Anstieg des Flugverkehrs

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 39055
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Anstieg des Flugverkehrs

Beitragvon Tom Bombadil » So 3. Feb 2019, 01:52

Tick|Trick|und Track hat geschrieben:(01 Feb 2019, 14:07)

Das glaube ich nicht. Die Menschheit wird diesen Planeten umbringen.

Na dann, auf in den kollektiven Selbstmord, auf dass der Planet leben kann :thumbup: Ich mach aber nicht mit, sorry.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Tick|Trick|und Track

Re: Anstieg des Flugverkehrs

Beitragvon Tick|Trick|und Track » So 3. Feb 2019, 05:58

Tom Bombadil hat geschrieben:(03 Feb 2019, 01:52)

Na dann, auf in den kollektiven Selbstmord, auf dass der Planet leben kann :thumbup: Ich mach aber nicht mit, sorry.


Dazu rufe ich ja gar nicht auf. Mal gucken, wer Recht haben wird ;) Ich wette um einen Gratisflug zu Planet B, den es nicht gibt (oder der nicht erreichbar ist). :D
Tick|Trick|und Track

Re: Anstieg des Flugverkehrs

Beitragvon Tick|Trick|und Track » So 3. Feb 2019, 06:00

scc hat geschrieben:(03 Feb 2019, 01:43)
... geschweige denn so einen Schwachsinn wie "weniger Fleisch essen, damit alle genug haben".


Das ist kein Schwachsinn. Ich habe meinen Fleischkonsum erheblich reduziert. An 7 Tagen kommt nur noch als warme Mahlzeit an 2 Tagen Fleisch auf den Tisch.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 39055
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Anstieg des Flugverkehrs

Beitragvon Tom Bombadil » So 3. Feb 2019, 09:54

Tick|Trick|und Track hat geschrieben:(03 Feb 2019, 05:58)

Dazu rufe ich ja gar nicht auf.

Warum denn nicht? Bist du etwa ein egoistischer Klima- und Umweltschutzgegner?
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Tick|Trick|und Track

Re: Anstieg des Flugverkehrs

Beitragvon Tick|Trick|und Track » So 3. Feb 2019, 13:20

Tom Bombadil hat geschrieben:(03 Feb 2019, 09:54)

Warum denn nicht? Bist du etwa ein egoistischer Klima- und Umweltschutzgegner?


Das ist jetzt aber wirklich unsachlich, Tom.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 39055
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Anstieg des Flugverkehrs

Beitragvon Tom Bombadil » So 3. Feb 2019, 13:46

Nur ein bisschen und natürlich nicht ernst gemeint :cool:
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Tick|Trick|und Track

Re: Anstieg des Flugverkehrs

Beitragvon Tick|Trick|und Track » So 3. Feb 2019, 13:47

Tom Bombadil hat geschrieben:(03 Feb 2019, 13:46)

Nur ein bisschen und natürlich nicht ernst gemeint :cool:


Ach so, dann ist ja alles wieder gut :D
Benutzeravatar
Rona
Beiträge: 82
Registriert: Mo 25. Feb 2019, 08:10

Re: Anstieg des Flugverkehrs

Beitragvon Rona » Mo 25. Feb 2019, 22:58

Skull hat geschrieben:(28 Jan 2019, 21:01)

Klar kann man in Deutschkand eine Kerosinsteuer erheben. Auch in der EU.
Dann tanken die Airlines eben irgendwo ... anders.


Es gibt ein maximal zulässiges Landegewicht. Bei zu viel Kerosin im Tank wird das abgelassen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Treibstoffschnellablass
Von daher kannst du dir NICHT aussuchen, wo du tankst.

Skull hat geschrieben:(28 Jan 2019, 21:01)
Man auch das Fliegen politisch und willkürlich ganz einschränken.
Damit hilft man aber auch nicht den Ländern, die auf Besucher angewiesen sind.


Welche Länder sind denn auf Besucher per Flugzeuge angewiesen?
Benutzeravatar
Rona
Beiträge: 82
Registriert: Mo 25. Feb 2019, 08:10

Re: Anstieg des Flugverkehrs

Beitragvon Rona » Mo 25. Feb 2019, 23:05

Tick|Trick|und Track hat geschrieben:(01 Feb 2019, 14:07)

Das glaube ich nicht. Die Menschheit wird diesen Planeten umbringen.


Nein. Die einzige Frage ist, ob die Menschheit überleben wird, wenn wir so weiter machen.
Der Planet wird mit Sicherheit weiterleben und sich in 400.000.000 Jahren von uns erholt haben.
Benutzeravatar
Rona
Beiträge: 82
Registriert: Mo 25. Feb 2019, 08:10

Re: Anstieg des Flugverkehrs

Beitragvon Rona » Mo 25. Feb 2019, 23:12

Teeernte hat geschrieben:(01 Feb 2019, 12:52)
Wenn nicht genug da ist regelt DARWIN.


Das ist wahr. Aber das ist ein worst case Szenario, was ich meinen Kindeskindern gerne ersparen würde. Wenn Darwin mitspielt, dann wird nämlich massenweise krepiert und gelitten. Dann geht nicht nur die Wirtschaft sondern gelich die ganze Zivilisation vor die Hunde.
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 18184
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Anstieg des Flugverkehrs

Beitragvon Teeernte » Mo 25. Feb 2019, 23:22

Rona hat geschrieben:(25 Feb 2019, 23:12)

Das ist wahr. Aber das ist ein worst case Szenario, was ich meinen Kindeskindern gerne ersparen würde. Wenn Darwin mitspielt, dann wird nämlich massenweise krepiert und gelitten. Dann geht nicht nur die Wirtschaft sondern gelich die ganze Zivilisation vor die Hunde.


Heute stirbt natürlich keiner .....an unterschiedlichem Glauben (Religion) , unterschiedlich verteiltem Eigentum... ??

3.800.000–5.400.000: Zweiter Kongokrieg (1998–2003)
2.500.000–3.500.000: Koreakrieg (1950–1953) (siehe Kalter Krieg)
2.300.000–3.800.000: Vietnamkrieg (gesamt 1955–1975)
davon 1.750.000–2.100.000: Amerikanische Phase (1960–1973)
300.000–3.000.000: Bangladesch-Krieg (1971)
1.500.000–2.000.000: Afghanischer Bürgerkrieg und sowjetische Intervention (1979–1989)
davon 1.000.000–1.500.000 sowjetische Invasion (1979–1989)
1.300.000–6.100.000: Chinesischer Bürgerkrieg (1928–1949) – ohne Opfer des Zweiten Weltkrieges
davon 1.000.000–3.000.000 nach dem Zweiten Weltkrieg
1.000.000: Erster Golfkrieg, Iran-Irak (1980–1988)
1.000.000: Zweiter Sudanesischer Bürgerkrieg (1983–2005)
1.000.000: Biafra-Krieg, Nigeria (1967–1970)
900.000–1.000.000: Mosambiks Bürgerkrieg (1976–1993)
800.000–1.000.000: Bürgerkrieg in Ruanda (1990–1994)
800.000: Bürgerkrieg der Republik Kongo (1991–1997)
570.000: Eritreas Unabhängigkeitskrieg (1961–1991)
550.000: Somalischer Bürgerkrieg (seit 1988)
500.000: Bürgerkrieg in Angola (1975–2002)
500.000: Bürgerkrieg in Uganda (1979–1986)
200.000–240.000: Jugoslawienkrieg (1991–1999)
393.000–942.000: Irakkrieg (2003–2011)
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 35713
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Anstieg des Flugverkehrs

Beitragvon JJazzGold » Mo 25. Feb 2019, 23:23

Rona hat geschrieben:(25 Feb 2019, 22:58)

Es gibt ein maximal zulässiges Landegewicht. Bei zu viel Kerosin im Tank wird das abgelassen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Treibstoffschnellablass
Von daher kannst du dir NICHT aussuchen, wo du tankst.



Welche Länder sind denn auf Besucher per Flugzeuge angewiesen?


Die Airlines suchen sich schon seit Jahrzehnten aus, wo sie bevorzugt voll tanken, nämlich vorzugsweise dort, wo es günstig ist. Das wird im Flight Plan ausgewiesen. Dann tankt man voll, denn eine Summe X wird während des Fluges verbraucht, dann klappt's auch mit dem LAW und der übrig gebliebene Treibstoff wird für die nächste Strecke nur bis zur gesetzlich vorgeschriebenen Menge aufgefüllt. Es sei denn das Kerosin ist am nächsten Zielflughafen teurer, als am Startflughafen
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
Rona
Beiträge: 82
Registriert: Mo 25. Feb 2019, 08:10

Re: Anstieg des Flugverkehrs

Beitragvon Rona » Di 26. Feb 2019, 08:42

JJazzGold hat geschrieben:(25 Feb 2019, 23:23)

Die Airlines suchen sich schon seit Jahrzehnten aus, wo sie bevorzugt voll tanken, nämlich vorzugsweise dort, wo es günstig ist. Das wird im Flight Plan ausgewiesen. Dann tankt man voll, denn eine Summe X wird während des Fluges verbraucht, dann klappt's auch mit dem LAW und der übrig gebliebene Treibstoff wird für die nächste Strecke nur bis zur gesetzlich vorgeschriebenen Menge aufgefüllt. Es sei denn das Kerosin ist am nächsten Zielflughafen teurer, als am Startflughafen


Hast du dazu eine Quelle?
Benutzeravatar
Rona
Beiträge: 82
Registriert: Mo 25. Feb 2019, 08:10

Re: Anstieg des Flugverkehrs

Beitragvon Rona » Di 26. Feb 2019, 08:43

Teeernte hat geschrieben:(25 Feb 2019, 23:22)
Heute stirbt natürlich keiner .....an unterschiedlichem Glauben (Religion) , unterschiedlich verteiltem Eigentum... ??

Wer behauptet das? Bezug?
Du hast eine seltsame Art zu Diskutieren, indem du Dinge belgest, die niemand in Zweifel gezogen hat.
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 35713
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Anstieg des Flugverkehrs

Beitragvon JJazzGold » Di 26. Feb 2019, 08:57

Rona hat geschrieben:(26 Feb 2019, 08:42)

Hast du dazu eine Quelle?


Ja, mein vierzigjähriges, berufliches Fachwissen.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
Skull
Moderator
Beiträge: 22155
Registriert: Do 12. Apr 2012, 22:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW

Re: Anstieg des Flugverkehrs

Beitragvon Skull » Di 26. Feb 2019, 09:01

Rona hat geschrieben:(25 Feb 2019, 22:58)

Welche Länder sind denn auf Besucher per Flugzeuge angewiesen?

Wie kommen eigentlich die meisten Menschen nach und von...

-Australien
-Kanada
-USA
-Japan
-Südkorea
-Malediven
-Südafrika
-Argentinien
...
...

nach und von Europa bzw. Deutschland ?

Sollen die laufen oder Boot fahren ? :?:

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 35713
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Anstieg des Flugverkehrs

Beitragvon JJazzGold » Di 26. Feb 2019, 09:04

Skull hat geschrieben:(26 Feb 2019, 09:01)

Wie kommen eigentlich die meisten Menschen nach und von...

-Australien
-Kanada
-USA
-Japan
-Südkorea
-Malediven
-Südafrika
-Argentinien
...
...

nach und von Europa bzw. Deutschland ?

Sollen die laufen oder Boot fahren ? :?:

mfg


Laufen, schwimmen, laufen. ;)
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
Rona
Beiträge: 82
Registriert: Mo 25. Feb 2019, 08:10

Re: Anstieg des Flugverkehrs

Beitragvon Rona » Di 26. Feb 2019, 09:15

Skull hat geschrieben:(26 Feb 2019, 09:01)

Wie kommen eigentlich die meisten Menschen nach und von...

-Australien
-Kanada
-USA
-Japan
-Südkorea
-Malediven
-Südafrika
-Argentinien
...
...

nach und von Europa bzw. Deutschland ?

Sollen die laufen oder Boot fahren ? :?:

mfg


Wer nicht über das Wasser laufen kann sollte ein Boot nehmen.

Ensthaft: Eine internationale Kerosinsteuer wird das Fliegen mit CO2 so teuer machen, dass weniger Menschen fliegen und vermehrt an CO2-freien Alternativen gesucht wird.
https://www.welt.de/wirtschaft/article1 ... zeuge.html

Der Strom muss natürlich aus regenerativen Quellen stammen.
Benutzeravatar
Rona
Beiträge: 82
Registriert: Mo 25. Feb 2019, 08:10

Re: Anstieg des Flugverkehrs

Beitragvon Rona » Di 26. Feb 2019, 09:18

JJazzGold hat geschrieben:(26 Feb 2019, 08:57)

Ja, mein vierzigjähriges, berufliches Fachwissen.


Na gut ;) Und wir reden von Jumbos? Nicht von kleinen Privatjets?

Aber auch egal - wir brauchen sowieso eine internationale CO2/Kerosinsteuer, um das Problem zu lösen.
Benutzeravatar
Skull
Moderator
Beiträge: 22155
Registriert: Do 12. Apr 2012, 22:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW

Re: Anstieg des Flugverkehrs

Beitragvon Skull » Di 26. Feb 2019, 09:19

Rona hat geschrieben:(26 Feb 2019, 09:15)

Wer nicht über das Wasser laufen kann sollte ein Boot nehmen.

Ensthaft: Eine internationale Kerosinsteuer wird das Fliegen mit CO2 so teuer machen,
dass weniger Menschen fliegen und vermehrt an CO2-freien Alternativen gesucht wird.

Ernsthaft ?

Ich habe nichts dagegen das Fliegen teurer zu machen.

Ich halte aber gar nichts davon, das Fliegen so teuer zu machen,
das sich viele Menschen das Fliegen (Mobilität) nicht leisten können.

Noch weniger etwas davon, europäische Fluggesellschaften in den Ruin zu treiben.

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke

Zurück zu „42. Energie - Umweltschutz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste