Was wollen die Grünen?

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Sören74
Beiträge: 3788
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 14:30

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon Sören74 » Sa 29. Jun 2019, 11:37

JJazzGold hat geschrieben:(29 Jun 2019, 08:42)

Darum geht es, Schwätzerchen.


Ein bissel mehr Respekt, wenn ich bitten darf.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 25000
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon H2O » Sa 29. Jun 2019, 11:45

Zinnamon hat geschrieben:(29 Jun 2019, 11:23)

Vor allem, wenn man weiss, von wem es kommt. :D


Na ja, ich messe die Gesprächsteilnehmer an dem, was sie hier zum Besten geben. Ich werde mir keine Nachforschungen auferlegen, welcher Mensch sich hinter einem Avatar verbirgt. Aber ein liebenswerter Kommentator steckt nicht dahinter; da bin ich mir inzwischen sicher.
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 25000
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon H2O » Sa 29. Jun 2019, 11:50

Tom Bombadil hat geschrieben:(28 Jun 2019, 23:03)

Erst wenn das letzte AKW stillgelegt, das letzte Kohlekraftwerk abgerissen, der letzte Braunkohlebagger verschrottet ist, werdet Ihr merken, dass Deutschland das Klima nicht retten kann :cool:


Kunststück! Aber wir können gewiß sein, daß wir gezielt diese Quellen der menschgemachten Klimaveränderung in unserem Wirkungsbereich abgestellt haben. Ein gutes Gewissen hat auch seinen Wert.
Benutzeravatar
Zinnamon
Beiträge: 1762
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:03

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon Zinnamon » Sa 29. Jun 2019, 12:12

H2O hat geschrieben:(29 Jun 2019, 11:45)

Na ja, ich messe die Gesprächsteilnehmer an dem, was sie hier zum Besten geben. Ich werde mir keine Nachforschungen auferlegen, welcher Mensch sich hinter einem Avatar verbirgt.


So wie ich. Davon ab sehe ich das eher pragmatisch ..was nicht drin ist, kann auch nicht raus kommen.

viewtopic.php?f=67&t=65013&start=3380#p4505916


Aber ein liebenswerter Kommentator steckt nicht dahinter; da bin ich mir inzwischen sicher.


Mir ist das im Grunde egal. Nur solche Aufschläge sollte man sich dann sparen ..diese Bemerkung, welches Beispiel sich KInder nehmen könnten, wenn Baerbock sich in der Öffentlichkeit so benimmt. Es gibt Grenzen.

:dead:
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 10955
Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon Senexx » Sa 29. Jun 2019, 12:39

H2O hat geschrieben:(29 Jun 2019, 11:21)

Warum lassen Sie sich zu derartigen Unterstellungen herab? Sie wissen von dieser jungen Frau nichts, außer daß sie einen unpassenden bösen Witz gerissen hat. Und dann kommt so etwas! Eine ziemlich schlaffe Rederei!


Welche Unrerstellungen? Ich habe das öffentlich sic dabeben Benehmen der Dame kritisiert. Sie hat sich ja mittlerweise entschuldigt, ihr schlechtes Benehmen eingestanden.

Sie steht jetzt unter verschärfter Beboachtung. Man wird sehen, ob sie noch weitere Kostproben liefert.
Ich verwende niemals "copy+paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Nieder mit dem Extremismus: Wider SED, AfD und Grüne!
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 25000
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon H2O » Sa 29. Jun 2019, 12:51

Senexx hat geschrieben:(29 Jun 2019, 12:39)

Welche Unrerstellungen? Ich habe das öffentlich sic dabeben Benehmen der Dame kritisiert. Sie hat sich ja mittlerweise entschuldigt, ihr schlechtes Benehmen eingestanden.

Sie steht jetzt unter verschärfter Beboachtung. Man wird sehen, ob sie noch weitere Kostproben liefert.


Haben Sie nun öffentlich spekuliert, wie Frau Barbock ihre eigenen Kinder erzieht, oder was nennen Sie eine Unterstellung?

Natürlich wird die junge Frau weitere Kostproben liefern. Vielleicht popelt sie ja einmal in der Nase oder kratzt sich am Gesäß... mit Großaufnahme in hoher Auflösung.
Benutzeravatar
Ger9374
Beiträge: 4242
Registriert: Sa 19. Nov 2016, 05:39
Benutzertitel: Einigkeit,Recht und Freiheit!!

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon Ger9374 » Sa 29. Jun 2019, 12:56

Während die popelt und gleichzeitig am arsch kratzen.Was für ein Prachtweib;-))
Jede meinung ist wichtig,sofern man eine eigene hat!
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 10955
Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon Senexx » Sa 29. Jun 2019, 13:00

H2O hat geschrieben:(29 Jun 2019, 12:51)

Haben Sie nun öffentlich spekuliert, wie Frau Barbock ihre eigenen Kinder erzieht, oder was nennen Sie eine Unterstellung?

Natürlich wird die junge Frau weitere Kostproben liefern. Vielleicht popelt sie ja einmal in der Nase oder kratzt sich am Gesäß... mit Großaufnahme in hoher Auflösung.


Eine Unterstellung ist eine Behauptung. Ich habe die Frage gestellt, ob ihr ungezogenes Verhalten in der Öffentlichkeit sich auch in der Kindererziehung widerspiegelt.

Es waren übrigens Sie, die ihre Muttereigenschaft in die Debatte geworfen haben.
Ich verwende niemals "copy+paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Nieder mit dem Extremismus: Wider SED, AfD und Grüne!
Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 25000
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:49

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon H2O » Sa 29. Jun 2019, 13:09

Senexx hat geschrieben:(29 Jun 2019, 13:00)

Eine Unterstellung ist eine Behauptung. Ich habe die Frage gestellt, ob ihr ungezogenes Verhalten in der Öffentlichkeit sich auch in der Kindererziehung widerspiegelt.

Es waren übrigens Sie, die ihre Muttereigenschaft in die Debatte geworfen haben.


Ich habe allmählich das Gefühl, daß Sie reden um des Redens willen. Besonders logisch sind Ihre Ausführungen hier nicht.
Alpha Centauri
Beiträge: 4882
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 10:49

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon Alpha Centauri » Sa 29. Jun 2019, 18:21

Senexx hat geschrieben:(29 Jun 2019, 13:00)

Eine Unterstellung ist eine Behauptung. Ich habe die Frage gestellt, ob ihr ungezogenes Verhalten in der Öffentlichkeit sich auch in der Kindererziehung widerspiegelt.

Es waren übrigens Sie, die ihre Muttereigenschaft in die Debatte geworfen haben.
:rolleyes:
Benutzeravatar
Moses
Vorstand
Beiträge: 9001
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Da wo die Liebe wohnt

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon Moses » Sa 29. Jun 2019, 18:24

Einigen Usern hier scheint's zu heiß zu sein für eine normale Diskussion, dann bekommt der Strang jetzt mal ne Abkühlung

Moses
Mod
Nach Abkühlung wieder offen

Moses
Mod
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Alpha Centauri
Beiträge: 4882
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 10:49

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon Alpha Centauri » So 4. Aug 2019, 20:05

Aus meinem Bekanntenkreis her weiß dass die Grünen neben dem. Thema Naturschutz ,Umwelt und Klimapolitik vor allem deshalb gewählt werden.weil die Grünen am konsequentesten Anti AFD sind gegen dieses wüste national - völkische Gebrüll von gestern ( bei sen Jungen, Menschen mit Migrationshintergrund usw), das erklärt Stück weit ihren Erfolg.
Benutzeravatar
Ger9374
Beiträge: 4242
Registriert: Sa 19. Nov 2016, 05:39
Benutzertitel: Einigkeit,Recht und Freiheit!!

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon Ger9374 » So 4. Aug 2019, 20:14

Alpha Centauri hat geschrieben:(04 Aug 2019, 20:05)

Aus meinem Bekanntenkreis her weiß dass die Grünen neben dem. Thema Naturschutz ,Umwelt und Klimapolitik vor allem deshalb gewählt werden.weil die Grünen am konsequentesten Anti AFD sind gegen dieses wüste national - völkische Gebrüll von gestern ( bei sen Jungen, Menschen mit Migrationshintergrund usw), das erklärt Stück weit ihren Erfolg.




Da stellt sich dann eine Partei dar die jungwähler von den Altparteien abzieht und sie selbst hat ja auch inzwischen einen gut situierten Grundstock von Altwählern.
Riskant für die CDU/CSU und SPD sowie Linke , aber nicht fùr die Afd ihren Hauptgegner.Die Fdp tangiert das auch nicht, die werden von den gut bemantelten gewählt!
Jede meinung ist wichtig,sofern man eine eigene hat!
Alpha Centauri
Beiträge: 4882
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 10:49

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon Alpha Centauri » So 4. Aug 2019, 20:22

Ger9374 hat geschrieben:(04 Aug 2019, 20:14)

Da stellt sich dann eine Partei dar die jungwähler von den Altparteien abzieht und sie selbst hat ja auch inzwischen einen gut situierten Grundstock von Altwählern.
Riskant für die CDU/CSU und SPD sowie Linke , aber nicht fùr die Afd ihren Hauptgegner.Die Fdp tangiert das auch nicht, die werden von den gut bemantelten gewählt!



Absolut nur dass die Grünen mittlerweile sowohl in alten gut - bürgerlichen wie Migranten Großstadt Milieu vermehrt erfolgreich Fuß gefasst haben ( dass zeigen ja die Wahlergebnisse und Analysen in Großstädten in West wie Ost ) , die Fridays natürliche Verbündete der Grünen waren hier auch sicherlich hilfreich, denn gut 23- 26% bundesweit für die Grünen, lassen sich allein mit Kernwählerschaft,übergelaufenen EX SPDlern usw. nicht alleine erklären
Alpha Centauri
Beiträge: 4882
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 10:49

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon Alpha Centauri » So 4. Aug 2019, 20:35

Sören74 hat geschrieben:(29 Jun 2019, 11:37)

Ein bissel mehr Respekt, wenn ich bitten darf.


:thumbup:
Alpha Centauri
Beiträge: 4882
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 10:49

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon Alpha Centauri » Mo 5. Aug 2019, 10:57

Die Grünen wollen dass Bahnfahren billiger machen, wie die Wirtschafts Woche berichtet , die Mehrwertsteuer auf Bahntickets soll entfallen.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 50392
Registriert: So 1. Jun 2008, 11:00
Benutzertitel: Jugendbeauftragter
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon yogi61 » Mo 5. Aug 2019, 11:05

Alpha Centauri hat geschrieben:(05 Aug 2019, 10:57)

Die Grünen wollen dass Bahnfahren billiger machen, wie die Wirtschafts Woche berichtet , die Mehrwertsteuer auf Bahntickets soll entfallen.


Wenn ich es richtig gelesen haben, soll die Mehrwertsteuer reduziert werden, nicht entfallen. Es fehlt auch noch die Gegenfinanzierung. Eigentlich gibt es nur den Weg, die Flugtickets teurer zu machen und die Subventionen in diesem Bereich zu stoppen.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Alpha Centauri
Beiträge: 4882
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 10:49

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon Alpha Centauri » Mo 5. Aug 2019, 11:10

yogi61 hat geschrieben:(05 Aug 2019, 11:05)

Wenn ich es richtig gelesen haben, soll die Mehrwertsteuer reduziert werden, nicht entfallen. Es fehlt auch noch die Gegenfinanzierung. Eigentlich gibt es nur den Weg, die Flugtickets teurer zu machen und die Subventionen in diesem Bereich zu stoppen.


Naja einige bei den Grünen und selbst der CSU wollen die Mehrwertsteuer auf Bahntickets komplett streichen, was ich richtig finde( für Flugtickets ins Ausland wird schließlich auch keine erhoben) und so ist es halt preislich der erste Schritt die Bahn attraktiver zu machen im.Vergleich.

Und ja die Grünen wollen Flugtickets teuere machen.und den ökologischen Wahnsinn der Inlandsflüge beenden.
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 35689
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon JJazzGold » Mo 5. Aug 2019, 11:12

yogi61 hat geschrieben:(05 Aug 2019, 11:05)

Wenn ich es richtig gelesen haben, soll die Mehrwertsteuer reduziert werden, nicht entfallen. Es fehlt auch noch die Gegenfinanzierung. Eigentlich gibt es nur den Weg, die Flugtickets teurer zu machen und die Subventionen in diesem Bereich zu stoppen.


Woher soll denn das benötigte Geld für den Ausbau des Schienennetzes und die Modernisierung der Züge kommen, wenn die Einnahmen über Kerosin und Tickets in Senkung der MwSt verpulvert wird?
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Alpha Centauri
Beiträge: 4882
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 10:49

Re: Was wollen die Grünen?

Beitragvon Alpha Centauri » Mo 5. Aug 2019, 11:43

JJazzGold hat geschrieben:(05 Aug 2019, 11:12)

Woher soll denn das benötigte Geld für den Ausbau des Schienennetzes und die Modernisierung der Züge kommen, wenn die Einnahmen über Kerosin und Tickets in Senkung der MwSt verpulvert wird?


Die Vorschläge hierzu liegen auf den Tisch, die Frage ist geht dass auf??

Zurück zu „22. Parteien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Schnitter und 1 Gast