OB Gummer schwer verletzt

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
imp
Beiträge: 13055
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Es ist Zeit fuer eine Pause.

OB Gummer schwer verletzt

Beitragvon imp » Di 16. Jul 2019, 22:14

Ein Unbekannter hat Gummer schwer verletzt. Der Sozialdemokrat bekam auf seinem Anwesen zu Hockheim einen heftigen Schlag ins Gesicht. Erst kürzlich wurde ein Politiker der CDU getötet. Gummer wäre im August in Pension gegangen.

Nimmt die Gewalt gegen Kommunalpolitiker in Deutschland allgemein zu?
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
Benutzeravatar
Skeptiker
Beiträge: 3451
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:26

Re: OB Gummer schwer verletzt

Beitragvon Skeptiker » Di 16. Jul 2019, 22:33

Es ist in der Tat erschreckend, wie die gesellschaftliche Spaltung nun immer mehr politische Gewalt hervorbringt. Typischerweise und offenbar meistens rechts motiviert, aber auch von links kommend. Das darf nicht toleriert werden.

Hoffen wir mal, dass es dem Herrn bald besser geht.
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 13055
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Es ist Zeit fuer eine Pause.

Re: OB Gummer schwer verletzt

Beitragvon imp » Di 16. Jul 2019, 22:42

Skeptiker hat geschrieben:(16 Jul 2019, 22:33)

Es ist in der Tat erschreckend, wie die gesellschaftliche Spaltung nun immer mehr politische Gewalt hervorbringt. Typischerweise und offenbar meistens rechts motiviert, aber auch von links kommend. Das darf nicht toleriert werden.

Hoffen wir mal, dass es dem Herrn bald besser geht.

Ich würde jetzt nicht spekulieren, rechts, links, Ausländer, Christ, Ärger mit dem Finanzamt oder wegen der Umgehungsstraße - sowas tut man nicht. Hoffentlich kriegen sie den.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
Benutzeravatar
Skeptiker
Beiträge: 3451
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:26

Re: OB Gummer schwer verletzt

Beitragvon Skeptiker » Di 16. Jul 2019, 22:46

imp hat geschrieben:(16 Jul 2019, 22:42)

Ich würde jetzt nicht spekulieren, rechts, links, Ausländer, Christ, Ärger mit dem Finanzamt oder wegen der Umgehungsstraße - sowas tut man nicht. Hoffentlich kriegen sie den.

:| Okay, also war das als reiner Betroffenheitsstrang gemeint !?! Ja, ich bin sehr betroffen :rolleyes:
Benutzeravatar
Julian
Beiträge: 9514
Registriert: Di 5. Jan 2016, 00:38

Re: OB Gummer schwer verletzt

Beitragvon Julian » Di 16. Jul 2019, 22:47

imp hat geschrieben:(16 Jul 2019, 22:42)

Ich würde jetzt nicht spekulieren, rechts, links, Ausländer, Christ, Ärger mit dem Finanzamt oder wegen der Umgehungsstraße - sowas tut man nicht. Hoffentlich kriegen sie den.


So viel spekulieren muss man nicht. Es gibt einen Grund, warum die Geschichte von den Medien noch nicht hochgejazzt wurde.

Der etwa 40 Jahre alte Tatverdächtige verließ nach dem Angriff zu Fuß den Tatort. Er wird als dunkelhäutig und schlank beschrieben. Laut Polizei sprach er Deutsch mit leichtem Akzent.

https://www.n-tv.de/panorama/SPD-Politi ... 48576.html

Normale Bürger haben übrigens auch mit solchen Angriffen zu kämpfen. Nur wird ihnen dann gesagt: Die Kriminalität sinkt doch. Was habt ihr denn?
Victrix causa deis placuit, sed victa Catoni
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 13055
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Es ist Zeit fuer eine Pause.

Re: OB Gummer schwer verletzt

Beitragvon imp » Di 16. Jul 2019, 22:48

Skeptiker hat geschrieben:(16 Jul 2019, 22:46)

:| Okay, also war das als reiner Betroffenheitsstrang gemeint !?! Ja, ich bin sehr betroffen :rolleyes:

Die Fragestellung ist eindeutig.

Nimmt die Gewalt gegen Kommunalpolitiker in Deutschland allgemein zu?
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
lili
Beiträge: 3582
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: OB Gummer schwer verletzt

Beitragvon lili » Di 16. Jul 2019, 22:49

Ich würde sagen ja, weil einige die Politiker nicht mehr als Volksvertreter sehen, sondern als Feind.
,,Was sind unsere geistreichen und gebildeten Subjekte größenteils? Hohnlächelte Sklavenbesitzer und selber - Sklaven." Das unwahre Prinzip unserer Erziehung"

Max Stirner
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 13055
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Es ist Zeit fuer eine Pause.

Re: OB Gummer schwer verletzt

Beitragvon imp » Di 16. Jul 2019, 22:53

lili hat geschrieben:(16 Jul 2019, 22:49)

Ich würde sagen ja, weil einige die Politiker nicht mehr als Volksvertreter sehen, sondern als Feind.

Die Politiker sind im Allgemeinen von der Mehrheit gewählt. Damit kommt nicht jeder gut klar. Das ist aber kein Grund zu Gewalt.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
Benutzeravatar
Skeptiker
Beiträge: 3451
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:26

Re: OB Gummer schwer verletzt

Beitragvon Skeptiker » Di 16. Jul 2019, 22:58

imp hat geschrieben:(16 Jul 2019, 22:48)
Die Fragestellung ist eindeutig.

Nimmt die Gewalt gegen Kommunalpolitiker in Deutschland allgemein zu?

Was denkst Du denn?

Ich meine, würde ich "Ja" sagen, wäre ja die nächste Frage ob ich das belegen kann.

Mein Eindruck ist "Ja", aber das kann ich eben nicht belegen. Die AfD-Politiker klagen schon lange über Angriffe - typischerweise auf Eigentum, manchmal auch auf die Personen. Als weitere Beispiele sind Rekker, Lübcke und andere durchaus bekannt. Ob man dazu Statistiken findet - keine Ahnung.
lili
Beiträge: 3582
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: OB Gummer schwer verletzt

Beitragvon lili » Di 16. Jul 2019, 22:59

imp hat geschrieben:(16 Jul 2019, 22:53)

Die Politiker sind im Allgemeinen von der Mehrheit gewählt. Damit kommt nicht jeder gut klar. Das ist aber kein Grund zu Gewalt.


Das sollte jetzt keine Rechtfertigung sein. Ich kann es mir nur so erklären. Ich bin ein Demokrat genauso wie du und ich verabscheue Gewalt in jeglicher Form.
,,Was sind unsere geistreichen und gebildeten Subjekte größenteils? Hohnlächelte Sklavenbesitzer und selber - Sklaven." Das unwahre Prinzip unserer Erziehung"

Max Stirner
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 13055
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Es ist Zeit fuer eine Pause.

Re: OB Gummer schwer verletzt

Beitragvon imp » Di 16. Jul 2019, 23:00

Skeptiker hat geschrieben:(16 Jul 2019, 22:58)

Was denkst Du denn?

Ich meine, würde ich "Ja" sagen, wäre ja die nächste Frage ob ich das belegen kann.

Mein Eindruck ist "Ja", aber das kann ich eben nicht belegen. Die AfD-Politiker klagen schon lange über Angriffe - typischerweise auf Eigentum, manchmal auch auf die Personen. Als weitere Beispiele sind Rekker, Lübcke und andere durchaus bekannt. Ob man dazu Statistiken findet - keine Ahnung.

Ich meine auch, dass es zunimmt. Irgendwelche Gemeinderäte oder Dorfbürgermeister zu bedrohen oder sogar anzugreifen, davon hat man früher nichts gehört.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 13055
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Es ist Zeit fuer eine Pause.

Re: OB Gummer schwer verletzt

Beitragvon imp » Di 16. Jul 2019, 23:01

lili hat geschrieben:(16 Jul 2019, 22:59)

Das sollte jetzt keine Rechtfertigung sein. Ich kann es mir nur so erklären. Ich bin ein Demokrat genauso wie du und ich verabscheue Gewalt in jeglicher Form.

Na, langsam, ich werfe dir nichts vor. Aber was sind daa für Leute, die Bürgermeister und ihre Familien bedrohen?
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
lili
Beiträge: 3582
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: OB Gummer schwer verletzt

Beitragvon lili » Di 16. Jul 2019, 23:04

imp hat geschrieben:(16 Jul 2019, 23:01)

Na, langsam, ich werfe dir nichts vor. Aber was sind daa für Leute, die Bürgermeister und ihre Familien bedrohen?


Ich merke halt nur eine verrohrung der Gesellschaft. Ich hätte niemals geglaubt dass ein Politiker umbegebracht wird und jetzt wird einer noch erschlagen. Ich frage mich wie kann man das verhindern?
,,Was sind unsere geistreichen und gebildeten Subjekte größenteils? Hohnlächelte Sklavenbesitzer und selber - Sklaven." Das unwahre Prinzip unserer Erziehung"

Max Stirner
Benutzeravatar
Skeptiker
Beiträge: 3451
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:26

Re: OB Gummer schwer verletzt

Beitragvon Skeptiker » Di 16. Jul 2019, 23:05

imp hat geschrieben:(16 Jul 2019, 23:01)
Na, langsam, ich werfe dir nichts vor. Aber was sind daa für Leute, die Bürgermeister und ihre Familien bedrohen?

Also ich kann mich noch dunkel an eine Diskussion darüber erinnern, als irgendein Mob das Haus von der Familie eines Polizisten belagert hat und die somit bedroht hat. Ich weiss nicht mehr wer, aber irgendeiner fand es eher komisch … :rolleyes:
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 13055
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Es ist Zeit fuer eine Pause.

Re: OB Gummer schwer verletzt

Beitragvon imp » Di 16. Jul 2019, 23:11

lili hat geschrieben:(16 Jul 2019, 23:04)

Ich merke halt nur eine verrohrung der Gesellschaft. Ich hätte niemals geglaubt dass ein Politiker umbegebracht wird und jetzt wird einer noch erschlagen. Ich frage mich wie kann man das verhindern?

Die Verrohrung der Gesellschaft ist arg allgemein. Insgesamt gab es letztes Jahr über 1000 Straftaten gegen Amts- und Mandatsträger, davon über 40 Gewaltakte. Das sind erschreckende Zahlen.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 10765
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 19:48
Wohnort: München

Re: OB Gummer schwer verletzt

Beitragvon Ein Terraner » Di 16. Jul 2019, 23:12

imp hat geschrieben:(16 Jul 2019, 23:01)

Aber was sind daa für Leute, die Bürgermeister und ihre Familien bedrohen?


Solche, https://www.youtube.com/watch?v=mfEVkYs9myQ
Wer eine nukleare Explosion verursacht wird nach StGB §328 mit einer Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren oder einer Geldstrafe bestraft.
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 3235
Registriert: Do 19. Jun 2008, 15:08

Re: OB Gummer schwer verletzt

Beitragvon watisdatdenn? » Di 16. Jul 2019, 23:14

lili hat geschrieben:(16 Jul 2019, 23:04)
Ich merke halt nur eine verrohrung der Gesellschaft.

Da spricht die Kriminalitätsstatistik aber eine deutliche andere Sprache:
https://www.tagesschau.de/inland/krimin ... k-125.html

Was soll also diese statistisch widerlegbare Panikmache?

Es ist statistisch alles in Ordnung.
lili
Beiträge: 3582
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: OB Gummer schwer verletzt

Beitragvon lili » Di 16. Jul 2019, 23:23

imp hat geschrieben:(16 Jul 2019, 23:11)

Die Verrohrung der Gesellschaft ist arg allgemein. Insgesamt gab es letztes Jahr über 1000 Straftaten gegen Amts- und Mandatsträger, davon über 40 Gewaltakte. Das sind erschreckende Zahlen.


Sind es auch.
,,Was sind unsere geistreichen und gebildeten Subjekte größenteils? Hohnlächelte Sklavenbesitzer und selber - Sklaven." Das unwahre Prinzip unserer Erziehung"

Max Stirner
lili
Beiträge: 3582
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: OB Gummer schwer verletzt

Beitragvon lili » Di 16. Jul 2019, 23:23

watisdatdenn? hat geschrieben:(16 Jul 2019, 23:14)

Da spricht die Kriminalitätsstatistik aber eine deutliche andere Sprache:
https://www.tagesschau.de/inland/krimin ... k-125.html

Was soll also diese statistisch widerlegbare Panikmache?

Es ist statistisch alles in Ordnung.


Ich merke schon, dass eine gewisse Feindseligkeit ist. Das war in den Jahren zuvor anders. Die Gesellschaft ist gespalten.
,,Was sind unsere geistreichen und gebildeten Subjekte größenteils? Hohnlächelte Sklavenbesitzer und selber - Sklaven." Das unwahre Prinzip unserer Erziehung"

Max Stirner
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 13055
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Es ist Zeit fuer eine Pause.

Re: OB Gummer schwer verletzt

Beitragvon imp » Di 16. Jul 2019, 23:27

lili hat geschrieben:(16 Jul 2019, 23:23)

Ich merke schon, dass eine gewisse Feindseligkeit ist. Das war in den Jahren zuvor anders. Die Gesellschaft ist gespalten.

Kontrovers war es früher auch, aber evtl fehlt heute eine gemeinsame Hoffnung oder stillschweigende Vereinbarung über die Ziele und Grenzen gesellschaftlichen Handelns. Maßlose Erwartungshaltungen und entgrenzte Reaktionen auf politischen Dissens kommen so zusammen. Es riecht nach Gewalt.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson

Zurück zu „21. Innere Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast