TV Duell Merkel-vs Schulz

Moderator: Moderatoren Forum 2

Wer gewinnt das TV Duell

Umfrage endete am So 3. Sep 2017, 10:24

Angela Merkel
9
38%
Martin Schulz
3
13%
Keiner
12
50%
 
Abstimmungen insgesamt: 24
Benutzeravatar
Moses
Vorstand
Beiträge: 9494
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Da wo die Liebe wohnt

Re: TV Duell Merkel-vs Schulz

Beitragvon Moses » So 27. Aug 2017, 14:53

Billabong hat geschrieben:(27 Aug 2017, 14:52)

Schon krass, was für Nullen als Kanzlerkandidaten antreten. Das wird ja immer schlimmer. Wenn das das Beste ist, was die selbsternannte Führungsmacht Europas zu bieten hat... :D :D :D

Die passen sich nur den Wählern an - wenn ich Dich zum Ansatz nehme sind sie aber alle noch viel zu gut!
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Billabong
Beiträge: 715
Registriert: Do 2. Apr 2015, 21:44

Re: TV Duell Merkel-vs Schulz

Beitragvon Billabong » So 27. Aug 2017, 14:59

Moses hat geschrieben:(27 Aug 2017, 14:53)

Die passen sich nur den Wählern an


Da muss ich dir völlig zustimmen, deutscher wahlberechtigter Bürger.
CaptainJack

Re: TV Duell Merkel-vs Schulz

Beitragvon CaptainJack » So 27. Aug 2017, 15:03

Moses hat geschrieben:(27 Aug 2017, 14:53)

Auch die Teddybären haben's Dir schwer angetan oder - armer Mann :rolleyes:
Wir haben in Deutschland Meinungsfreiheit, und du darfst so formulieren, wie du willst.
Darf ich dann aber trotzdem auf wenigstens ein bisschen Realitätsbezogenheit hoffen? ... nur ein bisschen .. einen Hauch? :?: :)
Benutzeravatar
Moses
Vorstand
Beiträge: 9494
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Da wo die Liebe wohnt

Re: TV Duell Merkel-vs Schulz

Beitragvon Moses » So 27. Aug 2017, 15:12

CaptainJack hat geschrieben:(27 Aug 2017, 15:03)

Wir haben in Deutschland Meinungsfreiheit, und du darfst so formulieren, wie du willst.
Darf ich dann aber trotzdem auf wenigstens ein bisschen Realitätsbezogenheit hoffen? ... nur ein bisschen .. einen Hauch? :?: :)

:rolleyes:
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
CaptainJack

Re: TV Duell Merkel-vs Schulz

Beitragvon CaptainJack » So 27. Aug 2017, 15:32

Moses hat geschrieben:(27 Aug 2017, 15:12)

:rolleyes:

Was heißt das? das :rolleyes:
Benutzeravatar
frems
Beiträge: 44798
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 14:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: TV Duell Merkel-vs Schulz

Beitragvon frems » So 27. Aug 2017, 15:33

CaptainJack hat geschrieben:(27 Aug 2017, 13:56)

Ein Hauptthema ist erst einmal kein Nischenthema und .. Volkspartei zu sein und Wahlen gewinnen, ist ja wohl ein völlig anderes Thema. Volksparteien sind auch deshalb Volksparteien, weil sie erstens uralt sind und zweitens in vielen Deutschen noch das traditionelle Lemmingverhalten vorhanden ist.

Das ist dein privates Hauptthema. Nicht mehr und nicht weniger.
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
Benutzeravatar
Ger9374
Beiträge: 5087
Registriert: Sa 19. Nov 2016, 05:39
Benutzertitel: Einigkeit,Recht und Freiheit!!

Re: TV Duell Merkel-vs Schulz

Beitragvon Ger9374 » So 27. Aug 2017, 15:57

Bei mir ist da nicht viel vergessen, ich habe immer noch dieses unangenehme Gefühl das damals keiner wirklich wusste was er tat!
Diese Politiker sollten dieses Land und dessen Bewohner im Auge haben bei ihren Entscheidungen!
Das alles blieb auf der Strecke!
Mein Vertrauen in unsere Groko hat darunter mehr als gelitten.
Das wird vielleicht anderen auch so gehen, die Politiker setzen auf das schnelle vergessen, das klappt aber nicht bei allen Wählern!!
Jede meinung ist wichtig,sofern man eine eigene hat!
CaptainJack

Re: TV Duell Merkel-vs Schulz

Beitragvon CaptainJack » Di 29. Aug 2017, 10:35

frems hat geschrieben:(27 Aug 2017, 15:33)

Das ist dein privates Hauptthema. Nicht mehr und nicht weniger.
Mein "privates" Hauptthema scheint auch das Hauptthema der dt. Bevölkerung zu sein ... wie man gestern im ARD-Wahlcheck registrieren konnte. Nicht mehr und nicht weniger. :)
Benutzeravatar
Alexyessin
Ehrenpräsident
Beiträge: 77478
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: TV Duell Merkel-vs Schulz

Beitragvon Alexyessin » Di 29. Aug 2017, 10:36

Da kommt sicherlich eine gute Dokumentation über das Liebesleben der Pflastersteine also werde ich diesem Event wohl nicht folgen.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
frems
Beiträge: 44798
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 14:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: TV Duell Merkel-vs Schulz

Beitragvon frems » Di 29. Aug 2017, 11:06

CaptainJack hat geschrieben:(29 Aug 2017, 10:35)

Mein "privates" Hauptthema scheint auch das Hauptthema der dt. Bevölkerung zu sein ... wie man gestern im ARD-Wahlcheck registrieren konnte. Nicht mehr und nicht weniger. :)

Klar, Du bist ja das Volk. :p
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
CaptainJack

Re: TV Duell Merkel-vs Schulz

Beitragvon CaptainJack » Di 29. Aug 2017, 11:10

frems hat geschrieben:(29 Aug 2017, 11:06)

Klar, Du bist ja das Volk. :p

ARD-Wahlcheck! Lesen! Danke!
Benutzeravatar
Provokateur
Beiträge: 12535
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Re: TV Duell Merkel-vs Schulz

Beitragvon Provokateur » Di 29. Aug 2017, 11:13

Wenn etwas komplett gescriptet ist...kann man dann noch von einem Duell sprechen?
Harry riss sich die Augen aus dem Kopf und warf sie tief in den Wald. Voldemort schaute überrascht zu Harry, der nun nichts mehr sehen konnte.
twitter.com/Provokateur_Tom
Benutzeravatar
frems
Beiträge: 44798
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 14:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: TV Duell Merkel-vs Schulz

Beitragvon frems » Di 29. Aug 2017, 11:52

CaptainJack hat geschrieben:(29 Aug 2017, 11:10)

ARD-Wahlcheck! Lesen! Danke!

Du hast repräsentative Umfragen also so schnell vergessen wie der Gauleiter seine rassistischen Ausfälle? :p
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 50534
Registriert: So 1. Jun 2008, 11:00
Benutzertitel: Jugendbeauftragter
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: TV Duell Merkel-vs Schulz

Beitragvon yogi61 » Di 29. Aug 2017, 12:01

Provokateur hat geschrieben:(29 Aug 2017, 11:13)

Wenn etwas komplett gescriptet ist...kann man dann noch von einem Duell sprechen?


Eher nicht.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Provokateur
Beiträge: 12535
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Re: TV Duell Merkel-vs Schulz

Beitragvon Provokateur » Di 29. Aug 2017, 12:06

yogi61 hat geschrieben:(29 Aug 2017, 12:01)

Eher nicht.


Das sehe ich auch so. Langweilig ist es außerdem. Dann kann man es auch ganz lassen.
Harry riss sich die Augen aus dem Kopf und warf sie tief in den Wald. Voldemort schaute überrascht zu Harry, der nun nichts mehr sehen konnte.
twitter.com/Provokateur_Tom
CaptainJack

Re: TV Duell Merkel-vs Schulz

Beitragvon CaptainJack » Di 29. Aug 2017, 12:32

frems hat geschrieben:(29 Aug 2017, 11:52)

Du hast repräsentative Umfragen also so schnell vergessen wie der Gauleiter seine rassistischen Ausfälle? :p

Da stehen zig andere dagegen, sowie die gestrige aktuelle mit spontaner Reaktion. Du klammerst dich an der Bertelsmann-Umfrage fest, die genau weiß, wie man die Fragen stellt, was man weglässt und wann man sie veröffentlicht. Klammere weiter! ;)
Benutzeravatar
frems
Beiträge: 44798
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 14:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: TV Duell Merkel-vs Schulz

Beitragvon frems » Di 29. Aug 2017, 12:40

CaptainJack hat geschrieben:(29 Aug 2017, 12:32)

Da stehen zig andere dagegen, sowie die gestrige aktuelle mit spontaner Reaktion. Du klammerst dich an der Bertelsmann-Umfrage fest, die genau weiß, wie man die Fragen stellt, was man weglässt und wann man sie veröffentlicht. Klammere weiter! ;)

Also keine handfesten Zahlen und Fakten, sondern nur Wünsche und wilde Interpretationen sowie konspirative Spekulationen. Nunja. Nicht so überraschend.
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
CaptainJack

Re: TV Duell Merkel-vs Schulz

Beitragvon CaptainJack » Di 29. Aug 2017, 12:53

frems hat geschrieben:(29 Aug 2017, 12:40)

Also keine handfesten Zahlen und Fakten, sondern nur Wünsche und wilde Interpretationen sowie konspirative Spekulationen. Nunja. Nicht so überraschend.
Hast du gestern die Sendung gesehen?
Wo sind deine handfesten Zahlen? Meine Interpretationen kann man förmlich greifen, deine sind Hoffnungen von Menschen mit Blumen im Haar! .... nur sind die irgendwann verwelkt.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 50534
Registriert: So 1. Jun 2008, 11:00
Benutzertitel: Jugendbeauftragter
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: TV Duell Merkel-vs Schulz

Beitragvon yogi61 » Mi 30. Aug 2017, 11:09

Das wäre eine Sensationseinschaltquote: Fast die Hälfte aller Wahlberechtigten will sich einer Umfrage zufolge das TV-Duell zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihrem SPD-Herausforderer Martin Schulz ansehen. Nach der aktuellen Forsa-Befragung für den „Stern“ planen 48 Prozent der 61,5 Millionen Wahlberechtigten, den einzigen direkten verbalen Schlagabtausch der Kandidaten am Sonntag zu verfolgen.

Von diesen hätten wiederum 22 Prozent angegeben, dass der Ausgang ihr Votum bei der Bundestagswahl am 24. September noch beeinflussen könnte. Dies sind – hochgerechnet auf alle Wahlberechtigten – elf Prozent oder fast 6,8 Millionen Menschen.

Unter den 48 Prozent, die sich das TV-Duell am 3. September anschauen wollen, können sich Forsa zufolge mit 50 Prozent mehrheitlich die 18- bis 20-Jährigen vorstellen, dass sich ihre Wahlabsicht noch ändert. Auch 43 Prozent der Unentschlossenen – also jene Wahlberechtigten, die noch nicht wissen, ob sie an der Wahl teilnehmen oder wem sie ihre Stimme geben – gaben an, dass das Duell ihr Votum beeinflussen wird. 2013 hatten fast 18 Millionen das Duell Merkels mit Peer Steinbrück (SPD) verfolgt.


https://www.welt.de/politik/deutschland ... milzt.html

Interessant, wie viele Leute sich da eine Entscheidungshilfe erhoffen.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Cat with a whip
Beiträge: 12157
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 21:49

Re: TV Duell Merkel-vs Schulz

Beitragvon Cat with a whip » Mi 30. Aug 2017, 11:14

Ich würds mir ansehen wenn sie sich mit geladenen Pistolen duellieren würden.
"Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen." Joseph Weizenbaum

Zurück zu „20. Wahlen - Wahlergebnisse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast