Junge Menschen sind sehr beeinflussbar durch Medien

Moderator: Moderatoren Forum 5

Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 19383
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Junge Menschen sind sehr beeinflussbar durch Medien

Beitragvon Teeernte » Mo 3. Jun 2019, 18:50

Die Netflix Studie....erhöhte Selbstmordrate....in den USA....(bald auch hier...?)

Eine amerikanische Studie behauptet, dass die beliebte Netflix-Serie „Tote Mädchen Lügen Nicht“ eine erhöhte Rate an Selbstmorden bei Jugendlichen hervorgerufen hat.

Die beliebte Teenager-Serie „Tote Mädchen Lügen Nicht“, die seit 2017 mit zwei Staffeln auf Netflix zugegen ist, musste sich immer wieder heftiger Kritik aussetzen. Schulen und Eltern waren besorgt über die Auswirkungen der erzählten Geschichte, die den Selbstmord eines jugendlichen Mädchens darstellte. Eine neue Studie des Journal of the American Academy of Child and Adolescent Psychiatry hat nun erstmals Statistiken veröffentlicht, die eine erhöhte Selbstmordrate bei Jugendlichen seit der Veröffentlichung der Serie nachweist.

„Die Ergebnisse der Studie sollen darauf aufmerksam machen, dass junge Menschen sehr beeinflussbar sind durch Medien. Man sollte sensitiver und durchdachter mit Themen umgehen, die sich mit mentaler Gesundheit befassen.“

Wer in Deutschland wohnt und Fragen oder Sorgen hat, Hilfe sucht oder jemanden zum Reden braucht, der kann täglich 24 Stunden die Telefonseelsorge unter den Nummern 0800-111 0 111 und 0800-111 0 222 erreichen!

https://www.playcentral.de/spiele-news/ ... 78516.html

Das Passt ja auf die anderen "JUGEND" Stränge - wirft aber ein neues LICHT auf das Ganze. >>> EINFLUSS der Medien bis hin zum Selbstmord.
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
Unité 1
Beiträge: 3964
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 21:18
Benutzertitel: fsociety

Re: Junge Menschen sind sehr beeinflussbar durch Medien

Beitragvon Unité 1 » Mo 3. Jun 2019, 18:53

Unten stand ein Gummibaum.
Benutzeravatar
Sören74
Beiträge: 4144
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 14:30

Re: Junge Menschen sind sehr beeinflussbar durch Medien

Beitragvon Sören74 » Mo 3. Jun 2019, 19:30



Danke Unite, ich wollte das auch schon anbringen. :) Zur Überschrift, ja, junge Menschen sind durch Medien beeinflussbar. Man sieht es auch leider an Sendungen wie GNTM, wo Frauen ihren Wert plötzlich wieder über das Aussehen definieren. Aber ich würde trotzdem sagen, dass junge Menschen weit weniger medial beeinflussbar sind, als viele denken.
Benutzeravatar
Unité 1
Beiträge: 3964
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 21:18
Benutzertitel: fsociety

Re: Junge Menschen sind sehr beeinflussbar durch Medien

Beitragvon Unité 1 » Mo 3. Jun 2019, 19:48

Sören74 hat geschrieben:(03 Jun 2019, 19:30)

Danke Unite, ich wollte das auch schon anbringen. :) Zur Überschrift, ja, junge Menschen sind durch Medien beeinflussbar. Man sieht es auch leider an Sendungen wie GNTM, wo Frauen ihren Wert plötzlich wieder über das Aussehen definieren. Aber ich würde trotzdem sagen, dass junge Menschen weit weniger medial beeinflussbar sind, als viele denken.

Es ist einfach unter aller Sau, Suizide unter Teenagern als Anlass zu nehmen, eine weitere Breitseite auf junge Menschen abzufeuern. Seht her, die sind sogar so dumm, die lassen sich von Medien einreden, sich umzubringen. Das ist so unfassbar emotional verödet und zeigt auf, dass Heranwachsende von so einigen "Erwachsenen" nicht mal als Menschen wahrgenommen werden mit eigenen Sorgen, Freuden, Nöten, Krisen, politischen und gesellschaftlichen Ansichten, Meinungen, sondern nur als fremde, amorphe Masse.
Unten stand ein Gummibaum.
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 19383
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Junge Menschen sind sehr beeinflussbar durch Medien

Beitragvon Teeernte » Mo 3. Jun 2019, 22:41

Unité 1 hat geschrieben:(03 Jun 2019, 19:48)

Es ist einfach unter aller Sau, Suizide unter Teenagern als Anlass zu nehmen, eine weitere Breitseite auf junge Menschen abzufeuern. Seht her, die sind sogar so dumm, die lassen sich von Medien einreden, sich umzubringen. Das ist so unfassbar emotional verödet und zeigt auf, dass Heranwachsende von so einigen "Erwachsenen" nicht mal als Menschen wahrgenommen werden mit eigenen Sorgen, Freuden, Nöten, Krisen, politischen und gesellschaftlichen Ansichten, Meinungen, sondern nur als fremde, amorphe Masse.


Deine Ansicht.

Warum darf man erst ab 18 wählen ?

.....weil manche sonst den Lügen der Politiker glauben.

Man muss die Kinder in Schutz nehmen. :D :D :D
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
Skeptiker
Beiträge: 3756
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:26

Re: Junge Menschen sind sehr beeinflussbar durch Medien

Beitragvon Skeptiker » Di 4. Jun 2019, 00:02

Gerne darf hier die Beeinflussung junger Menschen durch Medien diskutiert werden. Ich möchte aber klarstellen, dass es hier nicht darum gehen kann am traurigen Beispiel von Suizidraten ehrverletztende Aussagen über Jugendliche zu machen. Das würde der Lebensdauer dieses Stranges nicht gut bekommen. Ich bitte also um Sachlichkeit. Vielen Dank.

MOD
Benutzeravatar
jack000
Beiträge: 30514
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Junge Menschen sind sehr beeinflussbar durch Medien

Beitragvon jack000 » Di 4. Jun 2019, 13:03

Unité 1 hat geschrieben:(03 Jun 2019, 19:48)

Es ist einfach unter aller Sau, Suizide unter Teenagern als Anlass zu nehmen, eine weitere Breitseite auf junge Menschen abzufeuern. Seht her, die sind sogar so dumm, die lassen sich von Medien einreden, sich umzubringen. Das ist so unfassbar emotional verödet und zeigt auf, dass Heranwachsende von so einigen "Erwachsenen" nicht mal als Menschen wahrgenommen werden mit eigenen Sorgen, Freuden, Nöten, Krisen, politischen und gesellschaftlichen Ansichten, Meinungen, sondern nur als fremde, amorphe Masse.

Es ist aber so, dass junge Leute beeinflussbar sind. Deswegen gibt es Flüchtlingspropagandafilme schon für Kids:
https://www.migration-im-film.de/film/l ... _der_erbse
DU30
"Wer die Sicherheit für Toleranz austauscht, der wird beides verlieren" (Dushan Wegner)
Schnitter
Beiträge: 6591
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: Junge Menschen sind sehr beeinflussbar durch Medien

Beitragvon Schnitter » Di 4. Jun 2019, 18:21

jack000 hat geschrieben:(04 Jun 2019, 13:03)

Es ist aber so, dass junge Leute beeinflussbar sind. Deswegen gibt es Flüchtlingspropagandafilme schon für Kids:
https://www.migration-im-film.de/film/l ... _der_erbse


Dass erwachsene Menschen ebenso gut beeinflussbar sind zeigt die Rechtspopulismus Welle in, vornehmlich, Europa. So einen grenzverdummten noch-FPÖ Wähler schreckt nicht mal der Strache ab, da hat die Verblödungsmaschine ganze Arbeit geleistet.
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 19383
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Junge Menschen sind sehr beeinflussbar durch Medien

Beitragvon Teeernte » Di 4. Jun 2019, 19:09

Schnitter hat geschrieben:(04 Jun 2019, 18:21)

Dass erwachsene Menschen ebenso gut beeinflussbar sind zeigt die Rechtspopulismus Welle in, vornehmlich, Europa. So einen grenzverdummten noch-FPÖ Wähler schreckt nicht mal der Strache ab, da hat die Verblödungsmaschine ganze Arbeit geleistet.


Schau Dir die Sender im Osten mit DVB-T an.....da ist sogar Rammeln Töten Labern ganz selten.

Rechte Zeitung ? Jaaaaaa Rechte Medien sind selten ..... weil man die gar nicht braucht ! Es reicht LINKS GRÜNE Tagespolitik !
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Schnitter
Beiträge: 6591
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: Junge Menschen sind sehr beeinflussbar durch Medien

Beitragvon Schnitter » Di 4. Jun 2019, 19:27

Teeernte hat geschrieben:(04 Jun 2019, 19:09)

Schau Dir die Sender im Osten mit DVB-T an.....da ist sogar Rammeln Töten Labern ganz selten.


Bin ich der Einzige der dein Stammeln nicht versteht?
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 19383
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Junge Menschen sind sehr beeinflussbar durch Medien

Beitragvon Teeernte » Di 4. Jun 2019, 20:02

Schnitter hat geschrieben:(04 Jun 2019, 19:27)

Bin ich der Einzige der dein Stammeln nicht versteht?


Übersetzter Text>>

Wenn Du die Senderlisten OST WEST vergleichst - wird auch der BILDUNGSFERNSTE Wessi bemerken dass im OSTEN nur Öffentlich RECHTLICHE frei empfangbar sind.

RTL ist zb ganz selten .


Magst Du eine "Kuh" Gruppe zwecks Verständnis dran ? :D :D :D

RST 599..
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Schnitter
Beiträge: 6591
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: Junge Menschen sind sehr beeinflussbar durch Medien

Beitragvon Schnitter » Mi 5. Jun 2019, 00:47

Teeernte hat geschrieben:(04 Jun 2019, 20:02)
Wenn Du die Senderlisten OST WEST vergleichst - wird auch der BILDUNGSFERNSTE Wessi bemerken dass im OSTEN nur Öffentlich RECHTLICHE frei empfangbar sind.


Für Idioten mundgerecht bereitete Propaganda verbreitet sich im 21 Jahrhundert bekanntlich über das Internet. Jeder Depp hat sein Diplom von der YouTube Universität.
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 19383
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Junge Menschen sind sehr beeinflussbar durch Medien

Beitragvon Teeernte » Mi 5. Jun 2019, 01:08

Schnitter hat geschrieben:(05 Jun 2019, 00:47)

Für Idioten mundgerecht bereitete Propaganda verbreitet sich im 21 Jahrhundert bekanntlich über das Internet. Jeder Depp hat sein Diplom von der YouTube Universität.


Die löschen....und für Propaganda haben sie nun wirklich sehr geringe Klicks ....da hat jeder Darwinaward mehr....es bringt sich damit aber keiner um.
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 3941
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Junge Menschen sind sehr beeinflussbar durch Medien

Beitragvon BingoBurner » Mi 5. Jun 2019, 02:24

Teeernte hat geschrieben:(03 Jun 2019, 18:50)

Die Netflix Studie....erhöhte Selbstmordrate....in den USA....(bald auch hier...?)


https://www.playcentral.de/spiele-news/ ... 78516.html

Das Passt ja auf die anderen "JUGEND" Stränge - wirft aber ein neues LICHT auf das Ganze. >>> EINFLUSS der Medien bis hin zum Selbstmord.


Ich frage durch was sind ältere Menschen beeinflusst worden ? Oder waren die immun ? Gegen was eigentlich ? Gesunden Menschenverstand ?
Wenn ich die Welt so anschau..........ja. Und was bedeutet alt und was jung ?

Definiere das mal.......wann ist eine Frau z.b. alt ?
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

Sleep On The Floor https://www.youtube.com/watch?v=v4pi1LxuDHc
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 19383
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Junge Menschen sind sehr beeinflussbar durch Medien

Beitragvon Teeernte » Mi 5. Jun 2019, 02:29

BingoBurner hat geschrieben:(05 Jun 2019, 02:24)

Ich frage durch was sind ältere Menschen beeinflusst worden ? Oder waren die immun ? Gegen was eigentlich ? Gesunden Menschenverstand ?
Wenn ich die Welt so anschau..........ja. Und was bedeutet alt und was jung ?

Definiere das mal.......wann ist eine Frau z.b. alt ?



1. Unbeschränkte Geschäftsfähigkeit wird i.d.R. mit der Volljährigkeit erreicht.

2. Geschäftsunfähig sind (§ 104 BGB):
(1) Kinder unter sieben Jahren;
(2) Personen, die sich in einem die freie Willensentscheidung ausschließenden dauernden Zustand krankhafter Störung der Geistestätigkeit befinden. Rechtsgeschäfte mit ihnen sind nichtig (§ 105 BGB), für sie handelt der gesetzliche Vertreter. Eine Ausnahme gilt für Geschäfte des täglichen Lebens volljähriger Geschäftsunfähiger (§ 105a BGB).

3. Beschränkt geschäftsfähig sind (§ 106–113 BGB) Personen zwischen sieben und achtzehn Jahren. Ein beschränkt Geschäftsfähiger kann ohne Zustimmung bzw. Genehmigung des gesetzlichen Vertreters nur Rechtsgeschäfte vornehmen (§§ 110–113 BGB),
(1) die ihm lediglich rechtlichen Vorteil bringen,
(2) die er mit seinem Taschengeld abwickelt,
(3) die er im Rahmen eines Erwerbsgeschäfts eingeht, sofern er zum Betrieb eines Erwerbsgeschäftes ermächtigt ist, oder die
(4) die Eingehung oder Aufhebung vom gesetzlichen Vertreter generell erlaubter Arbeitsverhältnisse betreffen.


In D ist alles geregelt.
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 3941
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Junge Menschen sind sehr beeinflussbar durch Medien

Beitragvon BingoBurner » Mi 5. Jun 2019, 06:56

Teeernte hat geschrieben:(05 Jun 2019, 02:29)

In D ist alles geregelt.



Ja und......gibt einen Grund dafür und der liegt nicht tief verborgen in "deutschen" Seele. :)
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

Sleep On The Floor https://www.youtube.com/watch?v=v4pi1LxuDHc
Benutzeravatar
firlefanz11
Beiträge: 7542
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 13:18

Re: Junge Menschen sind sehr beeinflussbar durch Medien

Beitragvon firlefanz11 » Mi 5. Jun 2019, 16:55

Siehe das Zero Video u. seine Folgen... :rolleyes:
"Wer hier ist, weil er Hilfe beansprucht, hat eine besondere moralische Verpflichtung, den Helfern nicht das Leben zu zerstören."

Zurück zu „5. Bildung - Kultur - Medien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste