Tritt 2017 eine Türkenpartei bei der Bundestagswahl an?

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Fadamo
Beiträge: 13343
Registriert: Di 7. Feb 2012, 18:19

Re: Tritt 2017 eine Türkenpartei bei der Bundestagswahl an?

Beitragvon Fadamo » Mi 29. Jun 2016, 13:42

Tom Bombadil hat geschrieben:(24 Jun 2016, 23:31)

Sein Programm: Flüchtlingsverteilung nach Waffenexporten. „Ein Land, das 30 Prozent der Kriegswaffen exportiert, muss auch 30 Prozent der Flüchtlinge aufnehmen, die durch den Krieg entstehen“, sagt Aru.

Das ist der richtige Weg.
Mit dem Profit der Waffengeschäfte können mehr Flüchtlinge aufgenommen und versorgt werden.

Zurück zu „22. Parteien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste