Russland will Ukraine erneut den Gashahn zudrehen

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
palulu
Beiträge: 4437
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 15:14
Benutzertitel: Ich mag Ostdeutsche

Russland will Ukraine erneut den Gashahn zudrehen

Beitragvon palulu » Fr 19. Dez 2008, 16:31

Der russische Staatsmonopolist Gasprom hat der Ukraine einen Lieferstopp angedroht. Das Nachbarland werde ab Januar kein Gas mehr bekommen, weil Kiew seine Schulden nicht tilgen könne, hieß es. Bei einem Lieferstopp vor zwei Jahren war auch Westeuropa betroffen.


Der Konzern (Gasprom) gehe davon aus, dass die Ukraine lediglich 800 Millionen Dollar von mehr als zwei Milliarden Dollar an Zahlungsrückständen begleichen könne.Gasprom-Manager kündigten an, wegen des Konflikts europäische Kunden auf die Risiken von Gaslieferungen über die Ukraine aufmerksam zu machen.

[...]
Der ukrainische Präsident Viktor Juschtschenko wies die Vorwürfe der Gasprom-Manager zurück. Sein Land habe bereits 800 Millionen Dollar überwiesen und weitere 200 Millionen Dollar würden demnächst gezahlt. "Wir sollten keine Schulden haben", sagte Juschtschenko nach Gesprächen mit Naftogas-Chef Oleh Dubyna.

Die Nachrichtenagentur Unian zitierte den Präsidenten mit der Aussage, die Schulden hätten sich angehäuft, nachdem Naftogaz große Gasmengen in Lager gepumpt habe, um sich vor dem Winter ausreichend Vorräte zu sichern.



Quelle

Da Ukraine seit Jahren eine eher pro westliche Politik praktiziert galube ich, dass Russland ihnen dafür eine Strafe aufbürgen möchte. Und wenn die Russen es wirklich schaffen, dass die Gaslieferungen nach Europa nicht mehr über die Ukraine verlaufen, dann haben sie auch gewonnen. '80% des für Europa bestimmten russischen Erdgases fließt durch die Ukraine.'
Zuletzt geändert von palulu am Fr 19. Dez 2008, 16:32, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
palulu
Beiträge: 4437
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 15:14
Benutzertitel: Ich mag Ostdeutsche

Re: Russland will Ukraine erneut den Gashahn zudrehen

Beitragvon palulu » Fr 19. Dez 2008, 19:24

Scheint wohl keinen von euch zu interessieren, dann sitzen wir eben im Kalten an Weihnachten. ;)
Marcin
Beiträge: 10101
Registriert: Do 5. Jun 2008, 08:20
Benutzertitel: Kulturchauvinist

Re: Russland will Ukraine erneut den Gashahn zudrehen

Beitragvon Marcin » Fr 19. Dez 2008, 19:36

palu hat geschrieben:Scheint wohl keinen von euch zu interessieren, dann sitzen wir eben im Kalten an Weihnachten. ;)


Nur wenn man keinen offenen Kamin hat.
Benutzeravatar
Erstgeborener
Beiträge: 7496
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 22:22
Benutzertitel: Polizeigewaltbefürworter
Wohnort: Haus mit Dach und Wänden

Re: Russland will Ukraine erneut den Gashahn zudrehen

Beitragvon Erstgeborener » Fr 19. Dez 2008, 20:11

palu hat geschrieben:Scheint wohl keinen von euch zu interessieren, dann sitzen wir eben im Kalten an Weihnachten. ;)


Was nützt es, auf russiche Erpressungen aufmerksam zu machen, die Kremlknechte werden witerhin ihre Idole in Moskau bejubeln.
"Geh zurück in dein eigenes Land!"

Marge Simpson
Benutzeravatar
Summers
Beiträge: 1387
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 13:46
Wohnort: Hamburg, Berlin, Köln

Re: Russland will Ukraine erneut den Gashahn zudrehen

Beitragvon Summers » Sa 20. Dez 2008, 13:32

Dann soll die Ukraine ihre Schulden bezahlen und niemand sitzt im Kalten. Russland ist nicht das Sozialamt für gescheiterte Staaten, denn nichts anderes ist die Ukraine.
Benutzeravatar
Enigma
Beiträge: 4570
Registriert: Di 24. Jun 2008, 16:55
Benutzertitel: Anarchist
Wohnort: Bald Galts Gulch?

Re: Russland will Ukraine erneut den Gashahn zudrehen

Beitragvon Enigma » Sa 20. Dez 2008, 13:38

Summers hat geschrieben:Dann soll die Ukraine ihre Schulden bezahlen und niemand sitzt im Kalten. Russland ist nicht das Sozialamt für gescheiterte Staaten, denn nichts anderes ist die Ukraine.

so sehe ich das ehrlichgesagt auch, wer seine gasrechnung bei den deutschen lokalversorgern nicht begleicht dem wird garantiert auch der gashahn abgedreht ....das nennt sich marktwirtschaft , da wird auch nihct rücksicht drauf genommen , dass winter oder weihnachten ist
[url=http://www.youtube.com/watch?v=LTQqFGLDdJ0]Do you think that money is the root of all evil?[/url]
[url=http://studentsforliberty.org/wp-content/uploads/2011/04/The-Morality-of-Capitalism-PDF.pdf]The Morality of Capitalism[/url]
Gez. Francisco d'Anconia
Benutzeravatar
Lord Anubis
Beiträge: 356
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 19:46

Re: Russland will Ukraine erneut den Gashahn zudrehen

Beitragvon Lord Anubis » Sa 20. Dez 2008, 13:38

Umsonst gibt es nichts und mit riesigen schulden schon mal gar nicht.
NATO = North Atlantic Terror Organisation

http://daserste.ndr.de/panorama/media/dalailama74.html
Benutzeravatar
Erstgeborener
Beiträge: 7496
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 22:22
Benutzertitel: Polizeigewaltbefürworter
Wohnort: Haus mit Dach und Wänden

Re: Russland will Ukraine erneut den Gashahn zudrehen

Beitragvon Erstgeborener » Sa 20. Dez 2008, 18:41

Wenn Russlands Vasallen noch in Minsk uneingeschränkt das Sagen hätten, würde die Gefahr eventuell nicht bestehen.

Kurzum, der Kreml erpresst mal wieder.
"Geh zurück in dein eigenes Land!"

Marge Simpson
Benutzeravatar
borus
Beiträge: 14910
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 07:38
Wohnort: 10557

Re: Russland will Ukraine erneut den Gashahn zudrehen

Beitragvon borus » Sa 20. Dez 2008, 18:44

Erstgeborener hat geschrieben:Wenn Russlands Vasallen noch in Minsk uneingeschränkt das Sagen hätten, würde die Gefahr eventuell nicht bestehen.

Kurzum, der Kreml erpresst mal wieder.
keinen grund liefern zum erpressen ,schulden bezahlen .
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheit nur muss es einen geben der sie sagt und kein feigling sein
Benutzeravatar
Erstgeborener
Beiträge: 7496
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 22:22
Benutzertitel: Polizeigewaltbefürworter
Wohnort: Haus mit Dach und Wänden

Re: Russland will Ukraine erneut den Gashahn zudrehen

Beitragvon Erstgeborener » So 21. Dez 2008, 22:37

borus hat geschrieben:keinen grund liefern zum erpressen ,schulden bezahlen .


Schulden zahlen und vor den Kremlgangstern und den Knien herumrutschen wolltest du schreiben, richtig?
"Geh zurück in dein eigenes Land!"

Marge Simpson
Benutzeravatar
Ермолов
Beiträge: 2363
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:01
Wohnort: deutscher Sitte hohe Wacht

Re: Russland will Ukraine erneut den Gashahn zudrehen

Beitragvon Ермолов » Mo 22. Dez 2008, 03:42

Erstgeborener hat geschrieben:Wenn Russlands Vasallen noch in Minsk uneingeschränkt das Sagen hätten, würde die Gefahr eventuell nicht bestehen.

Kurzum, der Kreml erpresst mal wieder.


Die Hauptstadt der Ukraine ist Kiew! Bevor man mit dem Schaum vorm Mund anfängt zu schreiben, sollte man erst klare Gedanken fassen. Dann fällt auch das verleumden und Hetzen besser. :rofl:
Иной мир возможен!
Eine andere Welt ist möglich.
Benutzeravatar
Ермолов
Beiträge: 2363
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:01
Wohnort: deutscher Sitte hohe Wacht

Re: Russland will Ukraine erneut den Gashahn zudrehen

Beitragvon Ермолов » Mo 22. Dez 2008, 03:44

Erstgeborener hat geschrieben:
Schulden zahlen und vor den Kremlgangstern und den Knien herumrutschen wolltest du schreiben, richtig?


Ist das Nichtbezahlen von Rechnungen für dich ein Ausdruck von Freiheit und Unabhängigkeit? Bist du ein Anarchist? Autonomer Chaot?
Иной мир возможен!
Eine andere Welt ist möglich.
Ciasteczko
Beiträge: 210
Registriert: So 14. Sep 2008, 22:21

Re: Russland will Ukraine erneut den Gashahn zudrehen

Beitragvon Ciasteczko » Mo 22. Dez 2008, 03:48

***Diffamierung - der Moderator***
Zuletzt geändert von Thomas I am Mo 22. Dez 2008, 12:11, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Erstgeborener
Beiträge: 7496
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 22:22
Benutzertitel: Polizeigewaltbefürworter
Wohnort: Haus mit Dach und Wänden

Re: Russland will Ukraine erneut den Gashahn zudrehen

Beitragvon Erstgeborener » Mo 22. Dez 2008, 12:32

Ермолов hat geschrieben:
Die Hauptstadt der Ukraine ist Kiew! Bevor man mit dem Schaum vorm Mund anfängt zu schreiben, sollte man erst klare Gedanken fassen. Dann fällt auch das verleumden und Hetzen besser. :rofl:


Du hast Recht, ich habe da etwas durcheinandergebracht.
Die tatsächlichen Vasallen sitzen in Minsk, die gewünschten sitzen in Kiew.

Aber das soll deine Hetztiraden nicht unterbrechen.
"Geh zurück in dein eigenes Land!"

Marge Simpson
Benutzeravatar
Erstgeborener
Beiträge: 7496
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 22:22
Benutzertitel: Polizeigewaltbefürworter
Wohnort: Haus mit Dach und Wänden

Re: Russland will Ukraine erneut den Gashahn zudrehen

Beitragvon Erstgeborener » Mo 22. Dez 2008, 12:34

Ермолов hat geschrieben:
Ist das Nichtbezahlen von Rechnungen für dich ein Ausdruck von Freiheit und Unabhängigkeit? Bist du ein Anarchist? Autonomer Chaot?


Rechnungen muss man bezahlen, sicher.
Man muss aber nicht den Bückling des Kremls spielen.
"Geh zurück in dein eigenes Land!"

Marge Simpson
Benutzeravatar
Enigma
Beiträge: 4570
Registriert: Di 24. Jun 2008, 16:55
Benutzertitel: Anarchist
Wohnort: Bald Galts Gulch?

Re: Russland will Ukraine erneut den Gashahn zudrehen

Beitragvon Enigma » Mo 22. Dez 2008, 13:48

Erstgeborener hat geschrieben:
Rechnungen muss man bezahlen, sicher.
Man muss aber nicht den Bückling des Kremls spielen.

dann sol sich die ukraine ihr gas woanders besorgen , mal gucken wer es ihnen schenkt
[url=http://www.youtube.com/watch?v=LTQqFGLDdJ0]Do you think that money is the root of all evil?[/url]
[url=http://studentsforliberty.org/wp-content/uploads/2011/04/The-Morality-of-Capitalism-PDF.pdf]The Morality of Capitalism[/url]
Gez. Francisco d'Anconia
Benutzeravatar
neo1968
Beiträge: 153
Registriert: Fr 13. Jun 2008, 20:07

Re: Russland will Ukraine erneut den Gashahn zudrehen

Beitragvon neo1968 » Di 6. Jan 2009, 12:02

Benutzeravatar
Kibuka
Beiträge: 20915
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 21:35
Benutzertitel: Der schon länger hier lebt
Wohnort: München

Re: Russland will Ukraine erneut den Gashahn zudrehen

Beitragvon Kibuka » Di 6. Jan 2009, 13:58

neo1968 hat geschrieben:Alle Jahre wieder

http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/4/0,3672,7501636,00.html


Nur ein Beleg dafür das die Strategie der EU eine eigene Energieaußenpolitik zu entwickeln und künftig Energiequellen, Lieferanten und Transportwege stärker zu diversifizieren, richtig ist.
Have no heroes, look up to no-one, for if you do, the best you'll ever be is second. If you have to ask why, you'll never understand!

„Weil das Wohl von einem genauso schwer wiegt, wie das Wohl von vielen.“
Benutzeravatar
Summers
Beiträge: 1387
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 13:46
Wohnort: Hamburg, Berlin, Köln

Re: Russland will Ukraine erneut den Gashahn zudrehen

Beitragvon Summers » Di 6. Jan 2009, 14:07

Das ist alles einfacher gesagt als getan.
Benutzeravatar
Trozki
Beiträge: 273
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 20:49
Benutzertitel: Bronstein-Jedi

Re: Russland will Ukraine erneut den Gashahn zudrehen

Beitragvon Trozki » Di 6. Jan 2009, 14:16

Erstgeborener hat geschrieben:
Rechnungen muss man bezahlen, sicher.
Man muss aber nicht den Bückling des Kremls spielen.

Ja,-die Ukraine bezahlt aber nun mal nicht und stiehlt auch noch klammheimlich Gas dazu.
Abgesehen davon kriegt die Ukraine Gas sowieso bereits weit unter dem Weltmarktpreis - und bezahlt nicht mal das.
Spielt man Bückling des Kremls, wenn man die Rechnungen bezahlt? :roll:

Zurück zu „33. Osteuropa - GUS - Kaukasus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste