Antisemitismus

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
Eulenwoelfchen
Beiträge: 1295
Registriert: Do 8. Feb 2018, 23:16

Re: Antisemitismus

Beitragvon Eulenwoelfchen » Di 8. Okt 2019, 23:35

imp hat geschrieben:(07 Oct 2019, 18:35)

Ich stand einmal vor Edmund Stoiber und hatte ein messer und diverse scharfe werkzeuge in der Hose. ...


Im Unterschied zu diesem Mann sind Sie aber wohl nicht mit einem Messer in der Hand (Klingenlänge 20cm) auf Herrn Stoiber zugegangen, oder?
Insofern brauchte man Sie auch nicht auffordern, das Messer fallenzulassen oder zurückzugehen hinter die Absperrung. Was der Mann auch nicht tat.

Sehen Sie den Unterschied?
Ich tanze so schnell ich kann. (c) by Barbara Gordon
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 13139
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Es ist Zeit fuer eine Pause.

Re: Antisemitismus

Beitragvon imp » Mi 9. Okt 2019, 00:19

Eulenwoelfchen hat geschrieben:(08 Oct 2019, 23:35)

Im Unterschied zu diesem Mann sind Sie aber wohl nicht mit einem Messer in der Hand (Klingenlänge 20cm) auf Herrn Stoiber zugegangen, oder?
Insofern brauchte man Sie auch nicht auffordern, das Messer fallenzulassen oder zurückzugehen hinter die Absperrung. Was der Mann auch nicht tat.

Sehen Sie den Unterschied?

Nein, ich hegte einen Groll gegen ihn, doch würde ich zur Gewalt nicht schreiten.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
Benutzeravatar
Dark Angel
Moderator
Beiträge: 16437
Registriert: Fr 7. Aug 2009, 08:08
Benutzertitel: From Hell

Re: Antisemitismus

Beitragvon Dark Angel » Mi 9. Okt 2019, 13:31

Vongole hat geschrieben:(06 Oct 2019, 18:28)

Ich frag mich vor allem, warum ein mit Messer bewaffneter Angriff keinen Haftgrund darstellt.
Vermutlich war es mal wieder "nur" Israelkritk. :rolleyes:

Passt zum Thema:
Heute in Halle Saale - Bewaffnete Täter versuchen sich gewaltsam Zugang zur Synagoge im Paulusviertel zu verschaffen, nach Zeugenberichten wurden mehrere(?) Molotovcoctail und/oder Handgranaten auf den jüdischen Friedhof zu werfen.
Die Männer sind auf der Flucht, Polizei fahndet.
Gegen die menschliche Dummheit sind selbst die Götter machtlos.

Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 40350
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Antisemitismus

Beitragvon Tom Bombadil » Mi 9. Okt 2019, 17:55

Zwei Tote :( Der antisemitische Terror eskaliert.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Vongole
Vorstand
Beiträge: 5549
Registriert: Di 24. Mär 2015, 18:30

Re: Antisemitismus

Beitragvon Vongole » Mi 9. Okt 2019, 17:59

Tom Bombadil hat geschrieben:(09 Oct 2019, 17:55)

Zwei Tote :( Der antisemitische Terror eskaliert.

Bisher habe ich an Jom Kippur immer ängstlich nach Israel geschaut, jetzt trifft es auch Deutschland. :(
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 40350
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Antisemitismus

Beitragvon Tom Bombadil » Mi 9. Okt 2019, 18:10

Ja, furchtbar, selbst an ihrem höchsten Feiertag müssen die Juden in Deutschland um ihr Leben bangen. Es ist eine Schande. Und wenn ich dieses hohle Politikergeschwafel lese, wie betroffen sie doch jetzt wieder alle sind, wird mit kotzübel.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Dark Angel
Moderator
Beiträge: 16437
Registriert: Fr 7. Aug 2009, 08:08
Benutzertitel: From Hell

Re: Antisemitismus

Beitragvon Dark Angel » Mi 9. Okt 2019, 18:24

Tom Bombadil hat geschrieben:(09 Oct 2019, 18:10)

Ja, furchtbar, selbst an ihrem höchsten Feiertag müssen die Juden in Deutschland um ihr Leben bangen. Es ist eine Schande. Und wenn ich dieses hohle Politikergeschwafel lese, wie betroffen sie doch jetzt wieder alle sind, wird mit kotzübel.

Mir auch! Bisher schien das alles, weit weg zu sein, jetzt ist der Terror quasi bei mir vor der Haustür.
Erste Fotos bzw Videos von Anwohnern finden sich im Internet. Der/die Täter sind wirklich bestens vorbereitet - Kampfanzug, Schutzweste, Sturmgewehr - nur der Helm sieht seltsam aus.
Befinden sich denn unsere Sicherheitskräfte im Tiefschlaf?
Achja - innere Sicherheit ist ja nicht so wichtig ...

"Nach Aussage des Vorsitzenden der Jüdischen Gemeinde Halle, Max Privorozki, hat sich der Angriff auf die Synagoge während des Kom-Kippur-Gotesdienstes ereignet. Der Täter habe versucht sich den Zugang mit Hilfe von Granaten, Waffen und Molotov-Cocktails zu verschaffen. Das sei ihm aber nicht gelungen. Zu dem Zeitpunkt haben sich rund 60 Menschen in der Synagoge befunden. Privorozki geht von einem gezielten Anschlag aus. ..."
Quelle


Ich dachte, ich sehe nicht richtig, als ich die Warn-App auf mein Handy bekam ...
Zuletzt geändert von Dark Angel am Mi 9. Okt 2019, 18:34, insgesamt 1-mal geändert.
Gegen die menschliche Dummheit sind selbst die Götter machtlos.

Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen
Benutzeravatar
Vongole
Vorstand
Beiträge: 5549
Registriert: Di 24. Mär 2015, 18:30

Re: Antisemitismus

Beitragvon Vongole » Mi 9. Okt 2019, 18:30

Unser Staat war viel zu lange auf dem rechtsextremen Auge blind - siehe Herrn Maaßen - und die Warnungen der jüdischen Gemeinden nicht allzu ernst genommen.
Benutzeravatar
Dark Angel
Moderator
Beiträge: 16437
Registriert: Fr 7. Aug 2009, 08:08
Benutzertitel: From Hell

Re: Antisemitismus

Beitragvon Dark Angel » Mi 9. Okt 2019, 18:35

Vongole hat geschrieben:(09 Oct 2019, 18:30)

Unser Staat war viel zu lange auf dem rechtsextremen Auge blind - siehe Herrn Maaßen - und die Warnungen der jüdischen Gemeinden nicht allzu ernst genommen.

Ob das ein rechtsextremer Anschlag war, ist noch unklar.
Auch ein Terroranschlag mit islamistischem Hintergrund kann nicht ausgeschlossen werden.
Gegen die menschliche Dummheit sind selbst die Götter machtlos.

Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen
Benutzeravatar
Vongole
Vorstand
Beiträge: 5549
Registriert: Di 24. Mär 2015, 18:30

Re: Antisemitismus

Beitragvon Vongole » Mi 9. Okt 2019, 18:38

Dark Angel hat geschrieben:(09 Oct 2019, 18:35)

Ob das ein rechtsextremer Anschlag war, ist noch unklar.
Auch ein Terroranschlag mit islamistischem Hintergrund kann nicht ausgeschlossen werden.

Lt. verschiedener Medien, den laufenden Nachrichten und Sicherheitskreisen handelt es sich um einen Täter mit rechtsextremistischem Hintergrund.
Benutzeravatar
Dark Angel
Moderator
Beiträge: 16437
Registriert: Fr 7. Aug 2009, 08:08
Benutzertitel: From Hell

Re: Antisemitismus

Beitragvon Dark Angel » Mi 9. Okt 2019, 18:44

Vongole hat geschrieben:(09 Oct 2019, 18:38)

Lt. verschiedener Medien, den laufenden Nachrichten und Sicherheitskreisen handelt es sich um einen Täter mit rechtsextremistischem Hintergrund.

Ja ich weiß. Die Medien waren mit ihren Spekulationen in Richtung Rechtsextremismus sehr schnell.
Die posaunten das schon zu einem Zeitpunkt raus, da war noch nicht einmal bekannt, ob es ein oder mehrere Täter waren.
Bis jetzt ist zu den Tätern und ihren Motiven noch gar nichts bekannt.
Ich bin mehr oder weniger vor Ort - habe die Kat-Warnung auf meinen Handy bekommen.
Gegen die menschliche Dummheit sind selbst die Götter machtlos.

Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 40350
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Antisemitismus

Beitragvon Tom Bombadil » Mi 9. Okt 2019, 18:44

Der gefasste Täter soll kein Moslem sein, das waren mit großer Sicherheit biodeutsche Neonazis.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 15682
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 11:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Antisemitismus

Beitragvon Billie Holiday » Mi 9. Okt 2019, 18:45

Dark Angel hat geschrieben:(09 Oct 2019, 18:35)

Ob das ein rechtsextremer Anschlag war, ist noch unklar.
Auch ein Terroranschlag mit islamistischem Hintergrund kann nicht ausgeschlossen werden.


Warum dann Schüsse auf einen Döner Imbiss? :?:
Für mich klingt es sehr nach einem rechtsextremistischen Anschlag. :dead: Aber abwarten....die Polizei macht ihren Job.
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Vongole
Vorstand
Beiträge: 5549
Registriert: Di 24. Mär 2015, 18:30

Re: Antisemitismus

Beitragvon Vongole » Mi 9. Okt 2019, 18:50

Tom Bombadil hat geschrieben:(09 Oct 2019, 18:44)

Der gefasste Täter soll kein Moslem sein, das waren mit großer Sicherheit biodeutsche Neonazis.

Stimmt:
Für den Angriff auf die jüdische Gemeinde in Halle soll nach SPIEGEL-Informationen der 27-jährige Deutsche Stephan B. verantwortlich sein. Aus einem Video ergeben sich Hinweise auf ein antisemitisches und rechtsextremes Motiv.
https://www.spiegel.de/panorama/justiz/ ... 90772.html
Benutzeravatar
Dark Angel
Moderator
Beiträge: 16437
Registriert: Fr 7. Aug 2009, 08:08
Benutzertitel: From Hell

Re: Antisemitismus

Beitragvon Dark Angel » Mi 9. Okt 2019, 18:53

Billie Holiday hat geschrieben:(09 Oct 2019, 18:45)

Warum dann Schüsse auf einen Döner Imbiss? :?:
Für mich klingt es sehr nach einem rechtsextremistischen Anschlag. :dead: Aber abwarten....die Polizei macht ihren Job.

Warum die Schüsse ... Kollateralschaden, weil der/die Täter nicht in die Synagoge kamen, um dort ein Blutbad anzurichten.
Gegen die menschliche Dummheit sind selbst die Götter machtlos.

Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen
Benutzeravatar
Dark Angel
Moderator
Beiträge: 16437
Registriert: Fr 7. Aug 2009, 08:08
Benutzertitel: From Hell

Re: Antisemitismus

Beitragvon Dark Angel » Mi 9. Okt 2019, 18:59

Vongole hat geschrieben:(09 Oct 2019, 18:50)

Stimmt:
Für den Angriff auf die jüdische Gemeinde in Halle soll nach SPIEGEL-Informationen der 27-jährige Deutsche Stephan B. verantwortlich sein. Aus einem Video ergeben sich Hinweise auf ein antisemitisches und rechtsextremes Motiv.
https://www.spiegel.de/panorama/justiz/ ... 90772.html

Sorry - aber das ist eine Zeitungsente!
Die Sicherheitskräfte haben bisher KEINE Informationen zum Täter oder den Tätern herausgegeben.
Bisher ist weder etwas über den/die Täter noch deren Motiv bekannt!

Sorry, aber ausgerechnet der "Relotius-Spiegel" hat Informationen ... für wie dämlich halten die eigentlich unsere Sicherheitskräfte, dass die bei (noch laufenden) Ermittlungen bzw Fahndungen, Informationen an die Presse geben ...

Das Einzige was als sicher gelten kann, ist dass es sich um einen antisemtischen Anschlag handelt - aus welchem politischen Spektrum auch immer.
Zuletzt geändert von Dark Angel am Mi 9. Okt 2019, 19:13, insgesamt 1-mal geändert.
Gegen die menschliche Dummheit sind selbst die Götter machtlos.

Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 13139
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Es ist Zeit fuer eine Pause.

Re: Antisemitismus

Beitragvon imp » Mi 9. Okt 2019, 19:00

Vongole hat geschrieben:(09 Oct 2019, 18:38)

Lt. verschiedener Medien, den laufenden Nachrichten und Sicherheitskreisen handelt es sich um einen Täter mit rechtsextremistischem Hintergrund.

Wir waren heute alle sehr entsetzt vor unseren großen Monitoren, Live-Tickern usw. Das ist eine Schande.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 40350
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Antisemitismus

Beitragvon Tom Bombadil » Mi 9. Okt 2019, 19:24

Dark Angel hat geschrieben:(09 Oct 2019, 18:59)

Sorry - aber das ist eine Zeitungsente!

Ist es nicht, die rassistische Neonazi-Arschgeige hat seine Tat live ins Internet gestreamt.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Umetarek
Moderator
Beiträge: 15560
Registriert: Di 3. Jun 2008, 07:24
Benutzertitel: auf dem Weg zur Wüste...
Wohnort: Pfalz

Re: Antisemitismus

Beitragvon Umetarek » Mi 9. Okt 2019, 19:42

Dark Angel hat geschrieben:(09 Oct 2019, 18:59)

Sorry - aber das ist eine Zeitungsente!
Die Sicherheitskräfte haben bisher KEINE Informationen zum Täter oder den Tätern herausgegeben.
Bisher ist weder etwas über den/die Täter noch deren Motiv bekannt!

Sorry, aber ausgerechnet der "Relotius-Spiegel" hat Informationen ... für wie dämlich halten die eigentlich unsere Sicherheitskräfte, dass die bei (noch laufenden) Ermittlungen bzw Fahndungen, Informationen an die Presse geben ...

Das Einzige was als sicher gelten kann, ist dass es sich um einen antisemtischen Anschlag handelt - aus welchem politischen Spektrum auch immer.

Kann es sein, dass du da etwas einseitig bist?
Mutter des Wahnsinns und Harmoniebeauftragte des Forums, sowie geprüfte Völkermörderin!
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 26399
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Antisemitismus

Beitragvon Adam Smith » Mi 9. Okt 2019, 20:05

Tom Bombadil hat geschrieben:(09 Oct 2019, 19:24)

Ist es nicht, die rassistische Neonazi-Arschgeige hat seine Tat live ins Internet gestreamt.


Es gibt hier vier Videos zu sehen. Auch wie er die Frau von hinten erschiesst.

Zurück zu „8. Gesellschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast