Werbung auf Facebook

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 37109
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Werbung auf Facebook

Beitragvon Liegestuhl » Do 28. Mär 2019, 17:05

Ich hätte eine Frage:

Darf ich eine Seite (Fan-Seite / Unternehmensseite) bei Facebook anlegen und auf dieser Seite Werbung für unterschiedliche Unternehmen machen. Da ich mich als Internet-Lifestyle-Magazin darstelle, bekomme ich schnell User, die meine Seite abonnieren. Ich erstelle also auf dieser Seite Beiträge, in denen ich z. B. ein Autohaus bewerbe und dort meine Abonnenten auf die Vorzüge der granatenstarken Autos aufmerksam mache. Ich poste das Logo des Autohauses und mache keinen Hehl daraus, dass es sich um Werbung für dieses Unternehmen handelt.

Ist sowas erlaubt? Ich habe eine ganze Weile die Werberichtlinien von Facebook gewälzt, aber konnte nichts Gegenteiliges finden. ich kann mir nicht vorstellen, dass Facebook es erlaubt, dass jemand an Facebook vorbei auf ihren Seiten kommerzielle Werbung für andere Unternehmen macht. Aber wie schon geschrieben: Ich konnte nichts finden, dass ein solches Vorgehen verbietet.
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Benutzeravatar
MoOderSo
Beiträge: 8107
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 23:54
Benutzertitel: (•̀ᴗ•́)و

Re: Werbung auf Facebook

Beitragvon MoOderSo » Do 28. Mär 2019, 19:54

Dürfte Facebook egal sein. Die sorgen schon dafür, dass deine Werbung weniger Reichweite hat als deren.
Der Anarchist ist kein Feind der Ordnung. Er liebt die Ordnung so sehr, daß er ihre Karikatur nicht erträgt.
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 13261
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Es ist Zeit fuer eine Pause.

Re: Werbung auf Facebook

Beitragvon imp » Fr 19. Apr 2019, 12:10

Liegestuhl hat geschrieben:(28 Mar 2019, 17:05)

Ich hätte eine Frage:

Darf ich eine Seite (Fan-Seite / Unternehmensseite) bei Facebook anlegen und auf dieser Seite Werbung für unterschiedliche Unternehmen machen. Da ich mich als Internet-Lifestyle-Magazin darstelle, bekomme ich schnell User, die meine Seite abonnieren. Ich erstelle also auf dieser Seite Beiträge, in denen ich z. B. ein Autohaus bewerbe und dort meine Abonnenten auf die Vorzüge der granatenstarken Autos aufmerksam mache. Ich poste das Logo des Autohauses und mache keinen Hehl daraus, dass es sich um Werbung für dieses Unternehmen handelt.

Ist sowas erlaubt? Ich habe eine ganze Weile die Werberichtlinien von Facebook gewälzt, aber konnte nichts Gegenteiliges finden. ich kann mir nicht vorstellen, dass Facebook es erlaubt, dass jemand an Facebook vorbei auf ihren Seiten kommerzielle Werbung für andere Unternehmen macht. Aber wie schon geschrieben: Ich konnte nichts finden, dass ein solches Vorgehen verbietet.

Du kannst für dich oder Dritte durch deinen selbstproduzierten Content Werbung machen und deine Opt-in-Gemeinde sieht das dann. Da sie diesen Scheißdreck deiner Darstellung nach aktiv abonnieren, liken, teilen ist es legitimer Content - ein Umfeld, in dem Facebook seinerseits bezahlte Werbung einstreut. Fraglich ist, ob Dritte dir das durchgehen lassen. Bei einem zu offen werblichen Charakter rennen dir die Fans weg. Zudem dürften Neider und Konkurrenten der Beworbenen hinterfragen, ob du etwaige Verbindungen und Benefits ordentlich offen gelegt hast. Für Facebook sind deine Seite und ihre potentiell klickfreudigen Hater ganz normales Geschäft.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson

Zurück zu „430. Helpdesk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste