quizz

Moderator: Moderatoren Forum 7

Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 8678
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 18:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Di 11. Jun 2019, 15:48

Selina hat geschrieben:(11 Jun 2019, 15:41)

Dschingis Khan?

nein.
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Selina
Beiträge: 12524
Registriert: Do 29. Sep 2016, 15:33

Re: quizz

Beitragvon Selina » Di 11. Jun 2019, 15:49

aleph hat geschrieben:(11 Jun 2019, 15:48)

nein.


:D

Wär ja auch zuuuu einfach gewesen ;)
Drüben im Walde kängt ein Guruh - Warte nur balde kängurst auch du. Joachim Ringelnatz
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 3291
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 10:51
Wohnort: HaHa
Kontaktdaten:

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Di 11. Jun 2019, 19:46

aleph hat geschrieben:(11 Jun 2019, 11:50)

Macht nix, ich helfe ja gerne. Ich wollte nur schreiben: Das Rätsel ist so einfach wie üblich bei meinen Rätseln, also sehr einfach. Jein, der Stammesführer war ein Mongole, das mongolische Reich existierte damals nicht mehr.

Osmanisches Reich?
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
Die Natur ist ein unendlich geteilter Gott. (Friedrich Schiller)
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 8678
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 18:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Di 11. Jun 2019, 20:13

Trutznachtigall hat geschrieben:(11 Jun 2019, 19:46)

Osmanisches Reich?

nein, natürlich nicht. allerdings fanden die gesuchten Ereignisse in etwa zur gleichen Zeit statt, wie die Eroberung konstantinopel. weltherrschaft war damals herrschaft des Meeres. welches außereuropäische land unternahm spektakuläre seefahrten?
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Trutznachtigall
Beiträge: 3291
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 10:51
Wohnort: HaHa
Kontaktdaten:

Re: quizz

Beitragvon Trutznachtigall » Di 11. Jun 2019, 20:31

aleph hat geschrieben:(11 Jun 2019, 20:13)

nein, natürlich nicht. allerdings fanden die gesuchten Ereignisse in etwa zur gleichen Zeit statt, wie die Eroberung konstantinopel. weltherrschaft war damals herrschaft des Meeres. welches außereuropäische land unternahm spektakuläre seefahrten?

China vielleicht?
ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ--☸ڿڰۣ
Die Natur ist ein unendlich geteilter Gott. (Friedrich Schiller)
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 8678
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 18:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Di 11. Jun 2019, 20:37

Trutznachtigall hat geschrieben:(11 Jun 2019, 20:31)

China vielleicht?

ganz sicher ;)
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Gluck
Beiträge: 1091
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 19:04

Re: quizz

Beitragvon Gluck » Mi 12. Jun 2019, 13:13

aleph hat geschrieben:(10 Jun 2019, 08:26)

Gesucht wird ein Drama und seine Hauptpersonen. Auch diese Geschichte wäre ein Film wert. Diesmal hat die Geschichte ein Happy End. Gesucht wird ein Stammesführer, der mit seinen Kriegern eine an Soldaten mehr als 20 fach stärkere Armee schlug und sie um fast die Hälfte dezimierte. Dennoch waren seine Stammesleute unzufrieden mit ihm und ermordeten ihn Jahre später.

Esen Tayishi
https://de.wikipedia.org/wiki/Esen_Tayishi


Gesucht wird ein General, der zwei Routen für seine Armee zur Auswahl hat und davon den unsicheren Weg wählt, weil der sichere Weg durch seine Ländereien führt. Er verliert zum Schluss seine Armee, seine Ländereien und sein Leben.

Wang Zhen
https://de.wikipedia.org/wiki/Wang_Zhen_(Ming)


Gesucht wird schließlich der Herrscher des Landes, der zweimal unter verschiedenen Namen regierte, er war der Vorgänger seines Nachfolgers. Als Herrscher machte er zwei Fehler. Zuerst hörte er auf seinen Lehrer und machte ihn noch zum General und der zweite Fehler ist eine Entscheidung, die die Vorherrschaft über die Erde Jahrhunderte einer anderen Region überließ. Dafür war er zweimal in der Gefangenschaft und traf dort zweimal kluge Entscheidungen, weswegen die Geschichte ein Happy End hat.

Zhengtong
https://de.wikipedia.org/wiki/Zhengtong
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 8678
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 18:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Mi 12. Jun 2019, 13:13

richtig
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Gluck
Beiträge: 1091
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 19:04

Re: quizz

Beitragvon Gluck » Mi 12. Jun 2019, 15:54

aleph hat geschrieben:(12 Jun 2019, 13:13)

richtig

Gesucht sind zwei Literaten, die mit einer berühmten Seeschlacht in Verbindung stehen. Der eine kämpfte dort und der andere hatte den Sieg dichterisch verherrlicht.
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 15100
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 13:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: quizz

Beitragvon Keoma » Mi 12. Jun 2019, 16:01

Gluck hat geschrieben:(12 Jun 2019, 15:54)

Gesucht sind zwei Literaten, die mit einer berühmten Seeschlacht in Verbindung stehen. Der eine kämpfte dort und der andere hatte den Sieg dichterisch verherrlicht.


Seeschlacht von Lepanto?
Jeder hat das Grundrecht auf eine eigene Meinung. Aber nicht auf eigene Fakten.
Daniel Patrick Moynihan
Benutzeravatar
Gluck
Beiträge: 1091
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 19:04

Re: quizz

Beitragvon Gluck » Mi 12. Jun 2019, 16:02

Keoma hat geschrieben:(12 Jun 2019, 16:01)

Seeschlacht von Lepanto?

ja
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 15100
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 13:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: quizz

Beitragvon Keoma » Mi 12. Jun 2019, 16:07

Gluck hat geschrieben:(12 Jun 2019, 16:02)

ja


Dann war der eine Cervantes und der andere eventuell G. K. Chesterton.
Jeder hat das Grundrecht auf eine eigene Meinung. Aber nicht auf eigene Fakten.
Daniel Patrick Moynihan
Benutzeravatar
Gluck
Beiträge: 1091
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 19:04

Re: quizz

Beitragvon Gluck » Mi 12. Jun 2019, 19:43

Keoma hat geschrieben:(12 Jun 2019, 16:07)

Dann war der eine Cervantes und der andere eventuell G. K. Chesterton.

Der andere war ein Zeitgenosse, also nein.
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 8678
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 18:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Mi 12. Jun 2019, 20:16

Gluck hat geschrieben:(12 Jun 2019, 19:43)

Der andere war ein Zeitgenosse, also nein.

Andrea Gabrieli?
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Gluck
Beiträge: 1091
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 19:04

Re: quizz

Beitragvon Gluck » Mi 12. Jun 2019, 20:44

aleph hat geschrieben:(12 Jun 2019, 20:16)

Andrea Gabrieli?

Nein, gesucht ist ein spanischer Poet, welcher allerdings keine spanische Vorfahren hatte.
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 8678
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 18:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Mi 12. Jun 2019, 21:51

Gluck hat geschrieben:(12 Jun 2019, 20:44)

Nein, gesucht ist ein spanischer Poet, welcher allerdings keine spanische Vorfahren hatte.

Juan Latino?
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54
Benutzeravatar
Selina
Beiträge: 12524
Registriert: Do 29. Sep 2016, 15:33

Re: quizz

Beitragvon Selina » Mi 12. Jun 2019, 21:55

Juan Latino?
Drüben im Walde kängt ein Guruh - Warte nur balde kängurst auch du. Joachim Ringelnatz
Benutzeravatar
Selina
Beiträge: 12524
Registriert: Do 29. Sep 2016, 15:33

Re: quizz

Beitragvon Selina » Mi 12. Jun 2019, 21:56

Sorry, aleph war schneller.
Drüben im Walde kängt ein Guruh - Warte nur balde kängurst auch du. Joachim Ringelnatz
Benutzeravatar
Gluck
Beiträge: 1091
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 19:04

Re: quizz

Beitragvon Gluck » Mi 12. Jun 2019, 22:05

aleph hat geschrieben:(12 Jun 2019, 21:51)

Juan Latino?

ja
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 8678
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 18:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: quizz

Beitragvon aleph » Mi 12. Jun 2019, 22:14

Mein letztes Rätsel war zu leicht, mal was Kniffliges. Gesucht wird ein Vielreisender, dessen Vater Dichter in Weimar war. Er war kein Deutscher (dieser Hinweis ist sowohl irreführend, als auch hilfreich).
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein. Walter Jens
Economic Left/Right: -2.5 Social Libertarian/Authoritarian: -3.54

Zurück zu „71. Geschichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste