Pussy Riot

Moderator: Moderatoren Forum 3

jabarin

Re: Pussy Riot

Beitragvon jabarin » So 4. Nov 2012, 12:57

Imam Ali Chamenei » So 4. Nov 2012, 12:49 hat geschrieben:In Deutschland soll eine Strasse umbenannt worden sein aber derjenige, der das behauptet, kann keine deutsche Quelle nachweisen,
sondern nur eine "Quelle" aus Ghana. :D Das wäre auch glasklar, und zwar glasklar gelogen. Wenn es im Iran eine Strasse offiziell umbenannt wird, dann wäre das kein Staatsgeheimnis, zu dessen Geheimhaltung alle iranischen Websites verpflichtet wären. Ergo: wer eine solche Behauptung nicht durch iranische Quellen belegen kann, darf als Lügner bezeichnet werden, einen hilflosen dazu. :D

"imam ali chamenei" macht sich vollkommen lächerlich.

ich habe inzwischen auf explizite "nachfrage" auch zwei iranische und persischsprachige quellen verlinkt, davon einen artikel einer iranischen nachrichtenagentur und einen aktuellen iranischen kartendienst. wenn der account "imam ali chamenei" nicht in der lage ist, den inhalt dieser quellen zu prüfen, weil er kein persisch spricht, ist das allein sein problem.

:rolleyes:
Zuletzt geändert von jabarin am So 4. Nov 2012, 13:00, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
hamels
Beiträge: 1571
Registriert: Di 23. Okt 2012, 16:05
Wohnort: München

Re: Pussy Riot

Beitragvon hamels » So 4. Nov 2012, 13:00

Imam Ali Chamenei » So 4. Nov 2012, 12:49 hat geschrieben:In Deutschland soll eine Strasse umbenannt worden sein aber derjenige, der das behauptet, kann keine deutsche Quelle nachweisen,
sondern nur eine "Quelle" aus Ghana. :D Das wäre auch glasklar, und zwar glasklar gelogen. Wenn es im Iran eine Strasse offiziell umbenannt wird, dann wäre das kein Staatsgeheimnis, zu dessen Geheimhaltung alle iranischen Websites verpflichtet wären. Ergo: wer eine solche Behauptung nicht durch iranische Quellen belegen kann, darf als Lügner bezeichnet werden, einen hilflosen dazu. :D

Iranische Quellen ? Die Verlautbarungen einer Mullahdiktatur ? Das soll man glauben ?
Persien war einmal ein kulturell hochstehendes Volk, bis der Islam jede Kultur vernichtete und alles mit einer islamisfchen Soße zugeschüttet hat.
Auf Dauer wird sich das Volk dies nicht gefallen lassen, eure Diktatoren werden so enden wie Gaddafi. Menschen wollen frei und selbstbestimmt leben. Unterdrückung funktioniert immer nur zeitweise. Das zeigt die Geschichte.
Benutzeravatar
Nudelholz
Beiträge: 2209
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 23:20
Benutzertitel: Uncle Dolan
Wohnort: Mbocayaty

Re: Pussy Riot

Beitragvon Nudelholz » So 4. Nov 2012, 13:01

Imam Ali Chamenei » So 4. Nov 2012, 12:41 hat geschrieben:Dr. Ahmadinejad

Geh mal spaßeshalber im Iran ins Internet und nenn den Blödmann einen Arsch oder so. Mal sehen, was passiert. Baukran? :)
1337
Benutzeravatar
hamels
Beiträge: 1571
Registriert: Di 23. Okt 2012, 16:05
Wohnort: München

Re: Pussy Riot

Beitragvon hamels » So 4. Nov 2012, 13:04

Imam Ali Chamenei » So 4. Nov 2012, 12:59 hat geschrieben:Scharia wird inzwischen auch von einigen deutschen Komunalpolitikern in der BRD und für die in der BRD lebenden Muslime gefordert, um zum Beispiel in Ehestreitigkeiten den Frieden wiederherzustellen. Schon merkwürdig, dass die besagten Deutschen noch nicht hinter Gitter gelandet sind, oder was? :D Ich hatte im SPON oder Die Welt Online darüber gelesen. Wenn ich den Artikel finde, werde ich ihn liefern, allein schon damit Du Kopfschmerzen bekommst. :)

Was willst du eigentlich bei uns ? Sharia wird es nie geben in Deutschland, auch nicht für Ehen. Verschwinde einfach nach Teheran, niemand in Deutschland braucht dich. Vertreter eines Religonsfaschismus sind in Deutschland nicht erwünscht.
Benutzeravatar
Nudelholz
Beiträge: 2209
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 23:20
Benutzertitel: Uncle Dolan
Wohnort: Mbocayaty

Re: Pussy Riot

Beitragvon Nudelholz » So 4. Nov 2012, 13:05

Imam Ali Chamenei » So 4. Nov 2012, 12:59 hat geschrieben:Scharia wird inzwischen auch von einigen deutschen Komunalpolitikern in der BRD und für die in der BRD lebenden Muslime gefordert, um zum Beispiel in Ehestreitigkeiten den Frieden wiederherzustellen. Schon merkwürdig, dass die besagten Deutschen noch nicht hinter Gitter gelandet sind, oder was? :D Ich hatte im SPON oder Die Welt Online darüber gelesen. Wenn ich den Artikel finde, werde ich ihn liefern, allein schon damit Du Kopfschmerzen bekommst. :)

Ja, warum sitzen die nicht hinter Gittern? Weil man hier Meinungsfreiheit hat. Deswegen sitzt du auch noch nicht im Gefängnis. In deiner Heimat sähe das anders aus. Aber das weißt du ja. :thumbup:
Die haben sich allerdings bei der Bevölkerung schon unbeliebt gemacht. Ihrer Karriere tun sie damit keinen Gefallen. Die Akzeptanz militanter Religionsfanatiker ist niedriger, als es in den Medien manchmal den Anschein hat. Politiker, die ihre Nase in den Wind halten, werden ihr Gerede schon noch rechtzeitig relativieren, wenn der sichere Beamtensessel wackelt.
1337
Benutzeravatar
Nudelholz
Beiträge: 2209
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 23:20
Benutzertitel: Uncle Dolan
Wohnort: Mbocayaty

Re: Pussy Riot

Beitragvon Nudelholz » So 4. Nov 2012, 13:09

Imam Ali Chamenei » So 4. Nov 2012, 13:05 hat geschrieben: Ein Abgeordneter im iranischen Parlament hatte Dr. Ahmadinejad live im TV der Zuhälterei beschuldigt, weil dieser die Lockerung des Kopftuchverbots im Iran verlangt hatte. Jetzt möchte ich sehen, wer sich im Bundestag traut, Merkel ähnlich anzugehen. Fazit: die Redefreiheit im Iran ist ein hohes Gut. :)


Verdreh mal nicht alles nach deinem Gutdünken, du kleiner Lügner. :)
Du sollst nichts schariakonformes zu dem sagen sondern einfach, dass er scheiße ist oder ein kleiner Giftzwerg z.B. :)
Das, was du als Beispiel bringst, bekommt Merkel täglich aus der Opposition zu hören, nix besonderes. :x
Deinem kleinen Chef wurde im Grunde nur vorgeworfen, sich nicht an die Gesetze zu halten. Normal halt.
1337
jabarin

Re: Pussy Riot

Beitragvon jabarin » So 4. Nov 2012, 13:11

Nudelholz » So 4. Nov 2012, 13:05 hat geschrieben:In deiner Heimat sähe das anders aus. Aber das weißt du ja. :thumbup:

hamels » So 4. Nov 2012, 13:04 hat geschrieben:Was willst du eigentlich bei uns ? [...] Verschwinde einfach nach Teheran, niemand in Deutschland braucht dich.

jetzt fallt doch nicht auf diesen agent provocateur rein.

der typ ist kein iraner.

ich tippe auf einen minderbegabten deutschen iranistik-studenten, der sich in den vorlesungen an der freien universität derart langweilt, dass er hier - mehr schlecht als recht - den mullahner raushängen lässt und sich wahrscheinlich köstlich über diejenigen amüsiert, die auf die scharade reinfallen.

:rolleyes:
Zuletzt geändert von jabarin am So 4. Nov 2012, 13:14, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Nudelholz
Beiträge: 2209
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 23:20
Benutzertitel: Uncle Dolan
Wohnort: Mbocayaty

Re: Pussy Riot

Beitragvon Nudelholz » So 4. Nov 2012, 13:34

Imam Ali Chamenei » So 4. Nov 2012, 13:24 hat geschrieben:Selten so gelacht. Einfach köstlich. Du drohst mir mit dem Verfassungsschutz, weil ich angeblich die Scharia in D. propagiere, bist aber gleichzeitig stolz darauf, dass deutsche Kommunalpolitiker ohne Angst vor konsequenzen die Einführung der Scharia in D. fordern dürfen? Warum drohst Du mir dann, wenn es zur Meinungsfreiheit in der BRD gehört, die Scharia auch für Deutschland einzufordern? :?:

Hör doch mal auf zu lügen, ich rede von deiner Gewaltverherrlichung, den Baukränen. Zur Ablenkung kamst du dann mit den USA an, du bist aber in Deutschland, nicht in den USA. Und hoffentlich bald im Iran. Auch wenn du wahrscheinlich nur ein 16 jähriger Bengel bist, der auch mal was zu melden haben will. :thumbup:
Jabarin sagts schon aber mir machts schon spaß mit dir. :)
1337
Benutzeravatar
Nudelholz
Beiträge: 2209
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 23:20
Benutzertitel: Uncle Dolan
Wohnort: Mbocayaty

Re: Pussy Riot

Beitragvon Nudelholz » So 4. Nov 2012, 13:38

Imam Ali Chamenei » So 4. Nov 2012, 13:34 hat geschrieben:Merkel wurde im Bundestag als "Zuhälter" bzw. als dessen Ent­spre­chung bezeichnet, ohne dass der Abgeordnete zur Rechenschaft gezogen wurde? Das glaubst Du doch wohl selber nicht?! Naja, Lügen haben eben kurze Beine. Auch nichts Neues.

Du darfst das nicht wörtlich übernehmen. In der Scharia sind Sachen verboten und verpönt, über die hier nur gelacht wird, z.B. Zuhälterei. Daher wär das niemals ein echter Vorwurf ggü. Merkel, dass sie sich gesetzeswidrig verhält, sondern reine Beleidigung. Bei euch da in der Steinzeit ist das was ganz anderes, eben vergleichbar mit den Dingen, die Merkel tagtäglich von der Opposition vorgeworfen werden.

Ich geh mal eben das Paral holen... :|
1337
Benutzeravatar
Nudelholz
Beiträge: 2209
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 23:20
Benutzertitel: Uncle Dolan
Wohnort: Mbocayaty

Re: Pussy Riot

Beitragvon Nudelholz » So 4. Nov 2012, 13:42

Imam Ali Chamenei » So 4. Nov 2012, 13:39 hat geschrieben:Schon komisch, dass die Drohung mit der Giftspritze oder elektrischem Stuhl, die Mörder und Verbrecher in den USA umzulegen, von Dir nicht beantstandet wird. Dir geht es also nur darum, uns amerikanische Hinrichtungsmethoden aufzuwzwingen, weil Du persönliche Vorbehalte gegen die Todesstarfe durch den Strick hast. Das ist aber nun wirklich Dein privates Problem, über das wir nicht weiter reden müssen, oder? :cool:

Habe ich sehr wohl beanstandet, Münchhausen. Hier in D, und darum gehts, gibts aber keine Giftspritzen. Aber es gibt Mückenspray, das brauch ich jetzt mal. :mad:
1337
Benutzeravatar
Nudelholz
Beiträge: 2209
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 23:20
Benutzertitel: Uncle Dolan
Wohnort: Mbocayaty

Re: Pussy Riot

Beitragvon Nudelholz » So 4. Nov 2012, 13:53

Imam Ali Chamenei » So 4. Nov 2012, 13:49 hat geschrieben:Aha, Zuhälterei ist laut Scharia verboten, aber Prostitution ohne "Beschützer" erlaubt oder was?

Es macht gar keinen Sinn, Zuhälterei zu verbieten, wenn man schon die Vorstufe davon, nämlich die Prostitution mit Steinigung etc. belegt hat. Schalt doch einfach Dein Hirn ein, bevor Du Deine Wünsche in die Schariagesetze hineinprojizierst, ohne jemals eine Zeile in Scharia gelesen zu haben. Du hast 0,00 Ahnug über Scharia.

Und ich habe auch nicht vor, mich dahingehend zu bilden, sehe ich doch an dir, was dabei herauskommt. :dead:
Jedenfalls wäre es besser, wenn du deine Baukranphantasien im Iran auslebst oder dich in amerikanischen Foren mit Giftspritzenbefürwortern beschäftigst. Ihr seid euch da gar nicht so unähnlich. Man stelle sich das mal vor, Iran und USA kooperieren in der Todesstrafe. Ein Traum. :)
1337
Benutzeravatar
Nudelholz
Beiträge: 2209
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 23:20
Benutzertitel: Uncle Dolan
Wohnort: Mbocayaty

Re: Pussy Riot

Beitragvon Nudelholz » So 4. Nov 2012, 13:56

Imam Ali Chamenei » So 4. Nov 2012, 13:52 hat geschrieben:Sollte der nächste US-Präsident mit Einreiseverbot nach Deutschland belegt werden, wenn er für die Todesstrafe sprich für "Gewaltverherrlichung" ist? Kommt eine Antwort? Wohl eher nicht. Dachte ich es mir doch. :D

Immer mit der Ruhe, das ist nicht gut für den Kreislauf. Wobei, du bist ja noch jung. :)
Wenns nach mir ginge, würde ich das tun, ja. Ich bin absolut gegen gesetzlich abgesegnete Todesstrafe und bezeichne die USA nicht als meine Freunde. Ich habe allgemein nicht groß was mit Staaten am Hut, wohnen doch in jedem Arschlöcher. Da gibts kaum Unterschiede. Aber für Anarchie und Selbstjustiz bin ich. :thumbup:
1337
Benutzeravatar
Nudelholz
Beiträge: 2209
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 23:20
Benutzertitel: Uncle Dolan
Wohnort: Mbocayaty

Re: Pussy Riot

Beitragvon Nudelholz » So 4. Nov 2012, 15:15

Imam Ali Chamenei » So 4. Nov 2012, 14:12 hat geschrieben:http://www.youtube.com/user/EverlearningSoul/feed?filter=1

Hier könnt ihr Euch mit anti-iranischen Lügen dopen. EverlearningSoul ist eine Ex-Iranerin, die seit 30 Jahren in Kanada lebt und genauso lange vom islamfreien Iran träumt. :D

Danke Mann! Schön zu hören, dass es überall Leute gibt, die gegen religiösen Faschismus, Fremden- und Frauenfeindlichkeit kämpfen. :)
1337
sylvester
Beiträge: 4244
Registriert: So 15. Jan 2012, 17:28

Re: Pussy Riot

Beitragvon sylvester » So 4. Nov 2012, 15:33

Nudelholz » So 4. Nov 2012, 13:53 hat geschrieben:Und ich habe auch nicht vor, mich dahingehend zu bilden, sehe ich doch an dir, was dabei herauskommt. :dead:
Jedenfalls wäre es besser, wenn du deine Baukranphantasien im Iran auslebst oder dich in amerikanischen Foren mit Giftspritzenbefürwortern beschäftigst. Ihr seid euch da gar nicht so unähnlich. Man stelle sich das mal vor, Iran und USA kooperieren in der Todesstrafe. Ein Traum. :)




Wenn du nicht vorhast dich mit der Problematik zu beschäftigen solltest auch nicht darüber schwätzen wie der Blinde von der Farbe!
Benutzeravatar
Nudelholz
Beiträge: 2209
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 23:20
Benutzertitel: Uncle Dolan
Wohnort: Mbocayaty

Re: Pussy Riot

Beitragvon Nudelholz » So 4. Nov 2012, 15:43

Imam Ali Chamenei » So 4. Nov 2012, 15:28 hat geschrieben:Die sind gegen Islam und sind voll auf der Linie von Pro Köln, also Nazis, wenn man Deinem Verfassungsschutz glauben soll. :D

Gegen den Islam != Pro Köln. :x
1337
Benutzeravatar
Nudelholz
Beiträge: 2209
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 23:20
Benutzertitel: Uncle Dolan
Wohnort: Mbocayaty

Re: Pussy Riot

Beitragvon Nudelholz » So 4. Nov 2012, 15:44

sylvester » So 4. Nov 2012, 15:33 hat geschrieben:


Wenn du nicht vorhast dich mit der Problematik zu beschäftigen solltest auch nicht darüber schwätzen wie der Blinde von der Farbe!

Ich habe als Kind mal Märchen gelesen, heute ist das nichts mehr für mich. :|
1337
sylvester
Beiträge: 4244
Registriert: So 15. Jan 2012, 17:28

Re: Pussy Riot

Beitragvon sylvester » So 4. Nov 2012, 15:56

Nudelholz » So 4. Nov 2012, 15:44 hat geschrieben:Ich habe als Kind mal Märchen gelesen, heute ist das nichts mehr für mich. :|



Sicher doch,es ist aber offensichtlich auch nichts für dich über Dinge zu schwadronieren von denen du absolut keinen blassen Schimmer hast.
Benutzeravatar
Nudelholz
Beiträge: 2209
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 23:20
Benutzertitel: Uncle Dolan
Wohnort: Mbocayaty

Re: Pussy Riot

Beitragvon Nudelholz » So 4. Nov 2012, 16:14

sylvester » So 4. Nov 2012, 15:56 hat geschrieben:

Sicher doch,es ist aber offensichtlich auch nichts für dich über Dinge zu schwadronieren von denen du absolut keinen blassen Schimmer hast.

Ja, das stimmt. :| :? :)
1337
Doktor Schiwago

Re: Pussy Riot

Beitragvon Doktor Schiwago » So 4. Nov 2012, 19:57

Können wir jetzt mal wieder zum Thema zurückkehren? ;)
Praia61
Beiträge: 10147
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 15:45

Re: Pussy Riot

Beitragvon Praia61 » Mo 5. Nov 2012, 23:39

Ihr also Toleranten habt solche Exilern den Pass nachgeworfen.
Nun beklagt euch nicht.

Zurück zu „3. Außenpolitik - Aus aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast