Väter zum Muttertag.

Moderator: Moderatoren Forum 8

JTK
Beiträge: 79
Registriert: Do 29. Dez 2011, 15:21
Benutzertitel: JTK

Väter zum Muttertag.

Beitragvon JTK » Di 7. Mai 2019, 00:28

Thy will be done.
Benutzeravatar
Umetarek
Vorstand
Beiträge: 15499
Registriert: Di 3. Jun 2008, 07:24
Benutzertitel: auf dem Weg zur Wüste...
Wohnort: Pfalz

Re: Väter zum Muttertag.

Beitragvon Umetarek » Di 7. Mai 2019, 06:49

:D Danke das du ihn mir gezeigt hast, ohne Glotze verpasst man ab und an doch was :p

Natürlich ist das Quark, aber lustiger Quark und die Papas haben sich ja immer redlich bemüht, ist ja nicht so, dass sie ihren Kindern gleichgültig oder boshaft gegenübertreten. Bissel tollpatschig vielleicht...
Mutter des Wahnsinns und Harmoniebeauftragte des Forums, sowie geprüfte Völkermörderin!
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 3092
Registriert: Do 19. Jun 2008, 15:08

Re: Väter zum Muttertag.

Beitragvon watisdatdenn? » Di 7. Mai 2019, 07:15

Gibt es Edeka Aktien?
Würde ich jetzt verkaufen..

Seine eigene Kundschaft als Trottel darzustellen ist eine... gewagte Werbestrategie.
Mal schauen ob sich das für Edeka rechnet.
Ich glaube nicht.
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 35713
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Väter zum Muttertag.

Beitragvon JJazzGold » Di 7. Mai 2019, 08:23



Eigenartig, dass ein Männercoach diese Werbung anprangert, die seiner Ansicht folgend, kostenlose Werbung für ihn darstellt.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 39055
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Väter zum Muttertag.

Beitragvon Tom Bombadil » Di 7. Mai 2019, 09:54

Die Aussage ist doch ganz klar: wir müssen zurück zur klassischen Rollenverteilung, denn Männer sind offensichtlich nicht in der Lage, Kinder großzuziehen, das muss Mutti machen. Danke, Edeka :cool:
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Skeptiker
Moderator
Beiträge: 3148
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:26

Re: Väter zum Muttertag.

Beitragvon Skeptiker » Di 7. Mai 2019, 14:36

Das ist Sexismus in Reinkultur!

Besonders interessant fand ich den Hinweis mit den schulen Männern. Wenn Männer tatsächlich so blöde sind, dann müsste man ja wirklich darüber nachdenken ob man Kinder mit ihnen alleine lassen kann. Wie toll wohl diese Männer den Spot finden?

Bin mal gespannt wie groß die Empörung im linken Lager sein wird. :rolleyes:
Benutzeravatar
Umetarek
Vorstand
Beiträge: 15499
Registriert: Di 3. Jun 2008, 07:24
Benutzertitel: auf dem Weg zur Wüste...
Wohnort: Pfalz

Re: Väter zum Muttertag.

Beitragvon Umetarek » Di 7. Mai 2019, 14:40

Skeptiker hat geschrieben:(07 May 2019, 14:36)

Das ist Sexismus in Reinkultur!

Besonders interessant fand ich den Hinweis mit den schulen Männern. Wenn Männer tatsächlich so blöde sind, dann müsste man ja wirklich darüber nachdenken ob man Kinder mit ihnen alleine lassen kann. Wie toll wohl diese Männer den Spot finden?

Bin mal gespannt wie groß die Empörung im linken Lager sein wird. :rolleyes:

Schwule Männer? Die sind mir entgangen :?:
Mutter des Wahnsinns und Harmoniebeauftragte des Forums, sowie geprüfte Völkermörderin!
Benutzeravatar
Skeptiker
Moderator
Beiträge: 3148
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:26

Re: Väter zum Muttertag.

Beitragvon Skeptiker » Di 7. Mai 2019, 14:57

Umetarek hat geschrieben:(07 May 2019, 14:40)

Schwule Männer? Die sind mir entgangen :?:

Er hat ja die Reaktionen vorgelesen. Da gab es den Hinweis wie es denn bei schwulen Männerpärchen aussehen würde. Das ist mE ein guter Hinweis der den pefiden Ansatz der Aktion entlarvt. Denn wenn Männer ansonsten scheinbar der Lächerlichkeit preisgegeben werden dürfen, sollte den Befürwortern vollkommener Gleichberechtigung gleichgeschlechtlicher Ehen hier aufgehen, welches Eigentor man sich schießt hier dem Drang zum Spott nachzugeben.
Benutzeravatar
Umetarek
Vorstand
Beiträge: 15499
Registriert: Di 3. Jun 2008, 07:24
Benutzertitel: auf dem Weg zur Wüste...
Wohnort: Pfalz

Re: Väter zum Muttertag.

Beitragvon Umetarek » Di 7. Mai 2019, 15:01

Skeptiker hat geschrieben:(07 May 2019, 14:57)

Er hat ja die Reaktionen vorgelesen. Da gab es den Hinweis wie es denn bei schwulen Männerpärchen aussehen würde. Das ist mE ein guter Hinweis der den pefiden Ansatz der Aktion entlarvt. Denn wenn Männer ansonsten scheinbar der Lächerlichkeit preisgegeben werden dürfen, sollte den Befürwortern vollkommener Gleichberechtigung gleichgeschlechtlicher Ehen hier aufgehen, welches Eigentor man sich schießt hier dem Drang zum Spott nachzugeben.

Achso, da hab ich nicht weiter geschaut. Ja, Werbung halt, wer da irgendwas Zukunftweisendes erwartet... Ich werde damit ja nicht groß konfrontiert.
Mutter des Wahnsinns und Harmoniebeauftragte des Forums, sowie geprüfte Völkermörderin!
Benutzeravatar
Skeptiker
Moderator
Beiträge: 3148
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:26

Re: Väter zum Muttertag.

Beitragvon Skeptiker » Di 7. Mai 2019, 15:54

Umetarek hat geschrieben:(07 May 2019, 15:01)
Achso, da hab ich nicht weiter geschaut. Ja, Werbung halt, wer da irgendwas Zukunftweisendes erwartet... Ich werde damit ja nicht groß konfrontiert.

Im Fokus wird das auch thematisiert. Interessant dabei, dass die einen Mann gefunden haben, der den Spot lustig findet.
Letzter Satz des Kommentars: Ich freue mich schon auf den Spot für den Vatertag.
Yep, dem schließe ich mich an. Bestimmt kommt da was wo man unfähige Frauen durch den Kakao zieht... :rolleyes:
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 4488
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 10:58
Benutzertitel: Hoolady Tintling

Re: Väter zum Muttertag.

Beitragvon becksham » Di 7. Mai 2019, 16:02

Skeptiker hat geschrieben:(07 May 2019, 15:54)
...Bestimmt kommt da was wo man unfähige Frauen durch den Kakao zieht... :rolleyes:

Du meinst sowas wie Frauen, die nicht einparken können und so? Das kann ich mir gaaar nicht vorstellen. Sowas wird es doch nicht geben. ;)

Aber dieser Edeka-Spot ist ne Frechheit. Dass die überhaupt Menschen gefunden haben, die diesen Scheiß drehen, wundert mich.
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 35713
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 01:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Väter zum Muttertag.

Beitragvon JJazzGold » Di 7. Mai 2019, 17:49

becksham hat geschrieben:(07 May 2019, 16:02)

Du meinst sowas wie Frauen, die nicht einparken können und so? Das kann ich mir gaaar nicht vorstellen. Sowas wird es doch nicht geben. ;)

Aber dieser Edeka-Spot ist ne Frechheit. Dass die überhaupt Menschen gefunden haben, die diesen Scheiß drehen, wundert mich.


Ich gehe auch weiterhin bei Edeka einkaufen, ich finde den Spot witzig. Immerhin hat sich dieser Papa nach Kräften bemüht. :)
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
Skeptiker
Moderator
Beiträge: 3148
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:26

Re: Väter zum Muttertag.

Beitragvon Skeptiker » Di 7. Mai 2019, 18:30

becksham hat geschrieben:(07 May 2019, 16:02)

Du meinst sowas wie Frauen, die nicht einparken können und so? Das kann ich mir gaaar nicht vorstellen. Sowas wird es doch nicht geben. ;)

[...]

Du meinst soetwas?
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 37005
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Väter zum Muttertag.

Beitragvon Liegestuhl » Di 7. Mai 2019, 18:36



Die dürre Mutter suggeriert doch wieder, dass wohlgenährte Frauen in dieser Gesellschaft unerwünscht sind.

Da könnte ich mit Anlauf reinschlagen. :mad:
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Benutzeravatar
Vongole
Beiträge: 4991
Registriert: Di 24. Mär 2015, 18:30

Re: Väter zum Muttertag.

Beitragvon Vongole » Di 7. Mai 2019, 18:38

Skeptiker hat geschrieben:(07 May 2019, 15:54)

Im Fokus wird das auch thematisiert. Interessant dabei, dass die einen Mann gefunden haben, der den Spot lustig findet.
Letzter Satz des Kommentars: Ich freue mich schon auf den Spot für den Vatertag.
Yep, dem schließe ich mich an. Bestimmt kommt da was wo man unfähige Frauen durch den Kakao zieht... :rolleyes:


Humor ist, wenn man trotzdem lacht. ;)
Neben jeder Menge Ärger hat Edeka jedenfalls jetzt auch jede Menge Aufmerksamkeit, Werbung gelungen.
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 15560
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 11:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Väter zum Muttertag.

Beitragvon Billie Holiday » Di 7. Mai 2019, 18:41

Liegestuhl hat geschrieben:(07 May 2019, 18:36)

Die dürre Mutter suggeriert doch wieder, dass wohlgenährte Frauen in dieser Gesellschaft unerwünscht sind.

Da könnte ich mit Anlauf reinschlagen. :mad:


:D :D :D Du und deine griffigen Frauen.

Für das Dasein als liebevolle Mama ist die Figur aber nebensächlich. :cool:
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 37005
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 12:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Väter zum Muttertag.

Beitragvon Liegestuhl » Di 7. Mai 2019, 18:43

Billie Holiday hat geschrieben:(07 May 2019, 18:41)

:D :D :D Du und deine griffigen Frauen.

Für das Dasein als liebevolle Mama ist die Figur aber nebensächlich. :cool:


Meine Mama ist griffig. Damit sie das auch bleibt, gehe ich am Muttertag mit ihr zum Chinesen.
Ich schulde dem Leben das Leuchten in meinen Augen.
Benutzeravatar
Skeptiker
Moderator
Beiträge: 3148
Registriert: Do 11. Jan 2018, 22:26

Re: Väter zum Muttertag.

Beitragvon Skeptiker » Di 7. Mai 2019, 18:45

Vongole hat geschrieben:(07 May 2019, 18:38)
Humor ist, wenn man trotzdem lacht. ;)
Neben jeder Menge Ärger hat Edeka jedenfalls jetzt auch jede Menge Aufmerksamkeit, Werbung gelungen.

Ja, die Aufmerksamkeit kriegt man. VW kann das auch gut - auch in rassistisch ;)
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 15560
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 11:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Väter zum Muttertag.

Beitragvon Billie Holiday » Di 7. Mai 2019, 18:47

Liegestuhl hat geschrieben:(07 May 2019, 18:43)

Meine Mama ist griffig. Damit sie das auch bleibt, gehe ich am Muttertag mit ihr zum Chinesen.


:thumbup: sehr gut

Ich bin Sonntag in London und kann mich daher von den Mädchen nicht verwöhnen lassen.
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Vongole
Beiträge: 4991
Registriert: Di 24. Mär 2015, 18:30

Re: Väter zum Muttertag.

Beitragvon Vongole » Di 7. Mai 2019, 18:53

Billie Holiday hat geschrieben:(07 May 2019, 18:47)

:thumbup: sehr gut

Ich bin Sonntag in London und kann mich daher von den Mädchen nicht verwöhnen lassen.


Viel Spaß, und zum Mutter-Verwöhntag taugt auch jeder andere Tag, oder?

Zurück zu „82. Gender“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast