Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Moderator: Moderatoren Forum 3

Audi
Beiträge: 6525
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon Audi » Mo 14. Okt 2019, 22:39

DarkLightbringer hat geschrieben:(14 Oct 2019, 22:35)

Die YPG hat häufiger mit Assad kollaboriert.

https://www.spiegel.de/politik/ausland/ ... 91443.html

Soll das eine Rechtfertigung sein Syrien anzugreifen und Kurden zu vertreiben? Die Kurden habe schon öfters zusammen mit der SAA gegen die halsabschneider gekämpft während man hier Propaganda für die Terroristen gefahren hat
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 40539
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 14. Okt 2019, 22:44

Audi hat geschrieben:(14 Oct 2019, 22:39)

Soll das eine Rechtfertigung sein Syrien anzugreifen und Kurden zu vertreiben? Die Kurden habe schon öfters zusammen mit der SAA gegen die halsabschneider gekämpft während man hier Propaganda für die Terroristen gefahren hat

Ich gehe von einer abgesprochenen türkisch-iranisch-russischen Initiative aus, die nächsten Tage werden das aber wohl zeigen.

Die internationale Anti-Terror-Koalition war zuverlässig, Hisbollah usw. sind indes selbst Terroristen.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Audi
Beiträge: 6525
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon Audi » Mo 14. Okt 2019, 22:45

DarkLightbringer hat geschrieben:(14 Oct 2019, 22:44)

Ich gehe von einer abgesprochenen türkisch-iranisch-russischen Initiative aus, die nächsten Tage werden das aber wohl zeigen.

Die internationale Anti-Terror-Koalition war zuverlässig, Hisbollah usw. sind indes selbst Terroristen.

Das hat jetzt was damit zu tun, dass Syrien Beamte in Syrien bezahlt hat? Meinst du man merkt deinen anti ypg Propaganda Wink nicht?
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 27081
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon H2O » Mo 14. Okt 2019, 22:46

Tom Bombadil hat geschrieben:(14 Oct 2019, 22:27)

Nicht wir, oh nein, unseren Politikern werden diese Fragen gestellt werden müssen, sie sehen nicht nur weg, sie liefern auch noch weiter Waffen und Munition, obwohl schon jetzt massenhaft Kriegsverbrechen begangen werden.
Wir Bürger haben mit unserem Kreuzchen aber die Macht und auch die Pflicht, diese heuchlerische Bande vom Hof zu jagen. ICH lasse mich da jedenfalls nicht in Sippenhaft nehmen, wenn Trump, Macron, Merkel und wie diese ganzen rückgratlosen Flachpfeifen noch heißen die Schwänze einkneifen wie feige Hunde.


Tja, mir ist nicht eine politische Partei bekannt, die sich für den Einsatz deutscher Soldaten gegen türkische Streitkräfte in Syrien ausspricht. Geben Sie uns doch bitte einmal eine Wahlempfehlung, damit uns die fällige Sippenhaft erspart bleibt!

Mein Tipp: DIE GRÜNEN und DIE LINKE lehnen Waffenlieferungen in die Türkei oder andere Kriegsgebiete rundherum ab.

Die AfD fordert die Türkei auf, die syrische Souveränität zu beachten und sie will die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei zur EU beenden.

Das war's denn von deutschen politischen Parteien.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 40539
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 14. Okt 2019, 22:47

Audi hat geschrieben:(14 Oct 2019, 22:45)

Das hat jetzt was damit zu tun, dass Syrien Beamte in Syrien bezahlt hat? Meinst du man merkt deinen anti ypg Propaganda Wink nicht?

Die YPG ist nicht die Unschuld vom Lande, genau das galt es zu bemerken.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 41504
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 14. Okt 2019, 22:50

H2O hat geschrieben:(14 Oct 2019, 22:46)

Tja, mir ist nicht eine politische Partei bekannt, die sich für den Einsatz deutscher Soldaten gegen türkische Streitkräfte in Syrien ausspricht.

Wer redet davon, deutsche Soldaten in Syrien einzusetzen? Immer dieser Bullshit. Die Türkei muss von Deutschland und der EU komplett isoliert werden, mit härtesten Wirtschaftssanktionen inkl. Einfrieren von Auslandsguthaben, Reiseverboten und vor allen Dingen müssen sämtliche Waffenlieferungen aufhören.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Audi
Beiträge: 6525
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon Audi » Mo 14. Okt 2019, 22:51

H2O hat geschrieben:(14 Oct 2019, 22:46)

Tja, mir ist nicht eine politische Partei bekannt, die sich für den Einsatz deutscher Soldaten gegen türkische Streitkräfte in Syrien ausspricht. Geben Sie uns doch bitte einmal eine Wahlempfehlung, damit uns die fällige Sippenhaft erspart bleibt!

Mein Tipp: DIE GRÜNEN und DIE LINKE lehnen Waffenlieferungen in die Türkei oder andere Kriegsgebiete rundherum ab.

Die AfD fordert die Türkei auf, die syrische Souveränität zu beachten und sie will die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei zur EU beenden.

Das war's denn von deutschen politischen Parteien.

Selbst wenn man wollte, die Bundeswehr konnte kein bisschen gegen die tsk bestehen.
Audi
Beiträge: 6525
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon Audi » Mo 14. Okt 2019, 22:52

DarkLightbringer hat geschrieben:(14 Oct 2019, 22:47)

Die YPG ist nicht die Unschuld vom Lande, genau das galt es zu bemerken.

Und was ist deren Verbrechen? Gehalt anzunehmen? Mit der syrischen Armee gegen dhihadisten zu kämpfen? Klär Mal auf
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 41504
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 14. Okt 2019, 22:53

H2O hat geschrieben:(14 Oct 2019, 22:46)

Geben Sie uns doch bitte einmal eine Wahlempfehlung, damit uns die fällige Sippenhaft erspart bleibt!

Hier hast du meine Wahlempfehlung: https://www.liberale.de/content/fdp-for ... wd=content
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Audi
Beiträge: 6525
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon Audi » Mo 14. Okt 2019, 22:55

Tom Bombadil hat geschrieben:(14 Oct 2019, 22:50)

Wer redet davon, deutsche Soldaten in Syrien einzusetzen? Immer dieser Bullshit. Die Türkei muss von Deutschland und der EU komplett isoliert werden, mit härtesten Wirtschaftssanktionen inkl. Einfrieren von Auslandsguthaben, Reiseverboten und vor allen Dingen müssen sämtliche Waffenlieferungen aufhören.

Die Kurden werden jetzt in die SAA integriert und haben somit mehr firepower. Etwa wie Luftwaffe und Luftabwehr. Panzer, Geschütze. Sollte es so kommen wie ich es heute gelesen habe dann positioniert sich die SAA an der kompletten grenze . Ob sich Erdogan sich traut anzugreifen bleibt abzuwarten. Den Brocken wird er nicht schlucken können. Die syrische Seite hat angekündigt auch afrin zu befreien und die dhihadisten zu vertreiben.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 40539
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 14. Okt 2019, 23:14

Audi hat geschrieben:(14 Oct 2019, 22:52)

Und was ist deren Verbrechen? Gehalt anzunehmen? Mit der syrischen Armee gegen dhihadisten zu kämpfen? Klär Mal auf

Ist doch egal jetzt, Geschichte. Die YPG hat sich dem Blutregime unterworfen und wird neben den Iranern, Türken und Russen keine auffällige Rolle mehr spielen.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 41504
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 14. Okt 2019, 23:17

DarkLightbringer hat geschrieben:(14 Oct 2019, 23:14)

Die YPG hat sich dem Blutregime unterworfen...

Vllt. war genau das von Anfang an geplant.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 27081
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon H2O » Mo 14. Okt 2019, 23:22

DarkLightbringer hat geschrieben:(14 Oct 2019, 23:14)

Ist doch egal jetzt, Geschichte. Die YPG hat sich dem Blutregime unterworfen und wird neben den Iranern, Türken und Russen keine auffällige Rolle mehr spielen.


Wenn ich Assad hieße, dann würde ich diesen neuen Verbündeten eine wichtige Rolle in der Nähe der türkischen Grenze spielen lassen. Einen günstigeren Schutz gegen Dschihadisten, die aus der Türkei nach Syrien einsickern wollen, kann er doch gar nicht aufbauen... den IS nicht zu vergessen. Und Präsident Erdogan kann kaum etwas dagegen tun, ohne mit Assad und den verbündeten Russen aneinander zu geraten.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 40539
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 14. Okt 2019, 23:23

Tom Bombadil hat geschrieben:(14 Oct 2019, 23:17)

Vllt. war genau das von Anfang an geplant.

Dafür spricht viel.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Kardux
Beiträge: 2979
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 16:48
Benutzertitel: کوردستان زیندووە

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon Kardux » Mo 14. Okt 2019, 23:25

DarkLightbringer hat geschrieben:(14 Oct 2019, 23:14)

Ist doch egal jetzt, Geschichte. Die YPG hat sich dem Blutregime unterworfen und wird neben den Iranern, Türken und Russen keine auffällige Rolle mehr spielen.


Und der gesamte Westen hat sich einem faschistischen Terrorregime unterworfen, dass mit Jihadisten unschuldige Zivilisten abschlachtet.
Make Kurdistan Free Again...
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 40539
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 14. Okt 2019, 23:27

H2O hat geschrieben:(14 Oct 2019, 23:22)

Wenn ich Assad hieße, dann würde ich diesen neuen Verbündeten eine wichtige Rolle in der Nähe der türkischen Grenze spielen lassen. Einen günstigeren Schutz gegen Dschihadisten, die aus der Türkei nach Syrien einsickern wollen, kann er doch gar nicht aufbauen... den IS nicht zu vergessen. Und Präsident Erdogan kann kaum etwas dagegen tun, ohne mit Assad und den verbündeten Russen aneinander zu geraten.

Aber es ist doch viel einfacher, die Kurden in ihre Null-Rolle zurück zu drängen, mit Billigung Ankaras, Teherans und Moskaus.
Die dreisten Drei bekommen jeweils das, was sie wollen..
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 41504
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 14. Okt 2019, 23:27

Kardux hat geschrieben:(14 Oct 2019, 23:25)

Und der gesamte Westen hat sich einem faschistischen Terrorregime unterworfen, dass mit Jihadisten unschuldige Zivilisten abschlachtet.

"Ein von unbeugsamen Liberalen bevölkertes Dorf hört nicht auf, dem Autokraten Widerstand zu leisten"
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
King Kong 2006
Beiträge: 5718
Registriert: Di 3. Jun 2008, 11:41
Benutzertitel: Kongenial

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon King Kong 2006 » Mo 14. Okt 2019, 23:28

Die syrische Armee marschiert in Koban und Manbij ein. Der türkischen Armee entgegen.

Turkey-Syria offensive: Assad's army 'enters Manbij'

Syria's army has moved swiftly into towns and villages in the north-east of the country, which could lead to a confrontation with Turkish-led troops.
State media said Russian-backed Syrian forces entered the town of Manbij as part of a deal reached with Kurdish-led forces previously allied with the US.
Meanwhile, Turkish troops and allied Syrian militias were gathering near the town as they continued their incursion.


Die Entscheidung Trumps (“great and unmatched wisdom”) die Kurden "den Wölfen vorzuwerfen" wird nicht von allen geteilt.

President Trump's willingness to throw the Kurds to the wolves has not gone down well with many allies; France, Germany and perhaps less stridently, Britain, have all urged the Turks to halt their operation. Spain has threatened to pull out its Patriot missile battery in Turkey in protest.

https://www.bbc.com/news/world-middle-east-50039106


Die "great and unmatched wisdom" über die Trump nach eigener Aussage verfügt, wird den Normalsterblichen vielleicht nie ganz klar. Aber er hat tatsächlich die Kurden zurück nach Syrien gebracht. Bzw. Syrien kommt wieder zu ihnen. Vielleicht wird die Tiefe der Weisheit Trumps erst später klarer.
Wenn man zuviel weiß, wird es immer schwieriger, einfache Entscheidungen zu treffen.
Wissen stellt eine Barriere dar, die einen daran hindert, etwas in Erfahrung zu bringen.
- Frank Herbert, Die Kinder des Wüstenplaneten
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 40539
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 14. Okt 2019, 23:29

Kardux hat geschrieben:(14 Oct 2019, 23:25)

Und der gesamte Westen hat sich einem faschistischen Terrorregime unterworfen, dass mit Jihadisten unschuldige Zivilisten abschlachtet.

Der Fehler war es, Assad auf dem Posten zu belassen. Seit dem ist nicht nur Krieg, sondern ein Krieg, der sich stets ausweitet und bereits die Sicherheitsinteressen Europas berührt.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Kardux
Beiträge: 2979
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 16:48
Benutzertitel: کوردستان زیندووە

Re: Der türkische Angriffskrieg in Syrien!

Beitragvon Kardux » Mo 14. Okt 2019, 23:39



Wenn ich vom Westen spreche, dann ist die Politik, die Wirtschaft und die Medien gemeint. Ich muss aber auch sagen, dass ich eine größere Solidarität bei Demos von den einfachen Bürgern erwartet habe. Dass der Großteil der einfachen Menschen in den USA und Europa gegen die türkischen Kriegsverbrechen sind kann aber niemand leugnen. Trotzdem sind die Machthebel ausschlaggebend. Und die haben nunmal ganz andere Interessen.
Make Kurdistan Free Again...

Zurück zu „34. Türkei“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast