Aktuelle Verbrechen

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
naddy
Beiträge: 1018
Registriert: Mo 18. Mär 2019, 11:50

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon naddy » Do 12. Dez 2019, 16:13

Politics hat geschrieben:(12 Dec 2019, 15:23)

Das dortige Konzert war vor dem Hintergrund das dort relativ zeitnah ein junger Mann erstochen wurde, sowieso völlig fehl am Platze. Vor allem die Texte welche Verwendung fanden...und so weiter und so fort...zum fremdschämen.


Ebenso wie die unleugbare Tatsache, dass einige Trittbrettfahrer in solchen Anlässen eine willkommene Gelegenheit für einen unverhofften Karrieresprung sehen. Da werden dann plötzlich sogar Kanaillen wie die von dir zitierten Text-Verbrecher salonfähig.

Das passiert halt, wenn man faschistoide Tendenzen immer nur der gerade gemarkerten Gruppierung unterstellt und nicht Willens ist, auch eigene Denkinhalte daraufhin zu überprüfen. Faschismus ist keine Frage der Wortwahl, sondern der sich darin äußernden Gesinnung.
"Das gefährliche an der Dummheit ist, daß sie die dumm macht, die ihr begegnen." (Sokrates).
Politics
Beiträge: 1144
Registriert: So 20. Okt 2019, 11:08

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon Politics » Do 12. Dez 2019, 16:17

Alexyessin hat geschrieben:(12 Dec 2019, 15:57)

Da ging es ja auch um die Taten der Rechtsextremen. Brauchst nicht immer so umdeuten.


Welche Taten? Besoffene und linke False flag Agenten mit Armzucken? Eingebildete Hetzjagden? Deshalb muss man sowas singen? Lächerlich. Komplett lächerlich.
"Ich hasse, was du sagst, aber ich würde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst."

Voltair
Politics
Beiträge: 1144
Registriert: So 20. Okt 2019, 11:08

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon Politics » Do 12. Dez 2019, 16:21

naddy hat geschrieben:(12 Dec 2019, 16:13)

Ebenso wie die unleugbare Tatsache, dass einige Trittbrettfahrer in solchen Anlässen eine willkommene Gelegenheit für einen unverhofften Karrieresprung sehen. Da werden dann plötzlich sogar Kanaillen wie die von dir zitierten Text-Verbrecher salonfähig.

Das passiert halt, wenn man faschistoide Tendenzen immer nur der gerade gemarkerten Gruppierung unterstellt und nicht Willens ist, auch eigene Denkinhalte daraufhin zu überprüfen. Faschismus ist keine Frage der Wortwahl, sondern der sich darin äußernden Gesinnung.


Das derartige Texte überhaupt von Massen an Jugendlichen bejubelt werden, sagt alles über eine Gesellschaft aus. Das hätte selbst bei der Hitlerjugend schock-ähnliche Zustände ausgelöst..
"Ich hasse, was du sagst, aber ich würde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst."

Voltair
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 78412
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon Alexyessin » Do 12. Dez 2019, 16:33

Politics hat geschrieben:(12 Dec 2019, 16:17)

Welche Taten? Besoffene und linke False flag Agenten mit Armzucken? Eingebildete Hetzjagden? Deshalb muss man sowas singen? Lächerlich. Komplett lächerlich.


Das war mir schon klar, das du das verharmlosen musst. Aber das überlasse ich dir.
Hier geht's um es ein Konzert für den erschlagenen Feuerwehrmann gibt und die Gründe warum das wohl nicht sein wird habe ich angeführt.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Schnitter
Beiträge: 6991
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon Schnitter » Do 12. Dez 2019, 20:50

Politics hat geschrieben:(12 Dec 2019, 16:17)

Welche Taten?


Z.B. Neonazis mit weißen Rosen im Revers, flankiert vom braunen Straßen-Gesocks.
Politics
Beiträge: 1144
Registriert: So 20. Okt 2019, 11:08

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon Politics » Do 12. Dez 2019, 21:11

Schnitter hat geschrieben:(12 Dec 2019, 20:50)

Z.B. Neonazis mit weißen Rosen im Revers, flankiert vom braunen Straßen-Gesocks.


Neonazis mit weißen Rosen? Sehr unwahrscheinlich.
"Ich hasse, was du sagst, aber ich würde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst."

Voltair
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 78412
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon Alexyessin » Do 12. Dez 2019, 21:13

Politics hat geschrieben:(12 Dec 2019, 21:11)

Neonazis mit weißen Rosen? Sehr unwahrscheinlich.


Am sogenannten "Trauermarsch" von Chemnitz. Standen ganz vorne. Wobei ich Faschist eher bevorzuge, zumindest bei Herrn Höcke. :)
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Schnitter
Beiträge: 6991
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon Schnitter » Do 12. Dez 2019, 21:14

Politics hat geschrieben:(12 Dec 2019, 21:11)

Neonazis mit weißen Rosen? Sehr unwahrscheinlich.


Sie waren nicht zu übersehen.
Politics
Beiträge: 1144
Registriert: So 20. Okt 2019, 11:08

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon Politics » Do 12. Dez 2019, 21:17

Schnitter hat geschrieben:(12 Dec 2019, 21:14)

Sie waren nicht zu übersehen.


Eben.

https://www.planet-wissen.de/geschichte ... index.html
"Ich hasse, was du sagst, aber ich würde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst."

Voltair
Schnitter
Beiträge: 6991
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon Schnitter » Do 12. Dez 2019, 21:30



Wenn Neonazis sich weiße Rosen anstecken offenbart das den maximalen Dachschaden würde ich meinen :-)
Politics
Beiträge: 1144
Registriert: So 20. Okt 2019, 11:08

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon Politics » Do 12. Dez 2019, 21:40

Schnitter hat geschrieben:(12 Dec 2019, 21:30)

Wenn Neonazis sich weiße Rosen anstecken offenbart das den maximalen Dachschaden würde ich meinen :-)


Ansichtssache. Aus meiner Sicht offenbart sich selbiger, wenn man versucht diese Leute als Neonazis oder Faschisten zu diffamieren.
"Ich hasse, was du sagst, aber ich würde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst."

Voltair
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 78412
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon Alexyessin » Do 12. Dez 2019, 21:42

Politics hat geschrieben:(12 Dec 2019, 21:40)

Ansichtssache. Aus meiner Sicht offenbart sich selbiger, wenn man versucht diese Leute als Neonazis oder Faschisten zu diffamieren.


Sie sind es aber. Ob dir das passt oder nicht. Müsstest halt Höckes Buch mal lesen. Schaffst du :thumbup:
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Schnitter
Beiträge: 6991
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon Schnitter » Do 12. Dez 2019, 23:05

Politics hat geschrieben:(12 Dec 2019, 21:40)

Ansichtssache. Aus meiner Sicht offenbart sich selbiger, wenn man versucht diese Leute als Neonazis oder Faschisten zu diffamieren.


Lassen wir doch einen AfD Mann sprechen:

"Ich bin überzeugt, die AfD wird gebraucht, aber ich möchte nicht weiter als Feigenblatt für die beiden Nazis Höcke und Kalbitz herhalten"


https://www.insuedthueringen.de/region/ ... 67,7041990
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 14341
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Weiß wie Schnee, rot wie Blut

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon Milady de Winter » Fr 13. Dez 2019, 09:12

MOD - Werte User, bitte setzt Eure Diskussion zum Thema Rechtsextreme/Rechtsextremismus oder AfD in den dafür vorgesehenen Strängen fort. Ab hier wird bereinigt, was nicht zu den aktuellen Verbrechen gehört. Danke für Eure Kooperation!
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
BenJohn
Beiträge: 908
Registriert: Fr 13. Dez 2019, 07:58

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon BenJohn » Sa 14. Dez 2019, 06:16

Tom Bombadil hat geschrieben:(12 Dec 2019, 10:59)

Habe ich, dem Opfer dürfte es trotzdem scheißegal sein, aus welchen Gründen auch immer es zum Opfer von Gewalt geworden ist. Aber gut, die Opfer sind in Deutschland sowieso eher Nebensache, da fokussiert sich immer alles auf den Täter. Außer man kann das Opfer politisch instrumentalisieren und das geschieht von rechts- UND linksaußen.


Das geschieht nicht nur von rechts-und linksaußen, sondern auch aus der Mitte heraus. Nur die FDP hält sich dabei zurück.
Für manche Linken ist einer schon rechtsradikal, wenn er nur pünktlich zur Arbeit kommt. Heiner Geißler
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 3822
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 16:18
Benutzertitel: Immer gerade und nie verbogen
Wohnort: Daheim

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon McKnee » Sa 14. Dez 2019, 09:23

BenJohn hat geschrieben:(14 Dec 2019, 06:16)
Nur die FDP hält sich dabei zurück.


Ich bitte dich! Auch wenn es nicht ins Thema passt, widerspreche ich da vorsorglich. Wir können gerne an anderer Stelle über die FDP und deren linke Tour diskutieren.
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Es ist mir egal, ob es ein Albert-Einstein-Zitat ist ...

.....er wusste es :D
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 42535
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon Tom Bombadil » Sa 14. Dez 2019, 09:55

McKnee hat geschrieben:(14 Dec 2019, 09:23)

Wir können gerne an anderer Stelle über die FDP und deren linke Tour diskutieren.

Nur zu, das würde mich auch interessieren!
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
McKnee
Beiträge: 3822
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 16:18
Benutzertitel: Immer gerade und nie verbogen
Wohnort: Daheim

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon McKnee » So 15. Dez 2019, 06:59

Tom Bombadil hat geschrieben:(14 Dec 2019, 09:55)

Nur zu, das würde mich auch interessieren!


McKnee hat geschrieben:(14 Dec 2019, 09:23)

an anderer Stelle


nur zu, mach nen Vorschlag
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.

Es ist mir egal, ob es ein Albert-Einstein-Zitat ist ...

.....er wusste es :D
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 42535
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon Tom Bombadil » So 15. Dez 2019, 07:47

Es gibt doch einen FDP-Strang.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 42535
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon Tom Bombadil » So 15. Dez 2019, 14:30

Mutmasslich linksextremer Anschlag auf SPD-Politiker: https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/ ... te386.html
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson

Zurück zu „21. Innere Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste