Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Moderator: Moderatoren Forum 2

lili
Beiträge: 6295
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon lili » Mi 19. Feb 2020, 10:36

Realist2014 hat geschrieben:(19 Feb 2020, 09:03)

der nächste Pauschalunsinn.

60% der AN haben seit 2000 eine Reallohnsteigerung




Auch das ist falsch

Der Kündigungsschutz hat sich nicht geändert.

Und damals gab es viel mehr Entlassungen als in den letzten Jahren.




Damals war man viel länger in einem Beruf gearbeitet als jetzt.
Erlaubt einmal ein König, dass Armut in seiner Nation auftritt, werden die Leute immer stehlen, um zu überleben.

Buddha
lili
Beiträge: 6295
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon lili » Mi 19. Feb 2020, 10:36

Realist2014 hat geschrieben:(19 Feb 2020, 09:04)

Welche "Erleichterung" für die Arbeitnehmer?


Das dieser Druck und die Existenzangst aufhört.
Erlaubt einmal ein König, dass Armut in seiner Nation auftritt, werden die Leute immer stehlen, um zu überleben.

Buddha
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 46399
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon Realist2014 » Mi 19. Feb 2020, 10:40

lili hat geschrieben:(19 Feb 2020, 10:36)

Damals war man viel länger in einem Beruf gearbeitet als jetzt.


stimmt

heute wechseln die AN viel häufiger den AG.
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 46399
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon Realist2014 » Mi 19. Feb 2020, 10:40

lili hat geschrieben:(19 Feb 2020, 10:36)

Das dieser Druck und die Existenzangst aufhört.


Denn haben alle- auch Unternehmer



Das ist Teil des Lebens

daher wird es auch kein BGE geben
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
lili
Beiträge: 6295
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon lili » Mi 19. Feb 2020, 12:25

Realist2014 hat geschrieben:(19 Feb 2020, 10:40)

stimmt

heute wechseln die AN viel häufiger den AG.


Gegen das Wechseln habe ich ja nichts. Ich bin z.B. auch jemand, der nicht jahrelang in einem Betrieb gearbeitet hat. Außerdem hat man auch Abwechslung und bleibt nicht im alten Trott gefangen. Ich bin jetzt keine Vertreterin der freien Marktwirtschaft, aber leider haben wie nicht so viele offene Stellen wie es oft in den Medien suggeriert wird. Dadurch werden die meisten zwischenzeitlich arbeitslos und man kann nicht vorausplanen. Es mutiert dann zur Hire and Fire Mentalität wie in den USA.
Erlaubt einmal ein König, dass Armut in seiner Nation auftritt, werden die Leute immer stehlen, um zu überleben.

Buddha
lili
Beiträge: 6295
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon lili » Mi 19. Feb 2020, 12:26

Realist2014 hat geschrieben:(19 Feb 2020, 10:40)

Denn haben alle- auch Unternehmer



Das ist Teil des Lebens

daher wird es auch kein BGE geben


Nicht jeder möchte dieses Risiko eingehen.
Erlaubt einmal ein König, dass Armut in seiner Nation auftritt, werden die Leute immer stehlen, um zu überleben.

Buddha
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 46399
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon Realist2014 » Fr 21. Feb 2020, 20:05

lili hat geschrieben:(19 Feb 2020, 12:26)

Nicht jeder möchte dieses Risiko eingehen.



Da gibt es nichts "einzugehen"

Das Risiko st Teil des Lebens- für jeden.

Deine Vorstellung ist in der Art, dass nur eine Teil dieses Risiko "eingehen" soll und der Rest eine "sichere Existenz" haben soll.

Das sind Träume ohne Realitätsbezug

Und passt daher schon gar nicht zur FDP
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 46399
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon Realist2014 » Fr 21. Feb 2020, 20:06

lili hat geschrieben:(19 Feb 2020, 12:25)

. Dadurch werden die meisten zwischenzeitlich arbeitslos .



Nein, die große Mehrheit der Bürger in D war niemals "arbeitslos".
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Benutzeravatar
gallerie
Beiträge: 13721
Registriert: Sa 7. Jun 2008, 10:10

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon gallerie » Fr 21. Feb 2020, 20:14

Realist2014 hat geschrieben:(21 Feb 2020, 20:06)

Nein, die große Mehrheit der Bürger in D war niemals "arbeitslos".

...stimmt, mit Zweitjobs und fraghaltigen Zwischen-jobs ist das korrekt!
Die Arbeitslosenstatistik gleicht dem Weltraum, die Vielfältigkeit der Gestirne ist für einige Wissenschaftler zählbar,
für andere nicht.
Tatsache ist, das alle deutschen Automobilkonzerne Stellen abbauen.
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 46399
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon Realist2014 » Fr 21. Feb 2020, 20:15

gallerie hat geschrieben:(21 Feb 2020, 20:14)

...stimmt, mit Zweitjobs und fraghaltigen Zwischen-jobs ist das korrekt!
.



auch du solltest nicht soviel Unsinn schreiben, der mit der Realität der deustchen AN nichts zu tun hat.
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Benutzeravatar
gallerie
Beiträge: 13721
Registriert: Sa 7. Jun 2008, 10:10

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon gallerie » Fr 21. Feb 2020, 20:17

Realist2014 hat geschrieben:(21 Feb 2020, 20:15)

auch du solltest nicht soviel Unsinn schreiben, der mit der Realität der deustchen AN nichts zu tun hat.

...auch du sollest mich nicht persönlich angreifen, in dem du meine Beiträge als Unsinn darstellst!
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 46399
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon Realist2014 » Fr 21. Feb 2020, 20:27

gallerie hat geschrieben:(21 Feb 2020, 20:17)

...auch du sollest mich nicht persönlich angreifen, in dem du meine Beiträge als Unsinn darstellst!



Dein diesbezüglicher Beitrag IST Unsinn. Das ist kein "persönlicher Angriff",, sondern Faktenlage

Ich wiederhole nochmals:

Die Mehrzahl der AN in D hatte und hat noch nie mit dem Thema Arbeitslosigkeit zu tun gehabt.
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Benutzeravatar
gallerie
Beiträge: 13721
Registriert: Sa 7. Jun 2008, 10:10

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon gallerie » Fr 21. Feb 2020, 20:39

Realist2014 hat geschrieben:(21 Feb 2020, 20:27)

Dein diesbezüglicher Beitrag IST Unsinn. Das ist kein "persönlicher Angriff",, sondern Faktenlage

Ich wiederhole nochmals:

Die Mehrzahl der AN in D hatte und hat noch nie mit dem Thema Arbeitslosigkeit zu tun gehabt.

...anders als Du bin ich nicht an der taktischen Lage Deutschlands interessiert, "wir fahren auf Sichtweite", und leider
nicht zielorientiert.
Dummerweise kann ich kein Ziel ausmachen, Frau Merkel auch nicht, denn sie fährt auf Sichtweite.
Würde ich jedem Kapitän der Weltmeere die Order geben auf Sichtweite zu fahren würde er nie am Ziel ankommen!

Es fehlt dieser Regierung an Utopien, sie sind nicht einmal in der Lage ein Ziel zu formulieren.
Die Arbeitslosigkeit wird kommen, zuerst in der Automobilindustrie und dann im Dienstleistungsgewerbe.
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 46399
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon Realist2014 » Fr 21. Feb 2020, 20:50

gallerie hat geschrieben:(21 Feb 2020, 20:39)

.

Es fehlt dieser Regierung an Utopien, sie sind nicht einmal in der Lage ein Ziel zu formulieren.
Die Arbeitslosigkeit wird kommen, zuerst in der Automobilindustrie und dann im Dienstleistungsgewerbe.


Diese negativen "Prognosen" gibt es schon seit 200 Jahren

Nur- selbst wenn wir 15% Arbeitslosigkeit haben würden, wären unsere heutigen Existenzsicherungsysteme sozialer als ein BGE
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Benutzeravatar
gallerie
Beiträge: 13721
Registriert: Sa 7. Jun 2008, 10:10

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon gallerie » Fr 21. Feb 2020, 21:10

Realist2014 hat geschrieben:(21 Feb 2020, 20:50)

Diese negativen "Prognosen" gibt es schon seit 200 Jahren

Nur- selbst wenn wir 15% Arbeitslosigkeit haben würden, wären unsere heutigen Existenzsicherungsysteme sozialer als ein BGE

...Quatsch:

#Mercedes-Benz parent company Daimler is preparing to lay off 15,000 workers as it tries to adapt to electric cars

Kannst du dir selbst ergoogeln!
Benutzeravatar
gallerie
Beiträge: 13721
Registriert: Sa 7. Jun 2008, 10:10

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon gallerie » Fr 21. Feb 2020, 21:14

Realist2014 hat geschrieben:(21 Feb 2020, 20:50)

Diese negativen "Prognosen" gibt es schon seit 200 Jahren

Nur- selbst wenn wir 15% Arbeitslosigkeit haben würden, wären unsere heutigen Existenzsicherungsysteme sozialer als ein BGE

...nagle mich nicht fest, aber es waren weniger als 7% Arbeitslose in der Weimarer Republik die Hitler zur Macht verhilfen!
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 43386
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon Tom Bombadil » Sa 22. Feb 2020, 10:50

gallerie hat geschrieben:(21 Feb 2020, 21:14)

...nagle mich nicht fest, aber es waren weniger als 7% Arbeitslose in der Weimarer Republik die Hitler zur Macht verhilfen!

In der Weimarer Republik gab es aber auch kein Hartz4. An den Entlassungen in der Autoindustrie ist jedenfalls nicht die FDP Schuld, das liegt an dem grünen Weltretterwahn, der die Deutschen befallen hat.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 46399
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon Realist2014 » Sa 22. Feb 2020, 10:54

gallerie hat geschrieben:(21 Feb 2020, 21:10)

...Quatsch:

#Mercedes-Benz parent company Daimler is preparing to lay off 15,000 workers as it tries to adapt to electric cars

Kannst du dir selbst ergoogeln!



Was hat dieses mit der angelichen Notwendigkeit eines BGE zu tun?

richtig

NICHTS
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 46399
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon Realist2014 » Sa 22. Feb 2020, 10:55

gallerie hat geschrieben:(21 Feb 2020, 21:14)

...nagle mich nicht fest, aber es waren weniger als 7% Arbeitslose in der Weimarer Republik die Hitler zur Macht verhilfen!



Nö, völlig falsch

Und wenn du jetzt auch noch versuchst das asoziale BGE als "Verhinderung der Machtüberahme durch die AfD" zu verkaufen, wird es lächerlich

Mit der FDP wird es kein BGE geben

Auch nicht mit der CDU oder CSU

Selbst die SED-Nachfolger sind dagegen
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
lili
Beiträge: 6295
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon lili » Sa 22. Feb 2020, 22:32

Realist2014 hat geschrieben:(21 Feb 2020, 20:05)

Da gibt es nichts "einzugehen"

Das Risiko st Teil des Lebens- für jeden.

Deine Vorstellung ist in der Art, dass nur eine Teil dieses Risiko "eingehen" soll und der Rest eine "sichere Existenz" haben soll.

Das sind Träume ohne Realitätsbezug

Und passt daher schon gar nicht zur FDP


Da gebe ich dir absolut Recht. (FDP) Warum ist das unrealistisch?
Zuletzt geändert von lili am Sa 22. Feb 2020, 22:35, insgesamt 1-mal geändert.
Erlaubt einmal ein König, dass Armut in seiner Nation auftritt, werden die Leute immer stehlen, um zu überleben.

Buddha

Zurück zu „22. Parteien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste