@Corona-Demonstranten

Moderator: Moderatoren Forum 2

Marielle K.
Beiträge: 138
Registriert: Mo 27. Apr 2020, 10:04

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon Marielle K. » Sa 1. Aug 2020, 19:33

Misterfritz hat geschrieben:(01 Aug 2020, 18:53)

In Deinem Link steht aber auch:
"Auffällig ist: Der Großteil (6809 Neuinfektionen) stammt nicht aus dem Ausland

Ist für die halt schön einfach nur das zu lesen was für ihren Blödsinn passt.

https://m.youtube.com/watch?v=MvVQ1RK_kkQ
Die Menschen leben heute in einer hermetischen, unzerstörbaren Simulation von Welt, in der es Gut und Böse nicht mehr gibt, dafür aber Ausbeutung, Unterdrückung, Beugung des Individuums.
- Jean Baudrillard
Malzbier
Beiträge: 134
Registriert: Do 23. Jul 2020, 08:30

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon Malzbier » Sa 1. Aug 2020, 19:39

Ebiker hat geschrieben:(01 Aug 2020, 19:28)

Es waren weit mehr und es war so friedlich das die Polizei an der Bühne umringt von tausenden Demonstranten die Helme abnahm

Es waren 20000.
nachtmasse
Beiträge: 150
Registriert: Mo 24. Sep 2012, 16:42

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon nachtmasse » Sa 1. Aug 2020, 19:51

Hier wird ein Kamerateam bespuckt. Was für ein dummes Ar***gesicht.

https://twitter.com/i/status/1289561646273146880
sünnerklaas
Beiträge: 6265
Registriert: Do 10. Aug 2017, 15:41

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon sünnerklaas » Sa 1. Aug 2020, 19:56

nachtmasse hat geschrieben:(01 Aug 2020, 19:51)

Hier wird ein Kamerateam bespuckt. Was für ein dummes Ar***gesicht.

https://twitter.com/i/status/1289561646273146880


"Der Einzelfall" hat sich bestümmt "nur gewehrt" und ist dabei "über das Ziel hinausgeschossen". :D

Aber mal im Ernst: das verbale Schwert der "Diktatur Bundesrepublik" ist ihnen wieder einmal aus der Hand genommen worden.
nachtmasse
Beiträge: 150
Registriert: Mo 24. Sep 2012, 16:42

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon nachtmasse » Sa 1. Aug 2020, 20:17

sünnerklaas hat geschrieben:(01 Aug 2020, 19:56)


Aber mal im Ernst: das verbale Schwert der "Diktatur Bundesrepublik" ist ihnen wieder einmal aus der Hand genommen worden.

Immer Positiv denken. :thumbup: Aber die klopfen sich doch jetzt auf die Schulter und sagen "Guckt. So friedlich demonstrieren wir und nicht so wie die *hier politischen Gegner eintragen*". Mittlerweile sind ja schon viele Teilnehmer der rechtsoffenen Demo weiter gepilgert und hören sich jetzt Reden vorm Bundestag an. Thema: Der immer noch währende zweite Weltkrieg und die Nichtexistenz der BRD. :dead:
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 10147
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Links oben, unten rechts
Wohnort: Deutschland drunter & drüber

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon unity in diversity » Sa 1. Aug 2020, 20:20

sünnerklaas hat geschrieben:(01 Aug 2020, 19:56)

"Der Einzelfall" hat sich bestümmt "nur gewehrt" und ist dabei "über das Ziel hinausgeschossen". :D

Aber mal im Ernst: das verbale Schwert der "Diktatur Bundesrepublik" ist ihnen wieder einmal aus der Hand genommen worden.

Die Berliner Polizei würde sich über anerkennende Worte für ihren elastischen und professionellen Einsatz freuen.
Gern auch via Twitter.
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.
Benutzeravatar
streicher
Beiträge: 1976
Registriert: Di 13. Feb 2018, 09:07

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon streicher » Sa 1. Aug 2020, 22:34

Milady de Winter hat geschrieben:(01 Aug 2020, 15:47)

Den Honk mit dem "Wir sind die 2. Welle"-Schild hätte ich sofort eingeknastet. Und nicht nur für zwei Wochen. Und wenn es der Platz hergeben würde, alle anderen Demonstranten dieser Art gleich mit.

Ich frage mich, was der damit aussagen wollte. Will er eine zweite Welle, damit es in Deutschland unruhig wird?
Die Zukunft ist Geschichte.
BennGunn
Beiträge: 122
Registriert: Fr 24. Apr 2020, 17:59
Benutzertitel: "VT-er"

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon BennGunn » Sa 1. Aug 2020, 22:53

streicher hat geschrieben:(01 Aug 2020, 22:34)

Ich frage mich, was der damit aussagen wollte. Will er eine zweite Welle, damit es in Deutschland unruhig wird?


es wird eine 2., 3., 24, Coronoia-Welle geben, solagne diese der Regierung dienen, derer Macht mit solchen Begleitmaßnahmen wie der Maulkorb zu zementieren
Troh.Klaus
Beiträge: 2990
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 21:56

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon Troh.Klaus » Sa 1. Aug 2020, 22:59

BennGunn hat geschrieben:(01 Aug 2020, 22:53)
es wird eine 2., 3., 24, Coronoia-Welle geben, solagne diese der Regierung dienen, derer Macht mit solchen Begleitmaßnahmen wie der Maulkorb zu zementieren

Das ist doch der Zweck der Übung - immer noch nicht geschnallt? Die Merkel und die anderen Regierungen rund um den Erdball haben den Virus in China bestellt, um ihre Macht zu zementieren, und die Chinesen haben prompt geliefert. Nur so Leute wie Trump, Bolsonaro oder Boris Johnson waren nicht eingeweiht und verstehen daher nicht, was da vor sich geht (na ja, dem Boris hat man es mittlerweile wohl doch erzählt).
Bleibt gesund!
BennGunn
Beiträge: 122
Registriert: Fr 24. Apr 2020, 17:59
Benutzertitel: "VT-er"

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon BennGunn » Sa 1. Aug 2020, 23:24

ja-ja, du hast noch die Schweden ua. vergessen, die bei der Coronoia nicht mitmachen wollten ;-) und die Tatsache daß die Corona nicht wesentlich gefährlicher als die vorhegegangenen Grippen (aus der gleichen chinesischen Ecke) ist: Also - Qualität made in China :-((
Benutzeravatar
Desconius
Beiträge: 686
Registriert: Fr 26. Jun 2020, 11:53

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon Desconius » Sa 1. Aug 2020, 23:35

Malzbier hat geschrieben:(01 Aug 2020, 19:39)

Es waren 20000.

Bestimmt eigentlich mit Gegendemonstranten und den Demonstranten auf den ca. 80 anderen Demos dort in Berlin ?

Das sieht nur so viel aus, weil ein paar Versammler sich dann doch an Abstandregeln gehalten hatten; wenigstens ein bisschen...



Wenn in 24 Tagen in Berlin und Umgebung kein aus virologischer Sicht angebrachter und auf Neuinfektionen bezogener Shutdown stattfindet, wissen wir vielleicht, daß das Ding soweit mutiert sein wird, daß da nichts mehr ist, was ernsthaft krank machen könnte.
Benutzeravatar
Desconius
Beiträge: 686
Registriert: Fr 26. Jun 2020, 11:53

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon Desconius » Sa 1. Aug 2020, 23:38

sünnerklaas hat geschrieben:(01 Aug 2020, 11:39)

Darum geht es nicht. Das ist eher ein "Protest" gegen gesellschaftliche Strömungen, gegen den sogenannten "Maistream", den diese Leute blöd finden und ablehnen. Es geht gegen die "Mehrheitsgesellschaft", die Synonyme hierzu:"Merkel", "Schlafschafe" etc..

Also eine nur teilverdeckte Wahlkampfveranstaltung der AfD ?



Wie viele kommen i. d R. zu Berliner Wahlkampfveranstaltungen der anderen Parteien zu Nicht-Pandemiezeiten ?
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 4417
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon TheManFromDownUnder » So 2. Aug 2020, 02:59

Adam Smith hat geschrieben:(01 Aug 2020, 12:56)

Würde es gegen Grippe eine wirksame Schutzimpfung geben, dann hätte es 2018 nicht so viele Tote gegeben.

https://www.destatis.de/DE/Themen/Quers ... aelle.html

Gegen Grippe gibt es keine wirksame Schutzimpfung. Gegen Corona nächstes Jahr Dutzende.


Die, die sich gegen Grippe impfen lassen, sterben nicht an Grippe. Wer sich nicht gegen Grippe impfen laesst ist selbst schuld wenn es ihn/sie erwischt. Die jaehrliche Grippeimpfung schuetzt.

Ich hatte nie mehr Grippe seit ich mich jaehrlich impfen lasse.

Ob es naechstes Jahr eine wirksame Impfung gegen Covid-19 ist alles andere als gewiss.
Support the Australian Republican Movement
Benutzeravatar
TheManFromDownUnder
Beiträge: 4417
Registriert: Do 8. Feb 2018, 04:54
Wohnort: Queensland Australien

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon TheManFromDownUnder » So 2. Aug 2020, 03:04

Ebiker hat geschrieben:(01 Aug 2020, 19:28)

Es waren weit mehr und es war so friedlich das die Polizei an der Bühne umringt von tausenden Demonstranten die Helme abnahm


War das ein love fest??, eine Renaissance der Flower Power Generation eingehuellt in suesslichen Rauchschwaden des "guten Krautes" (bewaehrtes Hausmittel gegen Carona :D )
Support the Australian Republican Movement
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 4449
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon BingoBurner » So 2. Aug 2020, 03:09

TheManFromDownUnder hat geschrieben:(02 Aug 2020, 03:04)

War das ein love fest??, eine Renaissance der Flower Power Generation eingehuellt in suesslichen Rauchschwaden des "guten Krautes" (bewaehrtes Hausmittel gegen Carona :D )


Sex, Drugs and.....................SARS-2
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 31528
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon Adam Smith » So 2. Aug 2020, 06:48

TheManFromDownUnder hat geschrieben:(02 Aug 2020, 02:59)

Die, die sich gegen Grippe impfen lassen, sterben nicht an Grippe. Wer sich nicht gegen Grippe impfen laesst ist selbst schuld wenn es ihn/sie erwischt. Die jaehrliche Grippeimpfung schuetzt.

Ich hatte nie mehr Grippe seit ich mich jaehrlich impfen lasse.

Ob es naechstes Jahr eine wirksame Impfung gegen Covid-19 ist alles andere als gewiss.


Es gibt eine Impfung gegen Grippe und es sterben 25.000 Menschen in einem Jahr. Es gibt keine Impfung gegen Corona und es sterben 10.000 Menschen.
Das ist Kapitalismus:

Die ständige Wahl der Bürger bestimmt das Angebot.
Wähler
Beiträge: 5669
Registriert: Di 25. Dez 2012, 13:04
Wohnort: Bayern

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon Wähler » So 2. Aug 2020, 07:00

Wähler hat geschrieben:(01 Aug 2020, 12:28)
https://de.wikipedia.org/wiki/Infektionsschutzgesetz
"Für Maßnahmen gegen gemeingefährliche oder übertragbare Krankheiten bei Menschen und Tieren besteht gemäß Art. 74 Abs. 1 Nr. 19 GG eine konkurrierende Gesetzgebungszuständigkeit."
https://www.gesetze-im-internet.de/ifsg/__5.html
"§ 5 Epidemische Lage von nationaler Tragweite
(1) Der Deutsche Bundestag stellt eine epidemische Lage von nationaler Tragweite fest. Der Deutsche Bundestag hebt die Feststellung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite wieder auf, wenn die Voraussetzungen für ihre Feststellung nicht mehr vorliegen. Die Aufhebung ist im Bundesgesetzblatt bekannt zu machen."

siehe auch:
https://de.wikipedia.org/wiki/Gesetz_zu ... _Tragweite
Der Abwägung des Grundrechtes auf körperliche Unversehrheit gegen das Grundrecht auf Versammlungsfreiheit oder andere Grundrechte weichst Du aus.

franzmannzini hat geschrieben:(01 Aug 2020, 15:45)
Für Dich ist halt das Recht auf körperliche Unversehrtheit wichtiger als alle anderen Grundrechte und Du findest es auch völlig in Ordnung das eine einzelne Person,
der Gesundheitsminister, darüber entscheidet. Da kann ich leider nichts für Dich machen.

Du hast offenbar meine beiden letzten Beiträge nicht richtig gelesen oder willst sie nicht verstehen. Ich habe auf die konkurrierende Gesetzgebung von Bund und Ländern in Sachen Seuchenbekämpfung hingewiesen. Der Bundesminister entscheidet nicht allein. Außerdem rede ich von einer Abwägung zweier Grundrechte und halte die Abstandsregeln bei Demonstrationen für verhältnismäßig.
Zeitungstexte bei Genios mit Bibliotheksausweis kostenlos: https://www.wiso-net.de/login?targetUrl=%2Fdosearch (Zugang auch bundesweit)
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 13099
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 00:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER
Wohnort: Unbedeutender, abgelegener Seitenarm der Milchstrasse

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon Kritikaster » So 2. Aug 2020, 07:55

Adam Smith hat geschrieben:(02 Aug 2020, 06:48)

Es gibt eine Impfung gegen Grippe und es sterben 25.000 Menschen in einem Jahr. Es gibt keine Impfung gegen Corona und es sterben 10.000 Menschen.

Es sterben die Geimpften an Grippe?
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 31528
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon Adam Smith » So 2. Aug 2020, 08:04

Kritikaster hat geschrieben:(02 Aug 2020, 07:55)

Es sterben die Geimpften an Grippe?


Eine Impfung soll über die Herdenimmunität auch ungeimpften Schutz bieten.

Auch die sterben.

Bei einer sehr guten Übereinstimmung der zirkulierenden Influenza­viren mit dem Impfstoff wurde bei jungen Erwachsenen eine Schutzwirkung bis zu 80 Prozent beobachtet.


https://www-sat1regional-de.cdn.ampproj ... -schutz%2F
Das ist Kapitalismus:

Die ständige Wahl der Bürger bestimmt das Angebot.
Benutzeravatar
tarkomed
Beiträge: 1875
Registriert: Mi 23. Okt 2019, 10:03

Re: @Corona-Demonstranten

Beitragvon tarkomed » So 2. Aug 2020, 09:00

Adam Smith hat geschrieben:(02 Aug 2020, 06:48)

Es gibt eine Impfung gegen Grippe und es sterben 25.000 Menschen in einem Jahr. Es gibt keine Impfung gegen Corona und es sterben 10.000 Menschen.

Diese 25.000 Tote während der Grippewelle 2017 / 2018 wurden anhand der Übersterblichkeit ermittelt. Darüber wurde bereits mehrfach berichtet. Die Coronatoten sind diagnostizierte Fälle.
Gib dich nicht so, dass alle andern dich für etwas halten, was du nicht sein willst.
Wenn sie es trotzdem tun, dann bist du es...

Zurück zu „2. Innenpolitik - Verfassung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste