Antike Philosophenschulen

Moderator: Moderatoren Forum 7

Welcher Philosophenschule angehören?

Akademie
0
Keine Stimmen
Peripatos
0
Keine Stimmen
Stoa
2
25%
Kepos/Garten
3
38%
Sonstige
2
25%
Keine
1
13%
 
Abstimmungen insgesamt: 8
Benutzeravatar
Negator
Beiträge: 216
Registriert: So 13. Jul 2008, 06:07
Benutzertitel: Generalissimus
Wohnort: Rhein-Neckar

Re: Antike Philosophenschulen

Beitragvon Negator » Mi 1. Mai 2019, 21:24

Hat von euch jemand Ahnung von Mark Aurel?
Maat & Mate :thumbup:
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 12181
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Man On The Silver Mountain

Re: Antike Philosophenschulen

Beitragvon imp » Mi 1. Mai 2019, 21:34

Negator hat geschrieben:(01 May 2019, 21:24)

Hat von euch jemand Ahnung von Mark Aurel?

Den Kaiser?
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
Benutzeravatar
Fliege
Beiträge: 3524
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 00:15

Re: Antike Philosophenschulen

Beitragvon Fliege » Mi 1. Mai 2019, 21:42

Negator hat geschrieben:(01 May 2019, 21:24)
Hat von euch jemand Ahnung von Mark Aurel?

Um was geht es dir?
Schnittblumen verhalten sich zahm, sind aber nicht immer stubenrein; Migrationsdesaster: "wie ein Hippie-Staat"; Klimahysterie: "weltweit dümmste Energiepolitik".
Benutzeravatar
Umetarek
Vorstand
Beiträge: 15499
Registriert: Di 3. Jun 2008, 07:24
Benutzertitel: auf dem Weg zur Wüste...
Wohnort: Pfalz

Re: Antike Philosophenschulen

Beitragvon Umetarek » Mi 1. Mai 2019, 23:31

Stoiker ...
Mutter des Wahnsinns und Harmoniebeauftragte des Forums, sowie geprüfte Völkermörderin!
Benutzeravatar
Negator
Beiträge: 216
Registriert: So 13. Jul 2008, 06:07
Benutzertitel: Generalissimus
Wohnort: Rhein-Neckar

Re: Antike Philosophenschulen

Beitragvon Negator » Do 9. Mai 2019, 14:43

Ich lese gerade seine Selbstbetrachtungen. Der Anfang mit den langen Danksagungen ist etwas öde aber Mark Aurel scheint als Philosophenkaiser im 2. Jhd. n. Chr. einiges geleistet zu haben.

Ich habe zuerst Werke von Seneca gelesen und dann das Handbüchlein der Moral von Epiktet. So hat man die Hauptquellen zur Jüngeren Stoa langsam zusammen. ;)
Maat & Mate :thumbup:

Zurück zu „70. Philosophie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast