FC Bayern München

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 77164
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » So 4. Aug 2019, 09:16

Zunder hat geschrieben:(04 Aug 2019, 00:46)

Meiner Meinung nach liegt das größte Problem der Bayern seit Jahren im Mittelfeld.
Sie haben weder einen starken Sechser, noch einen, der das Spiel lenken kann.
Sie haben keinen, der aus der zweiten Reihe abziehen kann wie früher Auge oder Matthäus. Und keinen, der sich mal durchschwanzt wie Scholl oder Laudrup. Kimmich hat's einmal versucht, war im Sechzehner aber dann irgendwie überfordert.
Und diese messerscharfen Kurzpässe durch die Abwehr, wie sie Häßler, Doll oder Özil mal gespielt haben, sieht man in der Bundesliga sowieso kaum noch.


Thiago hat auf dieser Position leider versagt.
Ja, ich weiß was du meinst - wobei ich nicht soweit zurück geh. Schweini war so ein Kaliber.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Brainiac
Beiträge: 6544
Registriert: Do 30. Jun 2011, 11:41

Re: FC Bayern München

Beitragvon Brainiac » Do 8. Aug 2019, 20:35

Eulenwoelfchen hat geschrieben:(03 Aug 2019, 11:03)

Ist Leroy Sané die 100 bis 160 Mio. wert?

Nun wohl nicht mehr. :|

https://www.zdf.de/sport/kreuzbandriss-sane-muss-operiert-werden-100.html
Jeder hat das Recht
Benutzeravatar
Eulenwoelfchen
Beiträge: 1041
Registriert: Do 8. Feb 2018, 23:16

Re: FC Bayern München

Beitragvon Eulenwoelfchen » Do 8. Aug 2019, 23:45



Das ist schlimm. Das tut mir sehr leid für Leroy Sané.
Gute Besserung und toi-toi-toi für die OP und die Genesung.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 50393
Registriert: So 1. Jun 2008, 11:00
Benutzertitel: Jugendbeauftragter
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: FC Bayern München

Beitragvon yogi61 » Fr 9. Aug 2019, 09:21

Sehr ekelige Verletzung. Mich würde nicht wundern, wenn die Bayern jetzt Abstand von dem Transfer nehmen würden, weil auch die persönlichen Erfahrungen des Sportchefs Hasan Salihamidzic einfliessen könnten. Er gehörte auch zu den zahlreichen Profis, die dieses Schicksal zweimal durchmachen mussten. Der Spruch, es bleibt nicht bei einem Kreuzbandriss trifft nicht auf alle Spieler zu, aber eben auf viele Sportler.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 2078
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 22:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: FC Bayern München

Beitragvon Bolero » Di 13. Aug 2019, 12:42

Beim Spiel des FC Bayern
Von Thurn und Taxis feiert Kommentator-Comeback

https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... eback.html

Wenn der im Bayerntrikot und mit Bayernflagge wieder in der Kabine sitzt, heißt es für uns Zuhörer:

TON AUS !!!!!!!!!!!!!!!!!!
„Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.“
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4778
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum
Wohnort: 8010

Re: FC Bayern München

Beitragvon Fuerst_48 » Di 13. Aug 2019, 17:24

Bolero hat geschrieben:(13 Aug 2019, 12:42)

Beim Spiel des FC Bayern
Von Thurn und Taxis feiert Kommentator-Comeback

https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... eback.html

Wenn der im Bayerntrikot und mit Bayernflagge wieder in der Kabine sitzt, heißt es für uns Zuhörer:

TON AUS !!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wer ist "uns" ?? Alle Saupreissen? Ja dann... :D :D :D
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 2078
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 22:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: FC Bayern München

Beitragvon Bolero » Di 13. Aug 2019, 20:07

Fuerst_48 hat geschrieben:(13 Aug 2019, 17:24)

Wer ist "uns" ?? Alle Saupreissen? Ja dann... :D :D :D

Du darfst dir den gerne reinziehen! :thumbup: :D
„Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.“
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 2078
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 22:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: FC Bayern München

Beitragvon Bolero » Sa 17. Aug 2019, 07:56

So ruhig hier! :rolleyes: ;)
„Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.“
Benutzeravatar
Eulenwoelfchen
Beiträge: 1041
Registriert: Do 8. Feb 2018, 23:16

Re: FC Bayern München

Beitragvon Eulenwoelfchen » Sa 17. Aug 2019, 08:54

Hertha war nicht schlecht. Zweikampfstark, aggressiv und sehr gut organisiert. Verlor über 90 Min.
nie die taktische Disziplin und Ordnung. War nicht einfach für die Bayern.
Dennoch ein Glückstor und ein Führungstor, bei dem der Schiri das klare Kopfstoßfoul gegen Pavard übersah.
Das Tor hätte nie gegeben werden dürfen. Der Hertha - Spieler rammte in einer Vorwärtsbewegung gegen Pavard, der sich klar in der
Rückwärtsbewegung zum Herthaspieler befand, die Stirn buchstäblich an den Kopf. Ohne die Chance, das einer von beiden
den Ball bekam. Das ist identisch mit einer Situation, wo beide mit dem Fuß über den Ball säbeln, der eine läuft dem anderen nach,
und der der nachläuft, hier der Herthaspieler, haut dem weglaufenden Gegenspieler eine ins Wadenbein, dass der erstmal von
nackten Weibern träumt und nicht von einer gefährlichen Torsituation, wenn er schön verklärt stehen bleibt.

Und einen Elfmeter gegen Coman hätte er pfeifen müssen. Der Schiri war insgesamt schlechter als die Performance beider Teams.

Aber insgesamt nicht vollkommen ununterhaltsam.

"Werd' scho no wern, sagd d'Sau zum Bern", sagt man in Bayern dazu unaufgeregt.
Benutzeravatar
Zunder
Beiträge: 5718
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 15:00

Re: FC Bayern München

Beitragvon Zunder » Sa 17. Aug 2019, 12:43

Nach einem Spiel läßt sich noch nicht viel sagen.
Höchstens, daß Dortmund Meister wird und Kovac die Saison nicht übersteht.

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste