Identitäre Bewegung in Europa: Legitime Aktivisten oder Nazi-Hipster?

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 3299
Registriert: Do 19. Jun 2008, 15:08

Re: Identitäre Bewegung in Europa: Legitime Aktivisten oder Nazi-Hipster?

Beitragvon watisdatdenn? » Mo 2. Sep 2019, 17:41

Für kurze Zeit war der Kanal von Sellner Weg und auch alle hier verlinkten Videos.

Nach Einspruch hat Youtube den Kanal wiederhergestellt.

Wieder ein Zeichen der Zensur, aber auch unseres funktionierenden Rechtsstaates.

JFK
Beiträge: 10685
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:19
Wohnort: München

Re: Identitäre Bewegung in Europa: Legitime Aktivisten oder Nazi-Hipster?

Beitragvon JFK » Mo 2. Sep 2019, 18:14

watisdatdenn? hat geschrieben:(02 Sep 2019, 17:41)

Für kurze Zeit war der Kanal von Sellner Weg und auch alle hier verlinkten Videos.


Wann wird den der Eumel endlich umgevolkt.
Zacherli
Beiträge: 556
Registriert: Mi 21. Aug 2019, 14:09

Re: Identitäre Bewegung in Europa: Legitime Aktivisten oder Nazi-Hipster?

Beitragvon Zacherli » Do 5. Sep 2019, 18:53

Und wieder gibt es neues dieser Reichsbürger.

https://www.t-online.de/nachrichten/deu ... rohen.html
Benutzeravatar
MoOderSo
Beiträge: 8067
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 23:54
Benutzertitel: (•̀ᴗ•́)و

Re: Identitäre Bewegung in Europa: Legitime Aktivisten oder Nazi-Hipster?

Beitragvon MoOderSo » Do 5. Sep 2019, 19:10

Zacherli hat geschrieben:(05 Sep 2019, 18:53)

Und wieder gibt es neues dieser Reichsbürger.

https://www.t-online.de/nachrichten/deu ... rohen.html

Das sind keine IBster.
Der Anarchist ist kein Feind der Ordnung. Er liebt die Ordnung so sehr, daß er ihre Karikatur nicht erträgt.
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 3299
Registriert: Do 19. Jun 2008, 15:08

Re: Identitäre Bewegung in Europa: Legitime Aktivisten oder Nazi-Hipster?

Beitragvon watisdatdenn? » Do 5. Sep 2019, 21:18

JFK hat geschrieben:(02 Sep 2019, 18:14)
Wann wird den der Eumel endlich umgevolkt.

In 70 Jahren...
Umvolkung dauert nun mal seine Zeit.

Frag Z.B. die Tibeter.. Die sind auch noch nicht alle weg..
Benutzeravatar
Quatschki
Beiträge: 9627
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 09:14
Wohnort: rechtselbisch

Re: Identitäre Bewegung in Europa: Legitime Aktivisten oder Nazi-Hipster?

Beitragvon Quatschki » Mi 11. Sep 2019, 18:08

OE24: Sellner war mal wieder bei Fellner

https://www.youtube.com/watch?v=KskJzaP0KEM

Herr Fellner bezeichnet Herrn Sellner als "Nazi", kommt aber ins Schwimmen, wenn er erklären soll, warum.
Seine Argumentiererei erinnert an eine gewisse Szene aus Monty Python's Ritter der Kokosnuß
Gen_Y
Beiträge: 186
Registriert: Sa 2. Feb 2019, 10:13
Benutzertitel: Liberalitas Bavariae
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Identitäre Bewegung in Europa: Legitime Aktivisten oder Nazi-Hipster?

Beitragvon Gen_Y » Mi 11. Sep 2019, 18:48

Quatschki hat geschrieben:(11 Sep 2019, 18:08)

OE24: Sellner war mal wieder bei Fellner

https://www.youtube.com/watch?v=KskJzaP0KEM


Carlo Ancelotti hat eine Sendung in Ö? Wusste ich gar nicht. Deutsch hat er immer noch nicht gelernt.
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 3299
Registriert: Do 19. Jun 2008, 15:08

Re: Identitäre Bewegung in Europa: Legitime Aktivisten oder Nazi-Hipster?

Beitragvon watisdatdenn? » Di 8. Okt 2019, 10:02

Wenn man die IB mal mit Extinction Rebellion vergleicht ist es schon erstaunlich um wie viel radikaler Extinction Rebellion vorgeht, ohne dass sie vom Verfassungsschutz beobachtet werden.

XR: blockiert Berlin. Polizei fordert Auflösung, kann sich aber nicht durchsetzen.
IB: hält sich seit Jahren an Recht und Gesetz. Gewinnt gegen alle Vorwürfe vor Gericht

XR: sieht Demokratie kritisch und hält es für Ok wenn ein paar Menschen für das höhere Ziel sterben
IB: will Veränderungen innerhalb einer Demokratie durch demokratische Diskussionen erreichen. Lehnt jede Form von Gewalt ab und es soll auch niemand sterben.


IB wird von Verfassungsschutz beobachtet
, XR wird von Politikern umgarnt und ihre Gesetzesbrüche haben keine Konsequenzen für Sie..

Zurück zu „31. EU - EFTA“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste