Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 10955
Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Beitragvon Senexx » Mo 22. Jul 2019, 11:57

JFK hat geschrieben:(22 Jul 2019, 11:53)

Und du wirst dich einmauern?

Ich setze mein Hausrecht durch.
Ich verwende niemals "copy+paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Nieder mit dem Extremismus: Wider SED, AfD und Grüne!
Bremer
Beiträge: 1941
Registriert: Sa 1. Jun 2019, 17:52

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Beitragvon Bremer » Mo 22. Jul 2019, 11:58

Senexx hat geschrieben:(22 Jul 2019, 11:51)

Können Sie gerne bei Ihnen auf Ihrem eigenen Grundstück so halten.

Dummerweise leben wir beide auf einem Gemeinschaftsgrundstueck, auf dem die Regeln der Hilfsbereiten gelten. Dumm für Sie.
JFK
Beiträge: 10685
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:19
Wohnort: München

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Beitragvon JFK » Mo 22. Jul 2019, 11:59

Senexx hat geschrieben:(22 Jul 2019, 11:56)

Wenn es auf Ihrem eigenen Grundstück, draußen, wo es niemanden stört, passiert, ist das ok. Aber nicht in enger Nachbarschaft.


Wir wollen auch keine Nazis in der Nachbarschaft, aber das lässt sich nicht ändern.
»Menschen, weigert euch, Feinde zu sein« (Römer 12)
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 10955
Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Beitragvon Senexx » Mo 22. Jul 2019, 12:05

JFK hat geschrieben:(22 Jul 2019, 11:59)

Wir wollen auch keine Nazis in der Nachbarschaft, aber das lässt sich nicht ändern.

So ist es. Deutsche genießen Bewegungsfreiheit induLa. Und sie können wohnen, wo sie möchten.
Ich verwende niemals "copy+paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Nieder mit dem Extremismus: Wider SED, AfD und Grüne!
Benutzeravatar
jack000
Beiträge: 30653
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Beitragvon jack000 » Mo 22. Jul 2019, 12:50

JFK hat geschrieben:(22 Jul 2019, 10:58)

Deutschland ist dein Haus wissen wir.

Ja, das ist so!
DU30
"Wer die Sicherheit für Toleranz austauscht, der wird beides verlieren" (Dushan Wegner)
JFK
Beiträge: 10685
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:19
Wohnort: München

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Beitragvon JFK » Mo 22. Jul 2019, 12:52

jack000 hat geschrieben:(22 Jul 2019, 12:50)

Ja, das ist so!


Komisch nur, das du dein Hausrecht nicht durchsetzen kannst, wegjammern wirst du niemanden.
»Menschen, weigert euch, Feinde zu sein« (Römer 12)
Benutzeravatar
jack000
Beiträge: 30653
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Beitragvon jack000 » Mo 22. Jul 2019, 12:54

JFK hat geschrieben:(22 Jul 2019, 12:52)
Zu
Komisch nur, das du dein Hausrecht nicht durchsetzen kannst, wegjammern wirst du niemanden.

Das kann ich schon wenn ich das will. Das Problem ist nur dass es Leute gibt die das nicht möchten sondern der Meinung sind dass ich jeden in mein Haus reinlassen muss.
DU30
"Wer die Sicherheit für Toleranz austauscht, der wird beides verlieren" (Dushan Wegner)
Benutzeravatar
Sevastopol
Beiträge: 273
Registriert: Do 31. Jan 2019, 09:23
Benutzertitel: Patriot und Nationalist
Wohnort: Schwarzer Wald (BaWü)

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Beitragvon Sevastopol » Mo 22. Jul 2019, 12:56

jack000 hat geschrieben:(22 Jul 2019, 12:54)

Das kann ich schon wenn ich das will. Das Problem ist nur dass es Leute gibt die das nicht möchten sondern der Meinung sind dass ich jeden in mein Haus reinlassen muss.


Du musst niemanden in dein Haus oder auf dein Grundstück lassen wenn Du das nicht willst. Eine solche Einstellung ist auch ganz normaler gesunder Menschenverstand.
Europa? Nein, danke! :thumbup:
JFK
Beiträge: 10685
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:19
Wohnort: München

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Beitragvon JFK » Mo 22. Jul 2019, 13:04

jack000 hat geschrieben:(22 Jul 2019, 12:54)

Das kann ich schon wenn ich das will. Das Problem ist nur dass es Leute gibt die das nicht möchten sondern der Meinung sind dass ich jeden in mein Haus reinlassen muss.


Hast du jetzt Hausrecht oder nicht?
»Menschen, weigert euch, Feinde zu sein« (Römer 12)
JFK
Beiträge: 10685
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:19
Wohnort: München

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Beitragvon JFK » Mo 22. Jul 2019, 13:10

Sevastopol hat geschrieben:(22 Jul 2019, 12:56)

Du musst niemanden in dein Haus oder auf dein Grundstück lassen wenn Du das nicht willst. Eine solche Einstellung ist auch ganz normaler gesunder Menschenverstand.


Wenn einem die Blut und Boden Ideologie nicht zu Kopf steigt, und man der Meinung ist, das der auf Blut basierende Grundstück samt Hausrecht teilweise bis nach Königsberg reicht :thumbup:
»Menschen, weigert euch, Feinde zu sein« (Römer 12)
Benutzeravatar
Sevastopol
Beiträge: 273
Registriert: Do 31. Jan 2019, 09:23
Benutzertitel: Patriot und Nationalist
Wohnort: Schwarzer Wald (BaWü)

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Beitragvon Sevastopol » Mo 22. Jul 2019, 13:19

JFK hat geschrieben:(22 Jul 2019, 13:10)

Wenn einem die Blut und Boden Ideologie nicht zu Kopf steigt, und man der Meinung ist, das der auf Blut basierende Grundstück samt Hausrecht teilweise bis nach Königsberg reicht :thumbup:


Du kommst jetzt ernsthaft mit der agrarpolitischen Ideologie als Antwort auf meinen Post? Es vergeht anscheinend kein Tag an dem Du kein wirres Zeug von dir gibst oder Du bist, wie Wolverine schon angemerkt hat, wirklich ein Provo-Account und suchst nur den Streit.
Europa? Nein, danke! :thumbup:
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 15094
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 13:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Beitragvon Keoma » Mo 22. Jul 2019, 13:35

Bremer hat geschrieben:(22 Jul 2019, 11:49)

Ja, so sieht es der knallharte Egomane, der den Menschen gleich am Grundstückstor einen Tritt in den Hintern verpasst. Der Hilfsbereite bittet sie erstmal herein, hört sich ihre Geschichte an und trifft danach ein Urteil.


Nur dass es egal ist, was für ein Urteil der Hilfsbereite fällt, er bekommt den Besuch nicht mehr los.
Das funktioniert ein paar mal, irgendwann wird es dem Hilfsbereiten auch zu bunt.
Jeder hat das Grundrecht auf eine eigene Meinung. Aber nicht auf eigene Fakten.
Daniel Patrick Moynihan
Benutzeravatar
jack000
Beiträge: 30653
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Beitragvon jack000 » Mo 22. Jul 2019, 13:46

Bremer hat geschrieben:(22 Jul 2019, 11:49)

Ja, so sieht es der knallharte Egomane, der den Menschen gleich am Grundstückstor einen Tritt in den Hintern verpasst. Der Hilfsbereite bittet sie erstmal herein, hört sich ihre Geschichte an und trifft danach ein Urteil.

"Ihre Geschichte", dass ist wirklich treffend :thumbup:

Aber gut, dass du jeden bei dir ins Haus lässt der an der Tür klopft:
https://i.pinimg.com/originals/14/2b/49 ... bc06c8.jpg
=> Oder hast du da etwa Vorurteile und willst dir gar nicht anhören was die Jungs dir erzählen wollen?
=> Und was ist, wenn du ihnen die Geschichte nicht glaubst und ihnen sagst, dass sie wieder gehen sollen, die aber trotzdem bleiben und du die mit allem versorgen musst?
DU30
"Wer die Sicherheit für Toleranz austauscht, der wird beides verlieren" (Dushan Wegner)
Benutzeravatar
jack000
Beiträge: 30653
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Beitragvon jack000 » Mo 22. Jul 2019, 13:52

Keoma hat geschrieben:(22 Jul 2019, 13:35)

irgendwann wird es dem Hilfsbereiten auch zu bunt.

In der Tat (eines von vielen Beispielen):
Warum Leipziger Linke ein Integrationsprojekt stoppten

Das linke Kulturzentrum Conne Island in Leipzig wollte Flüchtlinge durch gemeinsames Feiern integrieren. Einige Frauen klagten über sexuelle Belästigung.

[...]
Die bittere Bilanz: Der Fuffziger habe sich als "recht naiver Plan" herausgestellt, die "reichlich späte" Einsicht habe zu einigen "brenzligen Situationen" geführt, schrieben sie in ihrem Statement. Die Atmosphäre sei "angespannt" und "belastend".

https://www.spiegel.de/panorama/gesells ... 17198.html
=> "Naiv" ist die korrekte Beschreibung für diese Leute! :dead:
DU30
"Wer die Sicherheit für Toleranz austauscht, der wird beides verlieren" (Dushan Wegner)
Benutzeravatar
Wolverine
Beiträge: 11655
Registriert: So 7. Jul 2013, 20:19
Benutzertitel: Scouts

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Beitragvon Wolverine » Mo 22. Jul 2019, 13:57

jack000 hat geschrieben:(22 Jul 2019, 13:52)

In der Tat (eines von vielen Beispielen):

https://www.spiegel.de/panorama/gesells ... 17198.html
=> "Naiv" ist die korrekte Beschreibung für diese Leute! :dead:


Für mich sind das Vollidioten.
If Israel were to put down its arms there would be no more Israel.
If the Arabs were to put down their arms there would be no more war.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 10955
Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Beitragvon Senexx » Mo 22. Jul 2019, 13:58

Wolverine hat geschrieben:(22 Jul 2019, 13:57)

Für mich sind das Vollidioten.


Sie sind im Herzen gut.
Ich verwende niemals "copy+paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Nieder mit dem Extremismus: Wider SED, AfD und Grüne!
Benutzeravatar
Wolverine
Beiträge: 11655
Registriert: So 7. Jul 2013, 20:19
Benutzertitel: Scouts

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Beitragvon Wolverine » Mo 22. Jul 2019, 14:00

Senexx hat geschrieben:(22 Jul 2019, 13:58)

Sie sind im Herzen gut.


Jo, aber wenn man Gutes will und Schlechtes dabei rauskommt hat die Sache einen Fehler.
If Israel were to put down its arms there would be no more Israel.
If the Arabs were to put down their arms there would be no more war.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 10955
Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Beitragvon Senexx » Mo 22. Jul 2019, 14:03

Wolverine hat geschrieben:(22 Jul 2019, 14:00)

Jo, aber wenn man Gutes will und Schlechtes dabei rauskommt hat die Sache einen Fehler.


Frei nach Faust: .. die Kraft, die stets das Gute will und dann das Böse schafft...
Ich verwende niemals "copy+paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Nieder mit dem Extremismus: Wider SED, AfD und Grüne!
Benutzeravatar
Sevastopol
Beiträge: 273
Registriert: Do 31. Jan 2019, 09:23
Benutzertitel: Patriot und Nationalist
Wohnort: Schwarzer Wald (BaWü)

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Beitragvon Sevastopol » Mo 22. Jul 2019, 14:13

Wolverine hat geschrieben:(22 Jul 2019, 13:57)

Für mich sind das Vollidioten.


Naivität und Dummheit gehen oft Hand in Hand.
Europa? Nein, danke! :thumbup:
Benutzeravatar
Wolverine
Beiträge: 11655
Registriert: So 7. Jul 2013, 20:19
Benutzertitel: Scouts

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

Beitragvon Wolverine » Mo 22. Jul 2019, 14:36

Senexx hat geschrieben:(22 Jul 2019, 14:03)

Frei nach Faust: .. die Kraft, die stets das Gute will und dann das Böse schafft...


Korrekt! :thumbup:
If Israel were to put down its arms there would be no more Israel.
If the Arabs were to put down their arms there would be no more war.

Zurück zu „31. EU - EFTA“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste