MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 41844
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon JJazzGold » Di 21. Apr 2020, 18:20

Mich würde interessieren, weshalb der Beitrag Jorikkes und meine Antwort darauf, obwohl sich beide mit Habeck, respektive mit “Was wollen die Grünen?“, befassten und gegen keine Forenregel verstießen, aus dem Thread gelöscht wurden. War das ein Versehen?
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt

Kranich oder gar nicht!
Benutzeravatar
jack000
Beiträge: 33885
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:21
Wohnort: Stuttgart

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon jack000 » Di 21. Apr 2020, 18:42

Nudelholz hat geschrieben:(20 Apr 2020, 16:34)

Ok, das Thema ist damit durch, ich möchte auch hier keine öffentliche Bühne geben, die entsprechenden Posts sind in der Ablage. Sollte wieder eine Diskussion hier aufkommen, werde ich auch das verschieben. Nudel - Mod

Somit ist das hier:
dass in dem Mollath Strang eine antisemitische VT verharmlost wurde.

geklärt und die antisemitische VT gelöscht?
DU30:
"Wer die Sicherheit für Toleranz austauscht, der wird beides verlieren" (Dushan Wegner)
Benutzeravatar
Nudelholz
Beiträge: 3444
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 23:20
Benutzertitel: Dunkler Tornado
Wohnort: Mbocayaty

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Nudelholz » Di 21. Apr 2020, 23:12

jack000 hat geschrieben:(21 Apr 2020, 18:42)

Somit ist das hier:

geklärt und die antisemitische VT gelöscht?

Jupp.
1337
Benutzeravatar
jack000
Beiträge: 33885
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:21
Wohnort: Stuttgart

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon jack000 » Do 23. Apr 2020, 03:51

Warum ist der Aktenzeichen XY-Beitrag immer noch geschlosssen?
https://politik-forum.eu/viewtopic.php?f=34&t=26952
DU30:
"Wer die Sicherheit für Toleranz austauscht, der wird beides verlieren" (Dushan Wegner)
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 41844
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon JJazzGold » Do 23. Apr 2020, 09:40

Könnte ich bitte hierauf

https://www.politik-forum.eu/posting.ph ... &p=4730844

eine Antwort bekommen?
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt

Kranich oder gar nicht!
Benutzeravatar
Moses
Vorstand
Beiträge: 11922
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Da wo die Liebste wohnt

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Moses » Do 23. Apr 2020, 10:55

JJazzGold hat geschrieben:(23 Apr 2020, 09:40)

Könnte ich bitte hierauf

https://www.politik-forum.eu/posting.ph ... &p=4730844

eine Antwort bekommen?

Erledigt per PN.

Moses, Mod
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
tarkomed
Beiträge: 2489
Registriert: Mi 23. Okt 2019, 10:03

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon tarkomed » Di 28. Apr 2020, 08:44

Mir scheint, ich habe von Anfang an den Fehler gemacht, den Namen des Vereins wortwörtlich zu nehmen!
Ich habe mich schon mal gefragt, ob mancher Moderator hier eine Uniform anzieht, bevor er mit der Moderation beginnt. Sie verleiht nämlich bei manchen das Gefühl von Macht, das habe ich schon oft bei Werkschutzmitarbeitern erlebt.
Besonders suspekt sind mir Moderatoren, die hier kaum mitdiskutieren, vermutlich um ihre politischen Ansichten nicht zu verraten und ihre Moderation somit als fragwürdig offengelegt wird.
Vor gut einer Woche wurde ein ganzer Dialog mit mehreren meiner Beiträge kommentarlos gelöscht und als ich eine entsprechende Bemerkung dazu schrieb, wurde sie ebenfalls kommentarlos gelöscht. Gestern wurden weitere Beiträge von mir im selben Strang gelöscht und Sanktion angedroht.
Wenn hier erwartet wird, dass ich den politischen Ansichten des Moderators entsprechen werde – er hat es schon nach kurzer Zeit seit Beginn meiner Anwesenheit hier kundgetan – dann bin ich hier ganz offensichtlich falsch und erwarte sanktioniert zu werden, aber dann ist der Vereinsname eine Farce!!!
Gib dich nicht so, dass alle andern dich für etwas halten, was du nicht sein willst.
Wenn sie es trotzdem tun, dann bist du es...
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 16036
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badisch Sibirien

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Misterfritz » Di 28. Apr 2020, 08:48

tarkomed hat geschrieben:(28 Apr 2020, 08:44)

Mir scheint, ich habe von Anfang an den Fehler gemacht, den Namen des Vereins wortwörtlich zu nehmen!
Ich habe mich schon mal gefragt, ob mancher Moderator hier eine Uniform anzieht, bevor er mit der Moderation beginnt. Sie verleiht nämlich bei manchen das Gefühl von Macht, das habe ich schon oft bei Werkschutzmitarbeitern erlebt.
Besonders suspekt sind mir Moderatoren, die hier kaum mitdiskutieren, vermutlich um ihre politischen Ansichten nicht zu verraten und ihre Moderation somit als fragwürdig offengelegt wird.
Vor gut einer Woche wurde ein ganzer Dialog mit mehreren meiner Beiträge kommentarlos gelöscht und als ich eine entsprechende Bemerkung dazu schrieb, wurde sie ebenfalls kommentarlos gelöscht. Gestern wurden weitere Beiträge von mir im selben Strang gelöscht und Sanktion angedroht.
Wenn hier erwartet wird, dass ich den politischen Ansichten des Moderators entsprechen werde – er hat es schon nach kurzer Zeit seit Beginn meiner Anwesenheit hier kundgetan – dann bin ich hier ganz offensichtlich falsch und erwarte sanktioniert zu werden, aber dann ist der Vereinsname eine Farce!!!
Du solltest sagen, um welchen Strang/welches Unterforum es sich handelt, damit man nachsehen könnte.
Gelöscht werden nämlich keine Beiträge, die werden in die Ablage verschoben.
Das Salz in der Suppe des Lebens ist nicht Selbstdisziplin, sondern kontrollierte Unvernunft ;)
Benutzeravatar
tarkomed
Beiträge: 2489
Registriert: Mi 23. Okt 2019, 10:03

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon tarkomed » Di 28. Apr 2020, 08:53

Misterfritz hat geschrieben:(28 Apr 2020, 08:48)

Du solltest sagen, um welchen Strang/welches Unterforum es sich handelt, damit man nachsehen könnte.
Gelöscht werden nämlich keine Beiträge, die werden in die Ablage verschoben.

Um diesen hier:

https://www.politik-forum.eu/viewtopic. ... 0#p4734540
Gib dich nicht so, dass alle andern dich für etwas halten, was du nicht sein willst.
Wenn sie es trotzdem tun, dann bist du es...
Benutzeravatar
Arcturus
Beiträge: 2577
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 12:15
Benutzertitel: Schiffbrüchiger Grenzpionier
Wohnort: NRW

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Arcturus » Di 28. Apr 2020, 09:41

Moses hat geschrieben:(26 Apr 2020, 11:12)

Hier muss die Putzkolonne ran. Aber wahrscheinlich nicht am Sonntag.

Moses
Mod

#######################

Wieder offen.
Der nächste Versuch, die FDP als rechte Partei ala AfD zu diffamieren und die nächsten Beteiligung an einer ad personam Spamorgie führen direkt in eine Sanktion.

Ich hoffe, das war jetzt deutlich genug.

Es reicht endgültig!

Moses
Mod

Komisch, als ich vor einiger Zeit auf die Diffamierung des M5S und PD im Italien-Strang hingewiesen habe, wurde ich darauf hingewiesen, dass man hier jeden Mist schreiben dürfe, selbst Fake News, da sie ja von der freien Meinungsäußerung abgedeckt sind, solange keine Hetze, Beleidigungen oder sonstiger themenfremder oder diskussionszerstörender Spam enthalten ist.
In between waking and true sleep
What I find I treasure and keep
The tower of wisdom
The fall to the deep
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 85447
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Alexyessin » Di 28. Apr 2020, 18:56

Hallo, wann wird denn der AfD Thread mal wieder aufgemacht??
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Moses
Vorstand
Beiträge: 11922
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Da wo die Liebste wohnt

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Moses » Di 28. Apr 2020, 20:24

tarkomed hat geschrieben:(28 Apr 2020, 08:44)

Mir scheint, ich habe von Anfang an den Fehler gemacht, den Namen des Vereins wortwörtlich zu nehmen!
Ich habe mich schon mal gefragt, ob mancher Moderator hier eine Uniform anzieht, bevor er mit der Moderation beginnt. Sie verleiht nämlich bei manchen das Gefühl von Macht, das habe ich schon oft bei Werkschutzmitarbeitern erlebt.
Besonders suspekt sind mir Moderatoren, die hier kaum mitdiskutieren, vermutlich um ihre politischen Ansichten nicht zu verraten und ihre Moderation somit als fragwürdig offengelegt wird.
Vor gut einer Woche wurde ein ganzer Dialog mit mehreren meiner Beiträge kommentarlos gelöscht und als ich eine entsprechende Bemerkung dazu schrieb, wurde sie ebenfalls kommentarlos gelöscht. Gestern wurden weitere Beiträge von mir im selben Strang gelöscht und Sanktion angedroht.
Wenn hier erwartet wird, dass ich den politischen Ansichten des Moderators entsprechen werde – er hat es schon nach kurzer Zeit seit Beginn meiner Anwesenheit hier kundgetan – dann bin ich hier ganz offensichtlich falsch und erwarte sanktioniert zu werden, aber dann ist der Vereinsname eine Farce!!!

Moin,

Du unterliegst einem Trugschluss.
In diesem Forum wird nicht nach politischer Ausrichtung moderiert. Von daher ist sowohl deine Ausrichtung als auch die der Moderation völlig irrelevant, ebenso die Anzahl der Beiträge eines Moderators.
Wenn du mit konkreten Moderationsentscheidungen unzufrieden bist, kannst du sie jederzeit von einem anderen Moderator überprüfen lassen, wenn dir dessen Überprüfung nicht ausreichend erscheint, kannst du dann den Vorstand kontaktieren.

Moses
Mod
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Moses
Vorstand
Beiträge: 11922
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Da wo die Liebste wohnt

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Moses » Di 28. Apr 2020, 20:29

Alexyessin hat geschrieben:(28 Apr 2020, 18:56)

Hallo, wann wird denn der AfD Thread mal wieder aufgemacht??

offen
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Unité 1
Beiträge: 4230
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 21:18
Benutzertitel: fsociety

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Unité 1 » Mo 4. Mai 2020, 17:18

Mit welcher Begründung wurde mein Beitrag diesmal versenkt? Ich erwarte eine Antwort.
We're more like FDP, ambitious and misunderstood!
Benutzeravatar
Moses
Vorstand
Beiträge: 11922
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Da wo die Liebste wohnt

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Moses » Mo 4. Mai 2020, 17:59

Dieser Strang dient der Diskussion mit der Moderation, auch hier wird Spam entfernt.

Moses
Mod
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Nudelholz
Beiträge: 3444
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 23:20
Benutzertitel: Dunkler Tornado
Wohnort: Mbocayaty

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Nudelholz » Mo 4. Mai 2020, 18:57

So, nach viel bla bla per PN: Der Post der Schande bleibt erstmal stehen, morgen mach ich den Thread wieder auf und dann kann dieser Post mit Argumenten widerlegt werden. Zu den Argumenten gehören nicht Trottel, Trolle, Ratten, du kannst nicht lesen, denken oder schreiben und sonstige Pöbeleien. Ich habe den Glauben in eine gesittete Diskussion noch nicht verloren. Artet es wieder in eine Schulhofprügelei aus, mach ich den Thread wieder zu, so ist meine Idee. Wir können halt nicht im Sekundentakt Posts korrigieren oder entfernen, also liest man wahrscheinlich noch die Beleidigungen, bevor sie verschwinden. Besser wäre natürlich, wenn sie gar nicht erst passieren. Achso und wer beleidigt wurde, muß auch nicht unbedingt zurückbeleidigen, bis der Schmutz entfernt wurde, das sollte doch wohl möglich sein. Naja wir werden sehen. :| Nudel - Mod
1337
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 4346
Registriert: Do 19. Jun 2008, 15:08

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon watisdatdenn? » Di 5. Mai 2020, 08:41

Kann der thread über die mögliche Attacke von links auf das zdf Team wieder eröffnet werden?
Es gibt dazu neue Erkenntnisse unter anderem eine Beschreibung der Szene von abdelkarim
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 17503
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 13:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Keoma » Di 5. Mai 2020, 16:44

Also, wie die Moderation im Rechtsextremismus - Strang meint, darf man nicht mehr zynisch etc. sein.
Poöbeleien entfernt. Nudel - Mod
Auch Moralapostel sollten, aus Gründen der Abschreckung, dann und wann gekreuzigt werden.
(Martin Gerhard Reisenberg)
Jessie
Beiträge: 1849
Registriert: So 6. Okt 2019, 12:05

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Jessie » So 10. Mai 2020, 17:48

Ich schlage vor, die beiden FDP-Threads zusammen zu legen und umzubenennen mit dem Titel:

„Wir brauchen die FDP, weil...“

Kritische Statements werden sowie gelöscht und niemand muss sich mehr ärgern.
Benutzeravatar
Moses
Vorstand
Beiträge: 11922
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Da wo die Liebste wohnt

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Moses » So 10. Mai 2020, 18:14

Jessie hat geschrieben:(10 May 2020, 17:48)

Ich schlage vor, die beiden FDP-Threads zusammen zu legen und umzubenennen mit dem Titel:

„Wir brauchen die FDP, weil...“

Kritische Statements werden sowie gelöscht und niemand muss sich mehr ärgern.

Auch im Wissen, dass es auf taube Ohren stößt:
In diesem Forum wird nicht gelöscht uns es wird auch nicht nach Meinung moderiert.

Ein Zusammenzulegen der beiden Stränge ist allerdings eine Idee, die ich aufgreifen könnte.

Moses
Mod
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Zurück zu „2. Innenpolitik - Verfassung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste