HartzIV - Sammelstrang

In diesem Forum werden Themen rund um die sozialen Sicherungsysteme diskutiert.
Krankenversicherung, Arbeitslosenversicherung, Arbeitslosengeld 2 (HartzIV), Rentenversicherung, Sozialgesetzbuch.

Moderator: Moderatoren Forum 1

Tick|Trick|und Track

Re: HartzIV - Sammelstrang

Beitragvon Tick|Trick|und Track » Sa 26. Jan 2019, 08:46

Senexx hat geschrieben:(26 Jan 2019, 08:36)

Klar, lieber nix arbeiten. Ausreden finden sich immer.


Ist klar, dass so was wieder von Dir kommt. Wir sind hier nicht im Wilden Westen, mein Lieber. Deutschland ist ein Sozialstaat, das steht in Art. 20 Abs. 1 GG ("Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.")
Tick|Trick|und Track

Re: HartzIV - Sammelstrang

Beitragvon Tick|Trick|und Track » Sa 26. Jan 2019, 08:48

Misterfritz hat geschrieben:(26 Jan 2019, 08:44)

Man könnte in so einer Situation auch anderen Kursteilnehmern helfen, die das ja dann nicht so gut können, wie man selbst.
Ausserdem bekommt man selbst einen Eindruck davon, wie gut man sich noch in eine fremde Gruppe integrieren kann, wie weit man bereit ist, nicht nur sein eigenes "Schicksal" zu sehen, etc.


Man könnte auch an diesem Staat und seiner Arbeitsmarktpolitik zu zweifeln beginnen. Und sich schikaniert fühlen. Wenn Du so ne Maßnahme zum zweiten Mal machen musst (unter Androhung von Sanktionen), dann kriegst Du spätestens dann solche Zweifel und fühlst Dich schikaniert.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 10955
Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: HartzIV - Sammelstrang

Beitragvon Senexx » Sa 26. Jan 2019, 08:49

Ja, Deutschland ist so sozial, die dummen Arbeitenden lassen sich von den Arbeitsunwilligen ausbeuten.
Ich verwende niemals "copy+paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Nieder mit dem Extremismus: Wider SED, AfD und Grüne!
Tick|Trick|und Track

Re: HartzIV - Sammelstrang

Beitragvon Tick|Trick|und Track » Sa 26. Jan 2019, 08:50

Senexx hat geschrieben:(26 Jan 2019, 08:49)

Ja, Deutschland ist so sozial, die dummen Arbeitenden lassen sich von den Arbeitsunwilligen ausbeuten.


Nenn mir mal bitte ne seriöse Quelle, aus der hervorgeht, wie viele der Arbeitslosen arbeitsunwillig sind.
Benutzeravatar
Misterfritz
Vorstand
Beiträge: 9718
Registriert: So 4. Sep 2016, 15:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: HartzIV - Sammelstrang

Beitragvon Misterfritz » Sa 26. Jan 2019, 08:51

Tick|Trick|und Track hat geschrieben:(26 Jan 2019, 08:48)

Man könnte auch an diesem Staat und seiner Arbeitsmarktpolitik zu zweifeln beginnen. Und sich schikaniert fühlen. Wenn Du so ne Maßnahme zum zweiten Mal machen musst (unter Androhung von Sanktionen), dann kriegst Du spätestens dann solche Zweifel und fühlst Dich schikaniert.
So falsch kann die deutsche Arbeitsmarktpolitik nicht sein, immerhin stehen wir im Vergleich zu anderen europäischen Ländern sehr gut da.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 10955
Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: HartzIV - Sammelstrang

Beitragvon Senexx » Sa 26. Jan 2019, 08:57

Tick|Trick|und Track hat geschrieben:(26 Jan 2019, 08:50)

Nenn mir mal bitte ne seriöse Quelle, aus der hervorgeht, wie viele der Arbeitslosen arbeitsunwillig sind.

Sie haben einen Fall von Arbeitsunwilligkeit konstruiert. Genau darauf beziehe ivh mich.
Ich verwende niemals "copy+paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Nieder mit dem Extremismus: Wider SED, AfD und Grüne!
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 10955
Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: HartzIV - Sammelstrang

Beitragvon Senexx » Sa 26. Jan 2019, 08:58

Tick|Trick|und Track hat geschrieben:(26 Jan 2019, 08:48)

Man könnte auch an diesem Staat und seiner Arbeitsmarktpolitik zu zweifeln beginnen. Und sich schikaniert fühlen. Wenn Du so ne Maßnahme zum zweiten Mal machen musst (unter Androhung von Sanktionen), dann kriegst Du spätestens dann solche Zweifel und fühlst Dich schikaniert.

Wenn einer nicht "schikaniert" werden will gib es einen der einfachen Ausweg: Arbeit suchen und arbeiten gehen.
Ich verwende niemals "copy+paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Nieder mit dem Extremismus: Wider SED, AfD und Grüne!
Tick|Trick|und Track

Re: HartzIV - Sammelstrang

Beitragvon Tick|Trick|und Track » Sa 26. Jan 2019, 09:01

Misterfritz hat geschrieben:(26 Jan 2019, 08:51)

So falsch kann die deutsche Arbeitsmarktpolitik nicht sein, immerhin stehen wir im Vergleich zu anderen europäischen Ländern sehr gut da.


In anderen europäischen Ländern (ich denke da an die skandinavischen Länder) ist die Arbeitsmarktpolitik aber auch relativ niedrig, und dort wird nicht das Prinzip von Zuckerbrot und Peitsche gegenüber den Arbeitslosen angewendet. In Deutschland existiert der konservative Regime-Typ der Arbeitsmarktpolitik, während in Schweden der sozialdemokratische (unvorstellbar!) Regime-Typ angewendet wird. Hier eine Tabelle der unterschiedlichen Regime-Typen in Deutschland, Schweden und England:

http://www.bpb.de/apuz/250659/der-arbei ... nzen?p=all

Aber Du scheinst ja die deutsche Arbeitsmarktpolitik ohne Fehler und Makel zu finden.
Zuletzt geändert von Tick|Trick|und Track am Sa 26. Jan 2019, 09:02, insgesamt 2-mal geändert.
Tick|Trick|und Track

Re: HartzIV - Sammelstrang

Beitragvon Tick|Trick|und Track » Sa 26. Jan 2019, 09:02

Senexx hat geschrieben:(26 Jan 2019, 08:58)

Wenn einer nicht "schikaniert" werden will gib es einen der einfachen Ausweg: Arbeit suchen und arbeiten gehen.


Kannst Du bitte erstmal nachdenken, bevor Du so was schreibst? Danke.
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 8667
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Nachtfalter
Wohnort: Falena

Re: HartzIV - Sammelstrang

Beitragvon unity in diversity » Sa 26. Jan 2019, 09:04

Senexx hat geschrieben:(26 Jan 2019, 08:58)

Wenn einer nicht "schikaniert" werden will gib es einen der einfachen Ausweg: Arbeit suchen und arbeiten gehen.

Tja, wenn schon die Schulen mit Initiativen, wie fridays for future, gelähmt werden, wie soll man dann einem Erwachsenen beibringen, daß lebenslanges Lernen der Schlüssel zum Erfolg ist?
Zuletzt geändert von unity in diversity am Sa 26. Jan 2019, 09:07, insgesamt 1-mal geändert.
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.
Tick|Trick|und Track

Re: HartzIV - Sammelstrang

Beitragvon Tick|Trick|und Track » Sa 26. Jan 2019, 09:07

PS: Habe meinen Link zur Grafik über die Regime-Typen im gerade geschriebenen Beitrag korrigiert, hier kommt der korrekte Link noch mal:

http://www.bpb.de/cache/images/2/250812 ... .jpg?D520B
Tick|Trick|und Track

Re: HartzIV - Sammelstrang

Beitragvon Tick|Trick|und Track » Sa 26. Jan 2019, 09:10

unity in diversity hat geschrieben:(26 Jan 2019, 09:04)

Tja, wenn schon die Schulen mit Initiativen, wie fridays for future, gelähmt werden, wie soll man dann einem Erwachsenen beibringen, daß lebenslanges Lernen der Schlüssel zum Erfolg ist?


Den Schülern ging es um was Wichtigeres als lebenslanges Lernen.

Wie willst Du noch lebenslang lernen können, nachdem Dein Planet unbewohnbar geworden ist?
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 8667
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Nachtfalter
Wohnort: Falena

Re: HartzIV - Sammelstrang

Beitragvon unity in diversity » Sa 26. Jan 2019, 09:13

Tick|Trick|und Track hat geschrieben:(26 Jan 2019, 09:10)

Den Schülern ging es um was Wichtigeres als lebenslanges Lernen.

Wie willst Du noch lebenslang lernen können, nachdem Dein Planet unbewohnbar geworden ist?

Sustainability ist ein wachsendes Ressort.
Warum arbeitest du nicht auf diesem Gebiet?
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.
Tick|Trick|und Track

Re: HartzIV - Sammelstrang

Beitragvon Tick|Trick|und Track » Sa 26. Jan 2019, 09:14

unity in diversity hat geschrieben:(26 Jan 2019, 09:13)

Sustainability ist ein wachsendes Ressort.
Warum arbeitest du nicht auf diesem Gebiet?


Du meinst also, dass ich arbeitslos bin? Dann täuscht Du Dich aber.
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 8667
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Nachtfalter
Wohnort: Falena

Re: HartzIV - Sammelstrang

Beitragvon unity in diversity » Sa 26. Jan 2019, 09:16

Tick|Trick|und Track hat geschrieben:(26 Jan 2019, 09:14)

Du meinst also, dass ich arbeitslos bin? Dann täuscht Du Dich aber.

Dann gib Tipps weiter, wie du das gemacht hast. :)
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.
Tick|Trick|und Track

Re: HartzIV - Sammelstrang

Beitragvon Tick|Trick|und Track » Sa 26. Jan 2019, 09:16

unity in diversity hat geschrieben:(26 Jan 2019, 09:16)

Dann gib Tipps weiter, wie du das gemacht hast. :)


Werde zu krank durch Arbeit.
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 8667
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Nachtfalter
Wohnort: Falena

Re: HartzIV - Sammelstrang

Beitragvon unity in diversity » Sa 26. Jan 2019, 09:20

Tick|Trick|und Track hat geschrieben:(26 Jan 2019, 09:16)

Werde zu krank durch Arbeit.

Dann machst du etwas falsch.
Wo strukturelle Unterbesetzung politisch gewollt ist, darfst du das keineswegs mit einer hohen Arbeitsmoral kaschieren, weil es sonst schlimmer wird.
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.
Tick|Trick|und Track

Re: HartzIV - Sammelstrang

Beitragvon Tick|Trick|und Track » Sa 26. Jan 2019, 09:21

unity in diversity hat geschrieben:(26 Jan 2019, 09:20)

Dann machst du etwas falsch.
Wo strukturelle Unterbesetzung politisch gewollt ist, darfst du das keineswegs mit einer hohen Arbeitsmoral kaschieren, weil es sonst schlimmer wird.


Kannst Du Dich bitte verständlicher ausdrücken? Danke.
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 8667
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Nachtfalter
Wohnort: Falena

Re: HartzIV - Sammelstrang

Beitragvon unity in diversity » Sa 26. Jan 2019, 09:24

Tick|Trick|und Track hat geschrieben:(26 Jan 2019, 09:21)

Kannst Du Dich bitte verständlicher ausdrücken? Danke.

Ich glaube nicht mehr, daß ich es dir gegenüber kann, oder können will.
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.
Tick|Trick|und Track

Re: HartzIV - Sammelstrang

Beitragvon Tick|Trick|und Track » Sa 26. Jan 2019, 09:24

@unity in diversity: Das finde ich nett von Dir.

Zurück zu „10. Sozialpolitik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast