Krise der Männlichkeit?

Moderator: Moderatoren Forum 8

Svi Back

Re: Krise der Männlichkeit?

Beitragvon Svi Back » Mi 3. Feb 2016, 14:12

Milady de Winter hat geschrieben:(03 Feb 2016, 14:09)

Nein. Nur sind die Voraussetzungen nicht gleich. Ergo nicht vergleichbar.


mal eine kleine Zwischenfrage? Glaubst du ernsthaft, dass ich der Meinung sein könnte, Männer (ausser Seepferdchen :D ) könnten Kinder bekommen. Ich dachte ;) , der wäre nicht immer notwendig.
Svi Back

Re: Krise der Männlichkeit?

Beitragvon Svi Back » Mi 3. Feb 2016, 14:14

Billie Holiday hat geschrieben:(03 Feb 2016, 14:11)

Du erkennst den Unterschied zwischen einem Seepferdchen und einem Menschenmann?

Außerdem kannst Du nicht so lange die Luft anhalten und Wasser treten. :x


Es war keine Rede von Menschenmännern und ausserdem konnte ich zu meinen besten Zeiten fast 70 sek
die Luft anhalten.
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 20301
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 11:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Krise der Männlichkeit?

Beitragvon Billie Holiday » Mi 3. Feb 2016, 14:17

Svi Back hat geschrieben:(03 Feb 2016, 14:14)

Es war keine Rede von Menschenmännern und ausserdem konnte ich zu meinen besten Zeiten fast 70 sek
die Luft anhalten.


Uuiiiiiiii :) aber warum?

Menschen, die Kinder zur Welt bringen, sind keine Männer, auch wenn sie einen Bart haben. Es sind umoperierte Frauen, die wie Kerle aussehen.
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Svi Back

Re: Krise der Männlichkeit?

Beitragvon Svi Back » Mi 3. Feb 2016, 14:20

Billie Holiday hat geschrieben:(03 Feb 2016, 14:17)

Uuiiiiiiii :) aber warum?

Menschen, die Kinder zur Welt bringen, sind keine Männer, auch wenn sie einen Bart haben. Es sind umoperierte Frauen, die wie Kerle aussehen.


Ich gebe ich geschlagen. Das wird mir jetzt zu anstrengend. :D
Hast gewonnen, hast gewonnen, hast gewonnen. So
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 20301
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 11:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Krise der Männlichkeit?

Beitragvon Billie Holiday » Mi 3. Feb 2016, 14:21

Svi Back hat geschrieben:(03 Feb 2016, 14:20)

Ich gebe ich geschlagen. Das wird mir jetzt zu anstrengend. :D
Hast gewonnen, hast gewonnen, hast gewonnen. So


Ach, nein :) das hab ich nicht gewollt...
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 4609
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:58
Benutzertitel: Hoolady Tintling

Re: Krise der Männlichkeit?

Beitragvon becksham » Mi 3. Feb 2016, 14:22

Aber ein Highlight hast du doch geliefert. Das war wieder so typisch für die Blöd-Zeitung. Spricht von medizinischer Sensation, wenn ein Mensch, der biologisch eine Frau ist, ein Kind bekommt. :)
Svi Back

Re: Krise der Männlichkeit?

Beitragvon Svi Back » Mi 3. Feb 2016, 14:22

Billie Holiday hat geschrieben:(03 Feb 2016, 14:21)

Ach, nein :) das hab ich nicht gewollt...


Das sagen sie alle.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 49891
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Krise der Männlichkeit?

Beitragvon Tom Bombadil » Mi 3. Feb 2016, 14:25

Nichts ist unmöglich, zumindest theoretisch: http://www.nytimes.com/2015/11/16/insid ... sible.html
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Diffamierer der Linken.
Svi Back

Re: Krise der Männlichkeit?

Beitragvon Svi Back » Mi 3. Feb 2016, 14:27

becksham hat geschrieben:(03 Feb 2016, 14:22)

Aber ein Highlight hast du doch geliefert. Das war wieder so typisch für die Blöd-Zeitung. Spricht von medizinischer Sensation, wenn ein Mensch, der biologisch eine Frau ist, ein Kind bekommt. :)


Vielleicht brauchst du ja etwas länger. Das war ein Gag. Und da ich ganz dunkel mal sowas gehört habe, habe ich
gegoogelt und gleich den ersten Link genommen.
Das nächste mal wähle ich einen anderen. Ich konnte ja nicht ahnen das, wenn du Bild liest, sofort
die Schnappatmung einsetzt. Geh mach yoga. Soll helfen.
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 20301
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 11:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Krise der Männlichkeit?

Beitragvon Billie Holiday » Mi 3. Feb 2016, 14:35

Svi Back hat geschrieben:(03 Feb 2016, 14:27)

Vielleicht brauchst du ja etwas länger. Das war ein Gag. Und da ich ganz dunkel mal sowas gehört habe, habe ich
gegoogelt und gleich den ersten Link genommen.
Das nächste mal wähle ich einen anderen. Ich konnte ja nicht ahnen das, wenn du Bild liest, sofort
die Schnappatmung einsetzt. Geh mach yoga. Soll helfen.


Sowas ähnliches habe ich als Teenie versucht, meinem Biolehrer zu vermitteln. Also dass eventuell auch Männer Kinder kriegen können. Als ich sagte, in der BILD steht aber, dass... unterbrach er mich und verbat sich die Erwähnung dieses Fachblattes. :D
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Svi Back

Re: Krise der Männlichkeit?

Beitragvon Svi Back » Mi 3. Feb 2016, 14:47

Billie Holiday hat geschrieben:(03 Feb 2016, 14:35)

Sowas ähnliches habe ich als Teenie versucht, meinem Biolehrer zu vermitteln. Also dass eventuell auch Männer Kinder kriegen können. Als ich sagte, in der BILD steht aber, dass... unterbrach er mich und verbat sich die Erwähnung dieses Fachblattes. :D


Nun. da hatten wir es einfacher. Was bei uns in der Zeitung stand oder Herr Feldmann verkündet hat,
war immer die Wahrheit und nichts als die Wahrheit. Aber da du dir schon als Teenie, selber gedacht
hast anstatt andere für dich denken zu lassen, zeigt das du ein cleveres Mädel warst.
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 4609
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:58
Benutzertitel: Hoolady Tintling

Re: Krise der Männlichkeit?

Beitragvon becksham » Mi 3. Feb 2016, 15:16

Svi Back hat geschrieben:(03 Feb 2016, 14:27)

Vielleicht brauchst du ja etwas länger. Das war ein Gag. Und da ich ganz dunkel mal sowas gehört habe, habe ich
gegoogelt und gleich den ersten Link genommen.
Das nächste mal wähle ich einen anderen. Ich konnte ja nicht ahnen das, wenn du Bild liest, sofort
die Schnappatmung einsetzt. Geh mach yoga. Soll helfen.

Bist du Bild-Anwalt und für deren Ruf zuständig oder warum kackst du mich gerade von der Seite an? :?:
Svi Back

Re: Krise der Männlichkeit?

Beitragvon Svi Back » Mi 3. Feb 2016, 15:20

becksham hat geschrieben:(03 Feb 2016, 15:16)

Bist du Bild-Anwalt und für deren Ruf zuständig oder warum kackst du mich gerade von der Seite an? :?:


Nein, ich bin kein Bild-Anwalt. Die Bild tangiert mich prinzipiell den berühmten Sack Reis.
Ich bekomme aber auch nicht gleich Pickel wenn ich "Bild" höre.
Ansonsten "kacke" ich jeden Antidemokraten an. Ist so eine blöde Angewohnheit von mir.
Ich kann das immer nicht lassen.
Benutzeravatar
Milady de Winter
Beiträge: 14736
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Weiß wie Schnee, rot wie Blut

Re: Krise der Männlichkeit?

Beitragvon Milady de Winter » Mi 3. Feb 2016, 15:26

Ey, hört mal auf zu streiten! Das Thema ist "Krise der Männlichkeit". :D
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
Joker
Beiträge: 11944
Registriert: Mo 18. Mai 2009, 19:40

Re: Krise der Männlichkeit?

Beitragvon Joker » Mi 3. Feb 2016, 16:00

Milady de Winter hat geschrieben:(03 Feb 2016, 15:26)

Ey, hört mal auf zu streiten! Das Thema ist "Krise der Männlichkeit". :D

Boaaahhh
Millionen Jahre der Evolution und ihr müsst immer noch im sitzen Pinkeln.

Wir können ,wenn wir wollten , auch im sitzen
Benutzeravatar
Milady de Winter
Beiträge: 14736
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Weiß wie Schnee, rot wie Blut

Re: Krise der Männlichkeit?

Beitragvon Milady de Winter » Mi 3. Feb 2016, 16:17

Joker hat geschrieben:(03 Feb 2016, 16:00)

Boaaahhh
Millionen Jahre der Evolution und ihr müsst immer noch im sitzen Pinkeln.

Wir können ,wenn wir wollten , auch im sitzen

Wenn ich im TV Szenen sehe, in denen die Typen nebeneinander an den Urinalen stehe, danke ich Gott jedes Mal aufs neue, dass ich ein Mädchen bin. :)
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 42030
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Krise der Männlichkeit?

Beitragvon JJazzGold » Mi 3. Feb 2016, 16:21

Joker hat geschrieben:(03 Feb 2016, 16:00)

Boaaahhh
Millionen Jahre der Evolution und ihr müsst immer noch im sitzen Pinkeln.



Das liegt daran, dass im Zuge der Weiterentwicklung bei Frauen die Leitungen säuberlich unter Putz gelegt wurden.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt

Kranich oder gar nicht!
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 20301
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 11:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Krise der Männlichkeit?

Beitragvon Billie Holiday » Mi 3. Feb 2016, 16:24

Milady de Winter hat geschrieben:(03 Feb 2016, 16:17)

Wenn ich im TV Szenen sehe, in denen die Typen nebeneinander an den Urinalen stehe, danke ich Gott jedes Mal aufs neue, dass ich ein Mädchen bin. :)


Ach ja? Jedesmal, wenn ich im Stau stehe und pinkeln muß, dass mir die Schweißtropfen auf der Stirn stehen, und es ist kein Busch weit und breit zu sehen, beneide ich die Jungs schon sehr, dass sie nicht dazu verdammt sind, ihren nackten Popo in die Welt strecken zu müssen.
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Demolit

Re: Krise der Männlichkeit?

Beitragvon Demolit » Mi 3. Feb 2016, 16:24

JJazzGold hat geschrieben:(03 Feb 2016, 16:21)

Das liegt daran, dass im Zuge der Weiterentwicklung bei Frauen die Leitungen säuberlich unter Putz gelegt wurden.



Na dann frag mal die Bakterien und nen Urologen...was die von der Arbeit so halten..

echt ;)
Benutzeravatar
Milady de Winter
Beiträge: 14736
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Weiß wie Schnee, rot wie Blut

Re: Krise der Männlichkeit?

Beitragvon Milady de Winter » Mi 3. Feb 2016, 16:28

Billie Holiday hat geschrieben:(03 Feb 2016, 16:24)

Ach ja? Jedesmal, wenn ich im Stau stehe und pinkeln muß, dass mir die Schweißtropfen auf der Stirn stehen, und es ist kein Busch weit und breit zu sehen, beneide ich die Jungs schon sehr, dass sie nicht dazu verdammt sind, ihren nackten Popo in die Welt strecken zu müssen.

Diese höchst seltene Situation würde es für mich nicht wett machen, dem anderen Geschlecht angehören zu müssen. :D
- When he called me evil I just laughed -

Zurück zu „82. Gender“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste