mir egal, ob es ein Albert-Einstein-Zitat ist ...

.....er wusste es :D
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 86007
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Religionsforums

Beitragvon Alexyessin » Do 14. Jan 2021, 17:20

McKnee hat geschrieben:(14 Jan 2021, 17:15)

stimmt, es ist ok, wenn du etwas praktizierst, was du bei anderen kritisierst?!


Schlechter Versuch mit einem Gegenangriff.
Nochmal, deine Beurteilung bzgl. der Moderation ist Subjektiv auf diese baust du deinen persönlichen Angriff auf. Die entsprechenden zwei Absätze deiner Aussage habe ich deswegen auch zitiert.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 5888
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 16:18
Benutzertitel: Immer gerade und nie verbogen
Wohnort: Daheim

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Religionsforums

Beitragvon McKnee » Do 14. Jan 2021, 17:22

Alexyessin hat geschrieben:(14 Jan 2021, 17:20)

Schlechter Versuch mit einem Gegenangriff.
Nochmal, deine Beurteilung bzgl. der Moderation ist Subjektiv auf diese baust du deinen persönlichen Angriff auf. Die entsprechenden zwei Absätze deiner Aussage habe ich deswegen auch zitiert.


Keinen Gegenangriff. Du postest hier Statements und ich stelle Fragen dazu, weil die sich halt ergeben. Ich habe sie doch formuliert. Warum kannst du mir diese Fragen, die mir deine Äußerungen erläutern sollen, nicht beantworten?

Unterstell mir doch bitte nicht irgendwelche taktischen Winkelzüge. Wie war das noch mal mit der subjektiven Komponente?!
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Es ist mir egal, ob es ein Albert-Einstein-Zitat ist ...

.....er wusste es :D
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 86007
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Religionsforums

Beitragvon Alexyessin » Do 14. Jan 2021, 17:27

McKnee hat geschrieben:(14 Jan 2021, 17:22)

Keinen Gegenangriff. Du postest hier Statements und ich stelle Fragen dazu, weil die sich halt ergeben.


Nein, ich habe deinen persönlichen Angriff gegenüber des Vorstandes Kritikaster dementsprechend außeinandergenommen, da er auf reiner subjektiven Wahrnehmungsverhalten deinerseits beruht. Kann ja auch jeder nachlesen.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 5888
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 16:18
Benutzertitel: Immer gerade und nie verbogen
Wohnort: Daheim

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Religionsforums

Beitragvon McKnee » Do 14. Jan 2021, 18:13

Alexyessin hat geschrieben:(14 Jan 2021, 17:27)

Nein, ich habe deinen persönlichen Angriff gegenüber des Vorstandes Kritikaster dementsprechend außeinandergenommen, da er auf reiner subjektiven Wahrnehmungsverhalten deinerseits beruht. Kann ja auch jeder nachlesen.


Was du hast oder nicht bleibt dir belassen. Bitte beantworte mir die Fragen, die sich daraus ergeben haben.
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Es ist mir egal, ob es ein Albert-Einstein-Zitat ist ...

.....er wusste es :D
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 5888
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 16:18
Benutzertitel: Immer gerade und nie verbogen
Wohnort: Daheim

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Religionsforums

Beitragvon McKnee » Do 14. Jan 2021, 18:20

Nur hattest du mal Einfluss, die Punkte deiner Kritik, sachlich zu ändern, oder?


Wie muss ich diesen Satz verstehen?

Wie erklärst du die Moderation in dem von mir beschriebenen Vorgang?


Zur Erinnerung. In dem moderierten Strang wurde eine Vielzahl - mittlerweile weiß ich, dass Nicht nur meine Beiträge betroffen sind - von Beiträgen vollständig moderiert und in die Ablage verschoben, wohingegen sie als Vollzitat in anderen Beiträgen mit den entsprechenden Kommentaren erhalten blieben. Ich ging davon aus, dass der Inhalt der Beiträge zu beanstanden und daher zu moderieren war. Nach meinem Verständnis können aber zu beanstandende Inhalte dann auch nicht als Vollzitat in anderen Beiträgen belassen werden, die dann -wie Kritikaster auch andeutete - leider ebenfalls verschoben werden müssen

Wie erklärst du mir das? Verschobene Beiträge als Vollzitat in anderen Beiträgen nicht zu verschieben!
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Es ist mir egal, ob es ein Albert-Einstein-Zitat ist ...

.....er wusste es :D
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 86007
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Religionsforums

Beitragvon Alexyessin » Do 14. Jan 2021, 18:43

McKnee hat geschrieben:(14 Jan 2021, 18:13)

Was du hast oder nicht bleibt dir belassen. Bitte beantworte mir die Fragen, die sich daraus ergeben haben.


Die Fragen ergeben sich nicht, da deine ganze Schlussfolgerung auf dem Strohmann der falschen Annahme beruhen, welche sich halt nur aus deinem subjektiven Wertungen speist.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 86007
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Religionsforums

Beitragvon Alexyessin » Do 14. Jan 2021, 18:44

McKnee hat geschrieben:(14 Jan 2021, 18:20)

Wie erklärst du mir das? Verschobene Beiträge als Vollzitat in anderen Beiträgen nicht zu verschieben!


Frage dies doch den zuständigen Moderator und nicht mir. Aber wo gehobelt wird fallen Spähne, sprich, bei einer großen Menge von Beiträgen kann so etwas passieren.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 5888
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 16:18
Benutzertitel: Immer gerade und nie verbogen
Wohnort: Daheim

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Religionsforums

Beitragvon McKnee » Do 14. Jan 2021, 18:46

Alexyessin hat geschrieben:(14 Jan 2021, 18:43)

Die Fragen ergeben sich nicht, da deine ganze Schlussfolgerung auf dem Strohmann der falschen Annahme beruhen, welche sich halt nur aus deinem subjektiven Wertungen speist.


Natürlich ergibt sich die Frage, weil es Fakten und keine Schlussfolgerungen sind. Es ist objektiv feststellbar, was ich hier dargestellt habe.

Vielleicht kann uns ja der zuständige Moderator Auskunft geben.
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Es ist mir egal, ob es ein Albert-Einstein-Zitat ist ...

.....er wusste es :D
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 5888
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 16:18
Benutzertitel: Immer gerade und nie verbogen
Wohnort: Daheim

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Religionsforums

Beitragvon McKnee » Do 14. Jan 2021, 18:48

Alexyessin hat geschrieben:(14 Jan 2021, 18:44)

Frage dies doch den zuständigen Moderator und nicht mir. Aber wo gehobelt wird fallen Spähne, sprich, bei einer großen Menge von Beiträgen kann so etwas passieren.


Ja, klar wiederholt und in diesem Umfang!

Bleibt noch die erste Frage, die offen ist und ich hoffe, du weichst nicht wieder mit dem Verweis auf eine Schlussfolgerung aus. Daher frag ich dich ja, um mir und dem Forum diese zu ersparen.

Würdest du also eine notwendige Antwort geben auf deinen Beitrag?
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Es ist mir egal, ob es ein Albert-Einstein-Zitat ist ...

.....er wusste es :D
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 86007
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Religionsforums

Beitragvon Alexyessin » Do 14. Jan 2021, 18:53

McKnee hat geschrieben:(14 Jan 2021, 18:46)

Natürlich ergibt sich die Frage, weil es Fakten und keine Schlussfolgerungen sind.


Deine Schlußfolgerung, die ich zitiert habe, ist eine subjektive.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 86007
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Religionsforums

Beitragvon Alexyessin » Do 14. Jan 2021, 18:54

McKnee hat geschrieben:(14 Jan 2021, 18:48)

Ja, klar wiederholt und in diesem Umfang!


Dann warte doch einfach mal eine Antwort ab bevor du subjektive Wahrnehmungen als Strohmann Argument aufbaust.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 5888
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 16:18
Benutzertitel: Immer gerade und nie verbogen
Wohnort: Daheim

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Religionsforums

Beitragvon McKnee » Do 14. Jan 2021, 18:58

Alexyessin hat geschrieben:(14 Jan 2021, 18:54)

Dann warte doch einfach mal eine Antwort ab bevor du subjektive Wahrnehmungen als Strohmann Argument aufbaust.


Ok, ich dachte nicht, dass du fasst 24 Stunden für die Antwort brauchst und dich derweil lieber in wiederholten und unbelegten Unterstellungen verlierst.

Denk halt noch darüber nach, was du eigentlich sagen wolltest.
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Es ist mir egal, ob es ein Albert-Einstein-Zitat ist ...

.....er wusste es :D

Zurück zu „81. Religion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste