Gehört der Islam zu Deutschland?

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
JosefG
Beiträge: 633
Registriert: Mi 18. Jul 2012, 07:11
Benutzertitel: antichristlich antiislamisch
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Gehört der Islam zu Deutschland?

Beitragvon JosefG » Di 13. Okt 2020, 15:46

Keinen_Faschismus! hat geschrieben:(13 Oct 2020, 05:53)

Natürlich wird Deutschland auch islamischer und daran ist überhaupt nicht schlechtes.

Bist du Moslem?
Der Straftatbestand der Beleidigung sollte abgeschafft werden
Sungawakan
Beiträge: 293
Registriert: So 22. Sep 2019, 17:13

Re: Gehört der Islam zu Deutschland?

Beitragvon Sungawakan » Di 13. Okt 2020, 16:45

Keinen_Faschismus! hat geschrieben:(13 Oct 2020, 05:53)

Integration ist keine Einbahnstraße!

Natürlich wird Deutschland auch islamischer und daran ist überhaupt nicht schlechtes. Wussten sie, dass „Islam“ übersetzt „Frieden“ heißt?

Mehr Islam bedeutet also auch ein friedlicheres „Deutsch“land. :)


Natürlich ist es eine Einbahnstraße, sonst hieße es ja Extration.

Islam heißt nicht Friede, diese Bedeutung beruht auf der Annahme, dass das Wort auf die Wurzeln slm für salam = Friede zurückgeht, sondern es geht zurück auf das Wort aslama, sich hingeben, sich unterwerfen.
Elmar Brok
Beiträge: 957
Registriert: Fr 7. Feb 2020, 15:54

Re: Gehört der Islam zu Deutschland?

Beitragvon Elmar Brok » Di 13. Okt 2020, 17:07

naddy hat geschrieben:(13 Oct 2020, 14:38)

Das wird vermutlich in dem Maße geschehen, in dem die "Eingliederung" gelingt. Etwas völlig Fremdes wird es da deutlich schwerer haben, als etwas Ähnliches. Liegt doch auf der Hand, oder?

"Integration" beschreibt einen sukzessive voranschreitenden Prozeß, auf den man sich als "Hinzugekommener" entweder einläßt, oder eben nicht. Niemand wird gezwungen unter Verhältnissen zu leben, die ihm nicht behagen. Das würde ich mir auf jeden Fall klarmachen bevor ich mich entscheiden würde, etwa in den Iran oder nach Saudi-Arabien einzuwandern.

Welche Ähnlichkeiten gibt es denn bis auf die Sprache, das Grundgesetz und die Verfassung?
Elmar Brok
Beiträge: 957
Registriert: Fr 7. Feb 2020, 15:54

Re: Gehört der Islam zu Deutschland?

Beitragvon Elmar Brok » Di 13. Okt 2020, 17:08

Keinen_Faschismus! hat geschrieben:(13 Oct 2020, 14:48)

Das kann man so nicht stehen lassen.
Wir haben in den letzten Jahrzehnten einen großen Zuwachs an Muslimen und gleichzeitig einen erfreulichen Rückgang von Kriminalität!

Das ist doch also mehr als eindeutig, dass Islam auch in der Praxis Frieden heißt und Deutschland durch mehr Muslime ein friedlicheres und weniger kriminelles Land geworden ist :).
Das ist durchaus ein Grund zur Freude und eine starke Ermutigung für die Zuwanderung weiterer Muslime :).
Oder siehst du das anders?

Korrelation ungleich Kausalität
Keinen_Faschismus!
Beiträge: 236
Registriert: Fr 28. Aug 2020, 19:20

Re: Gehört der Islam zu Deutschland?

Beitragvon Keinen_Faschismus! » Di 13. Okt 2020, 17:43

Elmar Brok hat geschrieben:(13 Oct 2020, 17:08)
Korrelation ungleich Kausalität

Es bleibt jedenfalls festzustellen, dass eine starke Zunahme an Muslimen sich nicht negativ auf die Kriminalitätsstatistik ausgewirkt hat.
Darum muss man nicht erst feststellen, wie sich mehr Muslime auswirken. Man weiß es bereits und es ist kein Problem.
Elmar Brok
Beiträge: 957
Registriert: Fr 7. Feb 2020, 15:54

Re: Gehört der Islam zu Deutschland?

Beitragvon Elmar Brok » Di 13. Okt 2020, 17:50

Keinen_Faschismus! hat geschrieben:(13 Oct 2020, 17:43)

Es bleibt jedenfalls festzustellen, dass eine starke Zunahme an Muslimen sich nicht negativ auf die Kriminalitätsstatistik ausgewirkt hat.
Darum muss man nicht erst feststellen, wie sich mehr Muslime auswirken. Man weiß es bereits und es ist kein Problem.

Nein, zwei Fehlannahmen. Woher weißt du, dass sich Muslime nicht negativ ausgewirkt haben? Hast du eine Statistik, die belegt, dass Muslime unterdurchschnittlich kriminell sind? Dann könnte man deiner These zustimmen. Die zweite Fehlannahme besteht darin, dass du davon ausgehst, wenn etwas schon einmal so war, dann muss es genauso in der Zukunft sein. Das wird der Realität aber nicht gerecht.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 45528
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Gehört der Islam zu Deutschland?

Beitragvon Tom Bombadil » Di 13. Okt 2020, 17:55

JosefG hat geschrieben:(13 Oct 2020, 15:46)

Bist du Moslem?

Haben Trolle eine Religion? :)
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Diffamierer der Linken.
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 25016
Registriert: Di 19. Mai 2009, 22:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Gehört der Islam zu Deutschland?

Beitragvon ThorsHamar » Di 13. Okt 2020, 18:06

Keinen_Faschismus! hat geschrieben:(13 Oct 2020, 17:43)

Es bleibt jedenfalls festzustellen, dass eine starke Zunahme an Muslimen sich nicht negativ auf die Kriminalitätsstatistik ausgewirkt hat.
Darum muss man nicht erst feststellen, wie sich mehr Muslime auswirken. Man weiß es bereits und es ist kein Problem.


Cool, warum nicht auch mal bei diesem Thema ein wenig rechte Comedy ....
Machst Du schon ganz ganz gut :D :thumbup:
Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft; wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit.
Eric Arthur Blair
Keinen_Faschismus!
Beiträge: 236
Registriert: Fr 28. Aug 2020, 19:20

Re: Gehört der Islam zu Deutschland?

Beitragvon Keinen_Faschismus! » Di 13. Okt 2020, 18:53

ThorsHamar hat geschrieben:(13 Oct 2020, 18:06)
Cool, warum nicht auch mal bei diesem Thema ein wenig rechte Comedy ....
Machst Du schon ganz ganz gut :D :thumbup:

Was an meinen Aussagen empfindest du als rechts und was als Comedy?
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 25016
Registriert: Di 19. Mai 2009, 22:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Gehört der Islam zu Deutschland?

Beitragvon ThorsHamar » Di 13. Okt 2020, 19:28

Keinen_Faschismus! hat geschrieben:(13 Oct 2020, 18:53)

Was an meinen Aussagen empfindest du als rechts und was als Comedy?


Eigentlich Alles, muss ich sagen.
Ich gehe allerdings davon aus, dass Du volljährig bist.
Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft; wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit.
Eric Arthur Blair
Benutzeravatar
Bielefeld09
Beiträge: 9200
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 19:48

Re: Gehört der Islam zu Deutschland?

Beitragvon Bielefeld09 » Di 13. Okt 2020, 19:44

Elmar Brok hat geschrieben:(13 Oct 2020, 17:50)

Nein, zwei Fehlannahmen. Woher weißt du, dass sich Muslime nicht negativ ausgewirkt haben? Hast du eine Statistik, die belegt, dass Muslime unterdurchschnittlich kriminell sind? Dann könnte man deiner These zustimmen. Die zweite Fehlannahme besteht darin, dass du davon ausgehst, wenn etwas schon einmal so war, dann muss es genauso in der Zukunft sein. Das wird der Realität aber nicht gerecht.

Sie hätten doch einfach aufhören sollen, lieber Herr Brock.
Die Kriminalitätsstastik geht bundesweit runter Und liberal sind ihre Thesen schon gar nicht mehr.
Was ist denn da los?
Sorry Mods, es ist nie persönlich gemeint. Ihr habt immer recht. Sorry :( :p
Elmar Brok
Beiträge: 957
Registriert: Fr 7. Feb 2020, 15:54

Re: Gehört der Islam zu Deutschland?

Beitragvon Elmar Brok » Di 13. Okt 2020, 20:21

Bielefeld09 hat geschrieben:(13 Oct 2020, 19:44)

Sie hätten doch einfach aufhören sollen, lieber Herr Brock.
Die Kriminalitätsstastik geht bundesweit runter Und liberal sind ihre Thesen schon gar nicht mehr.
Was ist denn da los?

Welche Thesen stelle ich denn auf?
Elmar Brok
Beiträge: 957
Registriert: Fr 7. Feb 2020, 15:54

Re: Gehört der Islam zu Deutschland?

Beitragvon Elmar Brok » Di 13. Okt 2020, 20:22

ThorsHamar hat geschrieben:(13 Oct 2020, 18:06)

Cool, warum nicht auch mal bei diesem Thema ein wenig rechte Comedy ....
Machst Du schon ganz ganz gut :D :thumbup:

Er lernt von den Besten
Benutzeravatar
Bielefeld09
Beiträge: 9200
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 19:48

Re: Gehört der Islam zu Deutschland?

Beitragvon Bielefeld09 » Di 13. Okt 2020, 20:49

Elmar Brok hat geschrieben:(13 Oct 2020, 20:21)

Welche Thesen stelle ich denn auf?

Lassen Sie das.
Ich werde einen Strafantrag gegen sie stellen lassen zur Feststellung ihrer Personalien.
Und dabei wird sich herausstellen lassen, das Sie nicht der Europapolitiker sind,
für den sie sich darstellen. Sie sind auch kein CDU Mitglied.
Sie nerven eigentlich nur.
Sorry Mods, es ist nie persönlich gemeint. Ihr habt immer recht. Sorry :( :p
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 18583
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 11:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Gehört der Islam zu Deutschland?

Beitragvon Billie Holiday » Di 13. Okt 2020, 20:56

Bielefeld09 hat geschrieben:(13 Oct 2020, 20:49)

Lassen Sie das.
Ich werde einen Strafantrag gegen sie stellen lassen zur Feststellung ihrer Personalien.
Und dabei wird sich herausstellen lassen, das Sie nicht der Europapolitiker sind,
für den sie sich darstellen. Sie sind auch kein CDU Mitglied.
Sie nerven eigentlich nur.


:D
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Elmar Brok
Beiträge: 957
Registriert: Fr 7. Feb 2020, 15:54

Re: Gehört der Islam zu Deutschland?

Beitragvon Elmar Brok » Di 13. Okt 2020, 20:57

Bielefeld09 hat geschrieben:(13 Oct 2020, 20:49)

Lassen Sie das.
Ich werde einen Strafantrag gegen sie stellen lassen zur Feststellung ihrer Personalien.
Und dabei wird sich herausstellen lassen, das Sie nicht der Europapolitiker sind,
für den sie sich darstellen. Sie sind auch kein CDU Mitglied.
Sie nerven eigentlich nur.

Ich kann dir auch nen Nude zukommen lassen. Reicht das aus?
Benutzeravatar
Bielefeld09
Beiträge: 9200
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 19:48

Re: Gehört der Islam zu Deutschland?

Beitragvon Bielefeld09 » Di 13. Okt 2020, 21:28

Elmar Brok hat geschrieben:(13 Oct 2020, 20:57)

Ich kann dir auch nen Menschen zukommen lassen. Reicht das aus?

Sie könnten sich ja auch mal ausweisen.
Und dann sind sie eben nur Elma Brok.
Cool, aber Sie haben eben alle meine Sicherheitsrechte verletzt.
Sorry Mods, es ist nie persönlich gemeint. Ihr habt immer recht. Sorry :( :p
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 4860
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 16:18
Benutzertitel: Immer gerade und nie verbogen
Wohnort: Daheim

Re: Gehört der Islam zu Deutschland?

Beitragvon McKnee » Mi 14. Okt 2020, 05:57

Keinen_Faschismus! hat geschrieben:(13 Oct 2020, 17:43)

Es bleibt jedenfalls festzustellen, dass eine starke Zunahme an Muslimen sich nicht negativ auf die Kriminalitätsstatistik ausgewirkt hat.
.


Hast du eine Quelle für diese Statistik?
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Es ist mir egal, ob es ein Albert-Einstein-Zitat ist ...

.....er wusste es :D
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 22837
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Gehört der Islam zu Deutschland?

Beitragvon Teeernte » Mi 14. Okt 2020, 06:06

McKnee hat geschrieben:(14 Oct 2020, 05:57)

Hast du eine Quelle für diese Statistik?


Islamistische Terroristen haben im 21. Jahrhundert weltweit eine Vielzahl schwerer Anschläge verübt, darunter die größten Anschläge in der Geschichte der Vereinigten Staaten und einiger europäischer Länder.


Das ist NEU - und ist durch die Lebensweise von Siebentagsadventisten NICHT zu toppen.

Das wichtigste Dokument ist die Gründungserklärung der Islamischen Weltfront für den heiligen Krieg gegen die Juden und Kreuzfahrer:
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 4860
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 16:18
Benutzertitel: Immer gerade und nie verbogen
Wohnort: Daheim

Re: Gehört der Islam zu Deutschland?

Beitragvon McKnee » Mi 14. Okt 2020, 06:15

Bielefeld09 hat geschrieben:(13 Oct 2020, 19:44)

Sie hätten doch einfach aufhören sollen, lieber Herr Brock.
Die Kriminalitätsstastik geht bundesweit runter Und liberal sind ihre Thesen schon gar nicht mehr.
Was ist denn da los?


Bei der getätigten Aussage muss allerdings eine Zeitreihe der Statistik bemüht werden, die in den konkreten Kontext zur Bevölkerung gesetzt werden muss.

Unabhängig davon ist mir keine statistische Erfassung der Religionen von Tatverdächtigen bekannt.
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Es ist mir egal, ob es ein Albert-Einstein-Zitat ist ...

.....er wusste es :D

Zurück zu „80. Integration“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste