Einführung schwarzer Listen bei Online-Shops

Moderator: Moderatoren Forum 1

Benutzeravatar
MoOderSo
Beiträge: 8168
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 23:54
Benutzertitel: (•̀ᴗ•́)و

Re: Einführung schwarzer Listen bei Online-Shops

Beitragvon MoOderSo » So 24. Feb 2019, 20:06

imp hat geschrieben:(24 Feb 2019, 19:30)

Die Geschäftsvorfälle werden weiter gebucht. Wie in jedem normalen Schuhgeschäft.

Ich kann doch meine Umsätze im Ausland buchen. Weiß doch keiner, wo mein Kunde wohnt.
Der Anarchist ist kein Feind der Ordnung. Er liebt die Ordnung so sehr, daß er ihre Karikatur nicht erträgt.
Benutzeravatar
imp
Beiträge: 13397
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 20:37
Benutzertitel: Es ist Zeit fuer eine Pause.

Re: Einführung schwarzer Listen bei Online-Shops

Beitragvon imp » So 24. Feb 2019, 20:21

MoOderSo hat geschrieben:(24 Feb 2019, 20:06)

Ich kann doch meine Umsätze im Ausland buchen. Weiß doch keiner, wo mein Kunde wohnt.

Kannst du machen. Der Schutz personenbezogener Daten macht sich nocht abhängig von der Neigung einzelner Händler zur Kriminalität. Wir haben doch Erfahrung mit solcher Kreativität und wie man sie aufdeckt.
"Don't say words you gonna regret" - Eric Woolfson
Benutzeravatar
MoOderSo
Beiträge: 8168
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 23:54
Benutzertitel: (•̀ᴗ•́)و

Re: Einführung schwarzer Listen bei Online-Shops

Beitragvon MoOderSo » So 24. Feb 2019, 20:32

imp hat geschrieben:(24 Feb 2019, 20:21)

Kannst du machen. Der Schutz personenbezogener Daten macht sich nocht abhängig von der Neigung einzelner Händler zur Kriminalität. Wir haben doch Erfahrung mit solcher Kreativität und wie man sie aufdeckt.

Ja, in dem der Gesetzgeber beispielsweise Speicherfristen vorschreibt, damit ich mich gar nicht erst dummstellen kann.
Der Anarchist ist kein Feind der Ordnung. Er liebt die Ordnung so sehr, daß er ihre Karikatur nicht erträgt.
Benutzeravatar
franktoast
Beiträge: 4000
Registriert: So 29. Jun 2014, 10:24

Re: Einführung schwarzer Listen bei Online-Shops

Beitragvon franktoast » Mo 25. Feb 2019, 13:35

Audi hat geschrieben:(23 Feb 2019, 00:47)

schlechte Schufa?

Ich weiß nichts von Schufaeinträgen...
Ein freier Mensch muß es ertragen können, daß seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muß sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.

Zurück zu „1. Wirtschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste