PDF-Software

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
Thomas Winkler
Beiträge: 32
Registriert: Mo 24. Aug 2020, 13:23
Benutzertitel: Lebensversuch ohne Scheuklappe
Wohnort: Braunschweig

PDF-Software

Beitragvon Thomas Winkler » Di 25. Aug 2020, 09:37

Guten Tag!
Ich suche eine bezahlbare pdf-Software, bei der sich die Strichstärke von z.B. Feldrahmen oder Umrandungen einstellen lassen. Derzeit nutze ich nitro pro, die Einstellmöglichkeiten beschränken sich aber auf dünn, mittel und stark. Sehr gern hätte ich 'sehr dünn' :-)
Vielen dank
Das Schwerste auf der Welt ist nicht etwa Reichtümer anzuhäufen, sondern Toleranz gegenüber Anderen zu üben.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 49012
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: PDF-Software

Beitragvon Tom Bombadil » Di 25. Aug 2020, 11:07

Libre Office und dann Export als PDF ist keine Option?
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Diffamierer der Linken.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 34216
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49

Re: PDF-Software

Beitragvon H2O » Fr 28. Aug 2020, 09:18

Ich vermute, daß der Teilnehmer an PDF-SW denkt, die unmittelbar in der PDF-Datei ändert. Der Gedanke LibreOffice --> PDF bringt ja nur weiter, wenn man zur Arbeitsdatei Zugang hat. (Stimmt so auch nicht; man kann PDF mit einem Programm in eine Arbeitsdatei umwandeln...)

Mit Suchprogramm und "Bearbeitung von PDF-Dateien" bin ich auf etliche Programme zur Bearbeitung/Änderung von PDF-Dateien gestoßen. Diese Programme werden sicher nicht verschenkt.. aber man sollte herausfinden können, welche Kosten damit verbunden sind.

Zurück zu „43. Computer - Internet - Telekommunikation - Netzpolitik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste