Billy Six ist frei!

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77593
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Billy Six ist frei!

Beitragvon Alexyessin » Di 26. Mär 2019, 12:01

watisdatdenn? hat geschrieben:(26 Mar 2019, 11:47)

Nein. Ich äußere nur meinen starken Verdacht.


Dann würde ich dir empfehlen ganz schnell dein "verrecken und absichtlich" zu entfernen.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 3371
Registriert: Do 19. Jun 2008, 15:08

Re: Billy Six ist frei!

Beitragvon watisdatdenn? » Di 26. Mär 2019, 12:02

Alexyessin hat geschrieben:(26 Mar 2019, 12:01)
Dann würde ich dir empfehlen ganz schnell dein "verrecken und absichtlich" zu entfernen.

Das war die Sichtweise von Billy Six.
Hast du Anhaltspunkte die diesen Verdacht entkräften?

Ich werde den Satz aber anpassen, dass klar ist, dass das meine Meinung ist.

Ein konkreter Anhaltspunkt für meine Meinung: Die schriftliche Weigerung von Heiko Maas die Freilassung von Billy Six zu fordern!

Sag mir mal was für eine andere Motivation es für den deutschen SPD Außenminister geben kann, eine Freilassung NICHT zu fordern (sondern stattdessen eine "faire" Gerichtsverhandlung).
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77593
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Billy Six ist frei!

Beitragvon Alexyessin » Di 26. Mär 2019, 12:07

watisdatdenn? hat geschrieben:(26 Mar 2019, 12:02)

Das war die Sichtweise von Billy Six.


Ja, der opfert ganz schön rum.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 3371
Registriert: Do 19. Jun 2008, 15:08

Re: Billy Six ist frei!

Beitragvon watisdatdenn? » Di 26. Mär 2019, 12:09

Alexyessin hat geschrieben:(26 Mar 2019, 12:07)
Ja, der opfert ganz schön rum.

Er hat auch allen Grund dazu! Es ist ein Skandal!

Was ich an dem Fall merkwürdig finde: Warum setzt sich das AA so stark für Juan Requesens ein und fordert sogar seine Freilassung?
https://en.wikipedia.org/wiki/Juan_Requesens
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77593
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Billy Six ist frei!

Beitragvon Alexyessin » Di 26. Mär 2019, 12:43

watisdatdenn? hat geschrieben:(26 Mar 2019, 12:09)

Er hat auch allen Grund dazu! Es ist ein Skandal!


Es gibt ja wohl ein paar ungereimtheiten in diesem Fall. Sieht mir schon fast danach aus, als hätte Six sich hier willentlich in die Macht der Venezulaner gegeben.
Handlanger der AfD.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 3371
Registriert: Do 19. Jun 2008, 15:08

Re: Billy Six ist frei!

Beitragvon watisdatdenn? » Di 26. Mär 2019, 12:46

Alexyessin hat geschrieben:(26 Mar 2019, 12:43)
als hätte Six sich hier willentlich in die Macht der Venezulaner gegeben.

Worauf stützt du diese Meinung?
Verzettel dich mal nicht in Verschwörungstheorien...

Mal ein paar Argumente für dich zum Nachdenken:
Für diesen Fall haben sich zuerst NUR die Eltern von Billy Six eingesetzt und die AfD erst viel später, als die Eltern ALLE Bundestagsabgeordneten angeschrieben haben.
Ist das logisch, wenn er selbst seine Verhaftung arrangiert hätte?

Was wäre passiert wenn die Grünen sich nach dem Anschreiben für Billy Six eingesetzt hätten? Hätte passieren können, wäre also ein mächtig dummer Plan gewesen.
Ich hoffe dieser Gedanke entkräftet deine absurde Verschwörungstheorie.
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 12167
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 21:49

Re: Billy Six ist frei!

Beitragvon Cat with a whip » Di 26. Mär 2019, 13:03

Alexyessin hat geschrieben:(26 Mar 2019, 12:07)

Ja, der opfert ganz schön rum.


Six ist ja auch kein Journalist, das ist ein Rechtsextremist der mit lächerlichen Filmchen seine Propaganda verbreitet.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77593
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Billy Six ist frei!

Beitragvon Alexyessin » Di 26. Mär 2019, 13:07

watisdatdenn? hat geschrieben:(26 Mar 2019, 12:46)

Worauf stützt du diese Meinung?


Unter anderem auf den Artikel des tagesspiegel den Cat freundlicherweise verlinkt hat.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 12167
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 21:49

Re: Billy Six ist frei!

Beitragvon Cat with a whip » Di 26. Mär 2019, 13:36

Alexyessin hat geschrieben:(26 Mar 2019, 13:07)

Unter anderem auf den Artikel des tagesspiegel den Cat freundlicherweise verlinkt hat.


Lesen sie ihn nochmal. Dort steht was anderes. Dort wird von Six' Anwalt mitgeteilt, dass Six nach seiner Freilassung in der deutschen Botschaft war.

-> Six weigerte sich dort zuächst sich ausfliegen zu lassen, dadurch wurde der erstmögliche Flug verpasst.
-> Nebenbei äusserte Six den Wunsch die Botschaft zu verlassen um irgendwo in Venezuela auf eigene Faust Leute zu treffen. Dieses gefährliche Unterfangen scheiterte zum Glück daran dass Six keine gültigen Papiere und Ausweisdokumente hatte.
-> Die Ausreise über die deutsche Botschaft hatte sich aufgrund Six Unwillen zur Kooperation unnötigerweise verzögert.

Dieser rechtsextremen Type wird der Hintern gerettet und er macht dabei noch einen auf Cinderella und als er zuhause ist diffamiert er die BRD zum Dank.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 3371
Registriert: Do 19. Jun 2008, 15:08

Re: Billy Six ist frei!

Beitragvon watisdatdenn? » Di 26. Mär 2019, 13:38

Cat with a whip hat geschrieben:(25 Mar 2019, 13:20)
https://www.tagesspiegel.de/politik/vor ... 28900.html

Six scheint der einzige zu sein der nicht kooperierte und sich dann auch noch aus freien Stücken selbst weiter in Gefahr brachte.

Das hat er doch hier erklärt:
Link entfernt
Komisch, dass man skeptisch und mißtrauisch wird, nach über 100 Tage unschuldig in Einzelhaft :rolleyes:.
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 3371
Registriert: Do 19. Jun 2008, 15:08

Re: Billy Six ist frei!

Beitragvon watisdatdenn? » Di 26. Mär 2019, 13:43

Alexyessin hat geschrieben:(26 Mar 2019, 13:07)
Unter anderem auf den Artikel des tagesspiegel den Cat freundlicherweise verlinkt hat.

kannst du den entsprechenden Absatz bitte zitieren? Ich lese da nichts dergleichen..
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 3371
Registriert: Do 19. Jun 2008, 15:08

Re: Billy Six ist frei!

Beitragvon watisdatdenn? » Di 26. Mär 2019, 13:48

Cat with a whip hat geschrieben:(24 Mar 2019, 21:27)
-> Sehr aufschlussreich:

https://www.tagesspiegel.de/politik/vor ... 28900.html

Es sei deshalb richtig, dass die Bundesregierung immer auf Aufklärung in einem fairen Verfahren gedrängt habe

... Tolle Sache. Eine Freilassung wie beim ebenfalls unschuldig eingesperrten Deniz zu fordern, darauf ließ sich die Bundesregierung natürlich (meiner Ansicht nach aufgrund der Massenmigrationsaufdeckenden Journalistischen Arbeit von Billy Six) nicht herab!

Ein "faires Verfahren" in Maduros Venezuela... *facepalm*
Benutzeravatar
Fliege
Beiträge: 4098
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 00:15

Re: Billy Six ist frei!

Beitragvon Fliege » Di 26. Mär 2019, 13:55

watisdatdenn? hat geschrieben:(26 Mar 2019, 13:48)
... Tolle Sache. Eine Freilassung wie beim ebenfalls unschuldig eingesperrten Deniz zu fordern, darauf ließ sich die Bundesregierung natürlich (meiner Ansicht nach aufgrund der Massenmigrationsaufdeckenden Journalistischen Arbeit von Billy Six) nicht herab!

Ein "faires Verfahren" in Maduros Venezuela... *facepalm*

Wie ich gehört habe, verklagt Six nun die deutsche Bundesregierung wegen unterlassener Hilfeleistung (oder so ähnlich). Ich wünsche der Pressefreiheit in Deutschland viel Erfolg mit dieser Klage.
Medienversagen: "für den gehobenen Moralbedarf"; Migrationsdesaster: "wie ein Hippie-Staat"; Klimahysterie: "weltweit dümmste Energiepolitik".
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77593
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Billy Six ist frei!

Beitragvon Alexyessin » Di 26. Mär 2019, 13:58

watisdatdenn? hat geschrieben:(26 Mar 2019, 13:48)

... Tolle Sache. Eine Freilassung wie beim ebenfalls unschuldig eingesperrten Deniz zu fordern, darauf ließ sich die Bundesregierung natürlich (meiner Ansicht nach aufgrund der Massenmigrationsaufdeckenden Journalistischen Arbeit von Billy Six) nicht herab!

Ein "faires Verfahren" in Maduros Venezuela... *facepalm*


Opfer VT.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77593
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Billy Six ist frei!

Beitragvon Alexyessin » Di 26. Mär 2019, 13:59

Fliege hat geschrieben:(26 Mar 2019, 13:55)

Wie ich gehört habe, verklagt Six nun die deutsche Bundesregierung wegen unterlassener Hilfeleistung (oder so ähnlich). Ich wünsche der Pressefreiheit in Deutschland viel Erfolg mit dieser Klage.


Cool. Eine Gerichtsverhandlung. Dann schauen wir mal, was da alles so gelaufen ist.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 3371
Registriert: Do 19. Jun 2008, 15:08

Re: Billy Six ist frei!

Beitragvon watisdatdenn? » Di 26. Mär 2019, 14:04

Alexyessin hat geschrieben:(26 Mar 2019, 13:58)
VT.

Hast du jetzt schon Hinweise für deine VT gefunden?
Alexyessin hat geschrieben:(26 Mar 2019, 12:43)
Sieht mir schon fast danach aus, als hätte Six sich hier willentlich in die Macht der Venezulaner gegeben.
Benutzeravatar
Europa2050
Beiträge: 4839
Registriert: Di 4. Mär 2014, 08:38
Benutzertitel: Kein Platz für Nationalismus

Re: Billy Six ist frei!

Beitragvon Europa2050 » Di 26. Mär 2019, 14:04

Fliege hat geschrieben:(26 Mar 2019, 13:55)

Wie ich gehört habe, verklagt Six nun die deutsche Bundesregierung wegen unterlassener Hilfeleistung (oder so ähnlich). Ich wünsche der Pressefreiheit in Deutschland viel Erfolg mit dieser Klage.


Der letzte logisch folgerichtige Schritt in einer von Anfang an stringent geplanten Aktion, mit dem Ziel, der Bundesrepublik Deutschland maximalen Schaden zuzufügen - ideell und finanziell.

Ich gehe davon aus, dass alle, die hier den Billy Six abfeiern, bei dem Parallelstrang mit den IS-Frauen auch maximales Verständnis für deren gegen Deutschland gerichtetes Verhalten zeigen.
Nationalismus lehrt Dich,
stolz auf Dinge zu sein, die Du nie getan hast und
Leute zu hassen, denen Du nie begegnet bist.
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77593
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Billy Six ist frei!

Beitragvon Alexyessin » Di 26. Mär 2019, 14:08

watisdatdenn? hat geschrieben:(26 Mar 2019, 14:04)

Hast du jetzt schon Hinweise für deine VT gefunden?


Ich habe keine VT aufgestellt. Ich habe ganz bewusst den Konjunktiv genommen, das es den Anschein erwecken könnte.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 57847
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 12:21

Re: Billy Six ist frei!

Beitragvon zollagent » Do 28. Mär 2019, 12:01

Ich habe diesen Beitrag auch schon im Strang Situation Venezuela 2019 geschrieben, hier aber scheint er besser reinzupassen. Ist halt nur eine Spekulation mit innenpolitischen Bezügen.

Diese ganze Geschichte um einen armen, im Stich gelassenen Journalisten, der nur, weil er für ein "ungeliebtes Magazin" schreibt, ohne Unterstützung bleibt, scheint mir ohnehin ziemlich konstruiert zu sein. Nimmt man mal die Methodik an, mit der AfD und vor allem die Gefolgschaft derselben gerne Geschichten konstruieren, dann kann man annehmen, daß mit solcher Vorgehensweise auch die AfD aufgewertet werden kann. Immerhin "diejenigen, die Russland bewegen konnten, sich für den Journalisten einzusetzen" und letztlich auch seine Freilassung erreichten, was der Außenminister nicht konnte (und unausgesprochen auch nicht wollte). Ob da das venezolanische Regime Maduros beteiligt war oder nicht, kann man angesichts der Empfindlichkeit von in Bedrängnis gekommenen Regimes erst mal außen vor lassen. Und ob sich dieses Regime einer "dringenden Bitte" des einzigen verbliebenen Verbündeten verschließen konnte, kann man auch vernachlässigen, es kann so was nämlich nicht. Und so kann man auch einen in Bedrängnis geratenen Partner, der in Punkto Wühlarbeit immer sehr erfolgreich war, aufwerten. Verschwörungstheorie? Gewiss doch. Und doch plausibel.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 3371
Registriert: Do 19. Jun 2008, 15:08

Re: Billy Six ist frei!

Beitragvon watisdatdenn? » Do 28. Mär 2019, 21:25

zollagent hat geschrieben:(28 Mar 2019, 12:01)
Verschwörungstheorie? Gewiss doch.

Yep..
Auch an dich der Denkanstoß: Die Eltern von Billy haben ALLE Vertreter des Bundestages angeschrieben..

Zurück zu „3. Außenpolitik - Aus aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast