Israel & Hisbollah

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Vongole
Vorstand
Beiträge: 5851
Registriert: Di 24. Mär 2015, 18:30

Re: Israel & Hisbollah

Beitragvon Vongole » Mo 21. Jan 2019, 18:26

tabernakel hat geschrieben:(21 Jan 2019, 18:09)

Was erstaunlich ist, da z.B. der Iran seine Staatsziele Israel betreffend, sowie seine Unterstützung von Terror gegen Israel (z.B durch die Hezbollah oder Hamas) nun wirklich nicht mal ansatzweise zu verbergen sucht; viel deutlicher könnten einige Staaten der Welt ihre stille Unterstützung der Mullahs kaum zum Ausdruck bringen ...


Finde den Fehler. ;)
tabernakel
Beiträge: 738
Registriert: Do 26. Mär 2015, 11:12

Re: Israel & Hisbollah

Beitragvon tabernakel » Mo 21. Jan 2019, 18:45

Vongole hat geschrieben:(21 Jan 2019, 18:26)Finde den Fehler. ;)

Mja, über die Spannbreite von "einige Staaten" muss man da in der Tat reden. :)
Benutzeravatar
Vongole
Vorstand
Beiträge: 5851
Registriert: Di 24. Mär 2015, 18:30

Re: Israel & Hisbollah

Beitragvon Vongole » Mo 21. Jan 2019, 18:57

tabernakel hat geschrieben:(21 Jan 2019, 18:45)

Mja, über die Spannbreite von "einige Staaten" muss man da in der Tat reden. :)


Inklusive der europ. Staaten, die ihren Atomdeal vulgo Handel mit Iran nicht stoppen wollen, trotz terroristischer Angriffe im Inneren der EU.
Was sind da schon so ein paar Raketen und Drohgebärden Richtung Israel.
Benutzeravatar
Wolverine
Beiträge: 11655
Registriert: So 7. Jul 2013, 20:19
Benutzertitel: Scouts

Re: Israel & Hisbollah

Beitragvon Wolverine » Di 5. Feb 2019, 11:32

Vongole hat geschrieben:(21 Jan 2019, 18:57)

Inklusive der europ. Staaten, die ihren Atomdeal vulgo Handel mit Iran nicht stoppen wollen, trotz terroristischer Angriffe im Inneren der EU.
Was sind da schon so ein paar Raketen und Drohgebärden Richtung Israel.


Die EU und die UN sind antisemitisch dominiert. Das ist Fakt.
If Israel were to put down its arms there would be no more Israel.
If the Arabs were to put down their arms there would be no more war.
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77928
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Israel & Hisbollah

Beitragvon Alexyessin » Di 5. Feb 2019, 11:39

Wolverine hat geschrieben:(05 Feb 2019, 11:32)

Die EU und die UN sind antisemitisch dominiert. Das ist Fakt.


Die EU auch? UN okay, aber die EU ?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 41323
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Israel & Hisbollah

Beitragvon Tom Bombadil » Di 5. Feb 2019, 12:00

Alexyessin hat geschrieben:(05 Feb 2019, 11:39)

Die EU auch? UN okay, aber die EU ?

Was ist dann das hier: http://www.spiegel.de/politik/ausland/i ... 62254.html Werden Produkte aus Tibet oder dem Kaschmir oder der Krim in der EU auch so behandelt? Was ist mit dem Arafat-Groupie Federica Mogherini?
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77928
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Israel & Hisbollah

Beitragvon Alexyessin » Di 5. Feb 2019, 12:02

Tom Bombadil hat geschrieben:(05 Feb 2019, 12:00)

Was ist dann das hier: http://www.spiegel.de/politik/ausland/i ... 62254.html Werden Produkte aus Tibet oder dem Kaschmir oder der Krim in der EU auch so behandelt? Was ist mit dem Arafat-Groupie Federica Mogherini?


Wer ist des?

Die Kennzeichnungspflicht ist meines Erachtens unsinnig, aber nicht antisemitisch.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 41323
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Israel & Hisbollah

Beitragvon Tom Bombadil » Di 5. Feb 2019, 12:06

Alexyessin hat geschrieben:(05 Feb 2019, 12:02)

Wer ist des?

Du kennst die "hohe Vertreterin" der EU für äussere Angelegenheiten und Sicherheit nicht? Dann mach dich schlau, aber nicht bei wikipedia, da haben sie Arafat aus den wikis getilgt :)

Die Kennzeichnungspflicht ist meines Erachtens unsinnig, aber nicht antisemitisch.

Weil sie einzig und alleine für israelische Waren ausgerufen wurde, ist sie antisemitisch.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77928
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Israel & Hisbollah

Beitragvon Alexyessin » Di 5. Feb 2019, 12:19

Tom Bombadil hat geschrieben:(05 Feb 2019, 12:06)

Du kennst die "hohe Vertreterin" der EU für äussere Angelegenheiten und Sicherheit nicht? Dann mach dich schlau, aber nicht bei wikipedia, da haben sie Arafat aus den wikis getilgt :)


Das Bild kann man nicht löschen. Aber was gibt es sonst zu ihr und dieser Beziehung?

Tom Bombadil hat geschrieben:(05 Feb 2019, 12:06)
Weil sie einzig und alleine für israelische Waren ausgerufen wurde, ist sie antisemitisch.


Moment, die Waren sind doch nicht aus Israel, oder?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 41323
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Israel & Hisbollah

Beitragvon Tom Bombadil » Di 5. Feb 2019, 12:22

Alexyessin hat geschrieben:(05 Feb 2019, 12:19)

Moment, die Waren sind doch nicht aus Israel, oder?

Das macht es noch deutlicher: es sind jüdische Waren, die mit dem Kainsmal versehen werden. Sind Waren aus Tibet oder dem Kaschmir chinesische Waren?
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Alter Stubentiger
Beiträge: 5419
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 08:20
Benutzertitel: Sozialdemokrat

Re: Israel & Hisbollah

Beitragvon Alter Stubentiger » Di 5. Feb 2019, 12:28

Vongole hat geschrieben:(21 Jan 2019, 18:57)

Inklusive der europ. Staaten, die ihren Atomdeal vulgo Handel mit Iran nicht stoppen wollen, trotz terroristischer Angriffe im Inneren der EU.
Was sind da schon so ein paar Raketen und Drohgebärden Richtung Israel.


Drohgebärden aus Moskau haben auch die Entspannungspolitik in Richtung Ostblock nicht gestoppt. Im Gegenteil sie haben sie noch wichtiger werden lassen. Letztlich sind wir damit weiter gekommen als die Betonköpfe es für möglich gehalten hätten. Mit ständiger Konfrontation erreichst du gar nichts.
Niemand hat vor eine Mauer zu errichten (Walter Ulbricht)
...und die Mauer wird noch in 50 oder 100 Jahren stehen (Erich Honecker)
Benutzeravatar
Wolverine
Beiträge: 11655
Registriert: So 7. Jul 2013, 20:19
Benutzertitel: Scouts

Re: Israel & Hisbollah

Beitragvon Wolverine » Di 5. Feb 2019, 12:31

Alexyessin hat geschrieben:(05 Feb 2019, 11:39)

Die EU auch? UN okay, aber die EU ?



Die EU finanziert wissentlich die Angehörigen von Terroristen, die in "Palästina" als Märtyrer verklärt werden.
If Israel were to put down its arms there would be no more Israel.
If the Arabs were to put down their arms there would be no more war.
Benutzeravatar
Wolverine
Beiträge: 11655
Registriert: So 7. Jul 2013, 20:19
Benutzertitel: Scouts

Re: Israel & Hisbollah

Beitragvon Wolverine » Di 5. Feb 2019, 12:32

Tom Bombadil hat geschrieben:(05 Feb 2019, 12:22)

Das macht es noch deutlicher: es sind jüdische Waren, die mit dem Kainsmal versehen werden. Sind Waren aus Tibet oder dem Kaschmir chinesische Waren?


Das bringt es auf den Punkt. :thumbup:
If Israel were to put down its arms there would be no more Israel.
If the Arabs were to put down their arms there would be no more war.
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77928
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Israel & Hisbollah

Beitragvon Alexyessin » Di 5. Feb 2019, 12:37

Tom Bombadil hat geschrieben:(05 Feb 2019, 12:22)

Das macht es noch deutlicher: es sind jüdische Waren, die mit dem Kainsmal versehen werden.


Waren aus dem Westjordanland werden als Waren aus dem Westjordanland betitelt?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77928
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Israel & Hisbollah

Beitragvon Alexyessin » Di 5. Feb 2019, 12:38

Wolverine hat geschrieben:(05 Feb 2019, 12:31)

Die EU finanziert wissentlich die Angehörigen von Terroristen, die in "Palästina" als Märtyrer verklärt werden.


Bitte was?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 41323
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Israel & Hisbollah

Beitragvon Tom Bombadil » Di 5. Feb 2019, 12:47

Wolverine hat geschrieben:(05 Feb 2019, 12:31)

Die EU finanziert wissentlich die Angehörigen von Terroristen, die in "Palästina" als Märtyrer verklärt werden.

Dem Oberterroristen Arafat haben sie ja auch das Mausoleum bezahlt.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77928
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Israel & Hisbollah

Beitragvon Alexyessin » Di 5. Feb 2019, 13:02

Tom Bombadil hat geschrieben:(05 Feb 2019, 12:47)

Dem Oberterroristen Arafat haben sie ja auch das Mausoleum bezahlt.


Ist die EU auch am Friedensnobelpreis schuld?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Europa2050
Beiträge: 4899
Registriert: Di 4. Mär 2014, 08:38
Benutzertitel: Kein Platz für Nationalismus

Re: Israel & Hisbollah

Beitragvon Europa2050 » Di 5. Feb 2019, 13:14

Alexyessin hat geschrieben:(05 Feb 2019, 13:02)

Ist die EU auch am Friedensnobelpreis schuld?


Na ja, Alex, ich gehe ja oft mit dir konform und ich bin auch einer, der die EU verteidigt, wo es geht, aber bei diesem Thema geht mit die EU-Politik (wie auch wesentlicher Bundespolitiker) gewaltig auf den Senkel.

Da sind zu viele „Palästinenserversteher“ am Werken, die sich eindeutig auf der Seite positionieren, die seit 1948 nur Mord, Ärger und Krieg im Sinn hat. Da wäre etwas mehr Prinzipientreue in Sachen Existenzrecht Israels und Aggressionsverbrechen seiner Nachbarschaft schon angebracht.

In sofern gefällt mir auch der Vorstoß aus der FDP (nicht nur, weil das eh die Partei meiner Wahl ist) aus dem gesperrten Strang, wohl wissend, dass diese Partei auch einen Möllemann politisch beheimatet hatte.
Nationalismus lehrt Dich,
stolz auf Dinge zu sein, die Du nie getan hast und
Leute zu hassen, denen Du nie begegnet bist.
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77928
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Israel & Hisbollah

Beitragvon Alexyessin » Di 5. Feb 2019, 13:18

Europa2050 hat geschrieben:(05 Feb 2019, 13:14)

Na ja, Alex, ich gehe ja oft mit dir konform und ich bin auch einer, der die EU verteidigt, wo es geht, aber bei diesem Thema geht mit die EU-Politik (wie auch wesentlicher Bundespolitiker) gewaltig auf den Senkel.

Da sind zu viele „Palästinenserversteher“ am Werken, die sich eindeutig auf der Seite positionieren, die seit 1948 nur Mord, Ärger und Krieg im Sinn hat. Da wäre etwas mehr Prinzipientreue in Sachen Existenzrecht Israels und Aggressionsverbrechen seiner Nachbarschaft schon angebracht.

In sofern gefällt mir auch der Vorstoß aus der FDP (nicht nur, weil das eh die Partei meiner Wahl ist) aus dem gesperrten Strang, wohl wissend, dass diese Partei auch einen Möllemann politisch beheimatet hatte.


Das ist aber allgemein eher ein Problem der Linken in Europa, oder? Die haben da ja gewaltige Abgrenzungsprobleme.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 15081
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 13:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Israel & Hisbollah

Beitragvon Keoma » Di 5. Feb 2019, 13:21

Tom Bombadil hat geschrieben:(05 Feb 2019, 12:47)

Dem Oberterroristen Arafat haben sie ja auch das Mausoleum bezahlt.


Ist mir fast ein wenig peinlich, mein Bundespräsident wird dort einen Kranz niederlegen.
Jeder hat das Grundrecht auf eine eigene Meinung. Aber nicht auf eigene Fakten.
Daniel Patrick Moynihan

Zurück zu „35. Israel & Palästina“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast