"Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Moderator: Moderatoren Forum 8

Benutzeravatar
Vongole
Vorstand
Beiträge: 6256
Registriert: Di 24. Mär 2015, 18:30

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon Vongole » Mi 4. Sep 2019, 18:55

Bremer hat geschrieben:(04 Sep 2019, 17:28)

Ach was. Sie reagieren allergisch auf meine Weigerung, mit der Afd und ihrem Anhang einen offenen und kommunikativen Gedankenaustausch zu betreiben? Tja, damit müssen Sie wohl leben, denn mit meiner Meinung stehe ich weiss Gott nicht alleine.

Nö. Ich reagiere allergisch auf Ihre Art, jede Ansicht, die nicht in Ihren engen Meinungskorridor passt, in die neurechte Ecke zu drängen, und das in einer Weise, die ich bei Kindern ungezogen nennen würde.
Ger9374

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon Ger9374 » Mi 4. Sep 2019, 19:01

Zacherli hat geschrieben:(04 Sep 2019, 18:33)

Ja, was willst du auf Provo-Spam und Trollerei antworten?

Das ist ja das typische AfDler Profil. Persönlich angreifen, provozieren, beleidigen um bei gegenwehr den Meldebutton zu drücken um den politischen Gegner zu beseitigen. Nur darum geht es dem rechtem Troll.




Das dürfte die absolute Ausnahme sein.
Die Moderatoren wissen das bestimmt genauer.
Zacherli
Beiträge: 556
Registriert: Mi 21. Aug 2019, 14:09

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon Zacherli » Mi 4. Sep 2019, 19:03

PeterK hat geschrieben:(04 Sep 2019, 18:46)

Abtropfen lassen. Wer wie ein Proll quakt, ist ein Proll und daher nicht satisfaktionsfähig ;).

Hast recht. Den Autor des Folgebeitrags hab ich auch schon auf igno. Wenn alle da drauf sind, redwt man eh nicht mehr über diese AfD und findet zu den realen und wichtigen Themen zurück.
Bremer
Beiträge: 1941
Registriert: Sa 1. Jun 2019, 17:52

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon Bremer » Mi 4. Sep 2019, 19:10

Vongole hat geschrieben:(04 Sep 2019, 18:55)

Nö. Ich reagiere allergisch auf Ihre Art, jede Ansicht, die nicht in Ihren engen Meinungskorridor passt, in die neurechte Ecke zu drängen, und das in einer Weise, die ich bei Kindern ungezogen nennen würde.

Nun, das wird ja jedem hier vorgeworfen, der sich klar gegen rechts positioniert und auch rechte Statements als solche deklariert. Aber auch für uns rotlackierte Kameraden und DDR-Verharmloser und grüne Spinner gilt ja die Meinungsfreiheit. Oder nicht?
Am Sonntag könnten Sie mich zu einer Demo gegen rechts begleiten. Dort würden Sie dann feststellen, dass mit den Rechtssymphatisanten hier äusserst höflich umgegangen wird.
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 15447
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 13:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon Keoma » Mi 4. Sep 2019, 19:25

Bremer hat geschrieben:(04 Sep 2019, 19:10)

Nun, das wird ja jedem hier vorgeworfen, der sich klar gegen rechts positioniert und auch rechte Statements als solche deklariert. Aber auch für uns rotlackierte Kameraden und DDR-Verharmloser und grüne Spinner gilt ja die Meinungsfreiheit. Oder nicht?
Am Sonntag könnten Sie mich zu einer Demo gegen rechts begleiten. Dort würden Sie dann feststellen, dass mit den Rechtssymphatisanten hier äusserst höflich umgegangen wird.

Da kannst du ja endlich deine verbalen Prügeleien in echte umsetzen.
Jeder hat das Grundrecht auf eine eigene Meinung. Aber nicht auf eigene Fakten.
Daniel Patrick Moynihan
JFK
Beiträge: 10685
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:19
Wohnort: München

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon JFK » Mi 4. Sep 2019, 19:50

Ger9374 hat geschrieben:(04 Sep 2019, 19:39)

Mich deucht der rote Pöbel rottet sich zusammen.
Wo sind die langen Kerls;-))
Sodomm und Gomorra(oder war es Soda und Gemüse)?
Wer weist die Vaterlandslosen Gesellen in ihre Schranken !?


Vaterland ist ein Mythos, mit Blut lässt sich nichts mehr kaufen.
Ger9374

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon Ger9374 » Mi 4. Sep 2019, 19:51

Trifels hat geschrieben:(04 Sep 2019, 19:43)

I appreciate:

https://www.youtube.com/watch?v=cOeFhSzoTuc

voilà !



Mein Teutonen herz jubiliert!
Das waren noch echte Männer , mit Rückrad und geradeaus!
Das filmische Ende ist Scheisse, aber das Deutsche Liedgut ( schmacht).
Na der Pöbel in seinen rosaroten Socken hört jetzt wohl die Internationale!!!
Trifels
Beiträge: 848
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 18:24

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon Trifels » Mi 4. Sep 2019, 19:54

JFK hat geschrieben:(04 Sep 2019, 19:50)

Vaterland ist ein Mythos, mit Blut lässt sich nichts mehr kaufen.


Doch...anne Uni-Klinik bei der Blutspende = 40 Euro für son Schmalhanseln wie dich = Kaufkraftgewinn.
Denkanstoß. Gesicherte Quelle/Info -> take it or leave it.
Benutzeravatar
Bielefeld09
Beiträge: 8494
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 19:48

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon Bielefeld09 » Mi 4. Sep 2019, 19:58

Bremer hat geschrieben:(04 Sep 2019, 19:30)

Reizend, oder? Wo bleiben die Hüter der Netiquette?

Na ja, so mancher entlarvt sich hier eben selber.
Entweder in der Wortwahl oder der Rechtschreibung.
Eine Netiquette wäre dem Verlauf dieser Diskussion sicherlich eher hinderlich,
denn eines wird doch hier deutlich.
Es gibt Merkmale, wie sich Nazi`s identifizieren lassen.
Der politische Gegner wird abqualifiziert und persönlich beleidigt.
Man tritt gerne gemeinsam mit Fanboys auf,
um sich gemeinsam in seinen wenig faktisch basierten Meinungen zu bestärken.
Und ganz wichtig, jeder der gegen Nazi`s auf öffentliche Veranstaltungen geht,
ist linksextrem.
Vielleicht fallen dir ja noch andere Merkmale ein,
wie sich Nazi`s berechtigterweise als solche titulieren lassen. :D
Sorry Mods, es ist nie persönlich gemeint. Ihr habt immer recht. Sorry :( :p
Trifels
Beiträge: 848
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 18:24

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon Trifels » Mi 4. Sep 2019, 20:08

Bielefeld09 hat geschrieben:(04 Sep 2019, 19:58)

Na ja, so mancher entlarvt sich hier eben selber.
Entweder in der Wortwahl oder der Rechtschreibung.
Eine Netiquette wäre dem Verlauf dieser Diskussion sicherlich eher hinderlich,
denn eines wird doch hier deutlich.
Es gibt Merkmale, wie sich Nazi`s identifizieren lassen.
Der politische Gegner wird abqualifiziert und persönlich beleidigt.
Man tritt gerne gemeinsam mit Fanboys auf,
um sich gemeinsam in seinen wenig faktisch basierten Meinungen zu bestärken.
Und ganz wichtig, jeder der gegen Nazi`s auf öffentliche Veranstaltungen geht,
ist linksextrem.
Vielleicht fallen dir ja noch andere Merkmale ein,
wie sich Nazi`s berechtigterweise als solche titulieren lassen. :D


Du bist ein Großmerker !

Die einzigen die Nazis groß machen, sind du und die anderen Protagonisten mit Hülsenspeech hier.

Da hast du den Oxford-Efekt vergessen in der schnellen Netzwelt.....

...nur am Rande -> deine Wortwahl s. Fanboy etc, dein Duktus ( s. um sich gemeinsam in seinen wenig faktisch basierten Meinungen zu bestärken.) zeigt, dass du dabei nicht wissen tun tust, was du da absonderst mit deinem Versuch einer "Entlarvung"

:-)
Denkanstoß. Gesicherte Quelle/Info -> take it or leave it.
Benutzeravatar
Bielefeld09
Beiträge: 8494
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 19:48

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon Bielefeld09 » Mi 4. Sep 2019, 20:11

JFK hat geschrieben:(04 Sep 2019, 19:58)

Für mein rrrreines Teusches Blut bekomme ich auf dem Schwarzmarkt bestimmt 50 €

Des historischen Wert wegen

Dazu ist es nicht braun genug. Tut mir leid.
Nicht jeder, der hier vom reinen deutschen Blut schreibt,
darf sich als Nazi titulieren lassen.
Ausgrenzung ist sicherlich auch ein Merkmal von Nazis. :D
Sorry Mods, es ist nie persönlich gemeint. Ihr habt immer recht. Sorry :( :p
PeterK
Beiträge: 8037
Registriert: Di 31. Mai 2016, 11:06

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon PeterK » Mi 4. Sep 2019, 20:25

Ger9374 hat geschrieben:(04 Sep 2019, 19:51)
Das waren noch echte Männer , mit Rückrad und geradeaus!

Jaja, das gute, alte "Rückrad". Ein Integrationskurs könnte Dir helfen.

BTT: Als Nazi wird tituliert, wer sich wie ein Nazi aufführt oder spricht oder schreibt. Als Nazi-Sympathisant wird tituliert, wer mit Nazis sympathisiert und/oder sie wählt. Die meisten AfD-Wähler sind wohl eher Sympathisanten.
Zuletzt geändert von PeterK am Mi 4. Sep 2019, 20:29, insgesamt 1-mal geändert.
Trifels
Beiträge: 848
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 18:24

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon Trifels » Mi 4. Sep 2019, 20:29

PeterK hat geschrieben:(04 Sep 2019, 20:25)

Jaja, das gute, alte "Rückrad". Ein Integrationskurs könnte Dir helfen.

BTT: Als Nazi wird tituliert, wer sich wie ein Nazi aufführt oder spricht oder schreibt. Als Nazi-Sympathisant wird tituliert, wer mit Nazis sympathisiert und/oder sie wählt.


...und wer Nazi ist bestimmst du ?

.-)

gilt aber -> nur für dich...-> zu mehr reicht es nicht ...soviel Rückdrag muss sien. :-)
Zuletzt geändert von Trifels am Mi 4. Sep 2019, 20:30, insgesamt 1-mal geändert.
Denkanstoß. Gesicherte Quelle/Info -> take it or leave it.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 41122
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon DarkLightbringer » Mi 4. Sep 2019, 20:29

Wer das Rad auf dem Rücken trägt und keine Gräte im Leib hat, ist noch kein Nazi. So viel lässt sich sagen.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Bielefeld09
Beiträge: 8494
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 19:48

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon Bielefeld09 » Mi 4. Sep 2019, 20:33

Trifels hat geschrieben:(04 Sep 2019, 20:08)

Du bist ein Großmerker !

Die einzigen die Nazis groß machen, sind du und die anderen Protagonisten mit Hülsenspeech hier.

Da hast du den Oxford-Efekt vergessen in der schnellen Netzwelt.....

...nur am Rande -> deine Wortwahl s. Fanboy etc, dein Duktus ( s. um sich gemeinsam in seinen wenig faktisch basierten Meinungen zu bestärken.) zeigt, dass du dabei nicht wissen tun tust, was du da absonderst mit deinem Versuch einer "Entlarvung"

:-)

Lieber Triefels,
gerne danke ich für das Kompliment, ich sei ein "Großmerker".
Leider habe ich noch nichts von einem Oxford-Effekt in der schnellen Naziwelt gehört
aber sicherlich sind Sie und ich zu einer themenorientierten Diskussion geneigt
und Sie werden mich aufklären.
Ganz besonders entschuldige ich mich dafür, das ich Sie genötigt habe, sowas zu schreiben wie." ….zeigt, dass du dabei nicht wissen tun tust, was du da absonderst mit deinem Versuch der Entlarvung."
Ich hoffe mal, das andere User deswegen nicht falsch über Sie urteilen.
Sorry Mods, es ist nie persönlich gemeint. Ihr habt immer recht. Sorry :( :p
Ger9374

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon Ger9374 » Mi 4. Sep 2019, 20:33

Wisst ihr was ich nicht verstehe?
Alles stürzt sich auf die angeblichen Afd Nazis, faschisten, rechtsradikalen!
Und draussen tummelt sich offen eine Nazi Partei und alle haben sich dran gewöhnt!
Das ist doch bescheuert!!
Wo bleibt da der Aufschrei, das ist Paradox ohne ende!!
Zacherli
Beiträge: 556
Registriert: Mi 21. Aug 2019, 14:09

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon Zacherli » Mi 4. Sep 2019, 20:34

PeterK hat geschrieben:(04 Sep 2019, 20:25)

Jaja, das gute, alte "Rückrad". Ein Integrationskurs könnte Dir helfen.

BTT: Als Nazi wird tituliert, wer sich wie ein Nazi aufführt oder spricht oder schreibt. Als Nazi-Sympathisant wird tituliert, wer mit Nazis sympathisiert und/oder sie wählt. Die meisten AfD-Wähler sind wohl eher Sympathisanten.

Anders kann man die nicht wählen. 180 grad Wende, Denkmal der Schande sollte jeden Menschen wachrütteln.

Sicher weiß man in diesen Reihen auch nicht, was Hitler verbrochen hat. Geschweige denn, was antisemitische Aussagen sind.
Benutzeravatar
Bielefeld09
Beiträge: 8494
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 19:48

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon Bielefeld09 » Mi 4. Sep 2019, 20:40

Ger9374 hat geschrieben:(04 Sep 2019, 20:33)

Wisst ihr was ich nicht verstehe?
Alles stürzt sich auf die angeblichen Afd Nazis, faschisten, rechtsradikalen!
Und draussen tummelt sich offen eine Nazi Partei und alle haben sich dran gewöhnt!
Das ist doch bescheuert!!
Wo bleibt da der Aufschrei, das ist Paradox ohne ende!!

Wer ist denn diese offene Nazi Partei?
Sorry Mods, es ist nie persönlich gemeint. Ihr habt immer recht. Sorry :( :p
PeterK
Beiträge: 8037
Registriert: Di 31. Mai 2016, 11:06

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon PeterK » Mi 4. Sep 2019, 20:48

DarkLightbringer hat geschrieben:(04 Sep 2019, 20:29)
Wer das Rad auf dem Rücken trägt und keine Gräte im Leib hat, ist noch kein Nazi. So viel lässt sich sagen.

Das ist ein schmaler Grat. Die einen kippen nach links, die anderen nach rechts.
Ger9374

Re: "Es wird jeder als Nazi tituliert, der..."

Beitragvon Ger9374 » Mi 4. Sep 2019, 20:50

Bielefeld09 hat geschrieben:(04 Sep 2019, 20:40)

Wer ist denn diese offene Nazi Partei?



Du verarschst mich jetzt!!
Darauf gehe ich nicht weiter ein!
Nur weil ein Parteienverbot wenig erfolg verspricht, so ist das doch eine Nazi Partei!!

Zurück zu „8. Gesellschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste