Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Moderator: Moderatoren Forum 2

Bremer
Beiträge: 1941
Registriert: Sa 1. Jun 2019, 17:52

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon Bremer » Sa 7. Sep 2019, 15:20

Schnitter hat geschrieben:(07 Sep 2019, 13:44)

Warum verteidigst du voller Inbrunst bundesweit bekannte Neonazis ?

Das ist schon krass. Da reibt ihm jemand acht waschechte Nazi-Sprüche eines Björn Hocke unter die Nase und alles, was ihm als Antwort darauf einfällt, ist:

Das ist doch alles überinterpretierter Unsinn.

Und später lamentiert er wieder seitenlang, dass er zu Unrecht als Nazi diffamiert wird.

Zum K*****.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 42652
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon DarkLightbringer » Sa 7. Sep 2019, 15:22

Teeernte hat geschrieben:(07 Sep 2019, 15:12)

Nein das müssen schon WIRKLICH - die ganz harten Filme sein.... Die schaut MANN sich doch allein nicht mit dem Hintern an. (Ist aber ein anderes Thema..)

Blutströme und grüne Nebel sind altmodisch, die Story muss gut sein. Dabei sind Kings Bücher wieder etwas anderes als die Filme, die der Meister dann entweder gut oder auch schlecht findet.
Kings schriftstellerische Leistung ist heute völlig unbestritten - er bekam sogar die "Medal of Arts", direkt von Präsident Obama im Weißen Haus umgehängt.

Aber zurück zum "blauen Nebel", der auf billige Effekthascherei in Sachsen und Brandenburg setzt.
Schlechter Film, schlechte Besetzung, unmögliches Skript. ;)

Noch einen: Wer sich Kalbitz II mit der Freundin anschaut, hat sein Leben nicht im Griff.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 42652
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon DarkLightbringer » Sa 7. Sep 2019, 15:26

Bremer hat geschrieben:(07 Sep 2019, 15:20)

Das ist schon krass. Da reibt ihm jemand acht waschechte Nazi-Sprüche eines Björn Hocke unter die Nase und alles, was ihm als Antwort darauf einfällt, ist:

Das ist doch alles überinterpretierter Unsinn.

Und später lamentiert er wieder seitenlang, dass er zu Unrecht als Nazi diffamiert wird.

Zum K*****.

Das ist Psychologie. Wenn die Verstrickung des Wählers zum Komplizen gelungen ist, wird entsprechend gefiltert.

Warum wollte der Klerus im Mittelalter nicht durchs Fernrohr sehen, um die Unhaltbarkeit des geozentrischen Weltbildes zu verstehen?
Weil das Fernrohr eine Erfindung des Teufels war.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Selina
Beiträge: 15450
Registriert: Do 29. Sep 2016, 15:33

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon Selina » Sa 7. Sep 2019, 15:26

Kölner1302 hat geschrieben:(07 Sep 2019, 14:47)

jaja absichtlich zweideutige Rhetorik.

Und was sagen Sie zu Kalbitz Vergangenheit?
https://www.t-online.de/nachrichten/deu ... eisen.html L Ü G E N P R E S S E ?
Dann hören sie man seinen Reden zu:
Andreas Kalbitz kommt in seinem Vortrag "Die soziale Frage" in der neurechten Kaderschmiede IfS
https://youtu.be/5oSy-B_U540 in der 48. Minute von diesem Thema "Kulturkampf", in dem er direkt und indirekt erklärt, wie bedroht aus seiner Sicht das Deutschsein ist.... Dabei zitiert er eine Migrantin aus der "Quasselbude" bei diesem "Zwangssender": Deutschsein bedeute in Zukunft nicht mehr, blaue Augen und blonde Haare zu haben sondern Migrationshindergrund und Kopftuch... und sagt dann:
"... und deshalb ist es jetzt wichtig, dass wir uns MIT ALLEN MITTELN DAGEGEN ZU WEHREN, UND EBEN AUCH AUF PARTEIPOLITISCHEM WEGE, WÜRDEN WIR NUR ÜBER DEN BEWUßTSEINS WANDEL ARBEITEN, DAUERTE DAS ZU LANGE, WIR HABEN KEINE ZWEI LEGISLATURPERIODEN MEHR. Die Frage stellt sich nicht. Ja die AfD ist ja ganz gut aufgestellt, das nächste Mal haben wir 30 % das nächste Mal haben wir 41 %, wir haben bis dahin unser Land verloren!"
Auf einer Rede beim Kyffhäusertreffen des Flügels sagte er 2017: https://youtu.be/MHL8fIfqUe0 11. Minute
"Dann gehen wir hier raus und wissen was unser Auftrag ist, weil dieser Auftrag ein historischer ist: Die AFD ist die letzte evolutionäre Chance für dieses Land. DANACH KOMMT NUR NOCH HELM AUF. Und das möchte ich nich… Wir holen uns dieses Land zurück, vielen Dank!"
Kann man das eigentlich missverstehen? Die Parteipolitik (demokratische Wahlen) sind hier nur ein Werkzeug, um einmal an die Macht zu kommen. Hat man die einmal in den Händen, bleibt ja keine Zeit mehr am Bewusstseinswandel zu arbeiten, dann schreitet man gleich zur Tat und lässt davon nicht mehr ab bis Deutschland aus seiner Sicht wieder sauber und gerettet ist.

Und was möchte man machen, wenn man erst mal die Macht in den Händen hält? Auf dem Kyffhäuser Treffen verrät Kalbitz uns dies:
"Dieser staatlich instiututionalisierte Irrsinn dieser One-World-Apologeten, der Deutschland - Hasser und Multikuturalisten: Schluss damit!Jetzt gibt's die AfD, und wir werden die Politik der Deutschland Abschaffer rückabwickeln. Das Ende der 68 er, die sich auf allen Ebenen fett und festgefressen haben in Politik Bildung Medien, das Ende naht. Und wenn es Teil des AfD Erfolges sein soll, die 68er auf die Sondermülldeponie der Geschichte zu befördern, dann nehme ich diesen Teil des politischen Auftrags gerne an und ich sags nochmal, denn dafür habe ich mal Rüge bekommen von Landtagspräsidenten: WIR WERDEN AUF DEN GRÄBERN TANZEN!"
https://youtu.be/MHL8fIfqUe0 ab 9:30 Minute


Da verschlägts einem doch die Sprache. Mehr muss man doch nicht wissen. Das ist faschistoid. Er will den politischen Gegner quasi vernichten. Ekelhafter gehts ja nun wirklich nicht mehr. Und so ein Rechtsextremist gehört zum erlauchten AfD-Führungs-Zirkel. Alle meine Befürchtungen sind also nicht übertrieben.
Drüben im Walde kängt ein Guruh - Warte nur balde kängurst auch du. Joachim Ringelnatz
Ebiker
Beiträge: 3678
Registriert: Mo 16. Mai 2016, 11:06
Benutzertitel: Elektrowitsch 1. Ordnung

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon Ebiker » Sa 7. Sep 2019, 15:37

Bloß gut das wir noch Volldemokraten haben die das verhindern wollen

https://www.danisch.de/blog/wp-content/uploads/2019/09/Airforce_spar5_ffmpeg_h264.mp4
Folgen sie den Anweisungen
Zacherli
Beiträge: 556
Registriert: Mi 21. Aug 2019, 14:09

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon Zacherli » Sa 7. Sep 2019, 15:38

Selina hat geschrieben:(07 Sep 2019, 15:26)

Da verschlägts einem doch die Sprache. Mehr muss man doch nicht wissen. Das ist faschistoid. Er will den politischen Gegner quasi vernichten. Ekelhafter gehts ja nun wirklich nicht mehr. Und so ein Rechtsextremist gehört zum erlauchten AfD-Führungs-Zirkel. Alle meine Befürchtungen sind also nicht übertrieben.

Die Tendenzen waren auch schon 2015 da. Man zeckt sich ein und dann wandert es immer weiter in die sozialnationalistische Gosse.

Man schaut immer noch zu. Man wird auch wieder zuschauen, sollte es mal wieder soweit sein. ;)
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 22911
Registriert: Do 11. Sep 2014, 18:55

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon Teeernte » Sa 7. Sep 2019, 15:42

DarkLightbringer hat geschrieben:(07 Sep 2019, 15:22)


Aber zurück zum "blauen Nebel", der auf billige Effekthascherei in Sachsen und Brandenburg setzt.
Schlechter Film, schlechte Besetzung, unmögliches Skript. ;)

Noch einen: Wer sich Kalbitz II mit der Freundin anschaut, hat sein Leben nicht im Griff.


Früher hiess das Zeugs "blauer Würger" und wurde vom selben Klientel wie heute AfD....konsumiert....
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 42652
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon DarkLightbringer » Sa 7. Sep 2019, 15:47

Teeernte hat geschrieben:(07 Sep 2019, 15:42)

Früher hiess das Zeugs "blauer Würger" und wurde vom selben Klientel wie heute AfD....konsumiert....

Der Suff war auch ein bekanntes Problem in der früheren SU.

Ob da aber Freibier aus Bayern hilft?
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Selina
Beiträge: 15450
Registriert: Do 29. Sep 2016, 15:33

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon Selina » Sa 7. Sep 2019, 15:48

DarkLightbringer hat geschrieben:(07 Sep 2019, 15:47)

Der Suff war auch ein bekanntes Problem in der früheren SU.

Ob da aber Freibier aus Bayern hilft?


Das ist heute immer noch so das mit dem Suff.
Drüben im Walde kängt ein Guruh - Warte nur balde kängurst auch du. Joachim Ringelnatz
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 42652
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon DarkLightbringer » Sa 7. Sep 2019, 15:50

Selina hat geschrieben:(07 Sep 2019, 15:48)

Das ist heute immer noch so das mit dem Suff.

Es soll tatsächlich Freibier gestiftet worden sein. Nicht als Witz, sondern als ernsthafter Wahlkampf.

Und was gab mir der Direktkandidat beim letzten Wahlkampf, der heute im Bundestag sitzt? Ein einziges Gummibärchen!
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 10147
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Links oben, unten rechts
Wohnort: Deutschland drunter & drüber

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon unity in diversity » Sa 7. Sep 2019, 16:25

DarkLightbringer hat geschrieben:(07 Sep 2019, 15:50)

Es soll tatsächlich Freibier gestiftet worden sein. Nicht als Witz, sondern als ernsthafter Wahlkampf.

Und was gab mir der Direktkandidat beim letzten Wahlkampf, der heute im Bundestag sitzt? Ein einziges Gummibärchen!

Gummibärchen gibt es in allen politisch relevanten Farben, so sieht politisch korrekter, motivierter und moralisch flexibler Wirtschaftsopportunismus aus.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 42652
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon DarkLightbringer » Sa 7. Sep 2019, 16:31

unity in diversity hat geschrieben:(07 Sep 2019, 16:25)

Gummibärchen gibt es in allen politisch relevanten Farben, so sieht politisch korrekter, motivierter und moralisch flexibler Wirtschaftsopportunismus aus.

Den Bestechungsvorwurf weise ich zurück. Der genannte Direktkandidat hat kaum mehr als "Guten Tag" gesagt und keinerlei Gegenleistung für das Gummibärchen verlangt, jedenfalls nicht explizit.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 10147
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Links oben, unten rechts
Wohnort: Deutschland drunter & drüber

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon unity in diversity » Sa 7. Sep 2019, 16:33

DarkLightbringer hat geschrieben:(07 Sep 2019, 16:31)

Den Bestechungsvorwurf weise ich zurück. Der genannte Direktkandidat hat kaum mehr als "Guten Tag" gesagt und keinerlei Gegenleistung für das Gummibärchen verlangt, jedenfalls nicht explizit.

Du bist rehabilitiert.
lili
Beiträge: 6463
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon lili » Sa 7. Sep 2019, 17:05

conscience hat geschrieben:(07 Sep 2019, 14:52)

Welche Angriffe ?

Mythos und Legende


Die AFD ist der Buhmann und dann bekommen die auch mehr Stimmen.
Erlaubt einmal ein König, dass Armut in seiner Nation auftritt, werden die Leute immer stehlen, um zu überleben.

Buddha
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 42652
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon DarkLightbringer » Sa 7. Sep 2019, 17:16

lili hat geschrieben:(07 Sep 2019, 17:05)

Die AFD ist der Buhmann und dann bekommen die auch mehr Stimmen.

Ist deshalb auch die NSDAP gewählt worden?
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
conscience
Beiträge: 2806
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 13:56
Benutzertitel: Ideen-'Geschicht‘ler'

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon conscience » Sa 7. Sep 2019, 17:17

lili hat geschrieben:(07 Sep 2019, 17:05)

Die AFD ist der Buhmann und dann bekommen die auch mehr Stimmen.



Irgendwie ist die AfD auf der einen Seiten ganz weinerlich und auf der anderen korrupt und mafiös.
Gegen Antisemitismus und Antizionismus!! Unterstützt Israel!!
lili
Beiträge: 6463
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon lili » Sa 7. Sep 2019, 17:18

DarkLightbringer hat geschrieben:(07 Sep 2019, 17:16)

Ist deshalb auch die NSDAP gewählt worden?


Es hat damit nicht per se etwas zu tun. Die Politik muss nur selbstkritischer werden.
Erlaubt einmal ein König, dass Armut in seiner Nation auftritt, werden die Leute immer stehlen, um zu überleben.

Buddha
lili
Beiträge: 6463
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon lili » Sa 7. Sep 2019, 17:19

conscience hat geschrieben:(07 Sep 2019, 17:17)

Irgendwie ist die AfD auf der einen Seiten ganz weinerlich und auf der anderen korrupt und mafiös.


Dass mag sein, dennoch muss die Politik etwas verändern.
Erlaubt einmal ein König, dass Armut in seiner Nation auftritt, werden die Leute immer stehlen, um zu überleben.

Buddha
Benutzeravatar
conscience
Beiträge: 2806
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 13:56
Benutzertitel: Ideen-'Geschicht‘ler'

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon conscience » Sa 7. Sep 2019, 17:20

lili hat geschrieben:(07 Sep 2019, 17:19)

Dass mag sein, dennoch muss die Politik etwas verändern.


Hatten wir nicht Veränderungen genug — etwas das Versagen der Politik in der Flüchtlingspolitik im Herbst 2015 ?
Gegen Antisemitismus und Antizionismus!! Unterstützt Israel!!
lili
Beiträge: 6463
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen 2019

Beitragvon lili » Sa 7. Sep 2019, 17:23

conscience hat geschrieben:(07 Sep 2019, 17:20)

Hatten wir nicht Veränderungen genug — etwas das Versagen der Politik in der Flüchtlingspolitik im Herbst 2015 ?


Ja aber keine guten Veränderungen.
Erlaubt einmal ein König, dass Armut in seiner Nation auftritt, werden die Leute immer stehlen, um zu überleben.

Buddha

Zurück zu „20. Wahlen - Wahlergebnisse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste