Wechsel des Betriebssystems für SAMSUNG Galaxy S3 neo

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 27067
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49

Wechsel des Betriebssystems für SAMSUNG Galaxy S3 neo

Beitragvon H2O » Mo 4. Feb 2019, 11:27

Das Samsung Galaxy S3 neo wurde bis Android 4.4.2 nachgepflegt. Die mit "neo" modernisierte HW könnte sicher mehr leisten.

Dazu findet man eine Gemeinde, die sich mit Android-Erweiterungen abmüht, offenbar Teilerfolge erzielt. Das ist natürlich nur etwas für Freaks, die darin ihren Lebenszweck erkennen.

Gibt es eine Werkstatt, die solche Aktionen mit Erfolg durchführt?... die Garantie der Android-Leute und Samsung-Leute ist mir Wurst, wenn meine Funktionen und Daten weiter verfügbar sind. Beim Googeln :p habe ich nichts dergleichen gefunden... nur die wackeligen Do-it-yourself-Berichte.
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 13261
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Es ist Zeit fuer eine Pause.

Re: Wechsel des Betriebssystems für SAMSUNG Galaxy S3 neo

Beitragvon imp » Mo 4. Feb 2019, 12:02

H2O hat geschrieben:(04 Feb 2019, 11:27)

Das Samsung Galaxy S3 neo wurde bis Android 4.4.2 nachgepflegt. Die mit "neo" modernisierte HW könnte sicher mehr leisten.

Dazu findet man eine Gemeinde, die sich mit Android-Erweiterungen abmüht, offenbar Teilerfolge erzielt. Das ist natürlich nur etwas für Freaks, die darin ihren Lebenszweck erkennen.

Gibt es eine Werkstatt, die solche Aktionen mit Erfolg durchführt?... die Garantie der Android-Leute und Samsung-Leute ist mir Wurst, wenn meine Funktionen und Daten weiter verfügbar sind. Beim Googeln :p habe ich nichts dergleichen gefunden... nur die wackeligen Do-it-yourself-Berichte.

Das Gerät ist schon etwas betagt (Modelljahr 2012). Samsung ist leider anders als Motorola/Lenovo nicht sehr kooperativ, was die Öffnung des Bootloaders für Drittsoftware angeht.

LineageOS scheint aber mal einen passenden Build gehabt zu haben
https://wiki.lineageos.org/devices/d2tmo



Viel Erfolg. Ich sehe die Chancen leider eher dünn, dass dir das einer preiswert macht.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 10955
Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Wechsel des Betriebssystems für SAMSUNG Galaxy S3 neo

Beitragvon Senexx » Mo 4. Feb 2019, 12:39

H2O hat geschrieben:(04 Feb 2019, 11:27)

Das Samsung Galaxy S3 neo wurde bis Android 4.4.2 nachgepflegt. Die mit "neo" modernisierte HW könnte sicher mehr leisten.

Dazu findet man eine Gemeinde, die sich mit Android-Erweiterungen abmüht, offenbar Teilerfolge erzielt. Das ist natürlich nur etwas für Freaks, die darin ihren Lebenszweck erkennen.

Gibt es eine Werkstatt, die solche Aktionen mit Erfolg durchführt?... die Garantie der Android-Leute und Samsung-Leute ist mir Wurst, wenn meine Funktionen und Daten weiter verfügbar sind. Beim Googeln :p habe ich nichts dergleichen gefunden... nur die wackeligen Do-it-yourself-Berichte.


https://www.android-hilfe.de/forum/root ... -neo.2247/
Ich verwende niemals "copy+paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Nieder mit dem Extremismus: Wider SED, AfD und Grüne!
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 27067
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49

Re: Wechsel des Betriebssystems für SAMSUNG Galaxy S3 neo

Beitragvon H2O » Mo 4. Feb 2019, 12:40

imp hat geschrieben:(04 Feb 2019, 12:02)

Das Gerät ist schon etwas betagt (Modelljahr 2012). Samsung ist leider anders als Motorola/Lenovo nicht sehr kooperativ, was die Öffnung des Bootloaders für Drittsoftware angeht.

LineageOS scheint aber mal einen passenden Build gehabt zu haben
https://wiki.lineageos.org/devices/d2tmo



Viel Erfolg. Ich sehe die Chancen leider eher dünn, dass dir das einer preiswert macht.


Ja das SAMSUNG Galaxy S3 ist wirklich einige Jahre alt. Aus irgendeinem Grunde hat SAMSUNG das Gerät mit leistungsstärkerer HW neu als "neo" nachgeschoben, aber den SW-Umfang auf dem alten Zustand belassen.

Von LineageOS habe ich mehrere Diskussionsstränge durchgelesen. Meist endete das Spiel damit, daß die eine oder andere Funktion nicht mehr mitspielte, etwa die Kamera, weil SAMSUNG in der Serie wieder unterschiedliche Kameras eingekauft und die SW angepaßt hatte. Ja, ich bin mit dem Gerät ja auch ganz zufrieden. Nur kann ich trotz vorhandener HW nicht mit dem Gerät bezahlen. Das bringt mich aber wirklich nicht um. Dafür kaufe ich kein neues Gebrauchtgerät für einige 100 Euronen!

Zurück zu „430. Helpdesk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste