Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforums

Moderator: Moderatoren Forum 1

Benutzeravatar
Blickwinkel
Beiträge: 15030
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 19:29
Benutzertitel: Demokratischer Europäer
Wohnort: Erde

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Blickwinkel » Di 2. Jun 2015, 13:47

zollagent » Di 2. Jun 2015, 08:29 hat geschrieben:Einfache Beobachtung dessen, wo und wie sie eingreift. :D

Vereinzweck ist doch wohl Förderung der politischen Diskussion und nicht Verhinderung derselben.


Wo wird denn die Diskussion verhindert von Bleibtreu?
Zuletzt geändert von Blickwinkel am Di 2. Jun 2015, 13:47, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Fettung
Nichts ist in der Regel unsozialer als der sogenannte Wohlfahrtsstaat, der die menschliche Verantwortung erschlaffen und die individuelle Leistung absinken läßt. (Ludwig Erhard)
Benutzeravatar
Blickwinkel
Beiträge: 15030
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 19:29
Benutzertitel: Demokratischer Europäer
Wohnort: Erde

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Blickwinkel » Di 2. Jun 2015, 13:50

zollagent » Di 2. Jun 2015, 08:28 hat geschrieben:Das war eine Antwort auf Alexyessins Beitrag. Ganz offensichtlich aber "lenkst" du nur bei bestimmten Personen. Ob das Thema dich "kalt läßt" lassen wir mal dahingestellt.


Die Aufgabe der Moderation ist es, Diskussionen wieder auf die Sachebene zu bringen, falls dies notwendig ist. In welchem konkreten Fall soll die Moderation hier falsch gehandelt haben?
Zuletzt geändert von Blickwinkel am Di 2. Jun 2015, 13:50, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Farbe/Fettung
Nichts ist in der Regel unsozialer als der sogenannte Wohlfahrtsstaat, der die menschliche Verantwortung erschlaffen und die individuelle Leistung absinken läßt. (Ludwig Erhard)
Benutzeravatar
Bleibtreu
Beiträge: 7890
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Bleibtreu » Di 2. Jun 2015, 13:51

Starfix, wenn du eine konkrete Beschwerde zu einer ModerationsMaßnahme hast, dann kannst du sie hier sachlich vortragen.
Dieser Strang dient nicht dazu, seine persönlichen Ansichten oder Vermutungen oder Unterstellungen über Moderatoren auszubreiten.
Das gilt für alle Juser!
•Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein.
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77432
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Alexyessin » Di 2. Jun 2015, 14:14

zollagent » Di 2. Jun 2015, 08:29 hat geschrieben:Einfache Beobachtung dessen, wo und wie sie eingreift. :D

Vereinzweck ist doch wohl Förderung der politischen Diskussion und nicht Verhinderung derselben.


Da dies nicht verhindert wird ist deine subjetive Meinung darüber irrelevant.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Bleibtreu
Beiträge: 7890
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Bleibtreu » Di 2. Jun 2015, 14:59

zollagent » Di 2. Jun 2015, 08:29 hat geschrieben:Einfache Beobachtung dessen, wo und wie sie eingreift. :D
Vereinzweck ist doch wohl Förderung der politischen Diskussion und nicht Verhinderung derselben.
zollagent » Di 2. Jun 2015, 08:28 hat geschrieben:Das war eine Antwort auf Alexyessins Beitrag. Ganz offensichtlich aber "lenkst" du nur bei bestimmten Personen. Ob das Thema dich "kalt läßt" lassen wir mal dahingestellt.

Die Endlosschleife deiner AllgemeinPlätze und Animositäten gegen mich interessieren hier nicht, damit ist jetzt Schluss. In diesem Strang wir über konkrete ModeratiosMaßnahmen sachlich diskutiert.
Die Antwort, warum du ermahnt wurdest, hast du bereits erhalten:


Bleibtreu » Mo 1. Jun 2015, 14:07 hat geschrieben:Immer dasselbe Theater mit den persönlichen und unsachlichen Unterstellungen von Jusern, die gegen die Regeln verstoßen. Linke unterstellen mir den Rechten beizustehen, du spielst den Ball aus der anderen Richtung. Offensichtlich nehme ich meinen Job wahr und teile nach beiden Seiten aus und offensichtlich gibt es auch auf beiden Seiten Juser, die mit meiner Moderierung zufrieden sind. :cool:

Dein Beitrag wurde gemeldet und ich habe der Meldung statt gegeben. Wenn du alle Linken mit einer sehr unschönen Behauptung diffamierst, dann ist das eine pauschale Unterstellung und Hetze. Dir steht es frei Beiträge zu melden, wie ich dir vor Kurzem bereits erklärte. Dich hier über nicht von dir gemeldete Beiträge wiederholt zu beklagen hat ein Geschmäckle und ist ebenso unsachlich, wie deine persönliche Anmache gegen mich.

Kritik ist statthaft, wenn sie sachlich erfolgt, wie ich dir ebenfalls schon mitteilte. :)
•Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein.
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria
Benutzeravatar
Skull
Moderator
Beiträge: 22434
Registriert: Do 12. Apr 2012, 22:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Skull » Mi 3. Jun 2015, 15:53

Darf in diesem Strang die nun zweite verhängte und 8 Wochen dauernde,
Sperre des Users Realist2014 thematisiert werden ?

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Bleibtreu
Beiträge: 7890
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Bleibtreu » Mi 3. Jun 2015, 18:46

Um über Sperren zu diskutieren ist das Feedback der geeignete Platz.
•Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein.
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria
Benutzeravatar
Blasphemist
Beiträge: 3396
Registriert: Do 17. Jan 2013, 13:30
Benutzertitel: Gott ist tot
Wohnort: Pfalz

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Blasphemist » Sa 6. Jun 2015, 10:35

Hab grad gelesen, dass Blickwinkel Mod geworden ist.
Das erinnert mich an das legendäre Interview von Waldi mit Rudi.....absoluter Tiefpunkt....aber passt ins Bild
Benutzeravatar
Skull
Moderator
Beiträge: 22434
Registriert: Do 12. Apr 2012, 22:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Skull » Sa 6. Jun 2015, 10:57

Blasphemist » Sa 6. Jun 2015, 10:35 hat geschrieben:Hab grad gelesen, dass Blickwinkel Mod geworden ist.
Das erinnert mich an das legendäre Interview von Waldi mit Rudi.....absoluter Tiefpunkt....aber passt ins Bild
Grundlage Deiner Kritik ? Irgendetwas KONKRETES zum MOD Blickwinkel zu kritisieren ?


Unterschiedliche Meinungen bei Sachthemen oder persönliche Abneigungen wegen anderer Einstellungen
können ja keine Grundlage sein, oder ?

mlg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Bleibtreu
Beiträge: 7890
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Bleibtreu » Sa 6. Jun 2015, 11:46

Blasphemist » Sa 6. Jun 2015, 10:35 hat geschrieben:Hab grad gelesen, dass Blickwinkel Mod geworden ist.
Das erinnert mich an das legendäre Interview von Waldi mit Rudi.....absoluter Tiefpunkt....aber passt ins Bild

In Zukunft werden Beiträge wie deiner als Spam und Pöbelei in die Ablage verschoben!
Ich weise noch einmal darauf hin, obwohl es hier auf der Seite schon steht:

Bleibtreu » Di 2. Jun 2015, 13:51 hat geschrieben:wenn du eine konkrete Beschwerde zu einer ModerationsMaßnahme hast, dann kannst du sie hier sachlich vortragen.
Dieser Strang dient nicht dazu, seine persönlichen Ansichten oder Vermutungen oder Unterstellungen über Moderatoren auszubreiten.
Das gilt für alle Juser!
•Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein.
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria
Benutzeravatar
Blasphemist
Beiträge: 3396
Registriert: Do 17. Jan 2013, 13:30
Benutzertitel: Gott ist tot
Wohnort: Pfalz

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Blasphemist » Sa 6. Jun 2015, 11:56

Bleibtreu » Sa 6. Jun 2015, 11:46 hat geschrieben:In Zukunft werden Beiträge wie deiner als Spam und Pöbelei in die Ablage verschoben!
Ich weise noch einmal darauf hin, obwohl es hier auf der Seite schon steht:


Corpsgeist :thumbup:
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 25638
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Cobra9 » Sa 6. Jun 2015, 12:15

Blasphemist » Sa 6. Jun 2015, 11:56 hat geschrieben:Corpsgeist :thumbup:


Blödsinn. Nur wenn Du sagst Blickwinkel passt ins Bild wäre es nett mal Farbe zu bekennen. Gibt es konkret was zu meckern ?
Das Böse hat einen Namen. Schokolade !

User auf Ignore erhalten keine Antwort

Auf meiner Liste : Alter Stubentiger
Benutzeravatar
Bleibtreu
Beiträge: 7890
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Bleibtreu » Sa 6. Jun 2015, 12:28

Cobra9 » Sa 6. Jun 2015, 12:15 hat geschrieben:
Blödsinn. Nur wenn Du sagst Blickwinkel passt ins Bild wäre es nett mal Farbe zu bekennen.

Für mich ist Korpsgeist positiv konnotiert, keine Abwertung oder Beleidigung. :D

Gibt es konkret was zu meckern ?

Offensichtlich nicht und dabei belassen wir es, sonst tanzt hier mit jeder Vorlage wieder die EndlosSchleife und ich muss böse werden und aufwischen.
•Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein.
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria
Benutzeravatar
Cobra9
Beiträge: 25638
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 11:28

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Cobra9 » Sa 6. Jun 2015, 13:05

Bleibtreu » Sa 6. Jun 2015, 12:28 hat geschrieben:Für mich ist Korpsgeist positiv konnotiert, keine Abwertung oder Beleidigung. :D


Offensichtlich nicht und dabei belassen wir es, sonst tanzt hier mit jeder Vorlage wieder die EndlosSchleife und ich muss böse werden und aufwischen.


Oki ich beuge mich Dir doch gerne ;)
Das Böse hat einen Namen. Schokolade !

User auf Ignore erhalten keine Antwort

Auf meiner Liste : Alter Stubentiger
Benutzeravatar
Bleibtreu
Beiträge: 7890
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Bleibtreu » Sa 6. Jun 2015, 21:38

Da hier einige, trotz wiederholter Aufforderung, immer noch nicht begriffen haben, wofür dieser Strang gedacht ist,
wird er vorübergehend geschlossen und entrümpelt. Bei erneuter Zuwiderhandlung werden Sanktionen fällig.
•Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein.
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria
Benutzeravatar
Bleibtreu
Beiträge: 7890
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Bleibtreu » So 7. Jun 2015, 09:49

Der Strang ist wieder offen - denkt daran, worauf ich euch hingewiesen habe.
•Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein.
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria
Benutzeravatar
Blasphemist
Beiträge: 3396
Registriert: Do 17. Jan 2013, 13:30
Benutzertitel: Gott ist tot
Wohnort: Pfalz

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Blasphemist » So 7. Jun 2015, 10:02

http://politik-forum.eu/viewtopic.php?p=3114814#p3114814

Wie ist der Missbrauch der Meldefunktion definiert?
Gibt es dazu ein höchstrichterliches Urteil :p ?

Die Moderation fordert zum Gebrauch der Meldefunktion auf und warnt im gleichen Atemzug vor dessen Missbrauch. Irgendwie schizophren.
Benutzeravatar
Bleibtreu
Beiträge: 7890
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Bleibtreu » So 7. Jun 2015, 10:09

Worauf habe ich gestern mehrfach hingewiesen, wieso habe ich gestern am späten Abend den Strang geschlossen? Geht es noch? Hier wird sachlich zu konkreten ModerationsMaßnahmen diskutiert! Spam wird entfernt, es folgt die angekündigte Sanktion dafür!
•Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein.
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria
Benutzeravatar
NMA
Beiträge: 11269
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 15:40
Benutzertitel: Europa-Idealist
Wohnort: Franken

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon NMA » So 7. Jun 2015, 10:16

Blasphemist » So 7. Jun 2015, 10:02 hat geschrieben:http://politik-forum.eu/viewtopic.php?p=3114814#p3114814

Wie ist der Missbrauch der Meldefunktion definiert?
(...)



Die Moderatoren handeln da gemäß meiner Direktive, nach welcher die Entscheidung, ob Mißbrauch vorliegt oder nicht, an die Gesinnung des Betreffenden angepasst wird.
Benutzeravatar
Bleibtreu
Beiträge: 7890
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: Diskussionsstrang zur Moderation des Wirtschaftsforum

Beitragvon Bleibtreu » So 7. Jun 2015, 12:10

Blasphemist » So 7. Jun 2015, 10:02 hat geschrieben:http://politik-forum.eu/viewtopic.php?p=3114814#p3114814

Wie ist der Missbrauch der Meldefunktion definiert?
[...]

Das ist im 2er ModerationsStrang, den du so häufig frequentierst, bereits mehrfach erklärt worden. Zuletzt in diesen beiden Beiträgen:


Weltregierung » Fr 1. Mai 2015, 21:40 hat geschrieben:
Kürzlich hatten wir hier den Fall, dass fast alle Beiträge eines Users in einem Strang gemeldet wurden, ohne dass irgendein Regelverstoß vorlag. Sowas ist dann Missbrauch der Meldefunktion, weil sie nicht zu ihrem eigentlichem Zweck, nämlich dem Hinweisen auf regelwidrige Beiträge verwendet wird, sondern dazu, sich nicht argumentativ mit dem politischen Gegner auseinanderzusetzen, sondern dies über die Moderation zu tun.

Sowas kommt aber eher selten vor. Ich würde schätzen, dass ca. 95% der Meldungen gerechtfertigt sind und natürlich sind einzelne ungerechtfertigte Meldungen auch kein Grund für eine Sanktion.
jack000 » Fr 1. Mai 2015, 20:31 hat geschrieben:
Ja, sowas kommt vor und das ist dir auch bekannt:
http://www.politik-forum.eu/viewtopic.p ... 3#p3062433

Wenn du also tatsächlich Beiträge findest in denen Ausdrücke analog zu "Kamelf...er" gegenüber bestimmten Gruppen oder sonstigen Verstößen gegen die Forumsregeln vorkommen, kannst/solltest du den Meldebutton benutzen da die Moderation auf Meldungen angewiesen ist da diese nicht einen jeden Beitrag hier lesen kann.

Sollte aber nur massenhaft Schrott gemeldet werden, bei dem man über 5 Ecken gedacht und viel Phantasie irgendwas hineininterpretieren kann, dann ist das ein Missbrauch des Meldebuttons!
•Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein.
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria

Zurück zu „1. Wirtschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste