Seite 2 von 3

Re: Irak|Syrien: Frankreich zu Luftschlägen gegen den IS ber

Verfasst: Do 18. Sep 2014, 18:32
von The Moscow Times
JETZT GEHTS LOS: Nach Ausspähung nun Bomben !

Frankreichs Präsident: Hollande kündigt Luftangriffe gegen IS an

Neben den USA ist Frankreich der einzige Staat der sich im Irak militärisch engagiert. Großbritannien ist im Augenblick durch Schottland innenpolitisch geschwächt, Ägypten und die Türkei wollen nicht und die Golftstaaten VAE und Katar [Sponsor der Terroristen] sind laut dem irakischen Präsidenten unerwünscht.

Re: Irak|Syrien: Frankreich zu Luftschlägen gegen den IS ber

Verfasst: Do 18. Sep 2014, 19:02
von De Boer
Merci, les bleus!

Die Grand Nation, mal wieder! Großartig! Wenn irgendwo in der Welt arme geschunde Menschen dringend Hilfe benötigen, dann ist Frankreich nie weit entfernt und hilft!

Re: Irak|Syrien: Frankreich zu Luftschlägen gegen den IS ber

Verfasst: Do 18. Sep 2014, 19:22
von Teamchef
The Moscow Times » Do 18. Sep 2014, 20:32 hat geschrieben:JETZT GEHTS LOS: Nach Ausspähung nun Bomben !

Frankreichs Präsident: Hollande kündigt Luftangriffe gegen IS an

Neben den USA ist Frankreich der einzige Staat der sich im Irak militärisch engagiert. Großbritannien ist im Augenblick durch Schottland innenpolitisch geschwächt, Ägypten und die Türkei wollen nicht und die Golftstaaten VAE und Katar [Sponsor der Terroristen] sind laut dem irakischen Präsidenten unerwünscht.

Warum die Nachbarländer nicht mitkämpfen, wo sie doch unmittelbar vom IS bedroht werden kann ich in keiner Weise nachvollziehen. :?:

Re: Irak|Syrien: Frankreich zu Luftschlägen gegen den IS ber

Verfasst: Do 18. Sep 2014, 19:27
von Marie-Luise
The Moscow Times » Do 18. Sep 2014, 18:32

Ägypten und die Türkei wollen nicht


Die Türkei hatte die Benutzung ihrer Basen für den Kampf gegen ISIS (ihre Freunde) den U.S.A. untersagt. Kerry wollte nochmal mit den Türken sprechen. Was ist denn daraus geworden? Sollte die Türkei weiterhin auf ihrer ursprünglichen Position beharren, ist es an der Zeit, sie aus der NATO zu werfen, IMHO.

Re: Irak|Syrien: Frankreich zu Luftschlägen gegen den IS ber

Verfasst: Do 18. Sep 2014, 19:41
von Challenger
Marie-Luise » Do 18. Sep 2014, 19:27 hat geschrieben:
Die Türkei hatte die Benutzung ihrer Basen für den Kampf gegen ISIS (ihre Freunde) den U.S.A. untersagt. Kerry wollte nochmal mit den Türken sprechen. Was ist denn daraus geworden? Sollte die Türkei weiterhin auf ihrer ursprünglichen Position beharren, ist es an der Zeit, sie aus der NATO zu werfen, IMHO.

Erdogan sieht den IS als "seine" muslimischen SS Einheiten, die ihm den Weg zum osmanischen Großreich bahnen.
Mich kotzt dieses türkische Großmaul nur noch an.

Re: Irak|Syrien: Frankreich zu Luftschlägen gegen den IS ber

Verfasst: Fr 19. Sep 2014, 11:58
von The Moscow Times
-
Frankreich fliegt erste Angriffe gegen IS im Irak
-

Code: Alles auswählen

Das Präsidialamt in Paris teilte am Freitag mit: "Heute morgen um 9.40 Uhr haben unsere Rafale-Kampfflugzeuge einen ersten Angriff auf ein Logistikdepot der Terroristen geflogen."

Hollande sagte weiter: "Das Ziel wurde getroffen und vollständig zerstört." Weitere Luftangriffe würden in den kommenden Tagen folgen, kündigte Hollande an.

Re: Irak|Syrien: Frankreich zu Luftschlägen gegen den IS ber

Verfasst: Fr 19. Sep 2014, 13:03
von S1021
Vor einem Jahr waren es nur die USA und Frankreich die Syrien bombardieren wollten - Strafaktion gegen das Assad-Regime, nun sind es wieder nur die USA und Frankreich die tatsächlich bombardieren, dieses mal aber den Irak.

Der französische Luftwaffenstützpunkt [ Base aérienne 104 Al Dhafra ] scheint sich strategisch auszuzahlen den sie seit 2009 in den VAE unterhalten. Man kann schnell reagieren, ebenso scheinen die Auflagen der Nutzung recht flexibel ausgelegt zu sein - man kann bewaffnete Einsätze auch im arabischen Raum fliegen - wie man sieht.

Re: Irak|Syrien: Frankreich zu Luftschlägen gegen den IS ber

Verfasst: Fr 19. Sep 2014, 13:39
von Marie-Luise
The Moscow Times » Fr 19. Sep 2014, 11:58
[http://www.focus.de/politik/luftschlaege-frankreich-fliegt-erste-angriffe-gegen-is-im-irak_id_4145097.html]Frankreich fliegt erste Angriffe gegen IS im Irak

Code: Alles auswählen

Das Präsidialamt in Paris teilte am Freitag mit: "Heute morgen um 9.40 Uhr haben unsere Rafale-Kampfflugzeuge einen ersten Angriff auf ein Logistikdepot der Terroristen geflogen."

Hollande sagte weiter: "Das Ziel wurde getroffen und vollständig zerstört." Weitere Luftangriffe würden in den kommenden Tagen folgen, kündigte Hollande an.


Das ist eine sehr gute Nachricht! Weiter so.

Re: Irak|Syrien: Frankreich zu Luftschlägen gegen den IS ber

Verfasst: Fr 19. Sep 2014, 17:16
von The Moscow Times
Frankreichs Kampfjets töten Dutzende IS-Kämpfer

Frankreich griff Stellungen der Dschihadisten im Nordosten des Irak an. Ebenso hätten sie vier Angriffe auf die Stadt Sumar geflogen, sagte ein Militärsprecher in Bagdad. Sumar und die umliegenden Gebiete sind heftig umkämpft.

http://www.welt.de/politik/ausland/article132413206/Frankreichs-Kampfjets-toeten-Dutzende-IS-Kaempfer.html

Re: Irak|Syrien: Frankreich zu Luftschlägen gegen den IS ber

Verfasst: Fr 19. Sep 2014, 21:49
von MakeMyDay2
Und wieso ist Deutschland nicht dabei. Wieso bombardiert Deutschland nicht? Immer diese Feigheit. Typisch linke Kultur.

Re: Irak|Syrien: Frankreich zu Luftschlägen gegen den IS ber

Verfasst: Fr 19. Sep 2014, 21:51
von MakeMyDay2
The Moscow Times » Fr 19. Sep 2014, 16:16 hat geschrieben:Frankreichs Kampfjets töten Dutzende IS-Kämpfer

Frankreich griff Stellungen der Dschihadisten im Nordosten des Irak an. Ebenso hätten sie vier Angriffe auf die Stadt Sumar geflogen, sagte ein Militärsprecher in Bagdad. Sumar und die umliegenden Gebiete sind heftig umkämpft.

http://www.welt.de/politik/ausland/article132413206/Frankreichs-Kampfjets-toeten-Dutzende-IS-Kaempfer.html



Ich hoffe die Jets fliegen weiter nach Moskau. Dann muss auch noch aufgeräumt werden. Da sind auch Terroristen.

Re: Irak|Syrien: Frankreich zu Luftschlägen gegen den IS ber

Verfasst: Fr 19. Sep 2014, 22:18
von De Boer
MakeMyDay2 » Fri 19. Sep 2014, 19:49 hat geschrieben:Und wieso ist Deutschland nicht dabei. Wieso bombardiert Deutschland nicht?

Stichwort Logistik.

Es geht um Treibstoff, Treibstoffversorgung, Wartung, Nachschub von Bomben und Raketen, Überflugrechte usw.

Am besten ist es wenn man einen Flugzeugträger oder eine Basis in der Region hat, beides hat Deutschland nicht.

Re: Irak|Syrien: Frankreich zu Luftschlägen gegen den IS ber

Verfasst: Fr 19. Sep 2014, 22:26
von Platon
Zumal die Türken wieder mal nicht mitmachen und das wohl die einzige Option wäre von wo aus deutsche Flieger vernünftigerweise starten könnten.

Re: Irak|Syrien: Frankreich zu Luftschlägen gegen den IS ber

Verfasst: Sa 20. Sep 2014, 11:13
von The Moscow Times
Irak : Premières frappes françaises [20.09.2014]

Zerstörung des Zielobjekts: 1:00


Re: Irak|Syrien: Frankreich zu Luftschlägen gegen den IS ber

Verfasst: Sa 20. Sep 2014, 11:14
von HugoBettauer
Platon » Fr 19. Sep 2014, 21:26 hat geschrieben:Zumal die Türken wieder mal nicht mitmachen und das wohl die einzige Option wäre von wo aus deutsche Flieger vernünftigerweise starten könnten.

Warum nicht von Israel aus?

Re: Irak|Syrien: Frankreich zu Luftschlägen gegen den IS ber

Verfasst: Sa 20. Sep 2014, 11:21
von The Moscow Times
SoleSurvivor » Sat 20. Sep 2014, 12:14 hat geschrieben:Warum nicht von Israel aus?

Politisch nicht durchsetzbar.

Re: Irak|Syrien: Frankreich zu Luftschlägen gegen den IS ber

Verfasst: Sa 20. Sep 2014, 11:26
von zollagent
Israel macht das Klügste, was es machen kann: Es hält sich weitgehend raus, macht aber deutlich, welche Antwort jemand zu erwarten hat, wenn er ihm zu nahe kommt. Warum sollte es auch eingreifen, wenn sich Leute, die ihm tatsächlich oder auch nur potentiell feindlich gegenüber stehen, gegenseitig die Köpfe ein- oder abschlagen?

Re: Irak|Syrien: Frankreich zu Luftschlägen gegen den IS ber

Verfasst: Sa 20. Sep 2014, 12:11
von MakeMyDay2
Das wäre großartig. Wenn Deutschland von Israel startet um Islamisten im Irak zu bombardieren. Das hat eine positive symbolische Kraft.

Re: Irak|Syrien: Frankreich zu Luftschlägen gegen den IS ber

Verfasst: Sa 20. Sep 2014, 16:15
von UncleSams_Berater
MakeMyDay2 » Sa 20. Sep 2014, 11:11 hat geschrieben:Das wäre großartig. Wenn Deutschland von Israel startet um Islamisten im Irak zu bombardieren. Das hat eine positive symbolische Kraft.


Das würde ich auch sehr gut finden, aber das wird wohl nicht passieren...

Re: Irak|Syrien: Frankreich zu Luftschlägen gegen den IS ber

Verfasst: Sa 20. Sep 2014, 16:21
von Vizegott



Mit welcher Begründung sollte Deutschland Assad mit Luftangriffen unterstützen? Hat Syrien Deutschland um Beistand gebeten?