Aktuelle Verbrechen

Moderator: Moderatoren Forum 2

Troh.Klaus
Beiträge: 1898
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 21:56

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon Troh.Klaus » Mo 5. Aug 2019, 20:29

jack000 hat geschrieben:(05 Aug 2019, 20:23)
Wenn er denn überhaupt 14 Jahre alt ist. Es soll Fälle gegeben haben, da haben die "Migranten" nicht die korrekten Persondaten genannt :eek:

Da er seit 2010 bereits in Deutschland ist, dürfte die Altersangabe eher stimmen.
In varietate concordia.
Benutzeravatar
Ger9374
Beiträge: 4957
Registriert: Sa 19. Nov 2016, 05:39
Benutzertitel: Einigkeit,Recht und Freiheit!!

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon Ger9374 » Mo 5. Aug 2019, 20:31

Das ist nicht mehr das Deutschland das ich kannte. Nur was soll man dagegen tun?!
Konsequenzen kann Nur der Staat ziehen!
Jede meinung ist wichtig,sofern man eine eigene hat!
JFK
Beiträge: 10594
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:19
Wohnort: München

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon JFK » Mo 5. Aug 2019, 20:36

»Menschen, weigert euch, Feinde zu sein« (Römer 12)
JFK
Beiträge: 10594
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:19
Wohnort: München

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon JFK » Mo 5. Aug 2019, 20:36

Troh.Klaus hat geschrieben:(05 Aug 2019, 20:29)

Da er seit 2010 bereits in Deutschland ist, dürfte die Altersangabe eher stimmen.


Wieso kann ein 19 Jähriger sich nicht als 5 Jähriger ausgeben :?:
»Menschen, weigert euch, Feinde zu sein« (Römer 12)
Benutzeravatar
conscience
Beiträge: 519
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 13:56
Benutzertitel: Ideologe

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon conscience » Mo 5. Aug 2019, 20:39

Ger9374 hat geschrieben:(05 Aug 2019, 20:31)

Das ist nicht mehr das Deutschland das ich kannte. Nur was soll man dagegen tun?!
Konsequenzen kann Nur der Staat ziehen!


Heraklit
Die einzige Konstante im Universum ist die Veränderung.

Nichts ist so beständig wie der Wechsel.
Geben Sie Gedankenfreiheit!
Benutzeravatar
Sevastopol
Beiträge: 273
Registriert: Do 31. Jan 2019, 09:23
Benutzertitel: Patriot und Nationalist
Wohnort: Schwarzer Wald (BaWü)

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon Sevastopol » Mo 5. Aug 2019, 20:40

VaterMutterKind hat geschrieben:(05 Aug 2019, 20:20)

Den Platz können die Medien sich auch sparen. Es weiss doch jeder, um welche Gruppe es geht.

Das muss man sich mal reinziehen wie verkommen ein 14 Jähriger sein kann.


Liegt halt auch an den Eltern. Wenn Du Drecksäue als Eltern hast wirst Du oft auch dementsprechend oder gar nicht erzogen. Ganz normal bei solchen Leuten.



Dankeschön.
Europa? Nein, danke! :thumbup:
Troh.Klaus
Beiträge: 1898
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 21:56

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon Troh.Klaus » Mo 5. Aug 2019, 20:40

JFK hat geschrieben:(05 Aug 2019, 20:36)
Wieso kann ein 19 Jähriger sich nicht als 5 Jähriger ausgeben :?:

???
Versuchen kann man's.
In varietate concordia.
rollins
Beiträge: 51
Registriert: Mo 10. Jun 2019, 16:14

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon rollins » Mo 5. Aug 2019, 20:53

Ger9374 hat geschrieben:(05 Aug 2019, 20:31)

Das ist nicht mehr das Deutschland das ich kannte. Nur was soll man dagegen tun?!
Konsequenzen kann Nur der Staat ziehen!

Und der Wähler?
VaterMutterKind

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon VaterMutterKind » Mo 5. Aug 2019, 20:59

Ger9374 hat geschrieben:(05 Aug 2019, 20:31)

Das ist nicht mehr das Deutschland das ich kannte. Nur was soll man dagegen tun?!
Konsequenzen kann Nur der Staat ziehen!


Man kann sich abgrenzen. Und zwar rigoros. Kein Kontakt mit auffälligen Ausländergruppen. Privatschule. Nicht in Großstädten wohnen. Anders geht es nicht mehr. Auf die Politik braucht man im Moment nicht hoffen.
JFK
Beiträge: 10594
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:19
Wohnort: München

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon JFK » Mo 5. Aug 2019, 21:08

VaterMutterKind hat geschrieben:(05 Aug 2019, 20:59)

Man kann sich abgrenzen. Und zwar rigoros. Kein Kontakt mit auffälligen Ausländergruppen. Privatschule. Nicht in Großstädten wohnen. Anders geht es nicht mehr. Auf die Politik braucht man im Moment nicht hoffen.


Ist eine monetäre Frage, in Privatschulen wird auch nicht nach Herkunft gefragt, solange die Liquidität stimmt.
»Menschen, weigert euch, Feinde zu sein« (Römer 12)
VaterMutterKind

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon VaterMutterKind » Mo 5. Aug 2019, 21:11

JFK hat geschrieben:(05 Aug 2019, 21:08)

Ist eine monetäre Frage, in Privatschulen wird auch nicht nach Herkunft gefragt, solange die Liquidität stimmt.


Wer sich Privatschulen leisten kann, der gehört in der Regel nicht zu den Leuten, die Probleme machen.
Benutzeravatar
John Galt
Beiträge: 15203
Registriert: So 1. Jun 2008, 23:44
Benutzertitel: No Gods or Kings. Only Man.

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon John Galt » Mo 5. Aug 2019, 21:15

Ger9374 hat geschrieben:(05 Aug 2019, 20:31)

Das ist nicht mehr das Deutschland das ich kannte. Nur was soll man dagegen tun?!


Gated-Communities. Alles andere ist längst zu spät.

Der Bundestag dient auch als gutes Beispiel. Erst baut man sich ne riesige Glaskuppel aufs Dach, man ist ja schließlich eine transparente Demokratie.
Jahre später, auch wegen vollkommener verfehlten Politik, baut man sich einfach einen gigantischen Burggraben ums Gebäude.
Civilization is the progress toward a society of privacy. The savage’s whole existence is public, ruled by the laws of his tribe. Civilization is the process of setting man free from men.
Benutzeravatar
Julian
Beiträge: 9469
Registriert: Di 5. Jan 2016, 00:38

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon Julian » Di 6. Aug 2019, 12:54

Julian hat geschrieben:(04 Aug 2019, 09:35)

Wenige Tage nach dem Gleismord in Frankfurt wurde der Hauptbahnhof schon wieder gesperrt, weil sich offenbar Bankräuber dort hingeflüchtet hatten.

Die Polizei hat drei Verdächtige festgenommen, schweigt sich aber zu Details aus, und auch die braven deutschen Medien fragen nicht nach, außer der Bild-Zeitung, die spekuliert, dass es arabische Klans waren. Nun, dass soll die Öffentlichkeit natürlich nicht erfahren.


https://www.bild.de/regional/frankfurt/ ... .bild.html

Ich denke, so langsam gewöhnt man sich auch an diese Zustände.


Heute wird darüber auch in der FAZ berichtet. Da die Polizei in Richtung arabischer Klans ermittelt, kann man wohl davon ausgehen, dass die Täter Araber sind. Teile dieser Bevölkerungsgruppe scheinen massiv im Bankraubgeschäft zu sein.

Drei Tage nach dem schweren Diebstahl aus Schließfächern einer Sparkassen-Filiale im Frankfurter Bahnhofsviertel werden Bezüge zur Clan-Kriminalität aus Berlin intensiv geprüft. Das teilte die Polizei auf Anfrage mit. Wie aus Sicherheitskreisen zu hören ist, werden die Taten, die es in ähnlicher Form auch in anderen Bundesländern schon gegeben hat, in der Regel von Mitgliedern bekannter krimineller Großfamilien verübt. Im niedersächsischen Buchholz hatte eine Bande vor einem Monat Uhren und Schmuck aus Bank-Schließfächern gestohlen. Der Wert der Beute belief sich auf etwa 3,5 Millionen Euro. Die Polizei hält es nicht für ausgeschlossen, dass die Serie in Hessen fortgesetzt werden sollte.

https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/ ... 19923.html

Solche Verbrechen werden also "in der Regel von Mitgliedern bekannter krimineller Großfamilien verübt"? Wahnsinn, was sich hier für Abgründe auftun, die man bisher verschwiegen hat und jetzt erst auf Nachfrage zugibt.

Darf man sagen, dass diese Leute Deutschland nicht nur übertragen, sondern sehr konkret als "Beuteland" sehen, wie es Kriminalisten auch schon getan haben? Was tun diese Leute hier in unserem Land?
Victrix causa deis placuit, sed victa Catoni
Benutzeravatar
firlefanz11
Beiträge: 7439
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 13:18

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon firlefanz11 » Mi 7. Aug 2019, 11:33

Ein nach der mutmaßlichen Vergewaltigung einer jungen Frau Anfang Juli in Mülheim inhaftierter 14-Jähriger soll dieselbe Frau bereits zuvor einmal vergewaltigt haben.
...
Er soll nach früheren Angaben in der Vergangenheit in noch strafunmündigem Alter mit zwei sexuellen Belästigungen aufgefallen sein.

Unfuckingfassbar! :mad2:
"Wer hier ist, weil er Hilfe beansprucht, hat eine besondere moralische Verpflichtung, den Helfern nicht das Leben zu zerstören."
Benutzeravatar
Ger9374
Beiträge: 4957
Registriert: Sa 19. Nov 2016, 05:39
Benutzertitel: Einigkeit,Recht und Freiheit!!

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon Ger9374 » Mi 7. Aug 2019, 11:41

firlefanz11 hat geschrieben:(07 Aug 2019, 11:33)

Unfuckingfassbar! :mad2:




Lass mich raten,
Schlimme Kindheit
Kommt aus einem Kriegsland
Das Opfer hatt ihn mit ihrem weiblichem Körper provoziert und aufgegeilt
Er ist Traumatisiert
Seine Annäherung wurde wegen Sprachproblemen falsch ausgelegt.
Jede meinung ist wichtig,sofern man eine eigene hat!
Benutzeravatar
jack000
Beiträge: 30181
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon jack000 » Mi 7. Aug 2019, 15:13

Ger9374 hat geschrieben:(07 Aug 2019, 11:41)

Lass mich raten,
Schlimme Kindheit
Kommt aus einem Kriegsland
Das Opfer hatt ihn mit ihrem weiblichem Körper provoziert und aufgegeilt
Er ist Traumatisiert
Seine Annäherung wurde wegen Sprachproblemen falsch ausgelegt.

... und Ausländer werden häufiger angezeigt - Amen!
DU30
"Wer die Sicherheit für Toleranz austauscht, der wird beides verlieren" (Dushan Wegner)
Benutzeravatar
Ger9374
Beiträge: 4957
Registriert: Sa 19. Nov 2016, 05:39
Benutzertitel: Einigkeit,Recht und Freiheit!!

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon Ger9374 » Mi 7. Aug 2019, 21:46

https://focus.de/11007667


Selbst eingefleischte schönredner der Flüchtlingskriminalität beginnen sich der realität bewusst zu werden!
Jede meinung ist wichtig,sofern man eine eigene hat!
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 57845
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 12:21

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon zollagent » Do 8. Aug 2019, 11:41

Hat das unser blau-brauner Menschenfeindlichkeitsverein als neue Parole ausgegeben?
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
firlefanz11
Beiträge: 7439
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 13:18

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon firlefanz11 » Do 8. Aug 2019, 12:04

Aus dem Lokus Artikel:
Gegenüber Rechtsradikalen ist im Hinblick auf Gewalt ein Generalverdacht angebracht, gegenüber Asylbewerbern nicht.

Ah ja...! Sippenhaft ist nur angebracht wenn sie die "Richtigen" trifft... :rolleyes:
"Wer hier ist, weil er Hilfe beansprucht, hat eine besondere moralische Verpflichtung, den Helfern nicht das Leben zu zerstören."
VaterMutterKind

Re: Aktuelle Verbrechen

Beitragvon VaterMutterKind » Do 8. Aug 2019, 12:06

firlefanz11 hat geschrieben:(08 Aug 2019, 12:04)

Aus dem Lokus Artikel:

Ah ja...! Sippenhaft ist nur angebracht wenn sie die "Richtigen" trifft... :rolleyes:


Dann braucht man nur noch die Deutungshoheit darüber wer jetzt Rechtsradikal ist und wer nicht und fertig ist das faschistische System.

Zurück zu „21. Innere Sicherheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste