Polski Thread [Exil]

Moderator: Moderatoren Forum 9

solagon
Beiträge: 312
Registriert: Fr 6. Jun 2008, 15:09
Benutzertitel: Gerechtigkeit
Wohnort: Schweiz

Re: Polski Thread [Exil]

Beitragvon solagon » Do 20. Apr 2017, 18:53

Idberg hat geschrieben:(02 Jan 2017, 22:31)

Dass du erst nach einem Jahr hierher zurückgekehrt bist, zeigt dies ja schon ;) Und ich lese auch erst jetzt deine fast ein halbes Jahr alte Meldung.

Ich glaube, dieses Forum generiert einfach zu wenige neue User, als dass hier noch neue grosse Diskussionen (zumindest zu Polen) entstehen würden... Schade eigentlich, ich würde gerne hin und wieder mal im Internet herumstreiten. Bin gar nicht mehr geübt in den verschiedenen mitteleuropäischen Nationalismen! Gerade letzte Woche hat mir eine polnische Bekannte, die in der Schweiz lebt, beeindruckt von einer Südtirol-Reise berichtet und dass die armen deutschsprachigen Tiroler nach dem 1. Weltkrieg einfach nach Italien gezwungen wurden. Ich habe sie (jawohl, Solagon!) dann an Niederschlesien und Pommern nach dem Zweiten Weltkrieg erinnert und fand mich so plötzlich auf der unüblichen Seite dieser Diskussion wieder. Nicht dass ich die Seite wechseln würde, aber ich glaube die deutschsprachigen Tiroler haben doch weniger gelitten als die deutschsprachigen Niederschlesier...

Jedenfalls habe ich jetzt immerhin beruflich (Migrationswesen) mit Ländern zu tun, die mir immer wieder Gelegenheit zum diskutieren geben - u.a. Eritrea. Das ist aber mehr in der Schweiz eine Diskussion, in Deutschland sind ja die Syrer und Afghanen präsenter in den Medien.

In diesem Sinne - was treibt ihr so, zumindest Solagon und Panda?

Dieser Beitrag erfreut mein Herz! Danke!
GEGEN KRIEG, VERTREIBUNG UND ENTRECHTUNG!
Benutzeravatar
Adlerauge
Beiträge: 2954
Registriert: Sa 4. Feb 2012, 20:46

Re: Polski Thread [Exil]

Beitragvon Adlerauge » Sa 22. Apr 2017, 01:14

Die Tiroler waren immer Deutsch, auch Südtirol, bis die Italiener sie okupiert haben.
Ich glaube nach dem zweiten Weltkrieg!
Recht muss Recht bleiben, dem Unrecht muss das Recht entzogen werden!
solagon
Beiträge: 312
Registriert: Fr 6. Jun 2008, 15:09
Benutzertitel: Gerechtigkeit
Wohnort: Schweiz

Re: Polski Thread [Exil]

Beitragvon solagon » Fr 8. Feb 2019, 18:29

Hallo, gibts da noch jemanden? Bittë melden!
GEGEN KRIEG, VERTREIBUNG UND ENTRECHTUNG!
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 13261
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Es ist Zeit fuer eine Pause.

Re: Polski Thread [Exil]

Beitragvon imp » Fr 8. Feb 2019, 18:38

solagon hat geschrieben:(08 Feb 2019, 18:29)

Hallo, gibts da noch jemanden? Bittë melden!

da
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 27020
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49

Re: Polski Thread [Exil]

Beitragvon H2O » Fr 8. Feb 2019, 19:40

solagon hat geschrieben:(08 Feb 2019, 18:29)

Hallo, gibts da noch jemanden? Bittë melden!


Hier ein Deutscher... demnächst auf Dauer in Polen!
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 50745
Registriert: So 1. Jun 2008, 11:00
Benutzertitel: Jugendbeauftragter
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Polski Thread [Exil]

Beitragvon yogi61 » Sa 9. Feb 2019, 13:48

Den Strang habe ich ja schon ewig nicht mehr bemerkt.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
el loco
Beiträge: 1397
Registriert: So 22. Jun 2008, 07:47
Benutzertitel: No Kings. No Gods. Only Men.

Re: Polski Thread [Exil]

Beitragvon el loco » Sa 9. Feb 2019, 15:58

Im pf.de gab es Subforen, deren User nie das Licht der Forenoberwelt gesehen haben. Stränge länger, als hier alle Stränge zusammen.
Who is John Galt?
All die Götter, all die Himmel, all die Höllen wohnen in dir.
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 13261
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Es ist Zeit fuer eine Pause.

Re: Polski Thread [Exil]

Beitragvon imp » Sa 9. Feb 2019, 17:56

el loco hat geschrieben:(09 Feb 2019, 15:58)

Im pf.de gab es Subforen, deren User nie das Licht der Forenoberwelt gesehen haben. Stränge länger, als hier alle Stränge zusammen.

Das war vor Facebook.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
Musterdemokrat
Beiträge: 149
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 12:45

Re: Polski Thread [Exil]

Beitragvon Musterdemokrat » Sa 16. Feb 2019, 13:05

Hallo ich oute mich gleich mal als Polen-Sympathiesant

Zweite Verfassung in Europa, die von der Aufklärung beeinflusst worden ist (erstd: Korsika)
Freiheitsliebend
Anti-Kommunistisch
Eine Identität, die die Polen durch viele Jahre ohne eigene Staatlichkeit trug und verband und die sich nach meiner Wahrnehmung dennoch nicht durch übersteigertes Überlegenheitsgefühl gegenüber anderen Nationen auszeichnet (wie Deutschland z.B.)
Europäer und Patrioten
Humor vorhanden:
https://polandball.cc/
Tankist
Beiträge: 1995
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 20:33

Re: Polski Thread [Exil]

Beitragvon Tankist » Di 26. Mär 2019, 23:57

In den letzten Jahren sind die Polen mir immer sympathischer geworden.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 27020
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49

Re: Polski Thread [Exil]

Beitragvon H2O » Mi 27. Mär 2019, 15:29

Tankist hat geschrieben:(26 Mar 2019, 23:57)

In den letzten Jahren sind die Polen mir immer sympathischer geworden.


Als Zugereister fühle ich mich in West-Pommern sehr wohl: hilfsbereite und freundliche Leute, Amtspersonen sehr höflich. Vorgestern mußte ich im Rathaus auf den zuständigen Sachbearbeiter warten... da hat mir doch ein anderer Kollege sofort einen Stuhl angeboten! Ich bin nun einmal ein älteres Semester; daß ich ein Deutscher bin, war sicher nicht zu überhören... ;)

Zurück zu „9. Offenes Forum - Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste