Kasseler Regierungspräsident ermordet

Moderator: Moderatoren Forum 2

Inspyration
Beiträge: 593
Registriert: So 24. Feb 2019, 19:11
Benutzertitel: Vorsicht! Anglophil!!

Re: Kasseler Regierungspräsident ermordet

Beitragvon Inspyration » Di 4. Jun 2019, 11:21

Alexyessin hat geschrieben:(04 Jun 2019, 11:15)

Was machst du, wenn es nicht so ist? Still im Ecklein sitzen oder dich aufrichtig für deine "These" entschuldigen?

Warum muss ich mich für meine Meinung (dann) irgendwo entschuldigen? Ich verlange das von dir ja auch nicht, falls du irgendwo falsch lägest.
Westdeutsche braucht die Welt nicht.
Benutzeravatar
Zunder
Beiträge: 5832
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 15:00

Re: Kasseler Regierungspräsident ermordet

Beitragvon Zunder » Di 4. Jun 2019, 11:22

Das ist ein Diskussionsforum, keine Gerüchte-Kantine. Anstatt diesen Dreck zu entfernen, wird darüber diskutiert. Geht's noch?
Inspyration
Beiträge: 593
Registriert: So 24. Feb 2019, 19:11
Benutzertitel: Vorsicht! Anglophil!!

Re: Kasseler Regierungspräsident ermordet

Beitragvon Inspyration » Di 4. Jun 2019, 11:24

Zunder hat geschrieben:(04 Jun 2019, 11:22)

Das ist ein Diskussionsforum, keine Gerüchte-Kantine. Anstatt diesen Dreck zu entfernen, wird darüber diskutiert. Geht's noch?

Dann diskutiere. Dann schliesst man sich Dir in jedem Fall an. Was möchtest Du an absoluten Wahrheiten zu dem Thema von dir geben?

Was ist es, was Du weißt, wir Anderen aber nicht wissen?
Westdeutsche braucht die Welt nicht.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 10955
Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Kasseler Regierungspräsident ermordet

Beitragvon Senexx » Di 4. Jun 2019, 11:26

Zunder hat geschrieben:(04 Jun 2019, 11:22)

Das ist ein Diskussionsforum, keine Gerüchte-Kantine. Anstatt diesen Dreck zu entfernen, wird darüber diskutiert. Geht's noch?

Die Tagesschau heizt die Gerüchteküche jedenfalls eifrig an

https://www.tagesschau.de/inland/rechts ... t-101.html
Ich verwende niemals "copy+paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Nieder mit dem Extremismus: Wider SED, AfD und Grüne!
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77660
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Kasseler Regierungspräsident ermordet

Beitragvon Alexyessin » Di 4. Jun 2019, 11:27

Inspyration hat geschrieben:(04 Jun 2019, 11:21)

Warum muss ich mich für meine Meinung (dann) irgendwo entschuldigen? Ich verlange das von dir ja auch nicht, falls du irgendwo falsch lägest.

Hätte mich ja auch gewundert. Da seids ihr Rechtsknaller alle gleich.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77660
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Kasseler Regierungspräsident ermordet

Beitragvon Alexyessin » Di 4. Jun 2019, 11:28

Senexx hat geschrieben:(04 Jun 2019, 11:26)

Die Tagesschau heizt die Gerüchteküche jedenfalls eifrig an

https://www.tagesschau.de/inland/rechts ... t-101.html


Den Beitrag hab ich gelesen. Das Rechtsextreme diese Sachen geäußert haben ist halt belegt. Außer du zweifelst jetzt an, das diese Tweeds von Rechtsextremen stammen oder die gar nicht rechtsextrem sind. Gut. Aber sonst?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
firlefanz11
Beiträge: 7544
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 13:18

Re: Kasseler Regierungspräsident ermordet

Beitragvon firlefanz11 » Di 4. Jun 2019, 11:31

Der Mörder ist immer der Butler. Und wenn nicht der dann der Gärtner...
"Wer hier ist, weil er Hilfe beansprucht, hat eine besondere moralische Verpflichtung, den Helfern nicht das Leben zu zerstören."
Inspyration
Beiträge: 593
Registriert: So 24. Feb 2019, 19:11
Benutzertitel: Vorsicht! Anglophil!!

Re: Kasseler Regierungspräsident ermordet

Beitragvon Inspyration » Di 4. Jun 2019, 11:32

Alexyessin hat geschrieben:(04 Jun 2019, 11:27)

Hätte mich ja auch gewundert. Da seids ihr Rechtsknaller alle gleich.

Du meinst, dass sie von dir nicht verlangen, dass du dich entschuldigst, wenn du mit deiner Meinung vollkommen danebenliegst?
Westdeutsche braucht die Welt nicht.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 40889
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Kasseler Regierungspräsident ermordet

Beitragvon Tom Bombadil » Di 4. Jun 2019, 11:33

Inspyration hat geschrieben:(04 Jun 2019, 10:49)

Wie denn, es handelt sich um ein Gerücht.

Von "islamisch" steht aber auch dort rein gar nichts.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Inspyration
Beiträge: 593
Registriert: So 24. Feb 2019, 19:11
Benutzertitel: Vorsicht! Anglophil!!

Re: Kasseler Regierungspräsident ermordet

Beitragvon Inspyration » Di 4. Jun 2019, 11:36

Tom Bombadil hat geschrieben:(04 Jun 2019, 11:33)

Von "islamisch" steht aber auch dort rein gar nichts.

Wer Kassel kennt, weiß aber auch, dass genau aus diesen Ecken 90% dieser Spielart der Kriminalität kommt.
Und ich kenne Kassel gut,liegt fast vor meiner Haustür.

In jedem Fall:

Bei der Pressekonferenz drehten sich mehrere Fragen um das Jahr 2015. Damals hatte Lübcke bei einem Info-Abend zur Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Lohfelden erklärt, man müsse für die Werte in diesem Land eintreten: „Wer diese Werte nicht vertritt, kann jederzeit dieses Land verlassen“. Daraufhin erhielt er Morddrohungen. Man habe keine Hinweise darauf, dass das Motiv des Täters im Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise und den damaligen Äußerungen des Regierungspräsidenten stehe, betonte Thurau. Eine Gefährdung für den RP habe es zuletzt nicht gegeben. Lübckes Familie werde betreut. Ob sie sich derzeit noch im Haus in Istha befindet, dazu gab es keine Angaben.


https://www.hna.de/kassel/mitte-kassel- ... 44444.html
Westdeutsche braucht die Welt nicht.
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77660
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Kasseler Regierungspräsident ermordet

Beitragvon Alexyessin » Di 4. Jun 2019, 11:39

Inspyration hat geschrieben:(04 Jun 2019, 11:32)

Du meinst, dass sie von dir nicht verlangen, dass du dich entschuldigst, wenn du mit deiner Meinung vollkommen danebenliegst?


Ich lehne mich nicht soweit wie du aus dem Fenster.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Inspyration
Beiträge: 593
Registriert: So 24. Feb 2019, 19:11
Benutzertitel: Vorsicht! Anglophil!!

Re: Kasseler Regierungspräsident ermordet

Beitragvon Inspyration » Di 4. Jun 2019, 11:40

Alexyessin hat geschrieben:(04 Jun 2019, 11:39)

Ich lehne mich nicht soweit wie du aus dem Fenster.


Ich kann das, ohne runterzufallen.

Bisher schließe ich subjektiv nur einen "rechtsradikalen" Täter aus. Weil das vielzu professionell war und Lübcke kaum einen rechtsradikalen erst zum gemeinsamen Plausch in sein Haus geholt hätte, der ihn dann auch noch aus nächster Nähe erschoss. In nächster Nähe hat man meist lediglich (anscheinend) vertraute Personen, aber er wohl kaum einen Neonazi.
Zuletzt geändert von Inspyration am Di 4. Jun 2019, 11:43, insgesamt 1-mal geändert.
Westdeutsche braucht die Welt nicht.
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 24235
Registriert: Di 19. Mai 2009, 22:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kasseler Regierungspräsident ermordet

Beitragvon ThorsHamar » Di 4. Jun 2019, 11:40

Inspyration hat geschrieben:(04 Jun 2019, 10:47)

Kommt sicher darauf an, was für ein Mensch von wem ermordet wurde. Sollte ich mit MEINER These recht behalten, wirst du das "Pfui" hier schnell, ganz verschämt vergessen. Wetten dass?


Gibt's denn schon eine Idee, wie laut Du Dich äusserst, wenn Deine "These" falsch sein sollte?
Ich finde es immer sehr windig, so kurz nach solchen Ereignissen "Thesen" aufzustellen.
Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft; wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit.
Eric Arthur Blair
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77660
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Kasseler Regierungspräsident ermordet

Beitragvon Alexyessin » Di 4. Jun 2019, 11:44

Inspyration hat geschrieben:(04 Jun 2019, 11:40)

Ich kann das, ohne runterzufallen.


Die übliche Ausrede mit dem "war gar nicht so gemeint, bla bla, eigene Meinung bla bla" kommen halt dann.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Inspyration
Beiträge: 593
Registriert: So 24. Feb 2019, 19:11
Benutzertitel: Vorsicht! Anglophil!!

Re: Kasseler Regierungspräsident ermordet

Beitragvon Inspyration » Di 4. Jun 2019, 11:45

ThorsHamar hat geschrieben:(04 Jun 2019, 11:40)

Gibt's denn schon eine Idee, wie laut Du Dich äusserst, wenn Deine "These" falsch sein sollte?
Ich finde es immer sehr windig, so kurz nach solchen Ereignissen "Thesen" aufzustellen.

Dann schreibe ich, meine These wäre falsch gewesen.
Ist ja kein Problem. So ist halt das Leben.


"Die enttäuschte Geliebte" - kann ja auch sein.
Westdeutsche braucht die Welt nicht.
Inspyration
Beiträge: 593
Registriert: So 24. Feb 2019, 19:11
Benutzertitel: Vorsicht! Anglophil!!

Re: Kasseler Regierungspräsident ermordet

Beitragvon Inspyration » Di 4. Jun 2019, 11:46

Alexyessin hat geschrieben:(04 Jun 2019, 11:44)

Die übliche Ausrede mit dem "war gar nicht so gemeint, bla bla, eigene Meinung bla bla" kommen halt dann.

Warum? Machst du das etwa so, wenn du dich irrst?

Dann schreibe ich, ich habe mich da geirrt. Und wenn ich mich nicht grundlegend getäuscht hätte?
Zuletzt geändert von Inspyration am Di 4. Jun 2019, 11:48, insgesamt 1-mal geändert.
Westdeutsche braucht die Welt nicht.
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77660
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Kasseler Regierungspräsident ermordet

Beitragvon Alexyessin » Di 4. Jun 2019, 11:48

Inspyration hat geschrieben:(04 Jun 2019, 11:46)

Warum? Machst du das etwa so, wenn du dich irrst?


Wie schon geschrieben, ich lehne mich erst gar nicht so weit aus dem Fenster.
Du stellst hier auf Gerüchte - wo dann nicht mal der Inhalt übereinstimmt mit dem was du behauptest - eine These auf. Wäre mir persönlich nicht wirklich geheuer.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Inspyration
Beiträge: 593
Registriert: So 24. Feb 2019, 19:11
Benutzertitel: Vorsicht! Anglophil!!

Re: Kasseler Regierungspräsident ermordet

Beitragvon Inspyration » Di 4. Jun 2019, 11:51

Alexyessin hat geschrieben:(04 Jun 2019, 11:48)

Wie schon geschrieben, ich lehne mich erst gar nicht so weit aus dem Fenster.
Du stellst hier auf Gerüchte - wo dann nicht mal der Inhalt übereinstimmt mit dem was du behauptest - eine These auf. Wäre mir persönlich nicht wirklich geheuer.

So ist das halt mit der eigenen Meinungsbildung; bei Dir und jedem Anderen übrigens auch.Try and error.
Ich hab ja auch zum NSU meine feste Meinung von einem Staatsverbrechen in Zusammenhang mit OK , sie kann aber nicht widerlegt werden,weils ich wohl maßgebliche Dokumente dazu auf 100 Jahre im Giftschrank befinden und viele Zeugen ganz zufällig gestorben wurden.. Wir können uns dann aber in 97 Jahren nochmal drüber unterhalten.
Zuletzt geändert von Inspyration am Di 4. Jun 2019, 11:52, insgesamt 1-mal geändert.
Westdeutsche braucht die Welt nicht.
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 24235
Registriert: Di 19. Mai 2009, 22:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kasseler Regierungspräsident ermordet

Beitragvon ThorsHamar » Di 4. Jun 2019, 11:51

Inspyration hat geschrieben:(04 Jun 2019, 11:45)

Dann schreibe ich, meine These wäre falsch gewesen.
Ist ja kein Problem. So ist halt das Leben.


"Die enttäuschte Geliebte" - kann ja auch sein.


Kann sein, aber eine gute und liebende Frau tut eine geimpfte Wurst in den Eintopf und macht keine Blutflecken auf die Klamotten.

Nachtrag: Diese, meine These, ist empirisch gestützt. ;-)
Zuletzt geändert von ThorsHamar am Di 4. Jun 2019, 11:54, insgesamt 1-mal geändert.
Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft; wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit.
Eric Arthur Blair
Inspyration
Beiträge: 593
Registriert: So 24. Feb 2019, 19:11
Benutzertitel: Vorsicht! Anglophil!!

Re: Kasseler Regierungspräsident ermordet

Beitragvon Inspyration » Di 4. Jun 2019, 11:52

Na ja, ne gute Blutwurst - schmeckt in so manchem Eintopf.

In Vietnam servieren liebende Frauen ihren Männern sogar Blutpudding (hab ich öfters mal im Restaurant gegessen, ganz frisch, die Gans wird am Tisch geköpft), wenn dieseMänner ganz brav waren. Is da ne echte deli. Schmeckt auch wirklich und ist richtig teuer.
Westdeutsche braucht die Welt nicht.

Zurück zu „21. Innere Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste